Moviebase Ju-On: The Grudge

Ju-On: The Grudge
Ju-On: The Grudge

Bewertung: 89%

Userbewertung: 95%
bei 151 Stimmen

Jetzt voten:
Originaltitel: Ju-On: The Grudge
Kinostart: Unbekannt
DVD/Blu-Ray Verkauf: 05.02.2004
DVD/Blu-Ray Verleih: Unbekannt
Freigabe: FSK 16
Lauflänge: 92 Minuten
Studio: Oz Company/Highlight Film
Produktionsjahr: 2003
Regie: Takashi Shimizu
Drehbuch: Takashi Shimizu
Darsteller: Yui Ichikawa, Takako Fuji, Misaki Ito, Megumi Okina, Misa Uehara, Kanji Tsuda, Yoji Tanaka, Takashi Matsuyama, Chikara Ishikura, Daisuke Honda, Hirokazu Inoue, Akira Saito

Ju-on bildet die zweite Horrorgröße aus Asien, stand aber schon immer im Schatten der Ringu-Reihe. Insgesamt sechs Filme umfasst sie, was für manche bereits etwas undurchsichtig erscheint. Am 3. März 2005 ist das Remake des hier vorgestellten Filmes in den deutschen Kinos angelaufen, welcher sich schlicht The Grudge nennt. Regisseur Takeshi Shimizu hat es geschafft, eine furchteinflößende Horrorserie zu erschaffen, die sich vor der Konkurrenz keinesfalls verstecken muss. Die Story wirkt simpel, erfüllt aber ihren Zweck. Ju-on teilt sich dabei in kleinere Episode, die alle etwas mit dem Fluch des Hauses zu tun haben. Der Film mag dabei nicht immer logisch erscheinen, was bei den Episoden wahrlich etwas schwer fällt, kann jedoch durch subtilen Horror überzeugen.

Rika Nishina, gespielt von Megumi Okina, ist die Hauptakteurin im Film, und versucht dem Mysterium des alten Hauses auf die Spur zu kommen. Nishina macht ihre Sache hervorragend und überzeugt durch ihr verängstigtes Auftreten. Überhaupt sind die gesamte Cast ziemlich überzeugend. Leider fällt es bei diesem Film - der außerdem noch in Episoden spielt - ziemlich schwer, sich die japanischen Namen der Charaktere zu merken, was das ein oder andere Mal zu einem ratlosen Gesichtsausdruck führt.

Anders als so mancher Film aus Hollywood setzt Ju-on nicht auf massenhaft Blut oder abgetrennte Körperteile, sondern auf subtilen Horror. Blau angemalte Gesichter (welche in Asien die Bedeutung des Todes haben) trifft man hier zuhauf. Es wird geschrieen, gekrochen und verdreht. Überhaupt ist die Atmosphäre des Filmes sehr düster und trostlos, und hat mir sehr viel besser gefallen als Ringu. Meisterlich in Suspense, von makaberer Qualität wie Ästhetik, lässt einen so manche Szene schaudern. Dass sich Ju-On viel beim großen Vorbild Ring borgt, ist nicht von der Hand zu weisen – weise Kleider, lange schwarze Haare, ein Fluch – ist jedoch gut umgesetzt und entwickelt seinen eigenen Stil, also durchaus zu verzeihen. Abzug gibt es praktisch nur für die etwas verworrene Story, wenn man sich jedoch ein wenig mit dem Film beschäftigt, ist auch diese Hürde bald genommen.

Ju-on ist ein Meisterwerk des asiatischen Horrorfilms. Schaurig schöner Horrorfilm mit einer etwas undurchsichtigen Story, den sich kein Fan des Genres entgehen lassen sollte. Nerventerror pur!

90%
Sebastian
geschrieben am 26.02.2007 um 20:00 Uhr
Laut meinen Erfahrungen spaltet der Film in 2 Lager: Die einen finden ihn lächerlich, die anderen (und dazu gehöre ich) sch*** sich ordentlich ein..
Bewertung abgeben:




Yummy
Kinostart: 23.07.2020Yummy begleitet ein junges Paar in eine heruntergekommene Klinik, die mit schnellen Schönheitseingriffen und kostengünstiger Abwicklung lockt. Doch schnell läuft die r... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 30.07.2020In Morbius spielt Jared Leto die tragische Figur des Dr. Michael Morbius, der verzweifelt nach einem Gegenmittel für seine seltene Krankheit sucht. Seit einem biochemisc... mehr erfahren
Ghostbusters: Legacy
Kinostart: 13.08.2020Das bislang noch unbetitelte Ghostbusters-Sequel soll von vier Jugendlichen, zwei Mädchen und zwei Jungs, erzählen.... mehr erfahren
Malignant
Kinostart: 13.08.2020Der Film wird Wans ganz persönliche Verbeugung vor den Größen des Giallo. Das Subgenre wurde in den 1960ern von Mario Bava mitbegründet und zeichnet sich durch maskie... mehr erfahren
Monster Hunter
Kinostart: 03.09.2020Monster Hunter erzählt die Geschichte zweier Helden, die zwar aus verschiedenen Welten stammen, die aber gemeinsame Feinde bekämpfen: Monster. Wenn sie dieses Abenteuer... mehr erfahren
Die Besessenen
DVD-Start: 03.09.2020In The Turning ist die junge Miss Giddens zunächst hocherfreut, dass sie ihre neue Stelle als Gouvernante der beiden Waisenkinder Flora und Miles auf dem Landsitz des On... mehr erfahren
The Hunt
DVD-Start: 03.09.2020Die Jagdsaison ist eröffnet! Auf der Abschussliste stehen in The Hunt, dem neuen Albtraum von Blumhouse und Universal Pictures, aber nicht etwa Fuchs und Wild, sondern M... mehr erfahren
Slaughterhouse Rulez
DVD-Start: 19.12.2026Slaughterhouse Rulez spielt an einer britischen Privatschule, die Teile ihres Landes an ein Fracking-Unternehmen verkauft. Die Firma befreit damit auf dem Gelände aber d... mehr erfahren
This Dark Endeavor
DVD-Start: 07.02.2106Erzählt wird die Handlung von Konrad, dem kleinen Bruder von Victor Frankenstein. Als dieser furchtbar erkrankt, wird Victor zur Suche nach einem alten Alchemisten gezwu... mehr erfahren
Freitag der 13. Teil 6 - Jason lebt
DVD-Start: 07.02.2106Als Kind gelang Tommy Jarvis das, wofür viele andere mit dem Leben bezahlt haben: Er tötete Jason Voorhees, den Massenmörder, der die Gäste des Crystal Lake Camps nie... mehr erfahren