Alle Beiträge aus der Kategorie Pacific Rim: Uprising


Pacific Rim – Netflix bestellt Animeserie zum Kampf gegen die monströsen Kaiju

Pacific Rim feiert ein ungewöhnliches Comeback – als Animeserie! Auf die beiden Kinofilme lässt Legendary Entertainment im Auftrag von Netflix nun eine animierte Show folgen, mit der man vor allem den chinesischen Markt ins Visier nehmen will. Ihre größten Erfolge feierten Pacific Rim und Pacific Rim: Uprising nämlich tatsächlich in Fernost, wo rund ein Drittel der insgesamt 700 Millionen Dollar an Einnahmen erwirtschaftet werden konnten. Bei Legendary sind Greg Johnson und Craig Kyle für die Serie verantwortlich, die von zwei Geschwistern und ihrer verzweifelten Suche nach den vermissten Eltern erzählt. Auf ihrer Reise durch eine feindliche Umgebung müssen sie schließlich sogar einen verlassenen Jaeger besteigen. Johnson und Kyle haben für Marvel

Donnerstag, 08.11.2018


Pacific Rim 3 – Nächster Film wird laut John Boyega ganz anders als die Vorgänger

Pacific Rim: Uprising verspricht noch monströser und actionreicher zu werden als sein Vorgänger – aber auch erfolgreicher? Das bleibt zu klären. Lange Zeit drohte die geplante Fortsetzung nämlich am ausbleibenden Erfolg des Originals zu scheitern. Grünes Licht gab es letztlich nur, weil der Film von Guillermo del Toro unerwartet gut in China aufgenommen wurde. Meldungen hinsichtlich eines potenziellen dritten Films blieben daher mit Vorsicht zu genießen. Dennoch gibt uns Star Wars-Kämpfer John Boyega jetzt bereits einen ersten Vorgeschmack auf das, was noch kommen könnte – und das hat es in sich. Ihm zufolge würde der nächste logische Schritt nämlich so aussehen, dass wir selbst in die Welt der gigantischen Kaiju-Monster reisen und ihnen dort ein für

Mittwoch, 07.03.2018


Pacific Rim 2: Uprising – Monstergiganten erheben sich in den finalen Trailern

Einen Monat gönnt uns Universal noch, dann öffnet sich in den Tiefen des Meeres erneut ein Dimensionstor und bringt Bedrohungen bislang unbekannten Ausmaßes mit. Doch die Menschheit hat nicht geschlafen und eine vollkommen neue Jaeger-Generation im Kampf gegen die Kaiju auf die Beine gestellt. Die erleben wir jetzt in Aktion und zwar im finalen Trailer zur monstermäßigen Fortsetzung Pacific Rim 2: Uprising, bei der aber nicht mehr Guillermo del Toro, sondern Kollege Steven S. DeKnight (Netflix‘ Daredevil, Spartacus) auf dem Regiestuhl saß. Im ersten Teil trafen die außerirdischen Monster während ihres Vernichtungsfeldzugs auf die von Menschen gelenkten Jaeger-Maschinen, die zur ihrer Abwehr konstruiert wurden. Doch nun stellt sich in

Montag, 19.02.2018


Pacific Rim 2: Uprising – Noch größer: Japanischer Trailer mit neuen Szenen

Größer, monströser und besser? Klotzen statt kleckern heißt die Devise im Fall von Pacific Rim 2: Uprising, und so dürfen wir uns im direkten Nachfolger auf noch größere Schlachten zwischen Kaiju und Jaegern einstellen. Das verdeutlicht auch der neue Trailer mit noch mehr explosiven Szenen aus dem Film, der jedoch nicht mehr von Guillermo del Toro selbst, sondern seinem Kollegen Steven S. DeKnight gesetzt wurde. Im ersten Teil trafen die außerirdischen Monster während ihres Vernichtungsfeldzugs auf die von Menschen gelenkten Jaeger-Maschinen, die zur ihrer Abwehr konstruiert wurden. Doch nun stellt sich in Pacific Rim 2: Uprising heraus, dass das alles nur ein Vorspiel war: Die Kaiju kehren zurück – und sind stärker als je zuvor! John Boyega

Mittwoch, 07.02.2018


Pacific Rim: Uprising – Roboter gegen Monster im neuen Trailer von der Comic-Con

Auch wenn es 2015 kurzzeitig so aussah, als wäre ein Pacific Rim 2 zum Scheitern verurteilt, steht uns Anfang des Jahres nun das zweite Kapitel im Kampf zwischen Riesenroboter und Kaiju bevor. Guillermo del Toro verzichtete aber auf die kreative Leitung und überließ stattdessen seinem Kollegen Steven S. DeKnight das Feld. Zumindest optisch steht Uprising, wie das Sequel heißt, dem Original aber in nichts nach, wie auch das neueste Featurette mit zahlreichen frischen Szenen aus dem Film unter Beweis stellt. Und der könnte den Beginn von etwas viel Größerem sein: „Wenn sich 2018 genügend Kinogänger in einen Saal setzen, wissen wir schon, wie wir die Handlung im dritten Teil fortsetzen würden. Wir haben sogar schon diskutiert, wie man die Reihe zu einem Cinematic Universe a la Star Wars oder Star Trek ausbauen könnte. Die Möglich

Montag, 04.12.2017


Pacific Rim: Uprising – Stunde der Wahrheit: MPAA gibt Altersfreigabe bekannt

Noch müssen knapp vier Monate ins Land ziehen, bevor Fans von Pacific Rim endlich in den Genuss der Fortsetzung kommen. Die MPAA hingegen durfte den kommenden Sci/Fi-Blockbuster aus dem Hause Legendary Pictures schon unter die Lupe nehmen und ihn mit einer Altersfreigabe versehen. Ein hartes R Rating konnte dabei erwartungsgemäß umgangen werden. Stattdessen gab es wie schon beim direkten Vorgänger von Regisseur Guillermo del Toro eine PG-13 Freigabe für gewalttätige sowie actionreiche Sci/Fi-Sequenzen und die Sprache. Die neuen Jaeger werden es also einmal mehr ordentlich krachen lassen. Einer von ihnen hört auf den Namen Gipsy Avenger und erinnert äußerlich an seinen Namensvetter Gipsy Danger, der im ersten Film von Guillermo del Toro im entscheidenden Kampf gegen die Dimensionsmonster Kaiju zerstört wurde

Samstag, 18.11.2017


Pacific Rim: Uprising – Ein Cinematic Universe wie Star Wars? Steven S. DeKnight verrät Zukunftspläne

Beinahe wäre die Umsetzung von Pacific Rim: Uprising ins Wasser gefallen. Grund dafür waren die schwachen Einspielergebnisse des Vorgängers, der 2013 in die Kinos kam. Trotz allem konnten die Produzenten Universal Pictures davon überzeugen, es noch einmal zu versuchen. Und sollte sich der neue Ableger als Erfolg erweisen, darf man sich auf immensen Nachschub freuen: „Es war von Beginn an unser Plan, Pacific Rim: Uprising als Sprungbrett zu verwenden“, berichtet Steven S. DeKnight in einem aktuellen Interview. „Wenn sich 2018 genügend Kinogänger in einen Saal setzen, wissen wir schon, wie wir die Handlung im dritten Teil fortsetzen würden. Wir haben sogar schon diskutiert, wie man die Reihe zu einemm Cinematic Universe a la Star Wars oder Star Trek ausbauen könnte. Die Möglichkeiten sind endlos. Man kann die Hauptreihe erweitern

Mittwoch, 11.10.2017


Pacific Rim: Uprising – Krawumm: John Boyega & Scott Eastwood im Trailer

Vor vier Jahren nahmen es die Schauspieler Charlie Hunnam (Sons of Anarchy), Idris Elba (The Mountain Between Us) und Ron Perlman (Hellboy) mit Monstern aus einer noch unbekannten Dimension auf. 2018 gebührt diese Ehre einem völlig neuen Team, welches aus John Boyega (Star Wars: Das Erwachen der Macht) und Scott Eastwood (Fast & Furious 8) besteht. Wie sich das Duo gegen gigantische Kreaturen behauptet, enthüllt im Anhang der Meldung der offizielle Trailer zu Pacific Rim: Uprising, der direkten Fortsetzung zum Sci/Fi-Blockbuster von Guillermo Del Toro. Im zweiten Teil kommen gleich mehrere Jaeger-Neuzugänge zum Einsatz. Einer davon hört auf den Namen Gipsy Avenger und erinnert äußerlich an seinen Namensvetter Gipsy Danger, der im ersten Film von Guillermo del Toro im entscheidenden Kampf gegen die Dimensions

Freitag, 06.10.2017


Pacific Rim: Uprising – John Boyega stellt Poster zur Sci/Fi-Fortsetzung vor

Charlie Hunnam und Ron Perlman treten in Pacific Rim: Uprising zwar zurück, doch im Austausch rückt mit John Boyega immerhin ein Schauspieler in den Vordergrund, der schon Erfahrungen im Sci/Fi-Genre sammlen konnte. Zum einen dank seiner Performance in der Horror-Komödie Attack the Block und zum anderen natürlich aufgrund von Star Wars: Das Erwachen der Macht. In Pacific Rim: Uprising sind aber weder Fahrräder noch Laserschwerter notwendig, um vor Bedrohungen zu fliehen oder sich gegen sie verteidigen zu können. Allerdings muss man einen immensen Jaeger bedienen können, um überdimensionalen Kreaturen den Kampf ansagen zu können. In Pacific Rim: Uprising kommen gleich mehrere Jaeger-Neuzugänge zum Einsatz. Einer davon hört auf den Namen Gipsy Avenger und erinnert äußerlich an seinen Namensvetter Gipsy Danger

Mittwoch, 27.09.2017


Pacific Rim: Uprising – Das ist die neue Jeager-Garde: Bilder der neuen Kolosse

Wegen der weiterhin bestehenden Bedrohung durch die außerirdischen Kaiju ist es nur logisch, dass der Vorrat an Jaeger-Robotern in Pacific Rim: Uprising ordentlich aufgestockt wird. Während wir noch auf den offiziellen Trailern warten, sind im Netz jetzt Teaserbilder zu gleich drei neuen Kolossen aufgetaucht. Einer davon hört auf den Namen Gipsy Avenger und erinnert äußerlich an seinen Namensvetter Gipsy Danger, der im ersten Film von Guillermo del Toro im entscheidenden Kampf gegen die Dimensionsmonster Kaiju zerstört wurde. Ebenfalls neu im Jaeger-Fundus ist der massiv wirkende Bracer Phoenix und die wendige Saber Athena. Angeführt wird die siebenköpfige Truppe aber natürlich von Gipsy Avenger. In den gigantischen Kampfanzügen stecken diesmal Attack the Block-Shootingstar und Star Wars-Gesicht John Boyega, Karl Urban

Montag, 10.07.2017



Spell
Kinostart: 04.03.2021Ausgangspunkt der Geschichte ist ein schrecklicher Unfall, den Marquis (Omari Hardwick, Power, Kick-Ass) mit seiner Familie erleidet. Als er wieder zu sich kommt, findet ... mehr erfahren
Godzilla vs. Kong
Kinostart: 25.03.2021Godzilla vs. Kong lässt die beiden Monster-Ikonen Godzilla und King Kong zusammentreffen.... mehr erfahren
Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 08.04.2021Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Mortal Kombat
Kinostart: 08.04.2021Mortal Kombat beginnt mit einer epischen Eröffnungssequenzen zwischen den Klans von Hanzo und Bi-Han (Warrior’s Joe Taslim). Aber weder Hanzo noch Bi-Han sind Hauptcha... mehr erfahren
Horizon Line
Kinostart: 29.04.2021Was ein Routineflug zur Hochzeit ihres besten Freundes werden sollte, entwickelt sich für das Ex-Paar zur absoluten Katastrophe. Nur Minuten nach dem Start erleidet ihr ... mehr erfahren
PG (Psycho Goreman)
DVD-Start: 25.02.2021Zwei Kinder holen sich eine außerirdische Killermaschine an die Seite und räumen damit in ihrer Nachbarschaft auf.... mehr erfahren
The Beach House
DVD-Start: 25.02.2021Teeniepaar Emily und Randall wollen ihren romantischen Urlaub mit einem feuchtfröhlichen Abend im abgelegnen Strandhaus beginnen. Am nächsten Tag leiden beide unter den... mehr erfahren
The Mortuary - Jeder Tod hat eine Geschichte
DVD-Start: 26.02.2021Wer in Raven’s End stirbt, landet auf dem Tisch von Leichenbestatter Montgomery Dark (Clancy Brown). Niemand kennt die Toten und ihre Geheimnisse besser als er. Von d... mehr erfahren
Greenland
DVD-Start: 05.03.2021In Greenland spielt Gerard Butler an der Seite von Morena Baccarin (Deadpool–Filme) einen Familienvater, dessen bisheriges Leben vollkommen auf den Kopf gestellt wird, ... mehr erfahren
Jiu Jitsu
DVD-Start: 12.03.2021Alle sechs Jahre steht ein alter Orden von Jiu-Jitsu-Kriegern einem außerirdischen Herausforderer in einem Kampf um das Schicksal der Erde gegenüber. Viele tausend Jahr... mehr erfahren