Alle Beiträge aus der Kategorie Scream 5


Scream – Was Dewey-Mime David Arquette von der schockierenden Szene hält

Dieser Artikel enthält Scream 5-Spoiler! Noch immer scheiden sich die Geister, was eine ganz bestimmte Todesszene aus Scream, dem fünften Teil der legendären Slasher-Reihe, betrifft.

Schauspielerin Neve Campbell und Co-Star Courteney Cox, die erneut Final Girl Sidney Prescott und Reporterin Gale Weathers gespielt haben, meldeten sich bereits kurz nach Kinostart zu Wort, um der Welt mitzuteilen, dass sie am Boden zerstört waren, als sie darüber informiert wurden, dass David Arquettes Kult-Figur Dewey Riley in diesem Teil das Zeitliche segnen würde.

Cox soll sogar den Vorschlag gebracht haben, seinen Tod nicht endgültig

Kategorie(n): News, Scream 5
Dienstag, 19.04.2022


Scream 5 – Wer ist der Ghostface-Killer? Regisseure tun alles, um Leaks zu vermeiden

Das Internet, Twitter, „versehentliche“ Leaks und gut vernetzte Gemeinschaften wie Reddit machen es heutzutage nahezu unmöglich, etwas länger geheim zu halten. Selbst große Konzerne stehen diesem Problem häufig machtlos gegenüber. Noch nie war es leichter, an versteckte Informationen zu gelangen, die eigentlich noch nicht für die breite Masse und Öffentlichkeit bestimmt waren. Wer heute noch überraschen will, muss sich also etwas einfallen lassen und um die Ecke denken.

Und das sieht bei Matt Bettinelli-Olpin und Tyler Gillett wie folgt aus: Für Scream 5 mussten nicht nur unterschiedliche Drehbuchvarianten, sondern auch mehrere Filmfassungen her

Kategorie(n): News, Scream 5
Freitag, 16.04.2021


Scream 5 – Paramount bringt Slasher-Sequel 2021 weltweit ins Kino

Noch darf spekuliert werden, ob Neve Campbell und Courtney Cox ihre Rollen als Sidney Prescott und Gale Weathers wieder aufnehmen werden. Doch ob nun mit oder ohne sie – Scream 5 kommt und holt die Legende um Ghostface schon 2021 ins Leben zurück. Diesem Ziel ist man laut Variety jetzt wieder einen großen Schritt näher gekommen. Denn eine neue Vereinbarung zwischen der produzierenden Spyglass Media Group (arbeitet auch an Hellraiser) und Paramount Pictures sichert dem US-Major die weltweiten Rechte am nächsten Auftritt der Slasher-Ikone zu. Das macht Scream 5 zum einzigen Teil der Reihe ohne Beteiligung von Dimension Films und zum

Donnerstag, 25.06.2020


Scream 5 – Ghostface kehrt zurück: Spyglass Media Group produziert neuen Kinofilm

2011 hatten Neve Campbell, Courteney Cox und David Arquette ihren bislang letzten Auftritt als Power-Trio Sidney Prescott, Gale Weathers und Dewey Riley. Das könnte auch durchaus so bleiben, denn welche Absichten die Spyglass Media Group (The Sixth Sense, Ruinen) unter Leitung von Ex-MGM CEO Gary Barber, der sich vor einiger Zeit die Lizenzen von Dimension Fims sichern konnte, mit dem früheren Erfolgsgfranchise Scream verfolgt, ist derzeit noch vollkommen unklar. Plant man ein klassisches Sequel mit dem Originalcast oder verfolgt Spyglass eher einen modernen Remakeplan? Derzeit stehen alle Möglichkeiten offen. Sicher ist neuesten Erkenntnissen zufolge allerdings, dass sich ab sofort ein neuer Ableger in der Vorbereitungsphase befindet

Kategorie(n): News, Scream 5
Donnerstag, 07.11.2019


Scream 4

Scream 5 – Wie geht es weiter? Neve Campbell steht Fortsetzung skeptisch gegenüber

Nun, da sowohl der ehemalige Hollywood-Gigant Harvey Weinstein als auch dessen Bruder Bob vor dem Aus stehen, stellt sich die Frage: Was wird aus Scream 5? Hat die Geschichte rund um die ewige Überlebenskünstlerin Sidney Prescott und ihre Freunde Gale Weathers und Deputy Dewey noch eine Zukunft? Für Hauptdarstellerin Neve Campbell ist nicht das Fehlen der Weinsteins das Problem, sondern das eines ganz bestimmten Filmemachers, der das Horror-Franchise erst zu dem machte, was wir kennen und lieben: „Eine Fortsetzung stelle ich mir sehr schwierig vor, da Regisseur Wes Craven leider nicht mehr unter uns weilt“, verriet Campbell in einem neuen Interview zu ihrem am 12. Juli startenden Actionfilm Skyscraper. „Er war der Grund, weshalb

Kategorie(n): News, Scream 5, Top News
Mittwoch, 11.07.2018


Scream – MTV-Serie parodiert soziale Netzwerke: Brandneue Infos zur TV-Adaption

Fans von Ghostface dürfen gespannt sein. Im Oktober schafft die kultige Slasher-Reihe Scream den Sprung auf heimische Bildschirme. Dimension Films kooperiert mit MTV, die bereits im Fall von Teen Wolf eine erfolgreiche Zusammenarbeit eingehen konnten. Bisher waren Informationen zur kommenden Staffel rar gesät. Doch nun wurden einige Seiten aus dem Drehbuch veröffentlicht, die einen kleinen Vorgeschmack auf das liefern, was uns Ende 2015 erwartet. Über das Aussehen von Ghostface kann jedoch nach wie vor nur spekuliert werden, da die Maske lediglich als „gruselig“ beschrieben wird. Fest steht aber, dass weder Woodsboro noch bekannte Figuren wie Sidney, Gale oder Dewey explizit erwähnt werden. Dies sollte allerdings kaum überraschen, da die Gebrüder Weinstein schon vorab erklärt hatten, dass die Filmreihe und Serie verschiedene

Kategorie(n): News, Scream 5
Dienstag, 03.02.2015


Scream – Eröffnungssequenz des Originals mit Drew Barrymore wird recycelt

Wer erinnert sich noch an die Eröffnungssequenz von Scream, die 1996 zahlreiche Kinogänger überraschte? Drew Barrymore, die man damals noch aus Genrefilmen wie Der Feuerteufel kannte, stellte sich als erstes Opfer von Serienkiller Ghostface heraus. Dabei dachte damals noch jeder, dass die populäre Schauspielerin eine der oder sogar DIE Hauptrolle verkörpert. Genau diesen Moment will die kommende Serie auf MTV wiederholen. Dieses Mal gebührt diese Ehre allerdings Bella Thorne, die in Amityville: The Awakening als Protagonistin über die Leinwände flimmern wird und in der Komödie Urlaubsreif ironischerweise an der Seite von Drew Barrymore spielte. Jetzt stellt sich bloß noch die Frage, ob die Szene in der Serie lediglich nachgespielt wird oder uns ein waschechte Neuauflage erwartet, die das Geschehen der bisherigen Quadrilogie

Kategorie(n): News, Scream 5
Donnerstag, 11.12.2014


Scream – Erste Details zur Serienhandlung: Wes Craven als Regisseur dabei?

Nach vier Kinofilmen soll Scream nun auch im Fernsehen für Angst, Schrecken und möglichst blutige Morde sorgen. MTV arbeitet mit Dimension Films an einer modernisierten Serienadaption zur Kultreihe, die sich der technischen Möglichkeiten der heutigen Zeit bedienen soll. So macht in der TV-Adaption ein virales Video auf Youtube die Runde, das Audrey, die Hauptprotagonistin, bei einem grauenvollen Mord zeigt und die dunkle Vergangenheit einer ganzen Stadt ans Tageslicht befördert. Neuesten Gerüchten zufolge will Wes Craven (Scream) tatsächlich selbst auf dem Regiestuhl der bevorstehenden Pilotfolge Platz nehmen und noch diesen Sommer mit den Dreharbeiten beginnen. Zuletzt sprach sich der Serienschöpfer für eine übernatürliche Neuausrichtung des Franchise aus. Bei Erfolg könnte die TV-Adaption dann auch die Brücke zu einem möglichen

Kategorie(n): News, Scream 4, Scream 5
Mittwoch, 02.04.2014


Scream 5 – Serie wird übernatürlich? Exklusive Details zum finalen Film, TV-Show

Produzent Harvey Weinstein ist aktuell in der Schweiz unterwegs, um beim Zürich Film Festival sein jüngstes Projekt One Chance vorzustellen. Auch wir waren live vor Ort und konnten den vielfachen Oscarpreisträger während einer Q&A-Runde zur Zukunft von Scream befragen. Herausgefunden haben wir folgende Einzelheiten: Die Serie wird kommen, hat mit der ursprünglichen Filmreihe allerdings nicht mehr viel zu tun. Sie soll einen Neuanfang darstellen und außerdem eine übernatürliche Richtung einschlagen. Weinstein bestätigte allerdings im gleichen Atemzug, dass die MTV-Serie nicht auch das Ende der Filmreihe bedeuten würde. Eine zweite Trilogie, so wie ursprünglich vorgesehen, wird es höchstwahrscheinlich nicht mehr geben. Der Erfolgsproduzent hegt jedoch großes Interesse daran, einen finalen Ableger zu produzieren und

Kategorie(n): News, Scream 5
Montag, 30.09.2013


Scream 4

Scream – TV-Serie von MTV nimmt Gestalt an: Drehbuchautoren verpflichtet

Nachdem es auf der Kinoleinwand zuletzt weniger erfolgreich lief, darf Ghostface nun auf dem kleinen Bildschirm für Angst und Schrecken sorgen. Bei MTV entsteht momentan die Serienumsetzung zum Slasherklassiker Scream von Wes Craven, die Tony DiSanto gemeinsam mit Dimension Films produziert. Jay Beattie und Dan Dworkin dürfen die Drehbuchvorlage für die Neuauflage beisteuern. Das Duo war zuvor bereits für Projekte wie Revenge, The Event und Criminal Minds verantwortlich und dürfte mit einem neuen Blickwinkel an die Geschichte um Woodsboro und ihre berühmt-berüchtigte Mordserie herangehen. Zumindest die Pilotfolge könnte erneut unter der Regie von Altmeister Wes Craven (The Hills Have Eyes) entstehen. Dieser will seine Teilnahme allerdings von den Qualitäten der Drehbuchvorlage abhängig machen, die

Samstag, 27.07.2013


Scream 4

Scream 5 – Wes Craven über die Zukunft und den Status der Fortsetzung

Gut zwei Jahre sind mittlerweile seit dem deutschen Kinostart zu Scream 4 vergangen. Wer damals auf eine schnelle Umsetzung der geplanten zweiten Trilogie gehofft hat, wurde allerdings bald enttäuscht. Nach den ernüchternden Zahlen an den Kinokassen nahm das Interesse an einer Fortsetzung nämlich schnell ab. Wie es heute um den Status von Scream 5 bestellt ist, macht Serienschöpfer Wes Craven in einem Interview deutlich: „Bis heute habe ich von Bob Weinstein nichts weiter in Richtung Scream 5 gehört. Es gab Gerüchte über eine TV-Serie, aber da tut sich aktuell wohl nicht viel. Viel mehr höre ich aber ohnehin nicht von Dimension Films. Sollte es dazu kommen, würden sie sicher den Hörer in den Hand nehmen und bei mir durchklingen,“ erklärt Craven, der aktuell an einer gemeinsam mit Steve Niles entwickelten Comic

Kategorie(n): News, Scream 5
Donnerstag, 14.03.2013


Scream 4

Scream 5 – Drehbuch entsteht ohne Kevin Williamson: Nachfolger schon gefunden?

Es dürfte wenig überraschen, dass Kevin Williamson das Drehbuch zu Scream 5 nicht beisteuern möchte. Bereits beim Sequel Scream 4, das 2011 in den Kinos lief, kam es zwischen dem Schöpfer der The Vampire Diaries Serie und dem Studio zu großen Meinungsverschiedenheiten, weshalb sich Williamson am Ende von der Produktion distanzierte. The Weinstein Company beauftragte daraufhin Ehren Kruger für die gewünschten Verbesserungen. In einem aktuellen Interview gegenüber Assignment X bestätigte Williamson dann: „Ich habe keine Ahnung, was mit Scream 5 gerade passiert. Aber ich habe sowieso nichts damit zu tun“. Ob Wes Craven, der sich sehr für eine zweite Trilogie eingesetzt hat, trotzdem wieder mit an Bord kommt, bleibt abzuwarten. Laut unbestätigten Gerüchten wurde Scream 5 bereits diversen Autoren

Kategorie(n): News, Scream 5
Freitag, 02.03.2012


Scream 4

Scream 5 – Noch kein Anruf von oben: Wes Craven über eine mögliche Fortsetzung

Nach dem übernatürlichen Teen-Slasher My Soul to Take und seiner Rückkehr zum Scream Franchise betonte Filmemacher Wes Craven, dass er sich Sommer 2011 zurückziehen und sich vom Filmbusiness distanzieren würde. Nun, knapp ein halbes Jahr nach dem US-Kinostart von Scream 4, gab der Schöpfer von A Nightmare on Elm Street und The Last House on the Left einige Interviews zum Blu-Ray Release des Films und verriet, dass er noch nichts über einen weiteren Ableger wisse: „Bob Weinstein ruft normalerwiese nie an, wenn er nichts Handfestes auf Papier hat. Und solange er noch nichts Konkretes weiß, werde ich es auch nicht“, so Wes Craven gegenüber den Kollegen von Shock. Aktuell arbeitet der Regisseur an einer Comic-Reihe und einem Buch. Die Weinstein Company zeigte sich nach internationalen Starts optimistisch, dass ein weltweites Einspielergebnis von über 110 Millionen Dollar möglich sei. Nach 97 Millionen Dollar war allerdings bereits das Maximum erreicht. Ob also tatsächlich eine weitere Fortsetzung produziert wird, bleibt abzuwarten. Schauspielerin Neve Campbell verriet jedoch, dass sie durchaus daran interessiert wäre, abermals in die Rolle von Sidney Prescott zu schlüpfen.

Kategorie(n): News, Scream 5
Mittwoch, 28.09.2011


Scream 4

Scream 5 – Wes Craven gibt seine Pläne für die nahe Zukunft bekannt, Auszeit im Anmarsch

Allzu bald dürfte es offensichtlich nicht zu Gesprächen in Sachen Scream 5 kommen. Erst kürzlich hatte Harvey Weinstein erklärt, dass die internationalen Einnahmen ausreichend seien, um einen weiteren Film der geplanten zweiten Filmtrilogie um Serienkiller Ghostface zu rechtfertigen. Wes Craven merkte jedoch schon vor dem Kinostart zu Scream 4 an, dass er tatsächlich nur dann auf den Regiestuhl zurückkehren würde, wenn ihm ein entsprechend starkes Drehbuch vorliegt. Auf seine weitere Planung für das restliche Jahr angesprochen, hatte der Filmemacher nun folgendes zu sagen: „Ich werde mir den Sommer einfach frei nehmen. Meine Frau und ich haben hart an Scream 4 und meinem letzten Film, My Soul to Take, gearbeitet, die jeweils sehr schwierige Filme für uns waren. Also haben wir uns einfach entschlossen: ‚Wir verbringen irgendwo den Sommer und denken nicht über das Thema Film nach‘.“ Unklar bleibt auch weiterhin, ob Kevin Williamson trotz seines Ausstiegs als Drehbuchautor erneut eine schriftliche Vorlage beisteuert.

Kategorie(n): News, Scream 4, Scream 5
Freitag, 27.05.2011


Scream 4

Scream 5 – Fortsetzung nicht unwahrscheinlich: Harvey Weinstein spricht über Craven-Regiearbeit

Ghostface-Jünger brauchen das drohende Aus für den Woodsboro-Killer offenbar nicht zu fürchten. Wie Weinstein Company Geschäftsführer Harvey Weinstein nun im Rahmen der Filmfestspiele in Cannes verriet, ist eine Rückker des Maskenmörders gar nicht so unwahrscheinlich, wie aufgrund der ernüchternden Box Office-Zahlen zunächst zu vermuten war: „Ich bin mir sicher, dass Wes Craven eine Fortsetzung drehen wird.“ Als Begründung nennt der Amerikaner die überzeugenden Einnahmen, die Scream 4 im Ausland erwirtschaften konnte. „Wir stehen momentan bei über 90 Millionen Dollar, fünf oder sechs wichtige Märkte stehen momentan aber noch aus. Am Ende erreichen wir so sicher die 110 Millionen Dollar Marke,“ erklärt Weinstein. Craven bestätigte bereits vor dem Kinostart des aktuellen Ablegers, dass er für ein weiteres Sequel auf den Regiestuhl zurückkehren würde, sofern das Drehbuch stark genug ist. Unklar bleibt, ob Kevin Williamson trotz seines Ausstiegs als Drehbuchautor während der Produktion von Scream 4 erneut eine schriftliche Vorlage beisteuern würde.

Kategorie(n): News, Scream 4, Scream 5
Mittwoch, 18.05.2011



Beast - Jäger ohne Gnade
Kinostart: 25.08.2022Nach dem tragischen Tod seiner Frau reist Dr. Nate Daniels (Idris Elba) dorthin, wo er sie einst kennenlernte: in die südafrikanische Savanne. Die lang geplante Reise in... mehr erfahren
The Invitation - Bis dass der Tod uns scheidet
Kinostart: 25.08.2022Nach dem Tod ihrer Mutter hat Evie (Nathalie Emmanuel) keine weiteren Verwandten mehr. Durch einen DNA-Test erfährt sie jedoch von einem lange verschollenen Cousin, von ... mehr erfahren
Three Thousand Years of Longing
Kinostart: 01.09.2022Dr. Alithea Binnie (Tilda Swinton) lebt zufrieden umgeben von Büchern und Mythen. Eine Konferenz führt sie nach Istanbul. Beim Besuch des Bazars entdeckt sie eine alte ... mehr erfahren
Orphan: First Kill
Kinostart: 08.09.2022Tricia (Julia Stiles) und Allen (Rossif Sutherland) können ihr Glück kaum fassen, als ihnen mitgeteilt wird, dass ihre vermisste Tochter Esther (Isabelle Fuhrman) wiede... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 15.09.2022Das legendäre Horror Hound Festival lockt hunderte Geeks und Horror-Fans aus der ganzen Welt nach Louisiana – darunter auch Chase und seine Freundin Laine. Doch je nä... mehr erfahren
Hatching
DVD-Start: 07.10.2022Die 12-jährige Tinja findet ein verlassenes Vogelei im Wald und nimmt es mit zu sich nach Hause. Wohlbehütet in ihrem warmen Bett beginnt das rätselhafte Ei bald, grö... mehr erfahren
Spiral - Das Ritual
DVD-Start: 28.10.2022Das schwule Pärchen Malik und Aaron wagt, gemeinsam mit Aarons 16-jähriger Tochter Kayla, in einer malerischen Kleinstadt einen Neuanfang. Beide haben auf Grund ihrer s... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren