Moviebase Scream 4

Scream 4
Scream 4

Bewertung: 80%

Userbewertung: 75%
bei 465 Stimmen

Jetzt voten:
Originaltitel: Scream 4
Kinostart: 05.05.2011
DVD/Blu-Ray Verkauf: 20.10.2011
DVD/Blu-Ray Verleih: Unbekannt
Freigabe: FSK 16
Lauflänge: 106 Minuten
Studio: Dimension Films / Wild Bunch
Produktionsjahr: 2010
Regie: Wes Craven
Drehbuch: Kevin Williamson, Ehren Krueger
Darsteller: David Arquette, Neve Campbell, Courteney Cox, Emma Roberts, Hayden Panettiere, Anthony Anderson, Alison Brie, Adam Brody, Rory Culkin, Erik Knudsen, Mary McDonnell, Marley Shelton, Nancy O'Dell, Kristen Bell, Aimee Teegarden, Anna Paquin, Shenae Grimes, Lucy Hale, Brittany Robertson
Seit zehn Jahren ist Serienkiller Ghostface von der Bildfläche verschwunden, wütet allerdings noch immer in der "Film in einem Film"-Reihe Stab. Die endlosen Sequels (oder Sequelitis, wie sie im Drehbuch von Kevin Williamson beschrieben werden) sind nach wie vor ein Thema in Sidneys Umfeld und basieren weiterhin auf ihren brutalen Erlebnissen, die eines Tages von einem Studio umgesetzt worden sind, welches den Geschehnissen in einer Reihe von Fortsetzungen auf den Grund ging.Sidney hat sich mittlerweile zurückgezogen und lebt ein eigenständiges Leben. Sie hat einen  Roman verfasst, der von Kritikern wohlwollend aufgenommen wurde. In den letzten zehn Jahren hat sich das Leben von Prescott wieder normalisiert. Doch Scream wäre nicht Scream, wenn es keinen Ghostface mehr geben würde. Sidney tritt dem unbekannten Killer abermals gegenüber: doch diesmal als Frau, die eigentlich schon mit ihrer dunklen Vergangenheit abgeschlossen hat.
Wie schnell die Zeit vergeht. Fünfzehn Jahre ist es mittlerweile her, als zum ersten Mal ein maskierter Schlitzer das kleine, beschauliche Woodsboro heimsuchte. Mit „Scream“, dieser selbstreflexiven und höchst unterhaltsamen Spiegelung des Slasher-Genres, löste Horrorveteran Wes Craven Mitte der Neunziger eine neue Hysteriewelle im davor ziemlich tot geglaubten Genrekino aus. Die Schwemme an Teenie-Gruselfilmchen, von denen manche wie „Ich we...

Zur Besprechung
  • Es dauerte fast 10 Jahre, bis alle Parteien für die Fortsetzungen vereint werden konnten.
  • Drehbuchautor Kevin Williamson wurde während der Dreharbeiten gegen Scream 3 Autor Ehren Kruger ausgetauscht. Williamson hatte kreative Differenzen mit Produzent Bob Weinstein und musste daher weichen.
  • Der Beginn einer neuen Scream-Trilogie - sollte der Kinostart entsprechend erfolgreich ausfallen.
  • Produktionskosten: 40 Millionen Dollar.
  • Läuft mit einer Freigabe ab 16 Jahren vollkommen ungeschnitten in deutschen Kinos.
  • Sollte ursprünglich schon im Oktober 2010 in den Kinos anlaufen.
  • Ashley Greene war kurzzeitig für die weibliche Hauptrolle im Gespräch, wurde dann aber durch Emma Roberts ersetzt.
  • Erscheint genau fünfzehn Jahre nach dem Original.




Monster Hunter
Kinostart: 28.01.2021Monster Hunter erzählt die Geschichte zweier Helden, die zwar aus verschiedenen Welten stammen, die aber gemeinsame Feinde bekämpfen: Monster. Wenn sie dieses Abenteuer... mehr erfahren
Freaky
Kinostart: 04.02.2021Eigentlich wollte die 17-jährige Millie Kessler (Kathryn Newton) nur noch ihr Abschlussjahr an der High School hinter sich bringen, doch mit einem Mal gerät ihr Leben a... mehr erfahren
Antlers
Kinostart: 18.02.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Wrong Turn
Kinostart: 25.02.2021Im Kinoreboot Wrong Turn nimmt der Wanderausflug von Jes (Charlotte Vega aus The Lodgers) und ihren Freunden Darius (Adain Bradley), Milla (Emma Dumont), Adam (Dylan McTe... mehr erfahren
Spell
Kinostart: 04.03.2021Ausgangspunkt der Geschichte ist ein schrecklicher Unfall, den Marquis (Omari Hardwick, Power, Kick-Ass) mit seiner Familie erleidet. Als er wieder zu sich kommt, findet ... mehr erfahren
The Witch Next Door
DVD-Start: 24.01.2021Nach der Trennung seiner Eltern verbringt der rebellische Ben die Sommerferien in einer kleinen Küstenstadt. Doch das Leben in dem verschlafenen Örtchen ist alles ander... mehr erfahren
Paradise Hills
DVD-Start: 28.01.2021Als Uma allein auf einer fremden Insel namens Paradise aufwacht, ahnt sie sofort, dass es alles andere als ein Paradies ist. Unter der Leitung der Herzogin (Milla Jovovic... mehr erfahren
Dreamkatcher
DVD-Start: 28.01.2021Gail (Radha Mitchell) zieht zusammen mit ihrem Freund und dessen Sohn in die amerikanische Wildnis, um dort ein neues Leben zu beginnen. Der erhoffte Friede währt jedoch... mehr erfahren
The Vigil: Die Totenwache
DVD-Start: 11.02.2021Der junge Yakov (Dave Davis) möchte die strenge chassidische Gemeinde in Brooklyn am liebsten verlassen, weil er seinen Glauben verloren hat. Da er dringend Geld braucht... mehr erfahren
Blumhouse's Der Hexenclub
DVD-Start: 21.02.2021Fast 25 Jahre nach dem Original macht sich nun ein ganz neuer Zirkel, besetzt mit Cailee Spaeny, Gideon Adlon, Lovie Simone und Zoey Luna, mit seinen magischen Fähigkeit... mehr erfahren