Moviebase Jessy - Treppe in den Tod

Jessy - Treppe in den Tod
Jessy - Treppe in den Tod

Bewertung: 85%

Userbewertung: 75%
bei 2 Stimmen

Jetzt voten:
Originaltitel: Black Christmas
Kinostart: 24.10.1975
DVD/Blu-Ray Verkauf: 23.08.2005
DVD/Blu-Ray Verleih: Unbekannt
Freigabe: Unbekannt
Lauflänge: 98 Minuten
Studio: Warner Bros. / Tobis Film
Produktionsjahr: 1974
Regie: Bob Clark
Drehbuch: Roy Moore
Darsteller: Olivia Hussey, Keir Dullea, Margot Kidder, John Saxon, Andrea Martin, Marian Waldman, James Edmond, Doug McGrath, Art Hindle, Lynne Griffin, Michael Rapport, Leslie Carlson, Martha Gibson, John Rutter, Robert Warner
Stille Vorweihnachtszeit. Alles freut sich aufs Fest, letzte Vorbereitungen werden getroffen. Im Studentenwohnheim Sigma Lamba Chi herrscht eine fröhliche Feiertagsstimmung. Doch mit einem Mal ist der Friede dahin, ein Mädchen ist spurlos verschwunden. Die Polizei nimmt den Fall zuerst nicht besonders ernst. Doch dann kommen immer wieder obszöne Anrufe, die die Mädchen erschrecken, und eine keuchende Stimme endet stets mit derselben Drohung: "Ich werde euch alle ermorden." Da geschieht auch schon ein Verbrechen. Die Heimleiterin wird aufgefunden, und auch das verschwundene Mädchen: beide tot! Die Polizei ist ratlos. Hauptverdächtiger ist ein junger Student, der mit einem Mädchen, Jessy, ein Verhältnis hatte. Als sie ein Kind von ihm erwartete und mit dem Gedanken an Abtreibung spielte, obwohl er sie heiraten wollte, kam es zum Bruch. Die Polizei ermittelt fieberhaft, doch ein Mädchen nach dem anderen stirbt...

In Amerika gefloppt, dafür in Kanada aber schnell ein Hit und in Europa ebenfalls relativ erfolgreich, avancierte er unter Cineasten zu dem stilbildenden Kultslasher, der Konventionen und Klischees erfand. Der vier Jahre später erschienene „Halloween" wird von vielen sogar als Plagiat bezeichnet, doch glaubt man der Legende, kann man den ebenfalls großartigen Horrorfilm von John Carpenter als inoffiziellen Nachfolger bezeichnen. Carpenter war nämlich ein gro&sz...

Zur Besprechung




Countdown
Kinostart: 30.01.2020Countdown beginnt damit, dass sich die junge Krankenschwester Quinn eine App herunterlädt, von der behauptet wird, sie könne den eigenen Tod vorausbestimmen. Zunächst ... mehr erfahren
The Lodge
Kinostart: 06.02.2020In The Lodge wird eine werdende Stiefmutter mit den beiden Kinder ihres Verlobten in einer einsamen Berghütte eingeschneit. Gerade, als das Trio untereinander etwas aufz... mehr erfahren
Birds of Prey
Kinostart: 06.02.2020Vier Jahre nach den Ereignissen aus Suicide Squad ist in Gotham City nichts mehr so, wie es früher einmal war. Harley Quinn hat sich von Joker getrennt und kämpft an de... mehr erfahren
Brahms: The Boy 2
Kinostart: 20.02.2020Im Sequel The Boy 2 zieht es eine junge Familie in die herrschaftliche Heelshire Villa. Sie weiß nichts von den verstörenden Szenen und Ereignissen, die sich hier vor k... mehr erfahren
Fantasy Island
Kinostart: 20.02.2020Fantasy Island befasst sich mit dem rätselhaften Mr. Roarke, der auf seiner abgelgenen, luxeriösen Insel die heimlichen Wünsche seiner Gäste Wirklichkeit werden läss... mehr erfahren
Quiet Comes the Dawn
DVD-Start: 30.01.2020Seit dem mysteriösen Tod ihres Bruders, leidet Sveta unter quälenden Albträumen. Auf der Suche nach Antworten, schließt sie sich im Institut für Somnologie einem Exp... mehr erfahren
Code 8
DVD-Start: 30.01.2020Lincoln City, in der nahen Zukunft: 4 % der Menschheit werden mit übernatürlichen Fähigkeiten geboren. Manche können Hitze erzeugen, andere Wunden heilen. Oder haben ... mehr erfahren
Freaks
DVD-Start: 31.01.2020Eine umfangreiche Aufklärungskampagne der Regierung warnt die Bevölkerung: „Sie sehen aus wie wir – Bitte melden Sie alles Ungewöhnliche“. Gesucht werden die FRE... mehr erfahren
The War of the Worlds [Serie]
DVD-Start: 31.01.2020In dem BBC-Dreiteiler The War of the Worlds ahnen George (Rafe Spall) und seine Freundin Amy (Eleanor Tomlinson) am Morgen noch nicht, dass heute der Tag sein könnte, an... mehr erfahren
The Furies
DVD-Start: 31.01.2020Erst sprayen zwei Freundinnen rebellisch „Fuck the Patriarchy“ an eine Häusermauer, wenig später kämpfen sie gemeinsam mit anderen Frauen in einem abgesperrten Wal... mehr erfahren