Alle Beiträge aus der Kategorie News


Days Gone – Die Schrecken der Zombie-Apokalypse im neuen Trailer eingefangen

Der neueste Trailer zu Days Gone ist eingetroffen und lässt uns in eine Zeit zurückblicken, als die Tage noch einfacher und sorgenfrei waren – auch für Deacon, den Protagonisten aus dem von Bend Studio entwickelten Endzeit-Albtraum. Der stand zusammen mit seiner Angebeteten Sarah nämlich gerade am Traualter, als die Hölle auf Erden ausbrach und alle Hoffnung auf eine glückliche, gemeinsame Zukunft besiegelte. Mit dem 26. April wurde kürzlich endlich ein Releasetermin für den Open World Survival Horror bekanntgegeben. Die Geschichte von Days Gone spielt zwei Jahre nach einer Epidemie, die beinahe alles Leben vernichtet und Millionen in Freakers verwandelt hat. In dieser rauen Welt meidet Hauptdarsteller St. John die vermeintlich sicheren Lager

Kategorie(n): News
Donnerstag, 14.02.2019


Alien – Fox soll zwei Serien im Alien-Universum in Arbeit haben!

Die Alien-Reihe galt einst als Krönung des Sci/Fi-Horrors. Mit Ridley Scotts durchwachsenem Alien: Covenant bekam das makellose Image der Reihe zuletzt aber eine kräftige Delle verpasst. Deshalb setzt 20th Century Fox nach der Übernahme durch den Walt Disney-Konzern alles auf Anfang, soll neuesten Gerüchten zufolge gleich zwei eigenständige Serien in der Mache haben, von denen mindestens eine beim amerikanischen, bislang nicht in Deutschland gestarteten Streamingdienst Hulu (Stephen King’s Castle Rock) auf Sendung gehen wird. An letzterer soll Alien-Schöpfer Ridley Scott beteiligt sein, auch wenn seine Beteiligung und Nennung als Produzent in diesem Fall eher symbolischen Charakter haben dürfte. Zur zweiten Serie ist abgesehen von der

Kategorie(n): News
Donnerstag, 14.02.2019


Terrifier 2 – Regisseur Damian Leone bestätigt die Rückkehr seines Horror-Clowns

Art the Clown in einem eigenständigen Film wüten zu lassen, hat sich bezahlt gemacht. Denn was 2013 mit dem Auftritt im Kurzfilm All Hallows’ Eve begann, zieht bald eine waschechte Fortsetzung nach sich, die Filmemacher Damian Leone heute via Instagram anteasert: „Allen, die bereits sehnsüchtig auf ein Sequel zu Terrifier warten, sei gesagt: Das Drehbuch ist komplett und total abgefahren! Leider ist das auch schon alles, was ich Euch an dieser Stelle verraten kann. Aber seid versichert, dass wir unser Möglichstes tun, um Arts diabolische Reise fortzusetzen. Er ist zurück – und das böser als zuvor!“ David H. Thornton, der Art in Kurz- sowie Spielfilm Leben einhauchen durfte, konnte bereits einen Blick auf das fertige Material werfen und schwärmt: „Nur

Kategorie(n): News, Terrifier
Donnerstag, 14.02.2019


Ma – Sie geht über Leichen: Der Trailer zum neuen Blumhouse-Schocker!

Schluss mit lustig: Octivia Spencer hängt ihre gewohnt liebenswerten Rollen aus Oscar-prämierten Hits wie The Help oder The Shape of Water für eine schauspielerische 180 Grad-Drehung an den Nagel. Denn so, wie sie sich ab dem 30. Mai im neuen Blumhouse-Schocker Ma präsentiert, haben wir die erfolgreiche Senkrechtstarterin bislang noch nie zu Gesicht bekommen! Der neue Film von The Help-Schöpfer Tate Taylor zeigt Spencer als vereinsamte, psychopathische Sue Ann, die sich nichtsahnende Kinder ins Haus holt und damit ungefragt in deren Leben einschleicht. Nach einer durchzechten Nacht in ihrem Haus nimmt die Situation für die Teens zunehmend albtraumhafte Züge, was quälende, an Tortur erinnernde Konsequenzen nach sich zieht. Denn

Kategorie(n): News
Mittwoch, 13.02.2019


Chucky – Serie spielt nach den Filmen, soll wieder mehr Horror bieten

Aufgrund ausbleibenden Erfolgs an den Kinokassen fanden die mörderischen Abenteuer von Killerpuppe Chucky zuletzt nur noch im Heimkino statt. Anders als Universal Pictures sieht MGM aber nach wie vor Potenzial in dem kleinen Killer und versucht diesen Sommer zu beweisen, dass Chucky auch im Jahr 2019 für volle Kinosäle sorgen kann. Don Mancini, der Schöpfer der Reihe, hat mit der Neuauflage allerdings nichts mehr zu tun und kümmert sich gerade um seine eigene Serie zum Thema. Diese soll neuesten Meldungen zufolge nach den sieben Filmen spielen, stilistisch gesehen aber wieder den Weg der ersten beiden Teile einschlagen. Im Klartext bedeutet das: Mehr Horror, weniger Comedy. Außerdem soll die titelgebende Horror-Ikone abermals

Mittwoch, 13.02.2019


Hexen hexen – Octavia Spencer spielt Großmutter eines Jungen und Gegnerin von Anne Hathaway

Erst vor wenigen Wochen wurde Anne Hathaway als fiese und kinderhassende Oberhexe in Robert Zemeckis‘ Neuverfilmung von Hexen hexen bestätigt. Inzwischen hat auch Octavia Spencer für eine Rolle im Genrefilm unterzeichnet. Anders als ihre Kollegin wird sie allerdings ohne Hocus Pocus auskommen müssen, da sie eine „einfache“ Großmutter eines gewöhnlichen Jungen porträtiert. Der wiederum wird von Newcomer Jahzir Bruno verkörpert, während Codie-Lei Eastick einen seiner Freunde gibt. Das Remake soll sich vom Original abgrenzen, sogar in einer völlig anderen Zeit spielen: „Meine Interpretation wird im gotischen Süden der 60er Jahre angesiedelt sein“, verriet der Zurück in die Zukunft– und Schatten der Wahrheit-Schöpfer in einem Interview

Kategorie(n): News
Mittwoch, 13.02.2019


Upgrade – Schonungsloser Rachefeldzug findet den Weg nach Deutschland

Leigh Whannell beweist, dass er auch anders kann. Sein aktueller, am 11. April schließlich auch bei uns erscheinender Film Upgrade macht endgültig Schluss mit dem Haunted House-Horror der von ihm erdachten Insidious-Reihe, präsentiert sich als ultrabrutaler Sci/Fi-Rache-Thriller mit einem Hang zu überdrehten, teils unfreiwillig komischen Einlagen und Action-Sequenzen. Anders als in den USA kommt Upgrade über Universal Pictures hierzulande aber direkt auf DVD und Blu-ray Disc in den Handel. Und etwas hebt Upgrade von anderen Rachefeldzügen ab: Whannells trauernder Hauptprotagonist (Logan Marshall-Green) lässt sich mit einem Nanobot ausstatten und ist seither praktisch unbesiegbar und eine mörderische Kampfmaschine! Nicht umsonst bekam

Kategorie(n): News, Top News, Upgrade
Mittwoch, 13.02.2019


Ma – Neuer Blumhouse-Albtraum serviert uns eine Mutter aus der Hölle

Bei Blumhouse haben sich zuletzt vor allem finstere Thriller wie Get Out oder Glass als erfolgreich erwiesen. Aus diesem Grund legt man demnächst mit dem für Mai angekündigten Psycho-Schocker Ma nach, der Shootingstar Octavia Spencer wieder mit Tate Taylor, dem Regisseur ihres Oscar-prämierten Dramas The Help zusammenbringt. Und diesmal gehört die Aufmerksamkeit ganz ihr: Der Blick auf dem jetzt veröffentlichten Teaser-Poster verrät, dass mit dieser Mutter nicht zu spaßen ist. Für Ma schlüpft Spencer in die Rolle einer vereinsamten Frau, die sich mit einer Gruppe von Teenagern anfreundet. Die Verbindung nimmt für die Kids zunehmend albtraumhafte Züge an und zieht quälende, an Tortur erinnerende Konsequenzen nach sich. Denn es wollen strikt

Kategorie(n): News, Top News
Mittwoch, 13.02.2019


Hostel 3

Thanksgiving – Setzt Eli Roth seinen blutigen Fake-Trailer endlich als Film um?

Mit Das Haus der geheimnisvollen Uhren (The House With a Clock in Its Walls) ist Eli Roth (Green Inferno) die langersehnte Kino-Rückkehr geglückt. Dass sein familienfreundliches Grusel-Abenteuer mehr als 130 Millionen Dollar an den Kinokassen einspielen konnte, scheint dabei auch bei der Studio-Konkurrenz nicht unbemerkt geblieben zu sein. Denn prompt wurde Roth jetzt mit dem nächsten Horrorfilm beauftragt. Das wäre an sich nichts Ungewöhnliches, lässt in diesem Fall aber all jene aufhorchen, die die Hoffnung auf eine abendfüllende Variante von Eli Roths Faux-Grindhouse-Trailer Thanksgiving noch nicht aufgeben haben. Denn: Bei dem zuständigen Studio handelt es sich um die Grindhouse-Macher von Miramax und dem fraglichen Hor

Kategorie(n): News
Mittwoch, 13.02.2019


Escape Room – Auf Erfolgskurs: Lässt die 100 Mio. Dollar Grenze hinter sich

Gegenüber 2017 oder 2018 fällt das Genrejahr 2019 bislang etwas ab. Während Glass zwar erfolgreich, aber trotzdem hinter den Erwartungen lief, konnten sich The Possession of Hannah Grace oder The Prodigy nur wegen ihrer kleinen Budgets in die Gewinnzone retten. Nur ein Projekt sticht heraus und sorgt im Hause Sony Pictures gerade für glückliche Gesichter – Escape Room. Das von vielen Experten zum Flop verurteilte Werk überschritt am vergangenen Wochenende die magische Grenze von 100 Millionen Dollar – ein großer Erfolg! Besonders bemerkenswert ist dabei die für Horror ungewöhnliche Stabilität, die der Film am US Box Office an den Tag legt. Das Startwochenende macht bis dato lediglich 33% vom Gesamtergebnis aus, obwohl

Kategorie(n): Escape Room, News, Top News
Dienstag, 12.02.2019


Conan – „Lasst es uns tun!“ Schwarzenegger nach wie vor an neuem Ableger interessiert

Als Arnold Schwarzenegger vor einigen Jahren sein Hollywood-Comeback bekannt gab, landeten unzählige Drehbücher auf dem Schreibtisch seines Agenten. Daraufhin traf Schwarzenegger eine Auswahl und ging mit Lionsgate eine Zusammenarbeit ein. Doch der gemeinsame Actionfilm The Last Stand erwies sich als gnadenloser Box Office Flop – ebenso wie alle anderen Filme, die Arnie danach in Angrif nahm. Selbst Terminator: Genisys, ein als sichere Bank eingestuftes Projekt, scheiterte daran, in den USA die 100 millionen Dollar Grenze zu überschreiten. Und so schwand das Interesse der Filmstudios immer weiter. Auch Universal Pictures, die sehr an einem weiteren Conan interessiert gewesen wären, zogen irgendwann die Reißleine: „Es gibt zwei

Kategorie(n): News, Top News
Dienstag, 12.02.2019


World War Z – Die Zombie-Apokalypse naht: Saber gibt Release zum Spiel bekannt!

Nach dem überraschenden Produktionsstopp von World War Z 2 werden Kinogänger vermutlich von einem weiteren Abstecher in die Zombie-Apokalypse verschont bleiben. Anders sieht es auf PC und Konsolen aus, denn hier bahnt sich am 16. April 2019, dem offiziellen Releasetermin der gleichnamigen Spieleversoftung, ein Wiedersehen mit den intelligenten Zombiemassen als Max Brooks‘ Buchvorlage an! Das kooperative vier-Spieler-gegen-hunderte-Zombies-Spiel lässt sich ab sofort für PlayStation 4, Xbox One und Windows PC vorbestellen. Inspiriert von Paramount Pictures‘ Blockbuster aus dem Jahr 2013 gilt darin gegen Heerscharen tödlichen Zombies anzukämpfen. Mit bis zu drei Mitspielern spielt man die Geschehnisse aus der Buch- und Filmvorlage

Kategorie(n): News, Top News
Dienstag, 12.02.2019


Umbrella Academy – Aufmarsch der Superhelden im neuen Trailer zur Netflix-Serie

Die Liste der noch aktiven Marvel-Serien auf Netflix schrumpft zusehends. Doch keine Bange, denn mit Umbrella Academy kündigt sich am 15. Februar 2019 bereits neuer Superhelden-Nachschub an, von dem wir uns jetzt im neuen Teaser-Trailer überzeugen dürfen! Als Basis dient in diesem Fall aber nicht Marvel, sondern die gleichnamige, von Dark Horse publizierte Comicreihe um eine kleine „Familie“ aus sechs Superhelden, die allesamt im Kindesalter von einem reichen Gönner adoptiert und zu einem schlagkräftigen und noch nie gesehenen Superhelden-Team ausgebildet werden. Jahre später sind die Mitglieder der geheimnisvollen Umbrella Academy, von Spaceboy alias 00.01 bis zu der Violinistin Vanya aka 00.07 (Page), zerstritten und in alle Winde verstreut

Kategorie(n): News
Dienstag, 12.02.2019


Fear the Walking Dead – Crossover: Dwight meldet sich auf ersten Bildern zurück

Mit Austin Amelio kehrt ein weiteres bekanntes Gesicht aus The Walking Dead in der Spin-Off-Serie Fear the Walking Dead ein. Seit er von Daryl Dixon (Norman Reedus) ins Exil geschickt wurde, galt der von Amelio gespielte Dwight als verschollen. Auf den ersten Bildern zum Crossover taucht er an der Seite seines ehemaligen The Walking Dead-Kollegen nun wieder auf. Ähnlich wie Morgan Jones (James) soll auch Dwight, die ehemals rechte Hand von Comic-Fiesling Negan, zu einem festen Bestandteil der Ablegerserie ausgebaut werden, die diesen Sommer bereits in die fünfte Runde geht. Ob sich Dwight als Freund oder Feind für die restlichen Überlebenden aus Fear the Walking Dead erweist, ist derzeit noch geheim. Sein Comeback-Look inklusive Axt

Dienstag, 12.02.2019


The Devil in the White City – Scorcese und DiCaprio drehen Serienkiller-Serie

Geschlagene neun Jahre liegt die Ankündigung von The Devil in the White City nun schon zurück. Mehr als genug Zeit, finden Martin Scorcese (The Irishman) und Leonardo DiCaprio (Once Upon a Time in Hollywood), und lassen das Vorhaben für den amerikanischen Netflix-Konkurrenten Hulu (Castle Rock), der unter anderem zum Walt Disney-Konzern gehört, nun wieder aufleben – wenn auch mit geringfügigen Abweichungen. Denn als die Adaption von Erik Larsons Romanvorlage 2010 fürs Kino angekündigt wurde, war noch DiCaprio selbst für die Rolle von Massenmörder H. H. Holmes alias Herman Webster Mudgett vorgesehen. Auch hätte Scorcese Regie führen sollen. 2019 scheint sich das Duo hinter gemeinsamen Hits wie Shutter Island oder The Dep

Kategorie(n): News
Dienstag, 12.02.2019


The Trench – James Wan produziert Horror-Spin-off im Aquaman-Universum

In Aquaman durfte sich Regisseur James Wan so richtig austoben und den unterschiedlichsten Kreaturen aus dem DC Universe Leben einhauchen – so auch den Trench, einer blutrünstigen Spezies, die in der Comicverfilmung nur in einer einzigen Szene zu sehen war, dafür aber in der wahrscheinlich nervenaufreibendsten des ganzen Films. Die hungrigen Bestien müssen es Wan richtig angetan haben, denn der Regisseur will ihnen jetzt ein eigenes Spin-off widmen, das ganz ohne zusätzliche Nebenfiguren aus Aquaman auskommen soll – ausnahmslos. Auf diese Weise soll sichergestellt werden, dass der Fokus im The Trench betitelten, als Horrorfilm beschriebenen Ableger voll und ganz auf dem Königreich und seinen schaurigen Bewohnern liegt

Kategorie(n): News
Dienstag, 12.02.2019


Terminator: Dark Fate – Cameron gibt Arbeitstitel bekannt, Schwarzenegger spielt neue Rolle

Terminator-Fans hatten gehofft, beim diesjährigen Superbowl den ersten Trailer zum nächsten Ableger der Reihe in Augenschein nehmen zu können. Daraus wurde aber bekanntlich nichts, denn Paramount Pictures hält die bewegten Bilder weiter unter Verschluss. Als Entschädigung gab Produzent und Franchisestarter James Cameron jetzt immerhin ein paar neue Einzelheiten preis – wie zum Beispiel den offiziellen Arbeitstitel. Demnach hört der Sci/Fi-Streifen derzeit auf den Namen Terminator: Dark Fate. Die Chancen, dass die Produktion tatsächlich unter diesem Namen in den Kinos starten wird, stehen allerdings 50/50. Bei Arbeitstiteln handelt es sich in der Regel nur um Platzhalter, die kurz vor der Trailerveröffentlichung durch den eigentlichen Titel er

Kategorie(n): News, The Terminator
Montag, 11.02.2019


Lloronas Fluch – Die weinende Frau sucht uns im offiziellen Trailer heim!

James Wan war von der Leistung seines Regie-Schützlings derart beeindruckt, dass er Michael Chavez demnächst sogar das dritte Kapitel der The Conjuring-Reihe in Szene setzen lässt. Bevor es so weit ist, bekommen wir im Kino aber zunächst noch sein schauriges Debüt zu Gesicht – die Verfilmung der urbanen Legende um die weinende Frau, La Llorona. Die schwebt seit dem Tod ihrer Kinder als ruhelose Seele zwischen Himmel und Hölle – ein Schicksal, das sie durch ihre eigenen Taten besiegelt hat. Denn: Dass seit Generationen allein die Erwähnung ihres Namens Entsetzen auslöst, hat einen Grund. Einst hat sie ihre Kinder in einem eifersüchtigen Wutanfall ertränkt und sich dann selbst, beherrscht von unbändigem Schmerz, in den reißenden Strom

Kategorie(n): Lloronas Fluch, News
Montag, 11.02.2019


Stray – Trailer beschwört tödliche Mächte und ein dunkles Geheimnis herauf

Karen Fukuhara hantiert auch abseits von Suicide Squad mit übernatürlichen Fähigkeiten. Im kommenden Horror-Thriller Stray spielt sie eine verwaiste Tochter, die den mysteriösen Tod ihrer eigenen Mutter zu ergründen versucht und dabei auf eine übermenschliche, übersinnliche Kraft stößt, welche die gesamte Stadt in Gefahr bringt. Der Schlüssel, die nahende Katastrophe doch noch abzuwenden, scheint in ihr zu ruhen, denn auch sie besitzt versteckte Fähigkeiten, die auf ein uraltes Familiengeheimnis zurückzuführen sind. Stray, der im ersten Trailer auf Versatzstücke des asiatischen Horrorfilms und Helden-Kinos zurückgreift, ist das Spielfilmdebüt von Musikvideo- und Werbefilmer Joe Sill, umgesetzt nach einem Drehbuch von J.D. Dillard (Sleight) und

Kategorie(n): News
Montag, 11.02.2019


The Terror: Infamy – Zweite Staffel hat einen Namen, ist jetzt im Dreh

Statt im ewigen Eis will Kultregisseur Ridley Scott (Alien-Reihe) diesmal vor dem Hintergrund des Zweiten Weltkriegs für Angst und Schrecken sorgen. Seit dem 14. Januar 2019 laufen im kanadischen Vancouver die Dreharbeiten zur zweiten Season seiner Horror-Anthologie, die laut AMC auf den Namen The Terror: Infamy hören und eine ganz neue Bedrohung mitbringen wird. Die zehnteilige Staffel erzählt von einem unheimlichen Geist, der eine amerikanisch-japanische Gemeinschaft bedroht und vor nichts und niemandem haltmacht. Schauplätze der Handlung sind der Süden Kaliforniens, Internierungslager und der zum Schlachtfeld avancierte Pazifikraum. Durch Star Trek-Legende George Takei wird der Thematik eine besondere Brisanz ver

Kategorie(n): News
Montag, 11.02.2019


Creepshow – Jetzt in Produktion: Joe Hill oder Josh Malerman als Autoren dabei!

Greg Nicotero und Shudder wagen sich an ein Reboot der Horror-Anthologie Creepshow, greifen dafür auf wahre Meister ihres Fachs zurück: Denn ähnlich wie beim Originalfilm von 1982 dient eine Erzählung von Stephen King als Aufhänger für schaurige Geschichten voller Horror und Wahnsinn. Erzählt werden diese rund 35 Jahre später aber nicht mehr im Kino, sondern in Form einer sechsteiligen Eventserie, die seit dieser Woche für AMC’s Horror-Streamingdienst Shudder entsteht. Die Episoden setzen sich aus Segmenten von namhaften Kollegen wie Josh Malerman (Bird Box), Joe Lansdale (The Bottoms), Rob Schrab (Monster House) oder Horns-Autor Joe Hill (Locke & Key) zusammen. Sie alle sollen dabei mithelfen, den „Geist des Originalfilms auf

Kategorie(n): News
Montag, 11.02.2019


NOS4A2 – Teaser: Zachary Quinto macht in Horror-Serie Jagd auf Kinder

Zachary Quinto (American Horror Story) schlüpft gerne in andere Rollen. So wie er sich in der kommenden Horror-Serie NOS4A2 von AMC TV (The Walking Dead, The Terror) und Joe Hill präsentiert, haben wir ihn allerdings noch nie zu Gesicht bekommen – als uralten Vampir, der Kindern auflauert und sie anschließend in seine eigens für sie erschaffene Welt Christmasland verschleppt! Heute erlaubt man uns nun bereits einen ersten Blick, bevor die Serie im Sommer offiziell im Programm von AMC Premiere feiert. Mit der Verfilmung von Joe Hills gleichnamiger Comicreihe könnte der The Walking Dead-Muttersender AMC TV, der zuletzt auch für The Terror verantwortlich war, einen weiteren Anwärter auf eine Hit-Horrorserie in der Mache

Kategorie(n): News
Montag, 11.02.2019


The Nightmare Before Christmas – Disney denkt über Sequel des Kultfilms nach!

Für viele gehört The Nightmare Before Christmas zum festen Ritual vor den Feiertagen. Dabei ist das finstere Abenteuer rund um den Halloween-König Jack Skellington, der das Weihnachtsfest für sich entdeckt, laut Regisseur Henry Selick mehr Halloween- als Weihnachtsfilm. Der wachsenden Popularität unter Filmfans hat das allerdings keinen Abbruch getan, im Gegenteil. Nicht zuletzt deshalb soll der Klassiker jetzt sogar für eine ganz neue Generation in modernisierter Format neu aufgelegt werden! Bislang noch unbestätigten Gerüchten (via Moviehole) zufolge soll Walt Disney an einem Sequel zum Kultfilm von 1993 interessiert sein, das in eine ähnliche Kerbe schlagen könnte wie die erfolgreichen Kino-Reboots zu Cinderella oder Die Schöne und das Biest.

Kategorie(n): News
Montag, 11.02.2019


TV-Programm

TV-Programm – Die aktuelle Horror-Aussicht vom 09. bis 15. Februar 2019

Ab dem kommenden Donnerstag darf wieder gemordet werden, was das Zeug hält: Pünktlich zum Valentinstag lädt Universal Pictures im Kino zum nächsten Stelldichein mit dem Babyface Killer aus Happy Death Day 2U. Selbst wenn das bedeutet, dass Tree (Jessica Rothe), die Überlebende aus Happy Deathday, den schlimmsten Tag ihres Lebens gleich noch einmal wiederholen muss – in Dauerschleife, versteht sich! Wer auch abseits des Kinos nicht auf düstere Unterhaltung verzichten möchte, ist bestens gerüstet für unsere TV-Aussicht mit dem Besten aus Horror, Thriller, Fantasy, Endzeit oder auch Science Fiction. Für schaurig-schöne Unterhaltung sorgt die deutsche Free TV-Premiere zu Jinn und altbewährte Genrekost wie Alien, Aliens, The Ring, My Bloody

Kategorie(n): Horror-Aussicht, News
Samstag, 09.02.2019


The Walking Dead – Auch Danai Gurira kehrt der Zombie-Serie den Rücken

Kaum haben Andrew Lincoln und Lauren Cohan die Serie verlassen, erreicht Fans von The Walking Dead die nächste Hiobsbotschaft: Auch Danai Gurira, welche seit Season 3 die taffe Michonne gibt, wird sich nach dem Ende von Season 10 aus der Endzeit-Show von AMC TV zurückziehen. Beide Seiten haben sich auf einen schleichenden Abschied geeinigt: So wird Michonne zwar auch in der kommenden Staffel zu sehen sein, das aber nur noch in einer Handvoll Episoden und verteilt über die gesamte Laufdauer der wie gewohnt in zwei Hälften gespaltenen Ausstrahlungsweise hinweg. Mit Michonne und Danai Gurira bricht ein weiteres wichtiges Standbein von Robert Kirkmans Zombie-Universum weg. Offiziell wollte man sich bislang nicht dazu äußern, aber

Samstag, 09.02.2019


Mile 81 – The Diabolical-Schöpfer verfilmen Story von Stephen King

Seit dem Erfolg von ES ist der Name Stephen King bei den Studiobossen Hollywoods wieder in aller Munde. Mit Friedhof der Kuscheltiere, In the Tall Grass, Doctor Sleep oder The Long Walk stehen gleich mehrere Verfilmungen basierend auf seinen Schöpfungen in den Startlöchern – und mit Mile 81 (Raststätte Mile 81) gesellt sich nun eine weitere hinzu! Ross M. Dinerstein, dessen Verfilmung von Kings 1922 letztes Jahr bei Netflix Premiere feierte, will die 2011 veröffentlichte Kurzgeschichte mithilfe von Regisseur Alistair Legrand (Clinical) und Autor Luke Harvis (The Diabolical – Das Böse ist zeitlos) als abendfüllende Schauermär adaptieren. Das Duo war bereits für den mit Ali Larter (Resident Evil, Final Destination) besetzten Horror-Thriller The Diabolical und den

Kategorie(n): News
Freitag, 08.02.2019


Alien 5 – Comeback der Sequel-Pläne dank James Cameron und Disney-Übernahme?

Holt James Cameron nach Terminator nun auch die Alien-Reihe aus der Versenkung? Das Kult-Franchise ist eine der Filmreihen, die aufgrund der Übernahme von 20th Century Fox durch Walt Disney in eine ungewisse Zukunft blickt. Erst diese Woche ließ Disney-Geschäftsführer Robert Iger aber durchblicken, dass man sich diesbezüglich keine Sorgen machen müsse, da die hauseigenen Marken von Fox auch danach weitergeführt werden sollen. Vor diesem Hintergrund wurde James Cameron nun darauf angesprochen, ob er seinem Kollegen Neill Blomkamp (District 9, Elysium) im Bezug auf Alien nicht eine helfende Hand reichen wolle, worauf dieser überraschend erwiderte: „Daran arbeite ich gerade, ja.“ Wir erinnern uns: Vor Jahren tüftelte Blomkamp

Kategorie(n): News
Freitag, 08.02.2019


A Quiet Place 2 – Paramount schickt Fortsetzung diesen Sommer in die Drehphase

Mit weltweiten Einnahmen von über 340 Millionen Dollar gehört  A Quiet Place zu den mit Abstand profitabelsten Filmen des vergangenen Jahres. Bereits 2020 werden Paramount Pictures und Platinum Dunes die Geschichte um die unbekannten Wesen um ein neues Kapitel erweitern. Handfeste Details zu diesem sind nach wie vor Mangelware. Neuesten Berichten zufolge wird die erste Klappe zum Sequel aber noch in diesem Sommer fallen. Dadurch sollte demnächst endlich Gewissheit herrschen, ob John Krasinski dieses Mal ausschließlich das Drehbuch beisteuern oder erneut Regie führen wird und welche Schauspieler es dieses Mal mit den skrupellosen Monstern zu tun kriegen. Produziert wird A Quiet Place 2 wieder vom Trio Michael Bay, Brad Fuller

Kategorie(n): A Quiet Place, News
Freitag, 08.02.2019


Chucky – Im ersten Reboot-Teaser gerät eine Puppe außer Kontrolle!

Chucky-Fans staunten nicht schlecht, als im Sommer überraschend ein Reboot ihrer favorisierten Mörderpuppe angekündigt wurde. Inzwischen ist der erste Trailer erschienen und macht deutlich, wie sehr sich dieser moderne Chucky von der Variante unterscheidet, die Kinogänger 1988 kennen und lieben gelernt haben. Denn Chucky mordet zwar wieder – aber nicht etwa angetrieben vom Geist eines verrückten Serienkillers, sondern als Folge unseres heutigen technischen Fortschritts. Bedingt durch sein modernes Innenleben ist Chucky angreifbar und ein leichtes Ziel für Übergriffe von außen. Das lässt die Mörderpuppe eher wie einen Puppen-Verschnitt aus Terminator und Steven Spielbergs A.I. wirken. In ihrer 2019er Ausgabe kommt Buddi (nicht mehr Good Guy)

Kategorie(n): Child's Play, News
Freitag, 08.02.2019


Wir – Nichts für schwache Nerven: MPAA erteilt die Freigabe, neues Poster

Kann Filmemacher Jordan Peele den immensen Erfolg von Get Out wiederholen? Der skurrile Horror-Thriller brachte Universal Pictures 2017 über 255 Millionen Dollar und Peele im Jahr darauf sogar einen Oscar für das beste Originaldrehbuch ein – und das trotz Genre und R-Rating, welches Studios heutzutage nach Möglichkeit zu vermeiden versuchen. Aber auch Wir, in dem Peele seine Protagonisten auf mörderische Kopien ihrer selbst treffen lässt, zielt wieder ganz klar auf ein erwachsenes Publikum ab. So durfte MPAA den Film bereits unter die Lupe nehmen und gab ihn bei dieser Gelegenheit mit einem R (freigegeben ab 17 oder in Begleitung der Eltern) für „Gewalt, Terror und Sprache“ frei. In Us thematisiert Jordan Peele einen Familienausflug, der voll

Kategorie(n): News, Wir
Freitag, 08.02.2019


St. Agatha – Deutscher Heimkino-Start führt uns an einen Hort des Bösen

Darren Lynn Bousman liebt es blutig, bannte schon drei der acht SAW-Filme und das brutale Muttertag-Remake auf Film. Mit dem am 31. Mai 2019 auch bei uns auf DVD und Blu-ray Disc erscheinenden St. Agatha meldet er sich nun allerdings übernatürlich zurück, setzt ähnlich wie The Conjuring 2 und The Nun auf teuflische, von bösen Mächten besessene Nonnen. Denn die gottesfürchtigen Damen entpuppen sich als Diener des Bösen – ein deftiger Seitenhieb, der auch als Kritik auf die Kirche verstanden werden kann. Und die erteilte ab 18-Einstufung der FSK beweist, dass auch sein neuester Film nichts für schwache Nerven ist. Der Film begleitet die schwangere Agatha, die auf der Flucht vor der eigenen Vergangenheit in einem Nonnenkloster

Kategorie(n): News, St. Agatha
Freitag, 08.02.2019


The Boy 2 – Horror-Puppe Brahms lässt sich auf dem ersten Bild blicken

Seit wenigen Tagen laufen die Dreharbeiten zum Horror-Sequel The Boy 2, das Kinogängern ein Wiedersehen mit Horror-Puppe Brahms verspricht! Der Annabelle-Konkurrent entpuppe sich vor zwei Jahren als Genrevertreter mit einem besonderen Twist und spielte nebenbei auch noch stattliche 60 Millionen Dollar ein. Angesichts dieser Zahlen ließ sich das junge US-Studio STX Entertainment (The Gift) natürlich nicht lange bitten, gab kurz darauf eine Fortsetzung in Auftrag. Hier wiederum kamen Regisseur William Brent Bell (The Devil InsideWER oder Stay Alive) und Drehbuchautorin Stacey Menear ins Spiel, denn sie mussten sich einen Weg einfallen lassen, wie die in sich abgeschlossene Geschichte des Originalfilms doch noch sinnvoll fort

Kategorie(n): News, The Boy 2
Freitag, 08.02.2019


Monster Hunter – Videospielverfilmung von Paul W.S. Anderson startet 2020 in den Kinos

Von insgesamt sechs Resident Evil-Filmen wurden in den USA immerhin vier an einem September-Wochenende gestartet. Nur der erste und letzte Ableger mussten ihr Glück in einem anderen Monat versuchen und stellten daraufhin die mit Abstand schwächsten Box Office-Ergebnisse der gesamten Reihe auf. Mit Monster Hunter wollen Regisseur Paul W.S. Anderson und Hauptdarstellerin Milla Jovovich nun aber die Kurve kriegen und setzen erneut auf den Spätsommer. Wie bekannt wurde, startet Sony Screen Gems die Big Budget-Produktion am 4. September 2020 in den Kinos, womit man versuchen dürfte, den jahrelangen Erfolg von Resident Evil mit einem neuen Franchise zu wiederholen. Die Adaption von Constantin Film basiert lose auf dem gleichnamig

Kategorie(n): Monster Hunter, News
Donnerstag, 07.02.2019


The Prodigy – Ab sofort im Kino: Gewinnt Tickets für den Horrorfilm!

Nicholas McCarthy soll in seinem neuen Horrorfilm The Prodigy einige derart schaurige Szenen auffahren, dass Zuschauer während einer Testvorführung in heftige Schreikrämpfe verfielen. Daraufhin musste der Film umgeschnitten werden. Geschickt platzierte PR oder ein eindeutiger Beweis für die unheimlichen Qualitäten des Horror-Thrillers? Davon dürfen sich deutsche Kinogänger seit heute gleich selbst überzeugen! Passend zur Kinopremiere verlosen wir insgesamt 2 x 2 Kinotickets. Beantwortet für die Teilnahme einfach die filmspezifische Frager im Anhang. In ihrem lang erwarteten Streifzug ins Horror-Thriller-Genre spielt Taylor Schilling von Orange is the New Black eine Mutter namens Sarah. Das beunruhigende Verhalten ihres jungen

Kategorie(n): News, The Prodigy
Donnerstag, 07.02.2019


Friedhof der Kuscheltiere – Zweiter Trailer lässt Tote wieder unter den Lebenden wandeln!

Dank Dennis Widmyer und Kevin Kolsch soll eine ganz neue Generation vor Stephen Kings Friedhof der Kuscheltiere erzittern! Beide durften sich im Auftrag von Paramount Pictures an die moderne Neuadaption des unheimlichen Horror-Klassikers machen, der Ende der Achtziger schon einmal sehr erfolgreich von Mary Lambert fürs Kino verfilmt wurde. Das ist jetzt genau dreißig Jahre her. Passend zum bevorstehenden Jubiläum statten wir dem berüchtigten Friedhof der Kuscheltiere ab dem 04. April 2019 dann erneut einen Besuch ab – mit grauenerregenden Folgen, die sich heute bereits im zweiten deutschen Kinotrailer abzeichnen! Und schon jetzt stellt sich die Frage: Kann Paramount den Kinoerfolg von Warner Bros‘ ES-Verfilmung toppen? Der Film

Donnerstag, 07.02.2019


American Horror Story – Emma Roberts für neunte Staffel der Anthologie bestätigt!

Neues Jahr, neue American Horror Story! Seit 2011 versorgt uns Ryan Murphy (Scream Queens, American Crime Story) in schöner Regelmäßigkeit mit makaberen Gruselgeschichten aus seiner Heimat. Und ein Ende ist vorerst nicht absehbar! Genau genommen liegen dem Serienmacher sogar schon Bestellungen über zwei weitere Staffeln vor, von denen die erste spätestens gegen Herbst auf Sendung gehen dürfte. Über die Hintergründe schweigt sich Murphy wie gewohnt aus. Doch via Instagram nimmt er eine Ankündigung bereits vorweg – es wird ein Comeback von Emma Roberts geben! Neben einem Bild von Olympionike Gus Kenworthy heißt es dort: „Dieser besondere Moment, wenn du realisiert, dass du Gewinner einer olympischen Medaille bist

Donnerstag, 07.02.2019


Metro Exodus – Ein wahrer Albtraum: CGI-Trailer zu den bösen Vorahnungen Artjoms

Noch ist der Rauch um die Epic Store-Exklusivität nicht ganz verflogen. Immerhin aber hat der Ärger, den dieser Deal bei Spielern ausgelöst hat, für Aufmerksamkeit gesorgt, und die nutzt Deep Silver heute für die Veröffentlichung des aufwendigen CGI-Kurzfilms Artyom’s Nightmare. In dieser traumähnlichen Sequenz zu den Geschehnissen in Metro Exodus erkunden wir Artjoms Hoffnungen und böse Vorahnungen von einem Leben nach den Erlebnissen in der Moskauer Metro. Denn viele Jahrzehnte nach dem nuklearen Krieg vegetieren noch immer einige tausend flüchtige Überlebende in den Tunneln der Moskauer Metro. Sie sind davon überzeugt, die letzten Überlebenden der Menschheit zu sein – doch sie liegen falsch. Einzig und allein Artjom hält an sein

Kategorie(n): News
Donnerstag, 07.02.2019


Halloween 2 – Newcomer Scott Teems ersetzt die Autoren Danny McBride und Jeff Fradley

Danny McBride und Jeff Fradley müssen sich nach neuer Beschäftigung umsehen. Obwohl die beiden Drehbuchautoren bereits wussten, wie sie ihr Halloween fortsetzen wollten, kam ihnen jetzt ein bei Blumhouse eingereichtes Treatment von Newcomer Scott Teems in die Quere. Seine Ideen gefielen Produzent Jason Blum und dem Blumhouse-Team so gut, dass er umgehend als neuer Drehbuchautor für das nächste Kapitel engagiert wurde. Ob McBride und Fradley trotzdem noch in irgendeiner Form involviert bleiben werden, ist derzeit ungewiss. Jamie Lee Curtis, Judy Greer und Andi Matichak „sollen“ im nächsten Film alle wieder mit von der Partie sein, auch wenn bislang keine Verträge unterzeichnet wurden. Scream Queen Curtis machte ihre Rückkehr

Kategorie(n): News
Donnerstag, 07.02.2019


World War Z 2 – Paramount stellt Sequel mit Brad Pitt überraschend ein!

Einer der erfolgreichsten Kinohits 2013 wird doch nicht fortgesetzt: Nach fünf Jahren Vorproduktion zieht Paramount Pictures der Fortsetzung zu World War Z völlig unerwartet den Stecker und schiebt dem zweiten Teil auf diese Weise vermutlich endgültig den Riegel vor. Der Film von Kultregisseur David Fincher stand kurz vor dem Drehbeginn, sollte dieses Frühjahr über einen Zeitraum von sechs Monaten hinweg im amerikanischen Atlanta und fünf weiteren Ländern gedreht werden. Stattdessen ereilte die zuständigen Mitarbeiter nun die unangenehme Nachricht. Einer firmennahen Quelle zufolge habe der Produktionsstopp vor allem finanzielle Gründe. Denn ob der Film die hohen Erwartungen erfüllt hätte, ist alles andere als sicher. Mit seinem Blockbuster-Status

Kategorie(n): News, World War Z
Donnerstag, 07.02.2019


I Am Mother – Netflix erwibt Sci/Fi-Thriller um Robo-Mutter

Unheimliche Unterhaltung ist bei Netflix auch 2019 garantiert. Vom diesjährigen Sundance Film Festival konnte der Streaming-Platzhirsch nun die Rechte an dem futuristischen Endzeit-Thriller I Am Mother mit nach Hause nehmen, den es 2019 somit exklusiv im Programm von Netflix zu sehen geben wird – wann genau, ist allerdings noch unklar. In I Am Mother, dem Regiedebüt von Grant Sputore, wird ein kleines Mädchen in einem unterirdischen Bunker von einem Roboter aufgezogen, der die Rolle der Mutter einnimmt. Roboter dieser Art wurden hergestellt, um die Wiederbevölkerung zu fördern, nachdem die Menschheit nach einem verheerenden Ereignis nahezu ausgelöscht wurde. Die großartige Beziehung zwischen dem Mädchen und ihrer Robomutter wird aller

Kategorie(n): News
Mittwoch, 06.02.2019


The Walking Dead – Kehrt Maggie für ein eigenes Spin-off zurück?

Im Laufe der ersten Hälfte von Season 9 kamen The Walking Dead gleich zwei prominente Gesichter abhanden: Während Rick Grimes, scheinbar tot, im allerletzten Moment von Jadis gerettet und per Hubschrauber davongetragen wurde, ist der Verbleib von Lauren Cohans Rolle Maggie weiterhin unklar. Anders als Rick wurde sie nämlich vorerst ohne großen Abschied oder Erklärung aus der Serie geschrieben. Inzwischen soll AMC mit ihr aber wieder über ein mögliches Comeback verhandeln – auch wenn das womöglich anders ausfallen könnte, als sich langjährige Zuschauer wünschen. Denn ähnlich wie Rick Grimes, dessen Geschichte demnächst mit drei eigenständigen Filmen weitererzählt wird, könnte auch Maggie zum Gegenstand

Mittwoch, 06.02.2019


Alien & Predator – Sollen auch unter Disney blutig und brutal bleiben

Seit bekannt wurde, dass Fox bald zu Disney gehört, machen sich Fans große Sorgen um die ungewisse Zukunft von Reihen wie Alien, Predator oder Deadpool. Werden diese verharmlost, lizenziert oder vielleicht sogar komplett auf Eis gelegt? Laut Disney-Geschäftsführer Robert Iger sei die „Panik“ unbegründet, denn man habe keinerlei Interesse daran, Deadpool (vom Spin-Off Once Upon a Deadpool einmal abgesehen) für Teenager zugänglich zu machen. Die Reihe soll so bleiben und fortgeführt werden, wie man sie kennt – blutig und sprachlich unverschämt böse. Filme, die das Studio unter Fox produziert, sollen demnach nicht von Disneys Image beeinflusst werden. Liebhaber von Alien und Predator dürfen also schon einmal aufatmen, was die Zensur betrifft

Kategorie(n): Alien, News
Mittwoch, 06.02.2019


The Invisible Man – Exklusiv: Neues Dark Universe wird unheimlich und originell

Bedingt durch das schwache Abschneiden von Die Mumie wurde das Dark Universe schneller als gedacht wieder auf Eis gelegt – und das, obwohl mit Johnny Depp, Javier Bardem oder Tom Cruise bereits namhafte Schauspieler für die Rollen der legendären Monster verpflichtet waren. Inzwischen will Universal Pictures jedoch erkannt haben, dass die Horror-Klassiker in der Blockbuster-Sparte nichts verloren haben und man deren ursprüngliches Konzept wieder aufgreifen sollte. Aus diesem Grund wurde das umfassende Universal Monsters Cinematic Universe vor kurzem an Blumhouse übertragen, wo mit The Invisible Man in der vergangenen Woche auch schon der erste Ableger des „neuen“ Dark Universe angekündigt wurde. Doch was dürfen wir von der Neuauf

Kategorie(n): News, Top News
Mittwoch, 06.02.2019


Rambo 5: Last Blood – Neue Bilder stellen Familie von John Rambo vor

Zehn Jahre nach dem letzten Film und immerhin vierzig nach dem Original will Sylvester Stallone seine weltbekannte Rambo-Reihe endlich zu einem würdigen und actionreichen Abschluss bringen. Um das zu bewerkstelligen, hat sich die gealterte Action-Ikone ordentlich ins Zeug gelegt und zusammen mit seinem Co-Autor Matthew Cirulnick ein Skript auf Papier gebracht, das John Rambo von einer ganz neuen Seite beleuchtet, nämlich als Oberhaupt seiner „adoptierten Familie“, Gabriella und Maria. „Das sind die Menschen, die er liebt und beschützt“, schreibt Stallone in einem aktuellen Instagram-Post und liefert uns auch gleich einen Blick auf jene beiden Charaktere mit, die in Rambo V: The Last Blood zusammen mit ihm auf einer abgelegenen Ranch hau

Kategorie(n): News
Mittwoch, 06.02.2019


Little Monsters – Blutige Szenen aus der verrückten Zombie-Komödie

Zombies können auch witzig sein! Das will Filmemacher Abe Forsythe mit seiner blutigen Horror-Komödie Little Monsters vermitteln, die zu den gefragtesten Titeln beim diesjährigen Sundance Film Festival gehörte. Nach der Uraufführung buhlten gleich vier namhafte Studios um die Rechte an der Produktion von Snoot Entertainment (You’re Next, The Guest, Blair Witch). Bevor der Film im Laufe des Jahres aber offiziell auf der Leinwand (via NEON) oder im Stream (via Hulu) Premiere feiert, erlaubt uns Regisseur Forsythe vorab schon einen Vorgeschmack auf seine ganz und gar unkonventionelle Komödie, in der Vorschulkinder vor anrückenden Zombiehorden bewahrt werden wollen. Das zieht im Film eine ganze Reihe urkomischer Konsequenzen nach sich

Kategorie(n): News, Top News
Mittwoch, 06.02.2019


Grudge – Ernst und realistisch: Reboot wird ganz anders als die Vorgänger

Dass Grudge, Sam Raimis modernes Reboot der japanischen Geisterreihe, um ein halbes Jahr verschoben wurde, wirft Fragen auf. Nicht immer haben Verzögerungen dieser Größenordnung aber auch zwingend qualitative Gründe. Aus marketingtechnischer Sicht macht es nämlich durchaus Sinn, dass Sony Pictures den Film aus dem Umfeld von MGM’s Chucky, 47 Meters Down: Uncaged oder Annabelle 3 in den traditionell weniger hart umkämpften Januar verlegt. Schon bekannt ist, dass der Film teils gravierende Abweichungen zur Vorlage und ganz neue Geister-Bedrohungen mitbringen soll. „Es handelt sich um eine ganz neue Herangehensweise an das Thema“, erklärt Nicolas Pesce (The Eyes of My Mother), der von Produzent Sam Raimi als Regis

Kategorie(n): News, Top News
Mittwoch, 06.02.2019


The Haunting of Sharon Tate – Hilary Duff geht im ersten Trailer durch die Hölle

Nicht nur Quentin Tarantino widmet sich 2019 den berühmt-berüchtigten Manson Morden. Von Daniel Farrands kommt eine weitere Herangehensweise an das Thema, die anders als Tarantinos Big Budget-Werk aber eher als klassischer Horror-Thriller angelegt ist. Beide befassen sich mit einem realen Kriminalfall, der die Welt schockierte. Am 09. August 1969 wurde Sharon Tate, die damalige Ehefrau von Regisseur Roman Polanski (Rosemaries Baby), in ihrer Villa in Los Angeles auf bestialische Weise von den Mitgliedern der Manson Family ermordet, während Polanski auf Tour durch Europa war. The Haunting of Sharon Tate beleuchtet die letzten Stunden Tates, die angeblich vorausahnte, dass sie sterben würde. Zwei Jahre vor den schrecklichen Geschehn

Kategorie(n): News, Top News
Dienstag, 05.02.2019


Y – FX bestellt erste Staffel: In dieser Serie stehen Männer vor der Ausrottung

In Film und Fernsehen jagt derzeit eine Apokalypse die nächste. Doch so wie im Serien-Neuzugang Y: The Last Man von FX (American Horror Story) haben wir unser bevorstehendes Ende noch nicht zu Gesicht bekommen. In dem schon 2015 angekündigten, auf den Comics basierenden Format treiben uns nicht etwa Zombies oder atomare Verseuchung die Sorgenfalten auf die Stirn, sondern der Umstand, dass die Erde seit dem Ausbruch einer mysteriösen Seuche von allen Bewohnern mit Y-Chromosom befreit wurde. Männer sind in der Welt von Y, wie die Serie schlicht heißen wird, also buchstäblich Mangelware und vom Aussterben bedroht. Wäre da nicht noch ein letztes Exemplar:Ein junger Mann namens Yorick Brown und sein ebenfalls männliches Haustier

Kategorie(n): News
Dienstag, 05.02.2019


Chucky – Virales Video teasert Mörderpuppe Buddi an, Trailer kommt noch diese Woche

Orion Pictures, das reanimierte Studio hinter Klassikern wie Der mit dem Wolf tanzt, Das Schweigen der Lämmer oder Platoon, gab jetzt bekannt, dass die Trailer-Premiere zum Chucky-Reboot noch in dieser Woche stattfinden soll – genauer gesagt am 8. Februar 2019. Angeteastert werden die ersten bewegten Bilder mit einem viralen Promo-Video, das uns den Kauf der Buddi-Puppe (ehemals Good Guy) schmackhaft machen soll. Darin wird „Buddi“ als perfektes Spielzeug für jedes Kleinkind beworben. In den USA soll die Trailer-Premiere im Vorprogramm zum Horror-Thriller The Prodigy mit Taylor Schilling stattfinden, der am Wochenende auf rund 2.500 Leinwände gestartet wird. Mit der Neuauflage von Chucky hat Franchisestarter Don Mancini

Kategorie(n): Child's Play, News
Dienstag, 05.02.2019


The Walking Dead – Es geht weiter: AMC verlängert Zombieserie um eine 10. Staffel

Nur eine Woche bevor The Walking Dead wieder auf Sendung geht, verkündet AMC die Umsetzung einer 10. Staffel. Die Einschaltquoten befanden sich in den vergangenen Jahren zwar im Sturzflug, konnten sich während der 9. Staffel aber immerhin bei rund fünf Millionen Zuschauern pro Folge einpendeln. Das ist zwar nur noch ein Bruchteil der bis zu siebzehn Millionen Zombiefans, die noch vor etwa zwei Jahren dabei waren, aber immer noch ausreichend, um The Walking Dead einen Erfolg zu nennen. Die Befürchtung, dass mit dem Ausstieg von Hauptprotagonist Rick Grimes auch noch die letzten Fans verscheucht werden, hat sich somit nicht bewahrheitet. Kenner der Serie werden sich aber ohnehin nicht ganz von Andrew Lincoln verabschieden müssen

Dienstag, 05.02.2019



The Hole in the Ground
Kinostart: 02.05.2019The Hole in the Ground erzählt von Sarah und ihrem jungen Sohn Chris, die im irischen Hinterland in ein neues Haus umziehen. Direkt daneben befinden sich Wälder, in den... mehr erfahren
The Silence
Kinostart: 16.05.2019In The Silence schlüpft Kiernan Shipka aus dem Serienhit Mad Men in die Hauptrolle. Sie verkörpert einen taubstummen Teenager namens Ally, deren gewohntes Leben eine j... mehr erfahren
Godzilla 2: King of the Monsters
Kinostart: 30.05.2019 Godzilla 2: King of Monsters setzt einige Jahre nach den Geschehnissen aus dem Originalfilm von Gareth Edwards an und soll Godzilla mit bekannten Monstern wie Mothra zu... mehr erfahren
Ma
Kinostart: 30.05.2019Für Ma schlüpft Spencer in die Rolle einer vereinsamten Frau, die sich mit einer Gruppe von Teenagern anfreundet. Die Verbindung nimmt für die Kids zunehmend albtraumh... mehr erfahren
Men in Black: International
Kinostart: 13.06.2019In Men in Black 4 schlüpft Tessa Thompson in die Rolle von Em, die sich selbst etwas beweisen will und Teil des britischen Men in Black-Teams in London wird. Gemeinsam m... mehr erfahren
Monstrum
DVD-Start: 25.04.2019Anfang des 16. Jahrhunderts wütet die Pest in Korea - besonders stark betroffen ist die Region um den Berg Ingwansan. Neben der Tod bringenden Seuche muss die Bevölkeru... mehr erfahren
Der Exorzismus der Tracy Crowell
DVD-Start: 02.05.2019Wird ein Exorzismus nicht vollendet, sucht sich das Böse einen neuen Körper. So lernt es Brandon in seinem Theologie-Studium. Fasziniert vom Thema Exorzismus will er se... mehr erfahren
Replicas
DVD-Start: 09.05.2019In Replicas verliert ein waghalsiger Neurowissenschaftler seine ganze Familie bei einem tragischen Autounfall, den er einfach nicht akzeptieren kann. Deshalb setzt er all... mehr erfahren
Polaroid
DVD-Start: 17.05.2019In Polaroid entdecken Sarah (Annika Witt) und Linda (Thea Sofie Loch Næss) im Haus von Sarah eine alte Polaroid-Kamera. Selbstsüchtig nutzen sie die Kamera für ihre Zw... mehr erfahren
One Cut of the Dead
DVD-Start: 23.05.2019In Panik und mit einer Axt in den zitternden Händen versucht die junge Frau, sich ihren zombiefizierten Freund vom Leib zu halten. Leider vergebens. Da stürmt plötzlic... mehr erfahren