Halloween Ends – Bild: Fällt Laurie Strode Michael Myers zum Opfer?

In Halloween Ends bricht aller Voraussicht nach die letzte Nacht des Grauens an! Es stellt sich also die spannende Frage, wie die inzwischen schon seit 44 Jahren andauernde Rivalität zwischen Final Girl Laurie Strode und Haddonfield-Schrecken Michael Myers beendet wird.

Auf einem neu veröffentlichten Szenenbild, das uns via USA Today erreicht, sieht es fast danach aus, als würde der Mann im blauen Anzug die Überhand gewinnen und der kämpferischen Protagonistin eine riesige Nadel durch den Kopf stechen. Ob sie den Widersacher noch im letzten Moment daran hindern kann, sein Werk zu vollenden?

Völlig egal, wer am Ende als Sieger hervorgeht – Produktionshaus Universal Pictures und das überaus profitbringende Genre-Unternehmen Blumhouse Productions versprechen einen äußerst spektakulären Abschluss vom meistverehrten Horrorfranchise, der das Fest der Geister hierzulande am 13. Oktober 2022 in ein Blutbad verwandelt.

Michael Myers will Laurie Strode endlich ins Jenseits befördern. ©USA Today/Universal Pictures

Jamie Lee Curtis spielt Laurie Strode in HALLOWEEN ENDS zum letzten Mal

Laurie wird selbstverständlich auch in diesem Teil von der 63-jährigen Schauspielerin Jamie Lee Curtis (Everything Everywhere All at Once, Knives Out – Mord ist Familiensache) dargestellt, während sich James Jude Courtney (The Gray in Between, Soccer Dog: The Movie) und Kult-Schauspieler Nick Castle (The Coupe de Villes: Big Trouble in Little China, Halloween – Die Nacht des Grauens) ihre Leinwandpräsenz als skrupelloser Serienkiller auch in Halloween Ends teilen dürfen.

Außerdem mit von der Partie, um Michael Myers in einem letzten Gefecht die Stirn zu bieten: Andi Matichak (Foxhole, Son) und Kyle Richards (Days of Our Lives, CSI: Crime Scene Investigation), die ihrem langjährigen Albtraum genauso ein Ende bereiten wollen wie Laurie. Ob sich ihr Wunsch endlich erfüllt und der maskierte Übeltäter komplett aus ihrem Leben verschwindet?

Vier Jahre sind seit den blutigen Ereignissen von Slasher-Sequel Halloween Kills vergangen. Laurie Strode lebt inzwischen mit ihrer Enkelin Allyson zusammen und schreibt ihre Memoiren. Der brutale sowie psychopathische Serienmörder Michael Myers wurde seitdem nie wieder gesehen. Für Laurie Grund genug, sich endlich von dem Schrecken loszusagen, der ihre Realität jahrzehntelang verfolgt und bestimmt hat, Angst und Wut den Rücken zu kehren und ihr Leben zu genießen.

Das Final Girl stellt sich erneut ihrem Widersacher

Doch als der junge Babysitter Corey Cunningham (Rohan Campbell) beschuldigt wird, einen kleinen Jungen ermordet zu haben, entfacht das eine Welle der Gewalt und des Terrors, die Laurie zwingt, sich noch einmal dem ultimativen Bösen zu stellen – und es endgültig auszulöschen!

David Gordon Green (Joe, Your Highness – Schwerter, Joints und scharfe Bräute), der mittlerweile an einer Fortsetzung zum Siebziger Jahre-Kult-Klassiker Der Exorzist von Regisseur William Friedkin (Killer Joe, Bug) arbeitet, nahm auch beim Trilogie-Abschluss Halloween Ends auf dem Regiestuhl Platz, während Genrespezialist Jason Blum (The Purge, Paranormal Activity) und der ikonische Franchise-Schöpfer John Carpenter (Die Klapperschlange, Das Ding aus einer anderen Welt) einmal mehr als Produzenten involviert sind.

In den USA schafft es die vielversprechende Schauermär am 14. Oktober 2022 gleichzeitig ins Kino und auf Streamingdienst Peacock. Niemand Geringeres als Curtis gab diese Neuigkeit vor wenigen Wochen bekannt. Damit wolle man Fans erneut die Chance dazu geben, sich auszusuchen, wie sie sich den Streifen ansehen wollen. Man habe schließlich schon bei Halloween Kills stark von dieser Strategie profitiert. Ob die Rechnung am Ende des Tages auch in diesem Fall aufgeht?

©Universal Pictures

Geschrieben am 07.09.2022 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): Halloween Ends, News



Terrifier 2
Kinostart: 08.12.2022Art der Clown wird von einer mysteriösen Macht zum Leben erweckt. Gemeinsam mit einem unheimlichen Mädchen sucht er ein Jahr später Sienna und ihren Bruder Jonathan he... mehr erfahren