Alle Beiträge aus der Kategorie World War Z


World War Z

World War Z – Paramount Pictures plant eigenes Videospiel zum Kinostart

Paramount Pictures will die Marke World War Z offensichtlich im großen Stil aufziehen. Neben der aktuell wieder in die Dreharbeiten geschickten Verfilmung der Buchvorlage mit Brad Pitt arbeitet das US-Studio offenbar auch an einer eigenen Videospielumsetzung, wie aktuell aus zwei Anträgen für den US-Markenschutz hervorgeht. So hat sich Paramount die Rechte für ein Videospiel und ein Onlinespiel sichern lassen. Konkrete Details zur Umsetzung, zum Beispiel zum verantwortlichen Entwicklerteam oder der Ausrichtung, liegen bislang noch nicht vor. In die Schlagzeilen war der Zombie-Blockbuster zuletzt vor allem durch zahlreiche Probleme hinter den Kulissen geraten. Hauptdarsteller Brad Pitt und Regisseur Marc Forster sollen es mittlerweile sogar verweigern miteinander zu sprechen, was die Kommunikation am Set natürlich

Kategorie(n): News, World War Z
Mittwoch, 18.07.2012


Cockney vs Zombies

World War Z – Noch mehr Neuigkeiten von der Reshoot-Front: Autor gewechselt

Damon Lindelof oder Drew Goddard? Diese schwerwiegende Frage stellte sich kürzlich für das Kreativteam hinter dem Zombie-Blockbuster World War Z. Der Grund für die verspätete Suche nach einem neuen Drehbuchautor: große Teile des mit Brad Pitt besetzten Films sollen komplett neu gedreht werden, interne Quellen sprechen gar von der gesamten zweiten Filmhälfte. Verständlich, dass Paramount Pictures nun auf Nummer sicher gehen möchte und dafür dann auch tiefer in die Taschen greift, um einen renomierten Autor mit dem Projekt zu beauftragen. Die (unfreiwillige) Wahl ist mittlerweile gefallen. Laut Deadline handelt es sich bei dem verpflichteten Drehbuchautor um Drew Goddard, den Schöpfer von Cloverfield und The Cabin in the Woods, und nicht wie zuvor berichtet um Prometheus oder Star Trek Autor Damon Lindelof

Kategorie(n): News, World War Z
Donnerstag, 12.07.2012


World War Z

World War Z – Insider sprechen über die Probleme des Zombie-Blockbusters

Nachdem lange Zeit unbekannt war, woran es beim in Entwicklung befindlichen World War Z wirklich hapert, haben sich erstmals interne Quelle über die Probleme zu Wort gemeldet und eine passende Antwort geliefert. Ein Insider: „Sie haben es einfach nicht auf die Reihe bekommen. Es gab viele Überlegungen und Gespräche, doch die helfen nichts, wenn der Plan von Anfang an unausgearbeitet ist. Ein Albtraum vom Anfang bis zum Ende.“ Gerüchten zufolge war der aus Deutschland stammende Filmemacher Marc Forster der Herausforderung nicht gewachsen, und das, obwohl Forster bereits für James Bond 007 – Ein Quantum Trost verantwortlich war. Weiter heißt es: „Die Hoffnung war also, dass der Regisseur die Charaktere und Story im Auge behält, während die starke Crew bei den Actionszenen und Effekten aushilft. Letztlich

Kategorie(n): News, World War Z
Mittwoch, 13.06.2012


World War Z

World War Z – Ein neuer Autor soll sich am Drehbuch des Zombie-Horrorfilms versuchen

Die neuesten Gerüchte um World War Z bestätigen die zuletzt durchgesickerten Nachdrehs zur Zombie-Buchverfilmung. Laut The Hollywood Reporter wurde mittlerweile sogar Lost Autor Damon Lindelof an Bord geholt und soll große Teile der Drehbuchvorlage komplett umschreiben. Über sieben Wochen werden die angesetzten Dreharbeiten dann betragen, die demnächst in Budapest abgehalten werden – also so viel, wie Spielfilme in der Regel für die komplette Laufzeit benötigen. Damit dürfte sich das Filmbudget um ein Vielfaches erhöhen und die ohnehin schon laufende Freigabe-Diskussion nur zusätzlich anheizen. Lindelof hat sich einen Namen mit Drehbüchern zu Prometheus oder Star Trek gemacht und ist auch in die Entstehung des kommenden Sci/Fi-Sequels involviert. Der Beginn der Dreharbeiten wird momentan

