Alle Beiträge aus der Kategorie News


ES: Kapitel 3 – Autor denkt über mögliches Prequel zur Reihe nach

Vorerst kehrt im verschlafenen Derry, Maine, wieder Ruhe ein. ES: Kapitel 2 war zwar nicht ganz so erfolgreich wie der Vorgänger vor zwei Jahren, aber doch einträglich genug, um den Weg für ein potenzielles Prequel rund um Gestaltwandler ES zu ebnen. Schon vor dem Start sagte Autor Gary Dauberman (Swamp Thing, Annabelle 3), dass er sich vorstellen könne, einige der früheren Auftritte von ES zu ergründen. Schließlich sucht Pennywise, wie auch die Filme selbst deutlich machen, das US-Städtchen nun schon seit hunderten von Jahren heim. Bislang wurde dieser unheimliche Fakt aber nur angeschnitten und nicht weiter ergründet. Die Möglichkeiten, die sich ihm und Regisseur Andy Muschietti bei einem Prequel bieten würden, sind also schier endlos. Und die

Kategorie(n): ES: Kapitel 2, News
Donnerstag, 21.11.2019


Black Summer – Netflix schickt Zombieserie in die zweite Runde

Diesen Sommer schickte Netflix seine erste eigene Zombie-Serie ins Rennen und machte Platzhirsch The Walking Dead damit ordentlich Konkurrenz. Denn Black Summer von Karl Schaefer und John Hyams, dem gleichen Team, das schon Z Nation (beide Serien spielen in der gleichen Welt) zu verantworten hatte, kam nicht nur bei Zuschauern hervorragend weg, sondern wusste offenbar auch Stephen King prächtig zu unterhalten. Kurz nach dem Start twitterte er: „So muss eine Zombieserie aussehen! Keine langen, müßigen Diskussionen. Keine endlosen Rückblenden. Keine gereizten Teens.“ Black Summer sei eine Serie ganz nach seinem Geschmack und nerve nicht durch ausufernde Dialoge. Nun gibt es seitens Netflix, wenn auch verspätet, die

Donnerstag, 21.11.2019


Renfield – Verrückt nach Graf Dracula: Universal plant neuen Monsterfilm

Monströs, vollgestopft mit verschrobenen Charakteren und zusammenhängend erzählt sollte das Dark Universe werden. Doch dann legte Universal Pictures gleich mit seinem ersten Projekt, dem Die Mumie-Reboot mit Tom Cruise (Oblivion), eine millionenschwere Bruchlandung hin. 2020 geht es nun zwar tatsächlich weiter, aber anders als ursprünglich vorgesehen. Vom Gedanken an ein Shared Cinematic Universe, so wie es auch Marvel’s The Avengers eines ist, hat man inzwischen Abstand genommen. Stattdessen will Universal Pictures Regisseuren die Möglichkeit einräumen, sich kreativ an den hauseigenen Monsterikonen auszutoben. Dazu gehört auch Dexter Fletcher, der mit Rocketman und Bohemian Rhapsody jüngst gleich zwei große Kritikererfolge

Kategorie(n): News
Donnerstag, 21.11.2019


The Witcher – Noch ein Monat bis zum Start: Netflix zeigt finales Poster

Nach drei überaus erfolgreichen Videospielen soll Hexer Geralt von Riva nun auch die Herzen der Serienfans im Sturm erobern. Ob das klappt und uns mit The Witcher tatsächlich das nächste große Fantasy-Franchise ins Haus steht, lässt sich erst in genau einem Monat beantworten. Das finale Poster zur 8-teiligen ersten Staffel kann es jedoch bereits locker mit den ganz Großen des Genres aufnehmen. Netflix glaubt so sehr an den Erfolg der Serie, dass eine zweite Staffel bereits beschlossene Sache ist und nächstes Frühjahr in Produktion geht. Noch besser: Showrunnerin Lauren Hissrich liegen sogar schon Grundrisse für insgesamt 7. Staffeln vor! Sollten Zuschauer also Gefallen an den düsteren Geschichten des Hexers finden, könnte sich The Witcher

Kategorie(n): News, The Witcher [Serie]
Mittwoch, 20.11.2019


Joker 2 – Die Arbeiten am Nachfolger sollen bereits begonnen haben

Seit Wochen sind die Kinos nun schon fest in der Hand von Joker. Rekordverdächtige Einnahmen von mehr als einer Milliarde Dollar, hitzige Diskussionen und Gerüchte um einen möglichen Nachfolger waren die Folge. Dass Joker 2 kommt, ist inzwischen so sicher wie das Amen in der Kirche. Tatsächlich soll Regisseur Todd Philips bereits am 07. Oktober, nur wenige Tage nach dem 96 Millionen Dollar-US-Start von Joker, im Büro von Warner-Vorsitzenden Toby Emmerich vorstellig geworden sein, berichtet der Hollywood Reporter, um über die Möglichkeit eines „ganzen Portfolios an DC-Ursprungsgeschichten“ zu sprechen. Emmerich soll sich zwar zurückhaltend gezeigt, Todd Philips letztlich aber mit der Option auf mindestens eine weitere Ursprungsgeschicht

Kategorie(n): Joker, News
Mittwoch, 20.11.2019


Creatures – Macher von Der dunkle Kristall helfen bei Old School-Monsterfilm mit

Der Puppentrick ist zurück und feiert dank Netflix‘ Der dunkle Kristall: Ära des Widerstands aktuell ein kleines Revival. Wer nun Blut geleckt hat, seine Filme aber lieber etwas roher und unheimlicher bevorzugt, für den kündigt sich mit Creatures Ende nächsten Jahres Nachschub an: „Zuschauer, die mit Klassikern wie Night of the Creeps, Critters, Dead Heat, Ghoulies, Sie leben! oder Gremlins aufgewachsen sind, werden hier ihre helle Freude haben“, versprechen die Macher hinter dem Ende 2020 erscheinenden Genrewerk. Bei der Umsetzung will man weitestgehend auf computeranimierte Effekte verzichten und stattdessen wieder auf jene Tricks zurückgreifen, die früher schon bei den genannten Titeln Anwendung fanden. Wofür der Puppentrick bei Creatures zum

Kategorie(n): News
Mittwoch, 20.11.2019


The Turn of the Screw – Quibi verfilmt den Grusel-Klassiker als „moderne Gothic-Soap“

Henry James‘ Das Durchdrehen der Schraube (The Turn of the Screw) gehört zu den ganz großen Klassikern der Grusel-Literatur. Vielen jüngeren Generationen ist die schleichende Gothic-Horror-Geschichte allerdings gar kein Begriff. Nun kündigen sich gleich drei Verfilmungen des Stoffes an, die unterschiedlicher kaum sein könnten. Nimmt Steven Spielberg mit dem von Chad und Carey Hayes (The Conjuring) geschriebenen Die Besessenen (The Turning) eher Kinogänger ins Visier, bildet der Klassiker in Netflix‘ Spuk in Bly Manor den geschichtlichen Rahmen für den zweiten Serien-Spuk von Hill House-Schöpfer Mike Flanagan. Und auch die dritte Adaption dürfte eher etwas für Serienfans werden. Mit Turn of the Screw wagt sich der 2020 startende Streaming

Kategorie(n): News
Mittwoch, 20.11.2019


Fede Alvarez – „Wie Shining im Weißen Haus“: Evil Dead-Schöpfer dreht neuen Horrorfilm

Sam Raimi macht in Sachen Evil Dead überraschend ohne seinen Regisseur weiter. Nun kennen wir auch den Grund dafür. Fede Alvarez (Don’t Breathe) kümmert sich für Legendary Pictures nicht nur um einen neuen The Texas Chainsaw Massacre-Film, sondern setzt für das Godzilla-Studio außerdem einen derzeit noch unbetitelten Horrorfilm in Szene, den Deadline mit den Worten „Als wenn The Shining im Weißen Haus spielen würde“ umschreibt. Abgesehen von der Tatsache, dass Alvarez Regie führen und sein Kollege Joe Epstein das Skript  liefern wird, liegen uns momentan aber noch keine handfesten Details zum gemeinsamen Projekt mit den Krampus-Machern vor. Es erklärt jedoch, weshalb sich Fede Alvarez zuletzt reichlich wortkarg gab, wenn es

Kategorie(n): News
Mittwoch, 20.11.2019


V Wars – Trailer zur Netflix-Serie: Ian Somerhalder will die Vampir-Apokalypse stoppen!

Früher war Ian Somerhalder (The Vampire Diaries) selbst für den einen oder anderen Blutverlust verantwortlich. In seiner neuen Vampirserie, dem Netflix-Format V Wars, setzt er dagegen alle Hebel in Bewegung, um die sich ausbreitende Blutsauger-Seuche doch noch einzudämmen und die Menschheit vorm sicheren Verderben zu retten. Damit zieht er allerdings den Unmut seines besten Freundes auf sich, dem angehenden Vampirfürsten Michael Fayne (Adrian Holmes aus Elysium, Skyscraper). Der hat nämlich ebenfalls ein Wörtchen mitzureden und macht dem von Somerhalder gespielten Wissenschaftler Dr. Luther Swann im jetzt veröffentlichten Trailer zum deutschen Netflix-Start am 05. Dezember 2019 unmissverständlich klar, was er davon hält

Kategorie(n): News, V Wars [Serie]
Mittwoch, 20.11.2019


Texas Chainsaw Massacre – Autor für den neuen Film steht schon fest!

Die Kettensäge von Leatherface ist zwar etwas eingerostet, surrt aber noch. Beste Voraussetzungen für einen neuen Abstecher ins Texas Chainsaw Massacre-Universum! Genau der steht uns demnächst von Fede Álvarez (Evil Dead, Verschwörung, Don’t Breathe) und Partner Rodo Sayagues ins Haus, die den neuen Film im Auftrag von Legendary Entertainment (Krampus, Godzilla: King of the Monsters) unter dem Banner ihrer Produktionsfirma Bad Hombre Films beaufsichtigen und überwachen werden. Der Autor dafür ist schon gefunden und hört laut Deadline auf den Namen Chris Thomas Devlin. Das sagt euch nichts? Kein Wunder! Abgesehen von einigen Kurzfilmen ist kaum etwas Nennenswertes in der kurzen Filmografie von Devlin zu finden. Er

Kategorie(n): News
Dienstag, 19.11.2019


Birds of Prey – Suicide Squad-Sequel mit Harley Quinn „ist verrückt und durchgeknallt“

Das filmische DC-Universum hat bereits einige Höhen und Tiefen hinter sich gelassen und damit nicht wenige Kinogänger verschreckt. Warner Bros. ist allerdings um Kurskorrektur bemüht, schickt Anfang 2020 den mit starken Frauenrollen gespickten Birds of Prey (and the Fantabulous Emancipation of One Harley Quinn) ins Rennen, in dem Harley Quinn beweisen muss, dass sie auch auf eigenen Füßen stehen kann. Zuvor war Harley bereits in David Ayers Suicide Squad zu sehen, dem viele Kinogänger aber so wenig abgewinnen konnten, dass Warner beim Sequel nicht nur Regisseur, sondern auch gleich den halben Cast auswechselt. Nur Harley Quinn scheint den kreativen Kahlschlag unbeschadet überstanden zu haben und ist somit auch im

Kategorie(n): News
Dienstag, 19.11.2019


Blair Witch – Enhanced Version und PS4-Release angekündigt

Dieser Wald-Spaziergang bleibt nicht ohne Folgen! Bei der E3 überraschte Blooper Team mit der Ankündigung zu Blair Witch, dem offiziellen Spiel zur Filmreihe. Veröffentlicht wurde der Horrortrip in den Black Hills Forest, wo die berühmt-berüchtigte Blairhexe zu Hause ist, aber zunächst nur für PC und Microsoft Xbox One. Am 03. Dezember 2019 sind dann schließlich auch PlayStation 4-Besitzer an der Reihe, sich mit Taschenlampe und Camcorder bewaffnet auf den verhängnisvollen Abstecher ins dichte Unterholz einzulassen. Die „Enhanced Version“ bringt technische und spielerische Verbesserungen mit und lädt Spieler außerdem dazu ein, den loyalen Begleithund Bullet nach ihren Wünschen anzupassen. Parallel dazu erscheint für alle Plattformen das sogennante

Kategorie(n): News
Dienstag, 19.11.2019


Z Nation – Netflix zeigt die finale fünfte Staffel der Zombieserie

Letzten Dezember gab Syfy nach fünf Staffeln das Ende von Z Nation bekannt. Mit einiger Verspätung schafften es die finalen Folgen der Zombie-Saga Ende September bereits auf DVD und Blu-ray Disc in den deutschen Handel. Nun legt Netflix noch einmal nach und gibt die 13 Kapitel umfassende finale Season hierzulande zum Streamen frei! Damit schließt sich nach 68 produzierten Episoden nun gewissermaßen der Kreis. Letzten Dezember verkündete Asylum CEO David Michael Latt: „Wir haben kein grünes Licht für die sechste Staffel erhalten und hören somit nach der fünften auf. Das macht uns ziemlich traurig. Rückblickend sind wir aber unheimlich dankbar für die Gelegenheit, die sich hier aufgetan hat. Es ist nicht das Ende, sondern vielmehr der Anfang von etwas

Kategorie(n): News, Z Nation [TV-Serie]
Dienstag, 19.11.2019


Monster Problems – Monströser Roadtrip in bester Mad Max-Manier kommt verspätet ins Kino

Die Monster-Probleme müssen noch etwas warten. Weil im März gleich zwei große, thematisch sehr ähnlich angelegte Horrorfilme von Paramount Pictures in direkter Konkurrenz zueinander angelaufen wären, verschiebt sich Monster Problems mit Maze Runner’s Dylan O’Brien auf einen neuen Termin am 23. April 2020, startet also anderthalb Monate später als geplant. Dadurch hat A Quiet Place 2, das Sequel zum Überraschungshit von 2018, mit dem uns John Krasinski ab 19. März 2020 wieder in seine post-apokalyptische, von mysteriösen, tödlichen Kreaturen bevölkerte Welt entführt, nun aber wieder vollkommen freie Bahn. Nur einen Monat später geht es dann monströs weiter: In der endzeitlichen Coming-of-Age-Geschichte Monster Problems brechen O’Brien

Kategorie(n): News
Dienstag, 19.11.2019


The Walking Dead – Es wird dramatisch: Trailer zum Midseason-Finale

Die Spannung steigt, denn am kommenden Montag verabschiedet sich The Walking Dead wieder einmal in die Winterpause. Das wirft die Frage auf: Mit welchem spannenden Cliffhanger lässt man die Zuschauer diesmal zurück? Die Antwort darauf gibt es natürlich erst in gut einer Woche, erste Hinweise dagegen schon im jetzt veröffentlichten Midseason-Finale-Trailer. Darin bekommen wir die Nachwehen der fatalen siebten Episode zu spüren, die für einen bei Fans beliebten Charakter tödlich endete. Aber für ihre emotionalen Tiefschläge – gerade dann, wenn man es am wenigsten erwartet – ist die Serie schließlich bekannt. Kurz vor Schluss läuft uns auch noch einmal Michonne über den Weg, die sich in den bisherigen Folgen ziemlich rar gemacht

Dienstag, 19.11.2019


Half-Life: Alyx – Valve kündigt neues Half-Life-Spiel offiziell an, Enthüllung am Donnerstag

Obwohl die Half-Life-Reihe seit dem Jahr 2007 kein neues Spiel mehr hervorgebracht hat, gehört Valve Softwares aufregende Shooter-Saga über den Wissenschafter/Weltenretter Gordon Freeman zu den bekanntesten Spiele-Franchises der Welt. Das spricht einerseits für die damals wegweisende Qualität der bisherigen Titel, andererseits aber auch für den fast schon legendären Status, den Half-Life heutzutage unter Gamern genießt. Deshalb darf man durchaus aufhorchen, wenn Valve überraschend via Twitter ankündigt, am Donnerstag ein neues Spiel namens Half-Life: Alyx vorstellen zu wollen. Einziger Wermutstropfen: Dabei handelt es sich um eines von drei großen „VR-Flagship-Titeln“, die Valve Software aktuell für sein kürzlich veröffentlichtes VR

Kategorie(n): News
Dienstag, 19.11.2019


The Expanse – Die Saga geht weiter: Trailer und Termin zu Season 4

Diese Staffel dürfte es eigentlich gar nicht geben! Anfang letzten Jahres gab Syfy überraschend die Absetzung der gefeierten Sci/Fi-Serie The Expanse nach James S. A. Coreys gleichnamigen Romanen bekannt. Im Normalfall bedeutet das den endgültigen Todesstoß für eine Serie. Doch die treue Fanbasis mobilisierte sich, rief eine 140.000 Stimmen starke Kampagne zum Erhalt von The Expanse ins Leben und retteten das Format damit völlig überraschend vor dem sicher geglaubten Aus. Denn Amazon biss tatsächlich an und willigte nach zähen Verhandlungen mit Lizenzpartner Syfy ein, das futuristische Format um die Zukunft der Menschheit fortzuführen. Dadurch haben Amazon-Nutzer nicht nur Zugriff auf die bereits fertiggestellten Episoden, sondern auch eine

Kategorie(n): News
Montag, 18.11.2019


Brand New Cherry Flavor – Horror statt Alita 2: Rose Salazar spielt in Serie für Netflix

Das Warten auf Alita 2 von Robert Rodriguez geht weiter. Hauptdarstellerin Rose Salazar lässt die Zeit jedoch nicht einfach ungenutzt verstreichen und wendet sich aktuell vielen anderen Projekten zu. Eines davon ist Brand New Cherry Flavor, die Adaption von Todd Grimsons gleichnamiger Novel, in der Salazar (Alita: Battle Angel, Birdbox) den Serien-Cast um Catherine Keener (Get Out), Eric Lange (Escape at Dannemora), Jeff Ward (Agents of Shield) und Manny Jacinto (The Good Place) anführt. Der 8-teilige Rachefeldzug beglietet Lisa Nova, eine aufstrebende Filmemacherin, auf ihrer bewusstseinsverändernden Reise vom sonnengebleichten, aber schmutzigen Los Angeles der Neunzigerjahre in die urigen Wälder Brasiliens. Ihr Ziel: Rache an einem schmie

Kategorie(n): News
Montag, 18.11.2019


Halloween Kills – Weniger Laurie Strode, dafür mehr Lindsay Wallace im Sequel?

1978 überlebte Lindsay Wallace ihre Begegnung mit Halloween-Schreck Michael Myers nur knapp. Vierzig Jahre später bekommt sie dank Regisseur David Gorden Green (Bad Sitter, Undertow) und Co-Autor Danny McBridge (Prometheus) nun wieder die Gelegenheit, sich ihren eigenen Dämonen zu stellen und mit der Vergangenheit abzuschließen. In Halloween Kills ist Lindsay, wieder gespielt vom damals neunjährigen Real Housewives of Beverly Hills-Star Kyle Richards, nur eine von vielen Rückkehrern aus dem unvergessenen Horror-Klassiker von John Carpenter. Neben Jamie Lee Curtis als Laurie Strode nehmen auch Anthony Michael Hall als Tommy Doyle, Nancy Stephens als Nurse Marion, Robert Longstreet als Lonnie Elam oder Charles Cyphers als Leigh

Kategorie(n): Halloween Kills, News, Top News
Montag, 18.11.2019


The Suicide Squad – Sequel von James Gunn setzt auf praktische Effekte

Die letzten Filme von James Gunn strotzten nur so vor aufwendigen Green Screen-Sequenzen und anderen digitalen Tricks. Doch nun gelobt der Regisseur Besserung und kündigt an, sich für The Suicide Squad auf seine eigenen Wurzeln und damit vornehmlich handgemachte Effekte zurückbesinnen zu wollen! Als Schüler von Lloyd Kaufmans Trash-Kultschmiede Troma weiß Gunn natürlich, wie man aus der Not eine Tugend macht und das Beste aus einem nicht vorhandenen Budget herausholt. Bei Guardians of the Galaxy konnte er bedingt durch das futuristische Sci/Fi-Setting und knallige Alienwelten nicht auf den Einsatz von CGI verzichten. Dass sein neues Comic-Abenteuer The Suicide Squad nun zwar effektgeladen, aber sonst deutlich boden

Kategorie(n): News
Montag, 18.11.2019


Peripherie – Endzeit-Serie vom Westworld-Team mit apokalyptischer Zukunft

Im Frühjahr unterzeichneten die Westworld-Schöpfer Jonathan Nolan (The Dark Knight, Person of Interest, Interstellar) und Lisa Joy (Burn Notice) einen 150 Millionen Dollar schweren Fünf-Jahres-Deal mit Amazon. Nun steht das erste Ergebnis der Kooperation fest: William Gibsons Peripherie (The Peripheral), eine endzeitliche Sci-Fi-Geschichte, die sich lose bei den großen Klassikern des Cyberpunk-Genres bedient. Entwickelt wird die Serie schon länger, doch erst Nolan und Joy konnten den 2014 (2016 in Deutschland) veröffentlichten Stoff so weit auf Vordermann bringen, dass es seitens Amazon grünes Licht für eine komplette erste Staffel gab, bei der Scott B. Smith (Ruinen, A Simple Plan) als Showrunner, Autor und ausführender Produzent fungiert. Vincenzo

Kategorie(n): News
Montag, 18.11.2019


Joker – DC-Film wird zum Phänomen: Marke von 1 Milliarde Dollar geknackt!

Jetzt ist es geschafft: Joker hat als erster R-Rated Film überhaupt die magische Schallmauer von einer Milliarde US-Dollar an den Kinokassen durchbrochen und dadurch einen einmaligen, bis dato nicht erreichten Rekord aufgestellt. Damit setzt Warner Bros. ein Zeichen, denn der DC-Film kommt mit dem bei Studios und Executives so verhassten R-Rating daher, das häufig für das Scheitern gewisser Filme verantwortlich gemacht wird. Hier stürmten die Kinogänger aber nicht trotz, sondern gerade wegen des ungeschönten, manchmal unbequemen Blicks auf einen von DC bekanntesten Comicschurken ins Kino, um zu erleben und zu erfahren, was hinter der bunten Fassade des sonst eher einseitig porträtierten und gezeichneten Charakters vor sich geht. Das hebt

Kategorie(n): Joker, News
Montag, 18.11.2019


Sin City – Legendary und Frank Miller planen Serie zum Kultcomic

Frank Millers und Robert Rodiguez‘ Abstecher nach Sin City gehörte zu den Kino-Highlights des Jahres 2005. Einen in Schwarz-Weiß gedrehten, den Comicseiten nachempfundenen Noir-Thriller hatte man in dieser Form noch nicht gesehen. Der direkte Nachfolger Sin City: A Dame to Kill For entpuppte sich 2014 dagegen als viel zu spät nachgeschobenes und auch nur mäßig erzähltes Sequel, das nicht einmal seine Kosten wieder decken konnte. Nun will man mit einer eigenen Serie aber zu alter Stärke zurückfinden. Dafür kooperiert Comicschöpfer Frank Miller, der seit der Pleite von Dimension Films und The Weinstein Company wieder im Besitz der Verfilmungsrechte ist, mit Legendary Television (The Expanse, Carnival Row, Lost in Space) und Robert

Kategorie(n): News, Sin City
Samstag, 16.11.2019


Insidious 5 – Patrick Wilson wäre für Rückkehr als Josh Lambert offen

Zwischen 2011 und 2013 tauchte Patrick Wilson gleich zweimal in die gespenstische Zwischenwelt aus Insidious ab. Für die beiden Prequels Insidious: Chapter 3 und Insidious: The Last Key rückte Franchise-Schöpfer Leigh Whannell danach Lin Shaye in den Mittelpunkt, deren Parapsychologin Elise Rainier aber bereits im ersten Film verstarb. Da die Lücke zwischen Prequel und Original mit Insidious: The Last Key nun geschlossen wurde, müsste Insidious 5 theoretisch wieder in der Gegenwart spielen und geschichtlich an Insidious: Chapter 2 anknüpfen. Tatsächlich bestätigte Shaye erst vor wenigen Tagen wieder, dass hinter verschlossenen Türen längst über einen fünften Film nachgedacht wird, der nicht nur Shaye in einer (jetzt geisterhaften) Hauptrolle

Samstag, 16.11.2019


TV-Programm

TV-Programm – Die aktuelle Horror-Aussicht vom 16. bis 22. November 2019

Das Overlook Hotel empfängt neue Besucher: Dass er mit dem sogenannten Shining gesegnet ist, machte dem jungen Danny Torrance schon im gleichnamigen Horror Klassiker von Stanley Kubrick zu schaffen. Nun, ganze vierzig Jahre später und mittlerweile erwachsen geworden, setzt Mike Flanagan seine Geschichte im schaurigen Horror-Sequel Doctor Sleep fort. Und das führt uns ab kommenden Donnerstag genau dorthin hinzu, wo alles begann! Wem auch abseits der goßen Leinwände der Sinn nach unheimlicher, futuristischer oder actionreicher Genre-Unterhaltung steht, ist bestens gerüstet für unsere aktuelle TV-Aussicht mit dem Besten aus Horror, Thriller, Fantasy oder Science Fiction. Für schaurig-schöne Unterhaltung sorgen die deutschen Free

Kategorie(n): Horror-Aussicht, News
Samstag, 16.11.2019


Venom 2 – Carnage vs. Venom: Tom Hardy gibt den Start der Dreharbeiten bekannt

Eddie Brock muss sich warm anziehen: Wie Tom Hardy (Mad Max: Fury Road, The Dark Knight Rises) mit einem inzwischen gelöschten Instagram-Post mitteilt, ist Venom 2 in die Dreharbeiten gestartet! Nun darf Andy Serkis (Mowgli: Legend of the Jungle, Solange ich atme) das Ruder übernehmen und den Alien-Symbionten Venom mit seinem vielleicht größten Erzfeind bekannt machen: Cletus Kasady aka Carnage (Woody Harrelson)! Der war schon kurz im Abspann des letzten Films zu sehen, steigt nun aber endgültig zum gefürchteten (und bereits für den ersten Venom erwarteten) Hauptbösewicht auf. Mit dabei sind neben Tom Hardy als Enthüllungsreporter Eddie Brock natürlich auch wieder Michelle Williams, deren She-Venom diesmal

Kategorie(n): News, Top News
Freitag, 15.11.2019


Scream Queens – Gesamter Cast laut Ryan Murphy zu dritter Staffel bereit

Von den bald zehn Staffeln, auf die es American Horror Story bringt, kann Ryan Murphys zweite Horror-Anthologie nur träumen. 2017 zog Fox seinen Scream Queens nach gerade einmal zwei Staffeln den Stecker – viel zu früh, wie der viel beschäftigte Serienmacher findet. Seither hoffen Fans (und auch Murphy selbst) auf ein Lebenszeichen und mögliches Comeback des Formats. Da Murphy inzwischen bei Netflix angestellt ist, müssen es die Fans richten und ihr Anliegen bei Fox vortragen – und das könnte sich lohnen. „Die Antwort liegt beim Studio hinter der Serie“, bestätigt Murphy. „Ich weiß aber, dass Emma [Roberts], Lea Michele, Jamie Lee Curtis, Abigail Breslin und Billie Lourd allesamt dafür zu haben wären. Und nicht nur sie, wir alle. Ich weiß auch, dass

Freitag, 15.11.2019


The Conjuring 3 – Neuer Fall von Ed und Lorraine Warren wird „ganz anderes Biest“

Ed und Lorraine Warren haben während ihrer langen Karriere schon einiges gehört und gesehen. Doch Fall drei, mit dem es das Paar 2020 wieder auf deutsche Leinwände verschlägt, dürfte selbst erfahrene Dämonologen wie sie auf eine harte Probe stellen. Und nicht nur die Thematik hebt The Conjuring 3 von seinen beiden Vorgänger an. Erstmals bei einem der Film der Hauptreihe überlasst Serienschöpfer James Wan einem anderen Regisseur das Ruder, wirkte dafür aber wieder als Autor und Produzent mit. Eine ziemliche Umstellung, wie Hauptdarsteller Patrick Wilson (Aquaman), die eine Hälfte der Warrens, gesteht. Anfängliche Bedenken wurden jedoch schnell aus der Welt geschafft. „Ich wusste, dass Geschichte und Skript die Handschrift von James tragen

Kategorie(n): News, The Conjuring 3, Top News
Freitag, 15.11.2019


Dead Island 2 – Zombie-Sequel geht bei Dambusters Studios in die nächste Runde

Ist Dead Island 2 scheintot oder wirklich noch am Leben? Diese Frage stellen sich Gamer sich nun schon seit geschlagenen fünf Jahren. Als das Spiel 2014 angekündigte wurde, deutete vieles auf einen baldigen Release des Survival-Horror-Titels hin. Doch dann trennte sich Publisher Koch Media vom Berliner Studio Yager und die Entwicklung wurde an das britische Team Sumo Digital übergeben. Wie sich herausstellt, sollte Dead Island 2 aber auch dort nicht glücklich werden und so ging die Leitung Anfang des Jahres an die hauseigenen Dambusters Studios über. Trotz der steinigen Produktionsgeschichte versichert Koch Media-Geschäftsführer Klemens Kundratitz, dass weiter an dem Titel gearbeitet wird – getreu dem Motto: Jetzt erst recht! Wie also

Kategorie(n): News
Freitag, 15.11.2019


Black Christmas – Darum kommt das Blumhouse-Reboot mit PG-13 Rating ins Kino

Dass Black Christmas, ein weiteres US-Remake von Bob Clarks kanadischem Slasher-Klassiker Jessy – Treppe in den Tod, mit einem vergleichsweise zahmen PG-13 Rating für „Gewalt, Terror, thematisches Material, einschließlich sexueller Übergriffe, Sprache und Alkohol“ in amerikanische Kinosäle kommt, gefällt gewiss nicht jedem und sorgt unter Slasherfans für einigen Gesprächsstoff. Nun mischt sich auch April Wolfe, die Co-Autorin des Films, in die hitzige Diskussionen mit ein und erläutert die Beweggründe hinter der überraschend milden Altersfreigabe. Demnach richte sich der Film vor allem an junge Frauen, was sich letztlich auch in der Altersfreigabe widerspiegeln müsse, sagt sie. „Das Drehbuch wurde mit einem R-Rating im Hinterkopf geschrieben. Test

Kategorie(n): Black Christmas, News, Top News
Freitag, 15.11.2019


American Horror Story – Season 8 jetzt bei Netflix zum Streamen: Erlebt die Apokalypse!

Der Countdown läuft, denn in nicht einmal mehr zwei Wochen fällt auf FOX der Startschuss zur nächsten American Horror Story. Bevor uns Ryan Murphy mit 1984 aber im Slasher-Ferienlager Camp Redwood einquartiert, wird auf Netflix noch der Ausbruch der endzeitlichen Apokalypse gefeiert. Der Streamingdienst zeigt die komplette achte Staffel der gefeierten Horror-Anthologie. Wer die verbleibende Zeit also für eine Auffrischung in Sachen American Horror Story nutzen möchte, ist in American Horror Story: Apocalypse live dabei, wenn Serien-Veteranen wie Jessica Lange oder Sarah Paulson dem Ende der uns bekannten Welt gegenübertreten. Erstmals wagt die Horror-Anthologie den Sprung in eine nahe, kaum wiederzuerkennende Zukunft. Seit einer

Freitag, 15.11.2019


Insidious 5 – Neuer Film kommt und wird laut Lin Shaye anders als die Vorgänger

Mit ihren inzwischen vier Auftritten als Elise Rainier lässt Lin Shaye (demnächst mit The Grudge auf der Leinwand) die männliche Geisterjäger-Zunft ganz schön alt aussehen. Da Insidious: The Last Key inhaltlich zum ersten Insidious von James Wan aufschließt, wäre die Prequel-Reihe rund um Elise nun eigentlich abgeschlossen. Dennoch wird es offenbar nicht unser letztes Wiedersehen mit ihrer Parapsychologin gewesen sein. Von den Kollegen von Daily Dead auf einen potenziellen fünften Insidious angesprochen, antwortete sie jetzt: „Die Antwort lautet ja. Ich habe schon einige Gerüchte gehört und auch eine gewisse Ahnung davon, wie die Reise weitergeht. Da bislang nichts publik gemacht wurde, behalte ich das aber lieber für mich“, sagt sie. Insidious

Freitag, 15.11.2019


Servant – Die Wurzel allen Übels: Teaser zeigt die Entstehung des schaurigen Fake-Babys

Puppen lösen in vielen Menschen Unbehagen aus. Eben dieses treibt M. Night Shyamalan mit seiner für Apple TV+ kreierten Horror-Serie Servant auf die Spitze, indem er uns ein verblüffend echtes Fake-Baby vorsetzt, das glatt als lebendiges Wesen durchgehen könnte – aber eben nur fsst. Nun lässt uns der Streamingdienst in einem kurzen Teaser-Trailer an der Entstehung von Baby „Jericho“ teilhaben. In der 10-teilige Horror-Serie mit Lauren Ambrose (Six Feet Under), Jeffrey Mowery (Army of the Dead, Glass), Rupert Grint (Harry Potter), Toby Kebbell (Planet der Affen: Survival) und Nell Tiger Free widerfährt einem Paar aus Philadelphia eine unfassbare Tragödie: Der Verlust ihres gemeinsamen Sohnes. Der plötzliche Tod des Säuglings stellt aber

Kategorie(n): News
Donnerstag, 14.11.2019


Joker 2 – Todd Phillips macht Hoffnung auf zweiten Film, Skript von Scott Silver veröffentlicht

Es wird erwartet, dass Joker im Verlauf der nächsten Tage die eine Milliarde Dollar Grenze knackt, was dem unkonventionellen DC-Film einen weiteren Rekord einbringen würde: Das macht Joker nicht nur zum erfolgreichsten R-Rated-Film, sondern auch zu einem der profitabelsten aller Zeiten. Den schwindelerregenden Einnahmen stehen nämlich überschaubare Ausgaben von 55 Millionen Dollar gegenüber. Hinzu kommt das erteilte R Rating, welches vielen Studios noch immer ein Dorn im Auge ist. Zu diesem besonderen Anlass haben sich Warner Bros., Regisseur Todd Phillips und Drehbuchautor Scott Silver dazu entschieden, Fans etwas zurückzugeben und das Drehbuch zum Film zu veröffentlichen. Drehbücher finden sich online wie Sand am Meer, doch

Kategorie(n): News
Donnerstag, 14.11.2019


Gänsehaut 3 – R.L. Stine wünscht sich für dritten Teil mehr Grusel und weniger Comedy

2018 erschien mit Gänsehaut 2: Gruseliges Halloween der bislang letzte Teil der Reihe, der einen ausgewogenen Genremix aus Horror und Comedy bot. Doch genau das muss sich beim dritten Ableger ändern, wenn es nach Schriftsteller R.L. Stine geht: „Ich habe noch nichts über einen neuen Film gehört. Aber wenn sie noch einen umsetzen, würde ich mir bei der Umsetzung wünschen, dass er ein bisschen unheimlicher und weniger witzig wird. Mit den ersten zwei Filmen haben sie versucht viele Lacher zu generieren und das war ganz gut so. Immerhin gab es dennoch die ein oder andere Gruselszene zu finden. Aber es würde mir gefallen, wenn sie dem Unheimlichen mehr Beachtung schenken würden“, so R.L. Stine. Ob es überhaupt zu Gänsehaut 3 kommt, liegt ganz

Kategorie(n): News
Donnerstag, 14.11.2019


Terminator: Resistance – Im Launch-Trailer zum Release wird scharf geschossen

Einmal selbst in die Rolle eines Elite-Soldaten schlüpfen und gegen die aufmarschierenden Killer-Maschinen aus Terminator in den Krieg ziehen: Terminator: Resistance, das offizielle Spiel zur Reihe, macht es möglich und feiert schon morgen seinen Einstand in deutschen Händlerregalen. Vorab nimmt uns Publisher Reef Entertainment mit dem Launch Trailer nun aber schon auf eine halsbrecherische Reise in die nahe Zukunft mit. In dieser Realität hat der Tag der Abrechnung aus Terminator 2 nämlich tatsächlich stattgefunden. Seither ist die Erde und Menschheit fest in der Hand von Maschinen. Als Soldat Jacob River, Angehöriger der Resistance Division, verschlägt es uns nun ins post-apokalyptische Los Angeles, wo zahlreiche Gefahren und Aufträge

Kategorie(n): News
Donnerstag, 14.11.2019


The Purge 5 – Hauptrollen besetzt: Sie nehmen es mit der Säuberung auf

Während Fans noch darüber spekulieren, ob Sylvester Stallone (Rambo: Last Blood) in The Purge 5 in Erscheinung treten könnte (wir berichteten), läuft die Besetzung der Hauptrollen mittlerweile auf Hochtouren. Ana de la Reguera aus Nacho Libre und Cop Out sowie Tenoch Huerta aus Tigers Are Not Afraid und Spectre werden das zweifelhafte Vergnügen haben, im voraussichtlich letzten Teil der Reihe die Nacht der Säuberung zu überstehen – oder es zumindest zu versuchen. Einzelheiten zu ihren Rollen sind im Moment ebenso geheim wie die eigentliche Handlung des Psycho-Thrillers. Schöpfer James DeMonaco (Skinwalkers, Staten Island) hält jedoch auch bei diesem Film wieder die Fäden in der Hand und hat schon eine sehr genaue Vorstellung davon, wo die

Kategorie(n): News
Donnerstag, 14.11.2019


American Horror Story – Serie könnte mit Staffel 10 enden, bringt alle Veteranen zurück!

Trotz zuletzt sinkender Quoten im linearen TV hat Ryan Murphy noch viel vor mit der American Horror Story, deutet aber gleichzeitig an, dass die kommende zehnte Staffel (in Deutschland geht es am 28. November zunächst mit American Horror Story: 1984 weiter) die letzte sein könnte. 2020 läuft der Vertrag zwischen ihm und FX aus, was entweder zu einer Verlängerung oder Absetzung der Serie führen könnte. Da Murphy seit einiger Zeit bei Netflix unter Vertrag steht und auch so alle Hände voll zu tun hat, wird das Aus der Horror-Anthologie jedoch immer wahrscheinlicher. Aus diesem Grund stehe er aktuell mit den Veteranen der Serie in Kontakt, um eine finale gemeinsame Staffel möglich zu machen und American Horror Story mit einem großen Knall in den Ruhestand

Donnerstag, 14.11.2019


Uncharted – Mark Wahlberg soll als Victor „Sully“ Sullivan auf Schatzssuche gehen

Ohne seinen väterlichen Sidekick Victor „Sully“ Sullivan wäre Abenteurer Nathan Drake manches Mal aufgeschmissen gewesen. Darum darf Schätzjäger und Geschäftsmann Sully natürlich auch im offiziellen Kinofilm von Bumblebee-Regisseur Travis Knight (Kubo: Der tapfere Samurai, Boxtrolls) nicht fehlen. Dieser dreht die Zeit allerdings so weit zurück, dass wir Sullivan in vergleichsweise jungen Jahren kennenlernen. Damit schafft das Studio nicht nur Spielraum für potenzielle Sequels, es bringt auch etwas Abstand zu den bekannten und bereits abgeschlossenen Kapiteln der Spielereihe. Rümpften einige Fans angesichts der Verpflichtung von Tom Holland (Spider-Man) als Nathan Drake noch entnervt die Nase, dürfte es an Travis Knights Wahl für Victor

Kategorie(n): News
Donnerstag, 14.11.2019


Hocus Pocus – Nur auf Disney+: Horror-Komödie mit Bette Midler in 4K Ultra HD

Star Wars-Fans jubeln, denn der am 31. März in Deutschland startende Streamingdienst Disney+ bringt die ersten drei Filme der Weltraum-Saga von George Lucas in bislang nicht gekannter Qualität (in 4K und inklusive neuer Filmszenen) mit. Aber nicht nur sie dürfen sich freuen. Im Zuge der Ankündigung von Hocus Pocus 2, der Bette Midler, Sarah Jessica Parker und Kathy Najimy erneut als Hexenschwestern vereinen soll, gab Disney nun zudem bekannt, dass zum Launch eine 4K Ultra HD Version des 90er Jahre Klassikers verfügbar sein wird. Die ganze Sache hat allerdings einen Haken – wer darauf hofft, die 4K-Variante von Hocus Pocus ganz normal im Laden oder online kaufen zu können, irrt sich. Stattdessen wird die hochauflösende Version des

Kategorie(n): News
Mittwoch, 13.11.2019


The Witcher – Schon vor dem Start: Netflix bestellt zweite Staffel!

Ganz gleich, wie The Witcher, Netflix‘ Antwort auf erfolgreiche Fantasy-Formate wie Game of Thrones, letztlich von den Zuschauern aufgenommen wird: Schon jetzt steht fest, dass uns der von Henry Cavill (Superman) verkörperte Hexer Geralt von Riva 2021 mit einer zweiten Staffel beehren wird. Wirklich überraschend kommt das zwar nicht, offiziell gemacht wurde die Ankündigung aber erst jetzt, anderthalb Monate vor Start der achtteiligen ersten Staffel. Schon Anfang 2020 sollen Cast und Crew dann wieder ans Set zurückkehren, das diesmal aber in den zahlreichen Studios und Produktionshallen Londons zu finden ist – ein möglicher Hinweis darauf, dass Netflix am Budget geschraubt hat und bei Season 2 etwas mehr Geld für aufwendige Sets

Kategorie(n): News
Mittwoch, 13.11.2019


Black Christmas – MPAA vergibt milde Freigabe für Reboot des Kult-Slashers

Ein Horror-Slasher ohne R-Rating? Das ist wie Weihnachten ohne Schnee – durchaus vertretbar und erträglich, aber eben ohne das gewisse Extra, um das Glück perfekt zu machen. Ab Dezember verbreitet Blumhouse nun zwar wieder Angst und Schrecken auf dem vermeintlich verlassenen College-Campus. Erstmals in der Geschichte der Black Christmas-Reihe genügt dafür aber ein PG-13 Rating für „Gewalt, Terror, thematisches Material, einschließlich sexueller Übergriffe, Sprache und Alkohol“. Das macht die 2019er Neuauflage zum ersten Black Christmas mit dieser Freigabe. Sowohl beim Original von Bob Clark als auch dem 2006 veröffentlichten, noch blutigeren Remake von Glen Morgan sah sich die MPAA, das US-Gegenstück der deutschen FSK, zur

Kategorie(n): Black Christmas, News
Mittwoch, 13.11.2019


Death Note 2 – Wann kommt das Sequel? Autor Greg Russo liefet Update

Vor zwei Jahren erschien Death Note, die Verfilmung der gefeierten Manga- und Animereihe aus Japan, in der ein wenig Tinte ausreicht, um einen anderen Menschen zu töten. Weil sich Regisseur Adam Wingard (You’re Next, The Guest) bei der Umsetzung einige kreative Freiheiten erlaubte, hatte sein fertiges Produkt aber nicht mehr viel mit der Vorlage gemein. Das Resultat? Schwache Reviews seitens der Presse und enttäuschte, wütende Fans. Trotzdem schiebt Netflix jetzt, nicht zuletzt aufgrund hervorragender Aufrufszahlen, einen weiteren Ableger nach. Statt Charles Parlapanides, Vlas Parlapanides und Jeremy Slater wurde nun allerdings Greg Russo, der auch die kommenden Reboots zu Resident Evil und Mortal Kombat überwacht, damit beauftragt, Death

Kategorie(n): News
Mittwoch, 13.11.2019


Arctic – Mads Mikkelsen droht im deutschen Trailer zu erfrieren

Hannibal-Ikone Mads Mikkelsen kämpft ums nackte Überleben! Im Survival-Genre wurde inzwischen schon so gut wie jedes erdenkliche Horror-Szenario durchgespielt. Auch winterlich ging es dabei ein ums andere Mal zu. Zuletzt ließen uns Frozen – Eiskalter Abgrund oder The Grey – UnterWölfen in der frostigen Kälte und Wildnis zurück, wo es dann galt, sich an der Seite namhafter Stars wie Liam Neeson oder Shawn Ashmore ins Leben zurückzukämpfen. In ihre Fußstapfen tritt Mads Mikkelsen, der in Arctic nach einem Flugzeugabsturz allein und verlassen in der titelgebenden Arktis strandet. Nun muss er entscheiden, ob er beim sicheren Wrack verbleibt oder das Risiko auf sich nimmt, seinen Unterschlupf zu verlassen und eigenmächtig nach Hilfe und Rettung zu such

Kategorie(n): News
Mittwoch, 13.11.2019


Point Horror – HBO plant neue Horror-Anthologie auf Basis der R.L. Stine-Bücher

Grusel für die ganze Familie? Sony Pictures (Goosebumps – Gänsehaut) und Universal Pictures (Das Haus der geheimnisvollen Uhren) haben es im Kino erfolgreich vorgemacht. Nun zieht HBO Max, der 2020 startende Streamingdienst von HBO, nach und kündigt mit Point Fear eine neue Anthologie-Serie basierend auf den Point Horror-Büchern von Gruselspezialist R.L. Stine (Fear Street, Gänsehaut) an. Die soll sich vorrangig mit „den Schrecken des Erwachsenwerdens beschäftigen. Jede Episode der Show nimmt sich eines der Bücher der Serie vor und bereitet es für heutige Zuschauer (jeweils mit einer kleinen Hommage an die Neunziger) auf.“ Über die Jahre wirkten namhafte Autorenkollegen wie Christopher Pike, Richie Tankersley Cusick

Kategorie(n): News
Mittwoch, 13.11.2019


Shrine – Jeffrey Dean Morgan und Jordana Brewster erleben ihr blaues Wunder

Jordana Brewster (The Fast & Furious) stellte sich schon Leatherface entgegen. Doch dessen blutrünstige Kettensägen-Attacken verblassen vermutlich angesichts der „göttlichen“ Schrecken, die sie in Shrine, dem neuen Horrorfilm von Tanz der Teufel-Schöpfer Sam Raimi (Drag Me to Hell, Spider-Man) erwarten – allerdings nicht nur Brewster. Wenn im Februar die erste Klappe fällt, wird es vermutlich auch der sonst so toughe Negan-Darsteller Jeffrey Dean Morgan aus The Walking Dead mit der Angst zu tun kriegen. Er übernimmt im Film die Rolle eines in Ungnade gefallenen Journalisten, der in einer kleinen Stadt in England eine Reihe scheinbar göttlicher Wunder entdeckt und sie dazu nutzt, seine Karriere wiederzubeleben. Doch die „Wunder“ haben

Kategorie(n): News
Mittwoch, 13.11.2019


Remothered: Broken Porcelain – Survival-Horror erscheint Sommer 2020 für PC und Konsolen

Der Indie-Publisher Modus Games (Trine 4) lädt Spieler wieder zum Gruseln ein und kündigt mit Remothered: Broken Porcelain die Fortsetzung der Horror-Saga von Darril Arts an. Diese erscheint zwar erst 2020 für PC, PlayStation 4, Nintendo Switch und Xbox One, kann aber schon jetzt auf die Wunschliste auf Steam hinzugefügt werden. Passend dazu stellen die Entwickler auch einen ersten Teaser-Trailer und neue Details vor. Im Sequel lernen wir nun das geplagte Personal und die Gäste des Ashmann Inn aus dem ersten Teil kennen. Die Eigentümer des Hotels sind surreale und gewalttätige Gestalten und sorgen mit ihren Handlungen immer wieder für schlaflose Nächte unter den Gästen des unheimlichen Inns. In Broken Porcelain übernehmen Spieler die

Kategorie(n): News
Dienstag, 12.11.2019


Tremors 7: Island Fury – Abstecher auf die Insel: Gross stellt radikalen neuen Look vor

In 30 Jahren Temors war auf eines stets Verlass: Ob Ende der Neunziger oder vor zwei Jahren im jüngsten Sequel Tremors 6 – Ein kalter Tag in der Hölle – Michael „Burt Gummer“ Gross trat stets mit Schnauzer und Cappy gegen die gefürchteten Raketenwürmer aus dem Untergrund an. Doch damit ist pünktlich zum Drehstart von Tremors 7: Island Fury Schluss. Auf Facebook lässt uns Gross am drastischen Typwechsel seiner Paraderolle teilhaben, die neuerdings weiße, buschige Haare und einen Vollbart trägt. „So habt ihr Burt Gummer noch nie gesehen“, schreibt er. „Ihr fragt Euch wohl, was es mit dieser radikalen Veränderung auf sich hat? Dann schnallt Euch gut an!“ Strandet Gummer etwa wie Tom Hanks in Cast Away auf einer verlassenen tropischen Insel

Kategorie(n): News
Dienstag, 12.11.2019


Doctor Sleeps Erwachen – Wie befürchtet: Shining-Sequel floppt, das sagt Stephen King

Die Vorzeichen standen schlecht: Doch obwohl Doctor Sleeps Erwachen weder in Großbritannien noch in Frankreich oder Spanien sein Publikum fand, ging man in den USA ungehindert von einem Start zwischen 25 und 30 Millionen Dollar aus. „Freie Bahn für Stephen King“, meinten einige Box Offic-Experten, die das vergangene Wochenende trotz starker Konkurrenz durch Roland Emmerichs Kriegs-Drama Midway, John Cenas Feuerwehr-Komödie Playing With Fire und Paul Feigs RomCom Last Christmas fest in der Hand der Stephen King-Verfilmung sahen. Dafür sprach auch die zuversichtliche Veröffentlichung auf über 3.800 Leinwänden. Leider blieben die dazugehörigen Kinosessel weitestgehend unberührt. Mit gerade einmal 14.1 Millionen Dollar und

Kategorie(n): News
Dienstag, 12.11.2019


Black Christmas – Slasher-Klassiker als Neuauflage im deutschen Handel

Auf ihrem Wunschzettel steht nur eines: Rache! Ab 12. Dezember 2019 wird in deutschen Kinos zum wiederholten Male Black Christmas gefeiert. Perfekt gemacht wird das blutige Präsent an alle Horrorfans durch die Tatsache, dass fast zeitgleich auch Bob Clarks Slasher-Klassiker Jessy – Treppe in den Tod (aka Black Christmas) von 1974, der hier als Vorlage diente, seine Heimkino-Neuauflage in Deutschland feiert. Eine Woche vor dem Start des Blumhouse Proudctions-Reboots darf man sich den Kultfilm dann wahlweise als 2-Disc Limited Collector’s Edition im Mediabook (Blu-ray + DVD) unter dem Titel Black Christmas oder als Limited Collector’s Edition im stylishen VHS-Design (Blu-ray) unter dem deutschen Videothekstitel Jessy – Treppe in den Tod

Dienstag, 12.11.2019



Countdown
Kinostart: 30.01.2020Countdown beginnt damit, dass sich die junge Krankenschwester Quinn eine App herunterlädt, von der behauptet wird, sie könne den eigenen Tod vorausbestimmen. Zunächst ... mehr erfahren
The Lodge
Kinostart: 06.02.2020In The Lodge wird eine werdende Stiefmutter mit den beiden Kinder ihres Verlobten in einer einsamen Berghütte eingeschneit. Gerade, als das Trio untereinander etwas aufz... mehr erfahren
Birds of Prey
Kinostart: 06.02.2020Vier Jahre nach den Ereignissen aus Suicide Squad ist in Gotham City nichts mehr so, wie es früher einmal war. Harley Quinn hat sich von Joker getrennt und kämpft an de... mehr erfahren
Brahms: The Boy 2
Kinostart: 20.02.2020Im Sequel The Boy 2 zieht es eine junge Familie in die herrschaftliche Heelshire Villa. Sie weiß nichts von den verstörenden Szenen und Ereignissen, die sich hier vor k... mehr erfahren
Fantasy Island
Kinostart: 20.02.2020Fantasy Island befasst sich mit dem rätselhaften Mr. Roarke, der auf seiner abgelgenen, luxeriösen Insel die heimlichen Wünsche seiner Gäste Wirklichkeit werden läss... mehr erfahren
Quiet Comes the Dawn
DVD-Start: 30.01.2020Seit dem mysteriösen Tod ihres Bruders, leidet Sveta unter quälenden Albträumen. Auf der Suche nach Antworten, schließt sie sich im Institut für Somnologie einem Exp... mehr erfahren
Code 8
DVD-Start: 30.01.2020Lincoln City, in der nahen Zukunft: 4 % der Menschheit werden mit übernatürlichen Fähigkeiten geboren. Manche können Hitze erzeugen, andere Wunden heilen. Oder haben ... mehr erfahren
Freaks
DVD-Start: 31.01.2020Eine umfangreiche Aufklärungskampagne der Regierung warnt die Bevölkerung: „Sie sehen aus wie wir – Bitte melden Sie alles Ungewöhnliche“. Gesucht werden die FRE... mehr erfahren
The War of the Worlds [Serie]
DVD-Start: 31.01.2020In dem BBC-Dreiteiler The War of the Worlds ahnen George (Rafe Spall) und seine Freundin Amy (Eleanor Tomlinson) am Morgen noch nicht, dass heute der Tag sein könnte, an... mehr erfahren
The Furies
DVD-Start: 31.01.2020Erst sprayen zwei Freundinnen rebellisch „Fuck the Patriarchy“ an eine Häusermauer, wenig später kämpfen sie gemeinsam mit anderen Frauen in einem abgesperrten Wal... mehr erfahren