Spread the love

Moviebase Freddy vs. Jason

Freddy vs. Jason
Freddy vs. Jason

Bewertung: 76%

Userbewertung: 65%
bei 86 Stimmen

Jetzt voten:
Originaltitel: Freddy vs. Jason
Kinostart: 20.11.2003
DVD/Blu-Ray Verkauf: 06.08.2004
DVD/Blu-Ray Verleih: Unbekannt
Freigabe: FSK 18
Lauflänge: 93 Minuten
Studio: New Line Cinema/Warner
Produktionsjahr: 2003
Regie: Ronny Yu
Drehbuch: Wes Craven
Darsteller: Robert Englund, Ken Kirzinger, Monica Keena, Jason Ritter, Kelly Rowland, Chris Marquette, Brendan Fletcher, Katharine Isabelle, Lochlyn Munro, Kyle Labine, Tom Butler, David Kopp, Jesse Hutch, Zack Ward, Joëlle Antonissen
Freddy hat seine Macht kompIett verIoren, da die Kinder der Elm Street ihn vergessen haben und er ohne die Angst der Kinder nicht die Möglichkeit hat diese in ihren Träumen zu töten. Doch er hat einen PIan: Er Iässt den SerienkiIler Jason Vorrhees auferstehen, damit in der EIm Street wieder Angst und Schrecken herrscht, um so wieder an mehr Macht zu geIangen.

Wes Craven brachte uns vor über 20 Jahren mit seinem ersten Nightmare-Film einen Killer, der schnell zum Kult aufsteigen sollte. Freddy Krueger nannte sich das Pizza-Gesicht, und er machte sich in Ringelpulli, Hut und Scherenhandschuhen daran, sich durch die Albträume Jugendlicher zu morden. Es folgten sechs mehr oder weniger gute Nachfolgetitel, nach „Halloween“ war eine weitere Kult-Horrorreihe geboren. Noch mehr Ableger, nämlich neun, gönnte man einem an...

Zur Besprechung

  • Vermengt die beiden Horror-Kultfiguren Freddy Krueger und Jason Voorhees.
  • Ronny Yu drehte schon Chucky und seine Braut.
  • Bereits seit Jahren wird über ein mögliches Sequel gemunkelt.
  • Spielte bei Kosten von 25 Millionen Dollar rund 115 Millionen Dollar weltweit ein.
  • Betsy Palmer, die bereits im Original als Mutter von Jason zu sehen war, wurde die Rolle auch hier angeboten, lehnte jedoch ab, da ihr der Part zu klein erschien.
  • New Line wollte das Projekt schon Ende der Achtziger umsetzen, konnte damals allerdings keine Einigung mit Jason-Rechteinhaber Paramount Pictures erzielen.



  • Dune: Part Two
    Kinostart: 29.02.2024„DUNE: PART TWO“ erzählt die Geschichte der mythischen Reise von Paul Atreides, der sich mithilfe von Chani und den Fremen auf einen Rachefeldzug gegen die Verschwö... mehr erfahren
    Ghostbusters: Frozen Empire
    Kinostart: 21.03.2024In GHOSTBUSTERS: FROZEN EMPIRE kehrt die Spengler-Familie dahin zurück, wo alles begann: in die ikonische New Yorker Feuerwache. Dort tun sie sich mit den original Ghost... mehr erfahren
    Godzilla x Kong: The New Empire
    Kinostart: 11.04.2024Der allmächtige Kong und der furchteinflößende Godzilla treten gegen eine gewaltige, unbekannte Bedrohung an, die in unserer Welt verborgen liegt – und die ihre gesa... mehr erfahren
    Furiosa: A Mad Max Saga
    Kinostart: 23.05.2024Als die Welt untergeht, wird die junge Furiosa vom Grünen Ort der vielen Mütter entführt und fällt in die Hände einer großen Bikerhorde unter der Führung des Warlo... mehr erfahren
    Saw X
    DVD-Start: 07.03.2024Der zehnte Teil des beliebten SAW-Franchises beleuchtet die bisher unbekannte Vergangenheit zwischen SAW I und II: John Kramer, gespielt von SAW-Legende Tobin Bell, reist... mehr erfahren