Knock at the Cabin – Trailer: M. Night Shyamalan leitet die Apokalypse ein!

Nach dem Strand des Schreckens aus Old, wo die Protagonisten im Eiltempo gealtert sind, meldet sich Kult-Regisseur M. Night Shyamalan (Das Mädchen aus dem Wasser, Signs – Zeichen, The Sixth Sense) mit seinem nächsten Mysterium auf der Kinoleinwand zurück. Dieses Mal knöpft er sich das Home Invasion-Genre vor, verwandelt es jedoch in etwas, das halt typisch Shyamalan ist.

Der in Indien geborene Filmemacher, der außerdem für das Serien-Format Servant auf Apple TV+ verantwortlich zeichnet, wäre schließlich nicht mehr er selbst, wenn er lediglich einen gewöhnlichen Thriller abliefern würde, hinter dessen Fassade nicht etwas weitaus Größeres stecken würde als zunächst vermutet. Knock at the Cabin, so der Titel seiner jüngsten Produktion, stellt da keine Ausnahme dar.

Aber wie bei fast jedem seiner Streifen steht und fällt mit Sicherheit auch dieses Projekt mit der großen Auflösung, die am Ende aufgetischt wird. Doch nicht immer trifft die Wendung voll ins Schwarze, wie in Vergangenheit weniger geglückte Versuche wie The Happening mit Mark Wahlberg (The Departed – Unter Feinden, Planet der Affen) und The Village – Das Dorf mit Bryce Dallas Howard (Jurassic World: Ein neues Zeitalter, Black Mirror) gezeigt haben.

Dave Bautista überbringt schlechte Neuigkeiten. ©Universal Pictures

M. Night Shyamalan bringt das Ende der Welt mit sich

Aber was genau unterscheidet Knock at the Cabin eigentlich von klassischen Home Invasion-Filmen, in denen unglückliche Familien in ihrem eigenen zu Hause plötzlich von einer mörderischen Bedrohung überrascht werden? Der offizielle Trailer zur kommenden Produktion, der soeben veröffentlicht wurde und durchaus Lust auf mehr macht, bringt ein wenig Licht ins Dunkeln.

Thematisiert wird in diesem Werk, das 2023 über Universal Pictures starten wird, das Leben von einem jungen Mann (Jonathan Groff), der sich zusammen mit seinem Ehemann (Ben Aldridge) und seiner Adoptivtochter (Kristen Cui) eine schöne Zeit in der Natur erhofft – weit weg von der Großstadt. Doch kaum sind sie in ihrer verlassenen Waldhütte angekommen, werden sie auch schon von einem Mann ins Visier genommen, der ziemlich merkwürdig erscheint und von Dave Bautista (Army of the Dead, Guardians of the Galaxy) dargestellt wird.

Dieser sucht zunächst das Gespräch zur Jüngsten in der Familie, klärt sie langsam darüber auf, was er wohl oder übel gleich machen wird, weil er gar keine andere Wahl habe und es das Schicksal sei, das seine Anwesenheit im Hier und Jetzt zu verantworten habe: «Ich bin hier, um mich mit dir und deinen Vätern anzufreunden. Aber mein Herz ist gebrochen – wegen dem, was ich heute tun muss.»

Dave Bautista wird zu Unaussprechlichem getrieben

Kurz darauf versucht Bautista mit drei weiteren Leuten in die Hütte einzubrechen, wo sie eine äußerst verzweifelte, sich zur Wehr setzende Familie vorfinden. Als sie schließlich drin sind, enthüllt das böse Quartett seinen surreal wirkenden, sich völlig absurd anhörenden Grund für ihr plötzliches Auftauchen:

«Wir vier wurden von einer gemeinsamen Zukunftsvision zusammengetrommelt und können den darin vorgekommenen Befehl unmöglich ignorieren. Wir sind eingetrudelt, weil wir die Apokalypse abwenden müssen. Eure Familie wurde dazu auserkoren, eine schreckliche Entscheidung zu treffen. Wenn ihr versagt, wird dies das Ende der Welt sein.»

Nun stellt sich natürlich die Frage, ob es sich bei den Eindringlingen lediglich um Verrückte handelt oder sich ihre Vision am Ende als richtig herausstellt und tatsächlich die Existenz unseres gesamten Heimatplaneten auf dem Spiel steht. M. Night Shyamalan lädt uns Februar 2023 dazu ein, es im Kino herauszufinden – werdet auch ihr am Start sein, um dem Geheimnis auf den Grund zu gehen? Und welchen Schrecken vermutet ihr hinter der Ankunft von Bautista und Co., der das Familienglück von Groff und seinen Liebsten komplett auf den Kopf stellt?

Im neuen Film von M. Night Shyamalan naht das Ende der Zeit. ©Universal Pictures

Geschrieben am 22.09.2022 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): Knock at the Cabin, News



Halloween Ends
Kinostart: 13.10.2022Vier Jahre sind seit den blutigen Ereignissen von Halloween Kills vergangen. Laurie Strode (Jamie Lee Curtis) lebt inzwischen mit ihrer Enkelin Allyson (Andi Matichak) zu... mehr erfahren
Hui Buh und das Hexenschloss
Kinostart: 03.11.202214 Jahre sind vergangen, seit König Julius zu Hui Buh ins Schloss Burgeck eingezogen ist. Während Hui Buh noch immer sehr darunter leidet, als Gespenst eine Lachnummer ... mehr erfahren
Hatching
DVD-Start: 07.10.2022Die 12-jährige Tinja findet ein verlassenes Vogelei im Wald und nimmt es mit zu sich nach Hause. Wohlbehütet in ihrem warmen Bett beginnt das rätselhafte Ei bald, grö... mehr erfahren
Hellraiser
DVD-Start: 07.10.2022Pinhead kehrt 2022 wieder zurück!... mehr erfahren
Spiral - Das Ritual
DVD-Start: 28.10.2022Das schwule Pärchen Malik und Aaron wagt, gemeinsam mit Aarons 16-jähriger Tochter Kayla, in einer malerischen Kleinstadt einen Neuanfang. Beide haben auf Grund ihrer s... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren