Happy Deathday – Dritter Zeitschleifen-Wahnsinn? Das sagt der Regisseur

Jetzt wo Freaky fast überall auf der Welt (mit Ausnahme von Deutschland) veröffentlicht wurde und eine potenzielle Fortsetzung aufgrund der schwachen Kinozahlen eher unwahrscheinlich geworden ist, darf man sich zu Recht die Frage stellen: Was kommt als Nächstes für Horror- und Slasher-Spezialist Christopher Landon (Scouts vs. Zombies)? Freaky 2 wird es, das lässt sich an dieser Stelle und basierend auf einem neuen Interview mit Movieweb schon sagen, vermutlich nicht. Seine „Freaky Friday trifft Serienkiller“-Idee gilt als eines der prominentesten Kinoopfer der Coronakrise, brachte es zwischen Halloween und Weihnachten, also mitten in der Pandemie und kurz vor dem zweiten Lockdown in Deutschland, nur auf überschaubare 15 Mio. Dollar – weltweit, wohlgemerkt.

Freaky erscheint bei uns demnächst direkt im Heimkino. ©Universal

Dass das zu wenig sein dürfte, um ein international erfolgreiches Franchise loszutreten, weiß natürlich auch Landon, weshalb sich der Filmemacher gar keine große Hoffnung macht. Das sei in diesem Fall, wie er selbst sagt, aber auch gar nicht schlimm, „denn Freaky sollte nie mehr als diese einmalige Sache werden. Wir hätten nicht mal eine Idee für das Sequel.“

Landon hält weiter an „Happy Deathday 3“-Idee fest

Und damit ist Freaky 2 das genaue Gegenteil von Happy Deathday 3, denn hier wüsste Landon bereits sehr genau, wie er das Zeitschleifen-Opfer Tree Gelbman (Jessica Rothe) auch noch ein drittes Mal durch die Hölle schicken könnte. An seiner Einstellung gegenüber dem Sequel habe sich nichts geändert, bestätigt er gegenüber Movieweb.

„In erster Linie möchte ich den dritten Teil deshalb machen, weil ich bereits eine konkrete Idee auf Papier gebracht habe. Natürlich nicht das komplette Skript, so verrückt bin ich nicht. Aber bereits einen groben Rahmen, wie der Film aussehen, weitergehen und enden sollte.“ Für ihn sei Happy Deathday immer eine Trilogie gewesen. Deshalb sei es umso ärgerlicher, dass man bislang niemanden von der Idee überzeugen konnte.

Tree Gelbman bleibt aber auch nichts erspart. Kommt Teil 3 noch? ©Universal

Letzten November überraschte Landon aber mit der Aussage, dass der dritte Film bei einem Streamingdienst unterkommen und somit doch noch Realität werden könnte. Diesbezüglich habe es sogar schon Gespräche gegeben, versicherte er damals.

Über den Stand der Dinge wollte er im aktuellen Fall zwar nichts verraten. Anders als Freaky 2 scheint er Happy Deathday 3 aber noch nicht abgeschrieben zu haben, was hoffen lässt. Erbarmen sich also womöglich Netflix oder Amazon und schicken Tree ein drittes Mal durch Zeit und Raum? Für die Idee zu haben wäre Hauptdarstellerin Jessica Rothe jedenfalls. „Ich weiß, dass wir irgendwann den Rest der Geschichte erzählen werden, denn ich liebe Tree und ihren Charakter so sehr und bin unheimlich dankbar dafür, Teil davon zu sein“, sagt sie.

Jessica Rothe wäre für Happy Deathday 3 zu haben. ©Universal

Geschrieben am 11.02.2021 von Torsten Schrader
Kategorie(n): Happy Death Day



Spell
Kinostart: 04.03.2021Ausgangspunkt der Geschichte ist ein schrecklicher Unfall, den Marquis (Omari Hardwick, Power, Kick-Ass) mit seiner Familie erleidet. Als er wieder zu sich kommt, findet ... mehr erfahren
Godzilla vs. Kong
Kinostart: 25.03.2021Godzilla vs. Kong lässt die beiden Monster-Ikonen Godzilla und King Kong zusammentreffen.... mehr erfahren
Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 08.04.2021Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Mortal Kombat
Kinostart: 08.04.2021Mortal Kombat beginnt mit einer epischen Eröffnungssequenzen zwischen den Klans von Hanzo und Bi-Han (Warrior’s Joe Taslim). Aber weder Hanzo noch Bi-Han sind Hauptcha... mehr erfahren
Horizon Line
Kinostart: 29.04.2021Was ein Routineflug zur Hochzeit ihres besten Freundes werden sollte, entwickelt sich für das Ex-Paar zur absoluten Katastrophe. Nur Minuten nach dem Start erleidet ihr ... mehr erfahren
Greenland
DVD-Start: 05.03.2021In Greenland spielt Gerard Butler an der Seite von Morena Baccarin (Deadpool–Filme) einen Familienvater, dessen bisheriges Leben vollkommen auf den Kopf gestellt wird, ... mehr erfahren
Jiu Jitsu
DVD-Start: 12.03.2021Alle sechs Jahre steht ein alter Orden von Jiu-Jitsu-Kriegern einem außerirdischen Herausforderer in einem Kampf um das Schicksal der Erde gegenüber. Viele tausend Jahr... mehr erfahren
Fear of Rain
DVD-Start: 26.03.2021Die 17-jährige Rain Burroughs ist eigentlich eine typische Teenagerin - würde sie nicht unter Schizophrenie leiden. Als Rain nach einem längeren Krankenhausaufenthalt ... mehr erfahren
Superdeep
DVD-Start: 22.04.2021Mehr als zwölf Kilometer tief reicht das geheime Bohrloch von Kola - so weit sind Menschen noch nie in unsere Erde vorgedrungen. Entsetzen macht sich breit, als aus den ... mehr erfahren
The Seventh Day
DVD-Start: 07.05.2021Der renommierte Exorzist Pater Peter (Guy Pearce) erhält vom Erzbischof von New Orleans den Auftrag, die Ausbildung seines Schützlings Pater Daniel zu vollenden: das Er... mehr erfahren