Alle Beiträge aus der Kategorie Wir sind die Nacht


Wir sind die Nacht – Deutscher Vampir-Thriller startet hinter den Erwartungen

Ob das aktuell überaus populäre Vampirthema auch als deutsche Produktion überzeugen kann? Am vergangenen Wochenende startete die heimische Genre-Produktion Wir sind die Nacht schließlich auch in den Lichtspielhäusern, verfehlte hier allerdings die gesteckten Erwartungen. So zückten lediglich 40.000 Kinogänger eine Kinokarte für die aktuelle Regiearbeit von Die Welle Schöpfer Dennis Gansel, was bei rund 250 Kopien nicht für eine Platzierung innerhalb der deutschen Top 10 reichte. Ob sich die Produktion von Constantin Film und Rat Pack Filmproduktion in den nächsten Wochen vielleicht noch steigern kann, wird erst die Zukunft zeigen müssen. Bisher ist das Abenteuer lediglich in Deutschland, Schweiz und Österreich gestartet. Die 20-jährige Berlinerin Lena (Karoline Herfurth) hält sich durch kleinere Diebstähle über Wasser. Beim nächtlichen Beutezug durch einen illegalen Club trifft sie auf die jahrhundertealte Louise (Nina Hoss). Die mondäne Erscheinung ist die Besitzerin des Clubs und zugleich die Anführerin eines weiblichen Vampir-Trios, dem auch die elegante Charlotte (Jennifer Ulrich) und die durchgedrehte Nora (Anna Fischer) angehören. Louise verliebt sich in die verwahrloste Lena und beißt sie in der ersten gemeinsamen Nacht.

Fortan erfährt Lena den Fluch und Segen ihres neuen, ewigen Lebens. Sie genießt den Luxus, die Partys, die grenzenlose Freiheit, doch schon bald machen ihr der Blutdurst und die Mordlust ihrer neuen Freundinnen zu schaffen. Als sich auch noch die Berliner Polizei mit dem Kommissar Tom Serner (Max Riemelt) an die Fersen der Frauen heftet, schließt sich die Schlinge um das mordende Trio immer weiter und die Ereignisse geraten völlig außer Kontrolle… 

Kategorie(n): News, Wir sind die Nacht
Dienstag, 02.11.2010


Wir sind die Nacht – Bücher zum aktuellen Start in den Kinosälen gewinnen

Dass sich Vampire durchaus im deutschen Raum heimisch fühlen, beweist die heimische Genre-Produktion Wir sind die Nacht ab dem heutigen Donnerstag in den Lichtspielhäusern. Das Projekt markiert die aktuelle Regiearbeit von Die Welle Schöpfer Dennis Gansel (Napola) und entstand nach einer gemeinsam mit Jan Berger (Die Tür) verfassten Drehbuchvorlage. Passend zur aktuellen Auswertung in den Lichtspielhäusern verlosen wir im Anhang drei Bücher zum Film, die von Erfolgsautor Wolgang Hohlbein verfasst wurden. Die 20-jährige Berlinerin Lena (Karoline Herfurth) hält sich durch kleinere Diebstähle über Wasser. Beim nächtlichen Beutezug durch einen illegalen Club trifft sie auf die jahrhundertealte Louise (Nina Hoss). Die mondäne Erscheinung ist die Besitzerin des Clubs und zugleich die Anführerin eines weiblichen Vampir-Trios, dem auch die elegante Charlotte (Jennifer Ulrich) und die durchgedrehte Nora (Anna Fischer) angehören. Louise verliebt sich in die verwahrloste Lena und beißt sie in der ersten gemeinsamen Nacht.

Fortan erfährt Lena den Fluch und Segen ihres neuen, ewigen Lebens. Sie genießt den Luxus, die Partys, die grenzenlose Freiheit, doch schon bald machen ihr der Blutdurst und die Mordlust ihrer neuen Freundinnen zu schaffen. Als sich auch noch die Berliner Polizei mit dem Kommissar Tom Serner (Max Riemelt) an die Fersen der Frauen heftet, schließt sich die Schlinge um das mordende Trio immer weiter und die Ereignisse geraten völlig außer Kontrolle… 

 

 

Frage…

In welcher Großstadt sind die Vampire im Film heimisch?

Gewinnen…

Für die Teilnahme: Sendet eine E-Mail mit eurer vollständigen Anschrift und der richtigen Antwort unter dem Stichwort "Wir sind die Nacht" an gewinnspiel@blairwitch.de.

 

Kategorie(n): News, Wir sind die Nacht
Donnerstag, 28.10.2010


Wir sind die Nacht – Sechs weitere Filmclips zur Dennis Gansel Regiearbeit

Während Twilight und Co. eine verdiente Pause im Kino einlegen, holt Constantin Film zum vampirischen Rundumschlag aus deutschen Landen aus. Wir sind die Nacht, die aktuelle Regiearbeit von Die Welle Schöpfer Dennis Gansel (Napola), entstand nach einer gemeinsam mit Jan Berger (Die Tür) verfassten Drehbuchvorlage und läuft bereits am 16. Oktober in hiesigen Breiten an. Wie sich das Vampir-Abenteuer dabei aber gegen die zahlreich vorhandene Konkurrenz schlägt, lässt sich anhand neuer Clips ab sofort selbst beurteilen – im Anhang. Die 20-jährige Berlinerin Lena (Karoline Herfurth) hält sich durch kleinere Diebstähle über Wasser. Beim nächtlichen Beutezug durch einen illegalen Club trifft sie auf die jahrhundertealte Louise (Nina Hoss). Die mondäne Erscheinung ist die Besitzerin des Clubs und zugleich die Anführerin eines weiblichen Vampir-Trios, dem auch die elegante Charlotte (Jennifer Ulrich) und die durchgedrehte Nora (Anna Fischer) angehören. Louise verliebt sich in die verwahrloste Lena und beißt sie in der ersten gemeinsamen Nacht.

Fortan erfährt Lena den Fluch und Segen ihres neuen, ewigen Lebens. Sie genießt den Luxus, die Partys, die grenzenlose Freiheit, doch schon bald machen ihr der Blutdurst und die Mordlust ihrer neuen Freundinnen zu schaffen. Als sich auch noch die Berliner Polizei mit dem Kommissar Tom Serner (Max Riemelt) an die Fersen der Frauen heftet, schließt sich die Schlinge um das mordende Trio immer weiter und die Ereignisse geraten völlig außer Kontrolle… 













Kategorie(n): News, Wir sind die Nacht
Mittwoch, 13.10.2010


Wir sind die Nacht – Erste Filmclips zum deutschsprachigen Vampir-Thriller

Mit Wir sind die Nacht setzen der Regisseur Dennis Gansel (Napola) und Erfolgsproduzent Christian Becker ihre Zusammenarbeit fort: Auf den Fernsehthriller Das Phantom und das Jugenddrama Die Welle folgt im Oktober 2010 ein deutsches Vampir-Abenteuer voller Gefahr und Leidenschaft. Gemeinsam mit Autor Jan Berger (Die Tür) entwickelte der Filmemacher die Geschichte einer ungewöhnlichen Vampir-Clique in Berlin, die nach ihren ganz eigenen Gesetzen lebt, feiert und sterben lässt. Im Anhang präsentieren wir heute die ersten beiden Clips der Constantin Film und RatPack Entertainment Produktion. Die 20-jährige Berlinerin Lena (Karoline Herfurth) hält sich durch kleinere Diebstähle über Wasser. Beim nächtlichen Beutezug durch einen illegalen Club trifft sie auf die jahrhundertealte Louise (Nina Hoss). Die mondäne Erscheinung ist die Besitzerin des Clubs und zugleich die Anführerin eines weiblichen Vampir-Trios, dem auch die elegante Charlotte (Jennifer Ulrich) und die durchgedrehte Nora (Anna Fischer) angehören. Louise verliebt sich in die verwahrloste Lena und beißt sie in der ersten gemeinsamen Nacht.

Fortan erfährt Lena den Fluch und Segen ihres neuen, ewigen Lebens. Sie genießt den Luxus, die Partys, die grenzenlose Freiheit, doch schon bald machen ihr der Blutdurst und die Mordlust ihrer neuen Freundinnen zu schaffen. Als sich auch noch die Berliner Polizei mit dem Kommissar Tom Serner (Max Riemelt) an die Fersen der Frauen heftet, schließt sich die Schlinge um das mordende Trio immer weiter und die Ereignisse geraten völlig außer Kontrolle… 





Kategorie(n): News, Wir sind die Nacht
Montag, 11.10.2010


Wir sind die Nacht – Finale Plakatmotive des deutschen Vampir-Thrillers

Mit gleich zwei Motiven, einem Teaser-Poster und dem obligatorischen Hauptplakat (in deutscher und englischer Ausführung), macht Constantin Film heute auf das vampirische Abenteuer Wir sind die Nacht aufmerksam – ab sofort im Anhang. Die Produktion markiert die aktuelle Regiearbeit von Die Welle Schöpfer Dennis Gansel, der hier nach einer gemeinsam mit Jan Berger verfassten Drehbuchvorlage inszenierte. Constantin Film startet den Vampir-Thriller ab dem 28. Oktober in deutschen Lichtspielhäusern. Die 20-jährige Berlinerin Lena (Karoline Herfurth) hält sich durch kleinere Diebstähle über Wasser. Beim nächtlichen Beutezug durch einen illegalen Club trifft sie auf die jahrhundertealte Louise (Nina Hoss). Die mondäne Erscheinung ist die Besitzerin des Clubs und zugleich die Anführerin eines weiblichen Vampir-Trios, dem auch die elegante Charlotte (Jennifer Ulrich) und die durchgedrehte Nora (Anna Fischer) angehören. Louise verliebt sich in die verwahrloste Lena und beißt sie in der ersten gemeinsamen Nacht.

Fortan erfährt Lena den Fluch und Segen ihres neuen, ewigen Lebens. Sie genießt den Luxus, die Partys, die grenzenlose Freiheit, doch schon bald machen ihr der Blutdurst und die Mordlust ihrer neuen Freundinnen zu schaffen. Als sich auch noch die Berliner Polizei mit dem Kommissar Tom Serner (Max Riemelt) an die Fersen der Frauen heftet, schließt sich die Schlinge um das mordende Trio immer weiter und die Ereignisse geraten völlig außer Kontrolle…  

 
 
 
Kategorie(n): News, Wir sind die Nacht
Dienstag, 21.09.2010


Wir sind die Nacht – Regisseur Dennis Gansel über den Vampir-Thriller

Nach mehreren Jahrzehnten der Pause meldet sich das Genre des Vampir-Thrillers auch hierzulande mit einer Eigenproduktion auf der Kinoleinwand zurück. Bevor Wir sind die Nacht dann am 28. Oktober über Constantin Film in deutschen Lichtspielhäusern startet, klärte Regisseur Dennis Gansel (Die Welle, Napola) aktuell über die Entstehung auf: "Wir haben keine konkrete Liste über klassische Elemente gemacht, sondern nur überlegt: Was finden wir an Vampirfilmen cool und was finden wir uncool? Spitze Zähne, Blut und kein Spiegelbild gehören dazu. Dagegen finde ich Fledermäuse oder die Abneigung gegen Knoblauch und Kruzifixe langweilig. Zu viel romantische Rührseligkeit ist auch nicht gut. Es muss viel Action drin sein. Ich will im Kino sitzen und eine richtige Achterbahnfahrt erleben," so Gansel. Das Abenteuer basiert dabei auf seinem eigenen Kurzfilm The Dawn aus dem Jahr 2001: "Die Charaktere sind gleich geblieben, aber die Geschichte ist anders. Mein Original war plötzlich zu nah an der Twilight-Trilogie. Das war natürlich eine etwas bittere Pille für mich, dass Stephenie Meyers einen Welterfolg landen konnte mit einer Idee, die ich schon sehr viel früher hatte, die aber überall abgelehnt worden war. Jan Berger sagte mir, die Kerngeschichte sei super. Man müsse nur die Perspektive ändern und die Entwicklung einer Person erzählen, die neu in diese Vampirwelt gerät. Dieser Ansatz hat mich begeistert."

Aber warum kommen Vampirfilme generell so gut bei Zuschauern an? Gansel setzt fort: "Zunächst einmal ist der Vampirfilm eines der ältesten Genres der Filmgeschichte. Da steckt wahnsinnig viel drin. Im Grunde ist es ein klassischer Horrorfilm, aber es geht auch viel um Erotik, um Abhängigkeiten und um den Drang nach persönlicher Veränderung. Rückblickend waren die guten Vampirfilme immer ein Spiegelbild der Zeit, in der sie gedreht wurden."

Kategorie(n): News, Wir sind die Nacht
Dienstag, 24.08.2010


Wir sind die Nacht – Vierzehn neue Impressionen des Vampir-Abenteuers

Die Straßen Berlins werden ab Oktober von weiblichen und überaus durstigen Vampiren bevölkert. Passend zum Kinostart der hiesigen Vampir-Produktion Wir sind die Nacht legte Constantin Film heute mit vierzehn neuen Impressionen der aktuellen Dennis Gansel Regiearbeit nach, der nach hier nach einer gemeinsam mit Jan Berger verfassten Drehbuchvorlage inszenierte. Der erste deutsche Vampir-Thriller seit achtzig Jahren ist mit Karoline Herfurth (Das Parfum, Der Vorleser), Nina Hoss (Jerichow), Jennifer Ulrich (Die Welle), Anna Fischer und Max Riemelt (Napola) in den Hauptrollen besetzt. Die 20-jährige Berlinerin Lena (Karoline Herfurth) hält sich durch kleinere Diebstähle über Wasser. Beim nächtlichen Beutezug durch einen illegalen Club trifft sie auf die jahrhundertealte Louise (Nina Hoss). Die mondäne Erscheinung ist die Besitzerin des Clubs und zugleich die Anführerin eines weiblichen Vampir-Trios, dem auch die elegante Charlotte (Jennifer Ulrich) und die durchgedrehte Nora (Anna Fischer) angehören. Louise verliebt sich in die verwahrloste Lena und beißt sie in der ersten gemeinsamen Nacht.

Fortan erfährt Lena den Fluch und Segen ihres neuen, ewigen Lebens. Sie genießt den Luxus, die Partys, die grenzenlose Freiheit, doch schon bald machen ihr der Blutdurst und die Mordlust ihrer neuen Freundinnen zu schaffen. Als sich auch noch die Berliner Polizei mit dem Kommissar Tom Serner (Max Riemelt) an die Fersen der Frauen heftet, schließt sich die Schlinge um das mordende Trio immer weiter und die Ereignisse geraten völlig außer Kontrolle…

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Kategorie(n): News, Wir sind die Nacht
Dienstag, 10.08.2010


Wir sind die Nacht – Gansel gewährt Blick hinter die Kulissen des Films

Constantin Film und Dennis Gansel setzen im kommenden Herbst zu einer ganz eigenen Interpretation der aktuelle wieder populären Vampirthematik an. Ab dem 28. Oktober 2010 schickt das Verleihhaus dann den im vergangenen Jahre abgedrehten Vampir-Thriller Wir sind die Nacht ins Rennen. Im Anhang werfen wir heute einen ersten Blick hinter die Kulissen der Produktion – unter anderem mit einem Intro von Regisseur Gansel und Vorstellungen von Drehort, Kamera und Licht. Die 20-jährige Berlinerin Lena (Karoline Herfurth) hält sich durch kleinere Diebstähle über Wasser. Beim nächtlichen Beutezug durch einen illegalen Club trifft sie auf die jahrhundertealte Louise (Nina Hoss). Die mondäne Erscheinung ist die Besitzerin des Clubs und zugleich die Anführerin eines weiblichen Vampir-Trios, dem auch die elegante Charlotte (Jennifer Ulrich) und die durchgedrehte Nora (Anna Fischer) angehören. Louise verliebt sich in die verwahrloste Lena und beißt sie in der ersten gemeinsamen Nacht.

Fortan erfährt Lena den Fluch und Segen ihres neuen, ewigen Lebens. Sie genießt den Luxus, die Partys, die grenzenlose Freiheit, doch schon bald machen ihr der Blutdurst und die Mordlust ihrer neuen Freundinnen zu schaffen. Als sich auch noch die Berliner Polizei mit dem Kommissar Tom Serner (Max Riemelt) an die Fersen der Frauen heftet, schließt sich die Schlinge um das mordende Trio immer weiter und die Ereignisse geraten völlig außer Kontrolle…

Kategorie(n): News, Wir sind die Nacht
Donnerstag, 29.07.2010


Wir sind die Nacht – Blutige Abenteuer in Berlin: Trailer des Vampir-Thrillers

In Wir sind die Nacht, einer Kooperation zwischen Constantin Film und Rat Pack Filmproduktion, ist es die deutsche Hauptstadt, die des Nachts von einer gefährlichen Clique Vampire heimgesucht wird, die nach ihren ganz eigenen Gesetzen lebt, feiert und sterben lässt. Stellten wir am Dienstag dieser Woche erste neue Bilder des deutschen Vampir-Thrillers zur Schau, hat Constantin Film nun auch einen vollständigen Trailer der Produktion veröffentlicht, den wir ab sofort im Anhang zur Meldungen präsentieren. Auf dem Regiestuhl nahm Die Welle Regisseur Dennis Gansel Platz, der hier nach einer gemeinsam mit Jan Berger (Die Tür) verfassten Drehbuch inszenierte. Die 20-jährige Berlinerin Lena (Karoline Herfurth) hält sich durch kleinere Diebstähle über Wasser. Beim nächtlichen Beutezug durch einen illegalen Club trifft sie auf die jahrhundertealte Louise (Nina Hoss). Die mondäne Erscheinung ist die Besitzerin des Clubs und zugleich die Anführerin eines weiblichen Vampir-Trios, dem auch die elegante Charlotte (Jennifer Ulrich) und die durchgedrehte Nora (Anna Fischer) angehören.

Louise verliebt sich in die verwahrloste Lena und beißt sie in der ersten gemeinsamen Nacht. Fortan erfährt Lena den Fluch und Segen ihres neuen, ewigen Lebens. Sie genießt den Luxus, die Partys, die grenzenlose Freiheit, doch schon bald machen ihr der Blutdurst und die Mordlust ihrer neuen Freundinnen zu schaffen. Als sich auch noch die Berliner Polizei mit dem Kommissar Tom Serner (Max Riemelt) an die Fersen der Frauen heftet, schließt sich die Schlinge um das mordende Trio immer weiter und die Ereignisse geraten völlig außer Kontrolle…


Kategorie(n): News, Wir sind die Nacht
Donnerstag, 15.07.2010


Wir sind die Nacht – Erste Impressionen des deutschen Vampir-Thrillers

Dass sich die aktuell überaus populäre Vampirthematik auch hierzulande auf die Kinoleinwand übertragen lässt, beweisen Constantin Film und Regisseur Dennis Gansel ab dem 28. Oktober 2010 mit der Eigenproduktion Wir sind die Nacht. Im Anhang präsentieren wir heute die ersten Szenenbilder des kommenden Horror-Dramas, das Gansel, der zuvor unter anderem schon für Die Welle verantwortlich war, nach einer eigens verfassten Drehbuchvorlage inszenierte. Gemeinsam mit Autor Jan Berger (Die Tür) entwickelte der Filmemacher dabei die Geschichte einer ungewöhnlichen Vampir-Clique, die nach ihren ganz eigenen Gesetzen lebt, feiert und sterben lässt. Die Dreharbeiten fanden im November und Dezember 2009 in Berlin statt. Die 20-jährige Berlinerin Lena (Karoline Herfurth) hält sich durch kleinere Diebstähle über Wasser. Beim nächtlichen Beutezug durch einen illegalen Club trifft sie auf die jahrhundertealte Louise (Nina Hoss). Die mondäne Erscheinung ist die Besitzerin des Clubs und zugleich die Anführerin eines weiblichen Vampir-Trios, dem auch die elegante Charlotte (Jennifer Ulrich) und die durchgedrehte Nora (Anna Fischer) angehören.

Louise verliebt sich in die verwahrloste Lena und beißt sie in der ersten gemeinsamen Nacht. Fortan erfährt Lena den Fluch und Segen ihres neuen, ewigen Lebens. Sie genießt den Luxus, die Partys, die grenzenlose Freiheit, doch schon bald machen ihr der Blutdurst und die Mordlust ihrer neuen Freundinnen zu schaffen. Als sich auch noch die Berliner Polizei mit dem Kommissar Tom Serner (Max Riemelt) an die Fersen der Frauen heftet, schließt sich die Schlinge um das mordende Trio immer weiter und die Ereignisse geraten völlig außer Kontrolle…

 
 
 
 
 
Kategorie(n): News, Wir sind die Nacht
Dienstag, 13.07.2010


Wir sind die Nacht – Blutige Grüße aus Berlin: Teaser des Vampir-Thrillers

Vampire sind lediglich in amerikanischen Gefilden beheimatet? Die Welle Regisseur Dennis Gansel möchte mit der Rat Pack Entertainment und Constantin Film Produktion Wir sind die Nacht demnächst das blutige Gegenteil beweisen. Zur Einstimmung auf die aktuell auch weiterhin laufenden Dreharbeiten mit Karoline Herfurth (Das Parfum, Der Vorleser), Nina Hoss (Jerichow), Jennifer Ulrich (Die Welle), Anna Fischer und Max Riemelt (Napola) veröffentlichte das Verleihhaus heute einen ersten Teaser-Trailer, den wir wie gewohnt im Anhang dieser Meldung präsentieren. Das Horror-Drama wird ab Oktober 2010 über Constantin Film in deutschen Kinos ausgewertet. Die Handlung erzählt von drei in Berlin lebenden Vampiren, die sich nach dem Biss eines unschuldigen Opfers mit der Polizei und deren Freund konfrontiert sehen. Als Lena die Verwandlung zum Blutsauger gesteht, begreift Tom seine starken Gefühle für das Mädchen.




Kategorie(n): News, Wir sind die Nacht
Donnerstag, 26.11.2009


Wir sind die Nacht – Karoline Herfurth und Max Riemelt übernehmen Rollen

Nach einer ersten Ankündigung im vergangenen Juli gaben Constantin Film und Rat Pack Filmproduktion heute erste Darsteller für den deutschen Twilight-Ableger Wir sind die Nacht bekannt, der auf dem The Dawn betitelten Kurzfilm beruht, den Dennis Gansel (Die Welle) im Jahr 2001 nach einer Drehbuchvorlage von Phil Combest inszenierte. Karoline Herfurth (Das Parfum, Der Vorleser), Nina Hoss (Jerichow), Jennifer Ulrich (Die Welle), Anna Fischer und Max Riemelt (Napola) werden die Hauptrollen in Gansels vampirischem Horror-Drama übernehmen, das vollständig in Berlin angesiedelt ist. Die Handlung erzählt von drei in Berlin lebenden Vampiren, die sich nach dem Biss eines unschuldigen Opfers mit der Polizei und deren Freund konfrontiert sehen. Als Lena die Verwandlung zum Blutsauger gesteht, begreift Tom seine starken Gefühle für das Mädchen. Die Produktion läuft seit Mitte Oktober und soll Anfang Dezember abgeschlossen sein, um im Oktober 2010 über Constantin Film in den Kinos ausgewertet zu werden.

Kategorie(n): News, Wir sind die Nacht
Mittwoch, 04.11.2009


Wir sind die Nacht – Deutsche Produktion auf den Spuren von Twilight

Die Twilight Saga kann sich in Deutschland und Amerika nicht über fehlende Aufmerksamkeit beklagen. Während die erfolgreiche Buchverfilmung aus dem Hause Summit Entertainment demnächst in die zweite und dritte Runde geht, ensteht in Deutschland ein ganz eigener Vertreter mit ähnlicher Thematik. Der bereits für Die Welle verantwortliche und prämierte Dennis Gansel arbeitet für Constantin Film und Rat Pack Filmproduktion an dem vampirischen Horror-Drama Wir sind die Nacht. Das Projekt beruht auf einem The Dawn betitelten Kurzfilm von 2001, den Gansel nach einer Drehbuchvorlage von Phil Combest inszenierte. Die Handlung erzählt von drei in Berlin lebenden Vampiren, die sich nach dem Biss eines unschuldigen Opfers mit der Polizei und deren Freund konfrontiert sehen. Als Lena die Verwandlung zum Blutsauger gesteht, begreift Tom seine starken Gefühle für das Mädchen. Die Dreharbeiten werden im Herbst dieses Jahres anrollen, während Constantin Film einen Kinostart für den 28. Oktober 2010 vorsieht.

Kategorie(n): News, Wir sind die Nacht
Freitag, 31.07.2009



Midsommar
Kinostart: 26.09.2019Midsommar begleitet Dani (Florence Pugh), Josh (Will Poulter), Christian (Jack Reynor) oder Karin (Anna Åström), die eigens fürs Mittsommerfest ins schwedische Hinterl... mehr erfahren
Ready or Not
Kinostart: 26.09.2019Ready or Not thematisiert das glückliche Leben einer jungen Braut, die die reiche Familie ihres Ehemannes kennenlernt, allerdings auch deren langjährige, grausame Tradi... mehr erfahren
3 From Hell
Kinostart: 27.09.2019Seit der Feldzug von Captain Spaulding, Otis und Baby von der Polizei beendet wurde, sitzt das mörderische Trio im Gefängnis und muss sich für die Verbrechen verantwor... mehr erfahren
We have always lived in the Castle
Kinostart: 03.10.2019American Horror Story-Star Taissa Farmiga (The Final Girls, The Nun) und Alexandra Daddario (Texas Chainsaw 3D, Percy Jackson) spielen die beiden unter Platzangst leidend... mehr erfahren
Joker
Kinostart: 10.10.2019Wie wurde der Joker zu der tragischen Figur, die wir heute kennen? Genau das versucht Todd Phillips mit seiner Ursprungsgeschichte Joker zu ergründen.... mehr erfahren
Im hohen Gras
DVD-Start: 04.10.2019In der Verfilmung der gleichnamigen Novelle von Stephen King und Joe Hill hören die Geschwister Becky und Cal aus einem Feld die Hilfeschreie eines Jungen, der sich im h... mehr erfahren
Texas Chainsaw Massacre - Die Rückkehr
DVD-Start: 10.10.2019Als vier Jugendliche nach dem Abschlussball mit einer Autopanne liegen bleiben, erhoffen sie sich Hilfe in einer nahegelegenen Kleinstadt. Doch eine anfänglich freundlic... mehr erfahren
The Dead Don’t Die
DVD-Start: 24.10.2019Adam Driver, Bill Murray und Chloë Sevigny spielen örtliche Kleinstadt-Polizisten, die sich mit dem plötzlichen Ausbruch einer gefährlichen Zombie-Epidemie konfrontie... mehr erfahren
Charlie Says
DVD-Start: 24.10.2019Selbst Jahre nach den schockierende Morden, die den Namen Charles Manson zum Synonym für das unfassbar Böse gemacht haben, sind Leslie van Routen, Patricia Krenwinkel u... mehr erfahren
Rabid
DVD-Start: 25.10.2019Rose ist eine unscheinbare und zurückhaltende Schneiderin. Ihr größter Wunsch ist es, eine berühmte Designerin zu werden. Dieser Traum scheint zu platzen, als ein sch... mehr erfahren