Kategorie(n): News, World War Z
Samstag, 09.06.2012


World War Z

World War Z – Zombie-Buchverfilmung mit Brad Pitt wird drastisch verändert

Vor rund zwei Monaten wurde der ohnehin schon verspätete World War Z ein weiteres Mal verschoben. Ein halbes Jahr später soll der Kinostart nach aktueller Planung erfolgen, die Buchverfilmung also erst im Dezember 2013 vom Stapel laufen. Die britische Daily Mail hat mittlerweile die passende Antwort auf die Frage gefunden: was liegt im Argen? Hauptdarsteller Brad Pitt und seine Co-Stars wurden neuesten Berichten zufolge für ganze sieben zusätzliche Wochen an Nachdrehs nach Budapest gerufen. Dieser Schritt kommt rund ein Jahr nach dem eigentlichen Ende der ursprünglich angesetzten Dreharbeiten. Filmemacher Marc Forster und die verantwortlichen Produzenten müssen mit dem bisherigen Filmmaterial also alles andere als zufrieden gewesen sein, besonders wenn man die enorme Länge der angepeilten Nachdrehs

Kategorie(n): News, World War Z
Montag, 04.06.2012


World War Z

World War Z – Verschoben: Krieg gegen Zombies beginnt nicht vor dem neuen Jahr

Paramount Pictures hat heute einige Neuerungen bei den Kinostarts bekanntgegeben. Da es das Produktionshaus vorzieht, am 21. Dezember 2012 lieber den Crime-Thriller One Shot mit Tom Cruise auszuwerten, musste World War Z im Gegenzug von seinem ursprünglichen Startdatum entfernt werden. Ab sofort wird das Zombie-Drama erst am 21. Juni 2013 über amerikanische Leinwände flimmern. Ein genauer Grund für die halbjährige Verschiebung wurde allerdings noch nicht genannt. Es bleibt also unklar, ob es womöglich an der aufwendigen Nachbearbeitungsphase liegt und World War Z deshalb nicht rechtzeitig fertiggestellt werden kann. Dass der neue Termin Einfluss auf den deutschen Kinostart am 17. Januar 2013 haben wird, davon kann bereits zum aktuellen Zeitpunkt fest ausgegangen werden. Es wird also noch eine Weile

Kategorie(n): News, World War Z
Mittwoch, 14.03.2012


World War Z

World War Z – Mireille Enos über eine mögliche Trilogie und die Romanverfilmung im Allgemeinen

Nach Brad Pitt ging nun auch Schauspielkollegin Mireille Enos in einem aktuellen Interview auf die Tatsache ein, dass intern bereits ein Jahr vor Kinostart über eine mögliche World War Z Trilogie gesprochen wird: „Das war schon von Anfang an unsere Absicht. Wir hoffen, dass wir eine Trilogie machen können, sollte beim Erstling alles so verlaufen, wie wir es uns wünschen. Das wäre wirklich spannend“, so Enos gegenüber E! News. Außerdem ging sie auf das Thema Untote ein und welche Auswirkung World War Z auf das Subgenre haben könnte: „Zombies sind irgendwie die neuen Vampire. Es werden immer mehr. Allerdings wurde mir von jemandem erzählt, dass unser Film das Zombie-Genre auf einen Schlag beenden könnte. Diese Person meinte nur: ‚Was möchte man denn nach diesem Film noch groß erzählen?‘ Das wird riesig“. World War Z wird Ende 2012 in den US-Kinos starten und im Frühjahr 2013 schließlich auch auf hiesige Kinoleinwände treffen.

Kategorie(n): News, World War Z
Dienstag, 24.01.2012


World War Z

World War Z – Wird die Buchverfilmung zur Zombie-Filmtrilogie? Brad Pitt äußert sich

Paramount Pictures hat große Pläne mit der Zombie-Leinwandadaption World War Z. Nachdem es bereits einige Jahre Vorarbeit gekostet hat, überhaupt grünes Licht für die Produktion zu bekommen, hat man in Zeiten erfolgreicher Zombiestoffe wie The Walking Dead offenbar doch Blut geleckt und rechnet nun sogar mit einer ganzen Kinotrilogie auf Basis der beliebten Buchvorlage von Max Brooks. So ließ Hauptdarsteller Brad Pitt gegenüber der Los Angeles Times folgende Details verlauten: „Marc Forster und Paramount Pictures sehen World War Z als Filmtrilogie mit dem bodenständigen Auftreten der Bourne Identität-Reihe und dem verstörenden Szenario aus AMCs The Walking Dead.“ Ausschlaggebend dürften am Ende natürlich vornehmlich die Zahlen sein, die World War Z an den Kinokassen schreibt. Paramount Pictures bleibt aktuell noch ein ganzes Jahr zur Bekanntmachung des Films, denn ein US-Kinostart erfolgt nicht vor dem 21. Dezember dieses Jahres.

Die Handlung erzählt von Gerry Lane (Brat Pitt), einem Angestellten der Vereinte Nationen, der im Wettkampf gegen die Zeit über den gesamten Erdball reist und die Ausbreitung einer um sich greifenden Zombie-Epidemie zu verhindern versucht, die nicht nur Regierungen und Armeen sondern die Menschheit an sich bedroht.

Kategorie(n): News, World War Z
Mittwoch, 04.01.2012


World War Z

World War Z – Brad Pitt im Kampf gegen Untote: Szenenbild zum Horror-Drama veröffentlicht

Nach der erfolgreichen TV-Serie The Walking Dead wird man Untote im kommenden Jahr auch auf Kinoleinwänden antreffen. Zur Romanverfilmung World War Z, die in den USA im Dezember 2012 in den Kinos starten wird, wurde aktuell ein Szenenbild veröffentlicht, welches sich wie gewohnt nach dem Umblättern begutachten lässt. Neben Brad Pitt, der hierzulande demnächst im Sport-Drama Moneyball über die Leinwände flimmert, spielen auch Matthew Fox aus der ehemaligen Hitserie Lost und David Morse aus dem Teen-Thriller Disturbia mit. Die Handlung erzählt von Gerry Lane (Brat Pitt), einem Angestellten der Vereinte Nationen, der im Wettkampf gegen die Zeit über den gesamten Erdball reist und die Ausbreitung einer um sich greifenden Zombie-Epidemie zu verhindern versucht, die nicht nur Regierungen und Armeen sondern die Menschheit an sich bedroht.

Kategorie(n): News, World War Z
Dienstag, 11.10.2011


World War Z

World War Z – Video vom Set zeigt rennende Zombiemassen und schnelle Mutation

Ihr wollt die Zombies aus der kommenden Buchverfilmung World War Z schon jetzt in Aktion erleben? Dann gibt ein brandneues Video vom britischen Set der Produktion schon jetzt einen guten Ausblick auf das Horror-Abenteuer mit seinem prominenten Hauptdarsteller Brad Pitt – inklusive schnell rennender Untoter und fixer Mutation. Allzu bald sollte man dabei allerdings nicht mit dem Auftauchen im Lichtspielhaus seiner Wahl rechnen: Paramount Pictures bringt den Zombie-Thriller erst ab dem 17. Januar 2013 in die deutschen Lichtspielhäuser. Die Handlung erzählt von Gerry Lane (Brat Pitt), einem Angestellten der Vereinte Nationen, der im Wettkampf gegen die Zeit über den gesamten Erdball reist und die Ausbreitung einer um sich greifenden Zombie-Epidemie zu verhindern versucht, die nicht nur Regierungen und Armeen sondern die Menschheit an sich bedroht.

Kategorie(n): News, World War Z
Mittwoch, 07.09.2011


World War Z

World War Z – Die offizielle Inhaltsangabe zur Zombieverfilmung mit Brad Pitt

Um ein PG-13 Rating zu ermöglichen, weicht das kommende Zombie-Abenteuer World War Z offenbar stark von der Romanvorlage ab. Passend zur Ankündigung eines amerikanischen Kinostarts im Dezember 2012 legte Paramount Pictures nun auch eine offizielle Inhaltsangabe zur Marc Forster Regiearbeit vor, die wie folgt lautet: die Handlung erzählt von Gerry Lane (Brat Pitt), einem Angestellten der Vereinte Nationen, der im Wettkampf gegen die Zeit über den gesamten Erdball reist und die Ausbreitung einer um sich greifenden Zombie-Epidemie zu verhindern versucht, die nicht nur Regierungen und Armeen sondern die Menschheit an sich bedroht. Das Projekt des James Bond 007 – Ein Quantum Trost Regisseurs steckt momentan in den letzten Zügen der Dreharbeiten, die unter anderem in Großbritannien und Marokko abgehalten werden. Ein deutscher Starttermin ist aktuell noch nicht angekündigt.

Kategorie(n): News, World War Z
Freitag, 12.08.2011


World War Z

World War Z – Blutige Weihnachten: Amerikanischer Kinostart angekündigt

Anhänger der untoten Brut können heute einen neuen Termin im Zombie-Kinokalender markieren. Paramount Pictures hat die Romanverfilmung World War Z nun für einen amerikanischen Kinostart am 21. Dezember des nächsten Jahres angekündigt. Interessierte Zuschauer dürfen sich also auf ein vorweihnachtliches Zombie-Abenteuer einstellen, das allerdings mit einem milderen PG-13 Rating auskommen muss. Filmemacher Marc Forster wollte das Projek lange Zeit mit einem R-Rating umsetzen, konnte allerdings keine Geldgeber finden. Erst nach einer nötigen Umstellung auf das deutlich handzahmere PG-13 Rating kam die Wende und schließlich grünes Licht für die Produktion. Ein deutscher Kinostart ist zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht angekündigt. Das Projekt des James Bond 007 – Ein Quantum Trost Regisseurs steckt momentan in den letzten Zügen der Dreharbeiten, die unter anderem in Großbritannien und Marokko abgehalten werden.

Der renommierte Zombie-Experte Max Brooks schildert die schrecklichen Jahre des Zombiekrieges, als die Menschheit vor der Auslöschung stand. Brooks’ umfassende Forschungen navigieren ihn rund um den Globus. Überall führte Brooks Gespräch mit Betroffenen, ließ die Menschen, die Zomieangriffe er- und überlebt haben zu Wort kommen, und präsentiert ihre Erlebnisse ungekürzt als authentische Kriegsberichte. Unter den Aufzeichnungen der Überlebenden fand Brooks mitunter wertvolle Tipps, wie man Zombie von weitem erkennen, wie man ihnen entkommen und vor allem, wie man sie am besten töten kann.

Kategorie(n): News, World War Z
Mittwoch, 10.08.2011


World War Z

World War Z – Ein kleines Lebenszeichen: Dreharbeiten nach Falmouth in Cornwall verlegt

Wie die Kollegen von Shock in Erfahrung bringen konnten, wurden die Dreharbeiten zu World War Z mittlerweile nach Cornwall verlegt, wo momentan auf einem Schiff gedreht wird. Gab es in der Vorbereitungsphase der Romanverfilmung immer wieder Komplikationen, unter anderem wegen der hohen Produktionskosten, laufen die Arbeiten während der aktuellen Drehphase bis dato weiterhin ohne Probleme. World War Z wird also voraussichtlich wie geplant im kommenden Jahr in weltweiten Kinos über die Leinwände flimmern. Der renommierte Zombie-Experte Max Brooks schildert die schrecklichen Jahre des Zombiekrieges, als die Menschheit vor der Auslöschung stand. Brooks‘ umfassende Forschungen navigieren ihn rund um den Globus. Überall führte Brooks Gespräch mit Betroffenen, ließ die Menschen, die Zomieangriffe er- und überlebt haben zu Wort kommen, und präsentiert ihre Erlebnisse ungekürzt als authentische Kriegsberichte. Unter den Aufzeichnungen der Überlebenden fand Brooks mitunter wertvolle Tipps, wie man Zombie von weitem erkennen, wie man ihnen entkommen und vor allem, wie man sie am besten töten kann.

Kategorie(n): News, World War Z
Dienstag, 02.08.2011


World War Z

World War Z – Erste Impressionen vom aktuellen Drehbeginn in Afrika

Anhänger des fantastischen Films können sich nun erstmals selbst vom Produktionsbeginn zu World War Z überzeugen. Passend zum Start der Dreharbeiten sind nun auch erste Aufnahmen vom Set der kommenden Romanverfilmung aufgetaucht, die einen Angriff der Zombiemassen zur Schau stellen. Das Projekt, das zunächst mit einem R-Rating entstehen sollte, wird aktuell unter der Regie von Marc Forster inszeniert und präsentiert Brad Pitt in der männlichen Hauptrolle. Der renommierte Zombie-Experte Max Brooks schildert die schrecklichen Jahre des Zombiekrieges, als die Menschheit vor der Auslöschung stand. Brooks’ umfassende Forschungen navigieren ihn rund um den Globus. Überall führte Brooks Gespräch mit Betroffenen, ließ die Menschen, die Zomieangriffe er- und überlebt haben zu Wort kommen, und präsentiert ihre Erlebnisse ungekürzt als authentische Kriegsberichte. Unter den Aufzeichnungen der Überlebenden fand Brooks mitunter wertvolle Tipps, wie man Zombie von weitem erkennen, wie man ihnen entkommen und vor allem, wie man sie am besten töten kann.

Kategorie(n): News, World War Z
Montag, 04.07.2011


World War Z

World War Z – Matthew Fox und Ed Harris spielen doch nicht in Zombie-Buchadaption

Die Darstellersuche für die Romanverfilmung World War Z geht offensichtlich weiter. Entgegen der ursprünglichen Meldungen konnte mittlerweile bestätigt werden, dass weder Ed Harris noch Lost Star Matthew Fox in dem kommenden Projekt von Marc Forster (Wenn Träume fliegen lernen) zu sehen sein werden. Während bei Fox vornehmlich Terminkonflikte für ein Ausscheiden gesorgt haben, liegen bei Harris noch keine konkreten Gründe vor. Paramount Pictures muss sich nun unter Hochdruck um passenden Ersatz bemühen, denn die Produktion zur Leinwandadaption läuft bereits. Die Verfilmung befindet sich bereits seit Jahren im Gespräch, konnte aber erst entscheidende Fortschritte vorweisen, als die angepeilte Altersfreigabe von R-Rated auf PG-13 gesenkt wurde. Der renommierte Zombie-Experte Max Brooks schildert die schrecklichen Jahre des Zombiekrieges, als die Menschheit vor der Auslöschung stand. Brooks’ umfassende Forschungen navigieren ihn rund um den Globus.

Überall führte Brooks Gespräch mit Betroffenen, ließ die Menschen, die Zomieangriffe er- und überlebt haben zu Wort kommen, und präsentiert ihre Erlebnisse ungekürzt als authentische Kriegsberichte. Unter den Aufzeichnungen der Überlebenden fand Brooks mitunter wertvolle Tipps, wie man Zombie von weitem erkennen, wie man ihnen entkommen und vor allem, wie man sie am besten töten kann.

Kategorie(n): News, World War Z
Donnerstag, 30.06.2011


World War Z

World War Z – Ehemaliger Lost Star leistet Brad Pitt Gesellschaft: Matthew Fox an Bord

Nicht nur Brad Pitt muss sich in der kommenden Romanverfilmung World War Z vor einer Epidemie in Sicherheit bringen, die schon im kommenden August beim Beginn der Dreharbeiten ausbrechen soll. Auch Matthew Fox und Ed Harris (A History of Violence) werden in der Produktion zehn Jahre nach dem Auftreten mit den Folgen der Katastrophe konfrontiert. Wie bekannt wurde, konnte der ehemalige Lost Darsteller aktuell offiziell von Paramount Pictures unter Vertrag genommen, um in World War Z in die Rolle des Parajumper zu schlüpfen. Marc Forster, Regisseur von Ein Quantum Trost, wird das Horror-Drama inszenieren. Die Verfilmung befindet sich bereits seit Jahren im Gespräch, konnte aber erst entscheidende Fortschritte vorweisen, als die angepeilte Altersfreigabe von R-Rated auf PG-13 gesenkt wurde. Der renommierte Zombie-Experte Max Brooks schildert die schrecklichen Jahre des Zombiekrieges, als die Menschheit vor der Auslöschung stand. Brooks‘ umfassende Forschungen navigieren ihn rund um den Globus.

Überall führte Brooks Gespräch mit Betroffenen, ließ die Menschen, die Zomieangriffe er- und überlebt haben zu Wort kommen, und präsentiert ihre Erlebnisse ungekürzt als authentische Kriegsberichte. Unter den Aufzeichnungen der Überlebenden fand Brooks mitunter wertvolle Tipps, wie man Zombie von weitem erkennen, wie man ihnen entkommen und vor allem, wie man sie am besten töten kann.

Kategorie(n): News, World War Z
Dienstag, 14.06.2011


World War Z

World War Z – James Badge Dale als neuester Zugang für Buchverfilmung gewonnen

Der Wechsel von R-Rating auf PG-13 hat der bereits seit geraumer Zeit geplanten Zombie-Buchverfilmung World War Z zu einem gehörigen Schub verholfen. Nachdem zuletzt bereits bestätigt wurde, dass Brad Pitt, Mireille Enos und Anthony Mackie die Hauptrollen bekleiden, konnten nun auch James Badge Dale als Zombiekämpfer in der neuen Regiearbeit von Marc Forster unter Vertrag genommen werden. Der Amerikaner spielte in den vergangenen Jahre schon in Departed – Unter Feinden, der Serie Rubicon oder dem kommenden Horror-Thriller The Grey. Produktionshaus Paramount Pictures hat momentan eine amerikanische Kinoauswertung für den nächsten Sommer im Auge. Der renommierte Zombie-Experte Max Brooks schildert die schrecklichen Jahre des Zombiekrieges, als die Menschheit vor der Auslöschung stand. Brooks’ umfassende Forschungen navigieren ihn rund um den Globus. Überall führte Brooks Gespräch mit Betroffenen, ließ die Menschen, die Zomieangriffe er- und überlebt haben zu Wort kommen, und präsentiert ihre Erlebnisse ungekürzt als authentische Kriegsberichte. Unter den Aufzeichnungen der Überlebenden fand Brooks mitunter wertvolle Tipps, wie man Zombie von weitem erkennen, wie man ihnen entkommen und vor allem, wie man sie am besten töten kann.

Kategorie(n): News, World War Z
Montag, 13.06.2011


World War Z

World War Z – Alicia Vikander kämpft an der Seite von Brad Pitt gegen Untote, Drehbeginn im Juni

Nachtrag: Die Buchverfilmung nähert sich momentan mit großen Schritten dem Drehbeginn. Wie Screen Daily in Erfahrung bringen konnte, ist der Drehbeginn nämlich schon für diesen Juni angesetzt. Cast und Crew soll es dabei zunächst nach Malta verschlagen, anschließend nach Großbritannien und zu guter Letzt nach Ungarn.

Paramount Pictures hegt auch weiterhin Interesse an der Romanverfilmung World War Z, obwohl sich die Arbeiten an der Umsetzung unter anderem aus finanziellen Gründen immer wieder verspäteten. Wenn man neuesten Meldungen Glauben schenken darf, soll das Studio aktuell an Schauspielerin Alicia Vikander interessiert sein, die im Film in die Rolle der Segen schlüpfen würde. Neben Brad Pitt, Mireille Enos und Anthony Mackie wäre sie die vierte Schauspielerin, die man für die Produktion unter Vertrag nehmen würde. Eine offizielle Bestätigung liegt noch nicht vor. Der renommierte Zombie-Experte Max Brooks schildert die schrecklichen Jahre des Zombiekrieges, als die Menschheit vor der Auslöschung stand. Brooks‘ umfassende Forschungen navigieren ihn rund um den Globus. Überall führte Brooks Gespräch mit Betroffenen, ließ die Menschen, die Zomieangriffe er- und überlebt haben zu Wort kommen, und präsentiert ihre Erlebnisse ungekürzt als authentische Kriegsberichte. Unter den Aufzeichnungen der Überlebenden fand Brooks mitunter wertvolle Tipps, wie man Zombie von weitem erkennen, wie man ihnen entkommen und vor allem, wie man sie am besten töten kann.

Kategorie(n): News, World War Z
Mittwoch, 25.05.2011


World War Z

World War Z – Kommende Zombie-Romanverfilmung findet erste Besetzung: Mireille Enos

Nach Monaten der Ungewissheit scheint mittlerweile schon fast sicher, dass World War Z noch in diesem Jahr in die Dreharbeiten gehen kann. Erreicht wurde diese Wendung durch eine Anpassung der angestrebten Altersfreigabe. Die vormals auf ein R-Rating ausgelegte Buchverfilmung wird daher auf ein PG-13 Rating gedrückt, damit ein breiteres Publikum angesprochen werden kann, das die Produktionskosten über der 100 Millionen Dollar Marke tragen soll. Mireille Enos konnte nun als erste Darstellerin für das Projekt aus dem Hause Plan B und Paramount Pictures gewonnen werden, das aller Voraussicht nach unter der inszenatorischen Leitung von Marc Forster (James Bond 007 – Ein Quantum Trost oder Wenn Träume fliegen) entstehen wird. Die gebürtige Texanerin wagt damit erste Gehversuche im Kino, nachdem sie zuletzt für diverse TV-Serien vor der Kamera stand, darunter unter anderem The Killing oder Big Love.

Der renommierte Zombie-Experte Max Brooks schildert die schrecklichen Jahre des Zombiekrieges, als die Menschheit vor der Auslöschung stand. Brooks‘ umfassende Forschungen navigieren ihn rund um den Globus. Überall führte Brooks Gespräch mit Betroffenen, ließ die Menschen, die Zomieangriffe er- und überlebt haben zu Wort kommen, und präsentiert ihre Erlebnisse ungekürzt als authentische Kriegsberichte. Unter den Aufzeichnungen der Überlebenden fand Brooks mitunter wertvolle Tipps, wie man Zombie von weitem erkennen, wie man ihnen entkommen und vor allem, wie man sie am besten töten kann.

Kategorie(n): News, World War Z
Dienstag, 26.04.2011



Halloween Ends
Kinostart: 13.10.2022Vier Jahre sind seit den blutigen Ereignissen von Halloween Kills vergangen. Laurie Strode (Jamie Lee Curtis) lebt inzwischen mit ihrer Enkelin Allyson (Andi Matichak) zu... mehr erfahren
Hui Buh und das Hexenschloss
Kinostart: 03.11.202214 Jahre sind vergangen, seit König Julius zu Hui Buh ins Schloss Burgeck eingezogen ist. Während Hui Buh noch immer sehr darunter leidet, als Gespenst eine Lachnummer ... mehr erfahren
Hatching
DVD-Start: 07.10.2022Die 12-jährige Tinja findet ein verlassenes Vogelei im Wald und nimmt es mit zu sich nach Hause. Wohlbehütet in ihrem warmen Bett beginnt das rätselhafte Ei bald, grö... mehr erfahren
Hellraiser
DVD-Start: 07.10.2022Pinhead kehrt 2022 wieder zurück!... mehr erfahren
Spiral - Das Ritual
DVD-Start: 28.10.2022Das schwule Pärchen Malik und Aaron wagt, gemeinsam mit Aarons 16-jähriger Tochter Kayla, in einer malerischen Kleinstadt einen Neuanfang. Beide haben auf Grund ihrer s... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren