Alle Beiträge aus der Kategorie Wolves at the Door


Wolves at the Door – Der Manson-Clan schlägt im deutschen Kinotrailer zu

Trotz beachtlicher Zahlen für Bryan Bertinos Horrorhit The Strangers sind Vertreter des Home Invasion-Films im Kino bis heute rar gesät. Dank Warner Bros. und New Line Cinema dürfen sich deutsche Zuschauer ab 02. März 2017 dann aber endlich wieder in häuslicher Umgebung gruseln und das Fürchten lehren lassen. Wolves at the Door geht dabei auf den wahren Fall der Sharon Tate, die damalige Ehefrau von Rosemaries Baby-Schöpfer Roman Polanski, zurück, die am 09. August 1969 in ihrer Villa auf bestialische Weise von den Mitgliedern der Manson Family ermordet wurde, während Polanski auf Tour durch Europa war. Diesem Albtraum stellt sich im Film von John R. Leonetti (Annabelle, Wish Upon) jetzt Freddy-Opfer Katie Cassidy (A Nightmare on Elm Street), während Adam Campbell (Date Movie), Jane Kaczmarek (Malcom mittendrin)

Kategorie(n): News, Wolves at the Door
Mittwoch, 15.02.2017


Wolves At The Door – Unheil klopft an: Deutsches Kinoposter zum Manson-Horror

Die schlimmsten Horrorgeschichten schreibt das Leben bekanntlich selbst. Deshalb verwundert es nicht, dass Warner Bros. und Regisseur John R. Leonetti im Fall von Wolves At The Door auf den wahren Fall der Manson-Morde zurückgreifen, die hier zwar wiedergegeben, aber nicht namentlich erwähnt werden. Dennoch lassen sich direkte Bezüge herstellen. So schlüpft Freddy-Opfer Katie Cassidy (A Nightmare on Elm Street) in die Rolle von Sharon, die damalige Ehefrau von Regisseur Roman Polanski (Rosemaries Baby), die am 09. August 1969 in ihrer Villa auf bestialische Weise von den Mitgliedern der Manson Family ermordet wurde, während Polanski auf Tour durch Europa war. Der Home Invasion-Thriller markiert das neue Regieprojekt von Annabelle-Regisseur John R. Leonetti (Butterfly Effect 2). Diesen Sommer meldet sich der Filmemacher dann

Kategorie(n): News, Wolves at the Door
Dienstag, 07.02.2017


Wolves at the Door – Die Manson Familie schlägt im Trailer und auf neuen Bildern zu

Bei seinem Nachfolgeprojekt zu Annabelle lässt es Regisseur John R. Leonetti zwar ebenfalls unheimlich zugehen, verzichtet diesmal aber auf den übernatürlichen Horror einer von bösartigen Mächten besessen Puppe. Stattdessen zeigt er auf, dass Menschen ebenso gut als Verursacher unaussprechlichen Grauens herhalten können und schickt Katie Cassidy auf ein Martyrium, das auf wahre Begebenheiten zurückgeht. Hintergrund für Wolves at the Door, der am 02. März 2017 dann auch deutsche Kinosäle unsicher macht, ist Sharon Tate, die damalige Ehefrau von Regisseur Roman Polanski (Rosemaries Baby), die am 09. August 1969 in ihrer Villa auf bestialische Weise von den Mitgliedern der Manson Family ermordet wurde, während Polanski auf Tour durch Europa war. Gespielt wird sie von Freddy-Opfer Katie Cassidy (A Nightmare on Elm

Kategorie(n): News, Wolves at the Door
Mittwoch, 18.01.2017


Home

The Wolves at the Door – Annabelle-Schöpfer bringt Manson-Morde ins Kino: Poster und Termin

Weil das Conjuring-Spin-Off Annabelle so gut an den Kinokassen funktioniert hat, durfte sich John Leonetti nun gleich ein weiteres Mal für New Line Cinema auf dem Regiestuhl beweisen. Leonetti präsentiert The Wolves at the Door, einen an die Manson Family-Morde angelehnten Horror-Thriller, der Katie Cassidy aus A Nightmare on Elm Street und Harper’s Island während ihrer tragischen Begegnung mit dem mörderischen Clan begleitet. Cassidy verkörpert Sharon Tate, die damalige Ehefrau von Regisseur Roman Polanski, die am 09. August 1969 in ihrer Villa auf bestialische Weise von den Mitgliedern der Manson Family ermordet wurde, während Polanski auf Tour durch Europa war. Der Film soll vollkommen ohne Verweise zu den wahren Begebenheiten auskommen. Peter Safran (Conjuring – Die Heimsuchung, Belco Experiment) produzierte

Donnerstag, 20.10.2016



Ghostbusters: Legacy
Kinostart: 18.11.2021Das bislang noch unbetitelte Ghostbusters-Sequel soll von vier Jugendlichen, zwei Mädchen und zwei Jungs, erzählen.... mehr erfahren
Scream
Kinostart: 13.01.2022Fortsetzung der Kultreihe um Maskenkiller Ghostface. Erneut geht im verschlafenen Woodsboro ein unbeschreibliches Übel um - und Sidney Prescott (Neve Campbell), Dewey (D... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 14.01.2022In Morbius spielt Jared Leto die tragische Figur des Dr. Michael Morbius, der verzweifelt nach einem Gegenmittel für seine seltene Krankheit sucht. Seit einem biochemisc... mehr erfahren
Jurassic World: Dominion
Kinostart: 09.06.2022Jurassic World 3 soll geschichtlich direkt an Jurassic World 2: Das gefallene Königreich anknüpfen.... mehr erfahren
Und wieder ist Freitag der 13.
Kinostart: 07.02.2106Nach dem Mord an der verrückten Mrs. Voorhees, die den Tod ihres Sohnes Jason rächte, kann Alice wieder ruhig schlafen. Aber da gibt es noch ein kleines Problem: Jason ... mehr erfahren