Moviebase Time Crimes

Time Crimes
Time Crimes

Bewertung: 80%

Userbewertung: 80%
bei 110 Stimmen

Jetzt voten:
Originaltitel: Cronocrímenes, Los
Kinostart: Unbekannt
DVD/Blu-Ray Verkauf: 08.07.2011
DVD/Blu-Ray Verleih: Unbekannt
Freigabe: FSK 16
Lauflänge: 92 Minuten
Studio: KV Entertainment / Legend Films
Produktionsjahr: 2007
Regie: Nacho Vigalondo
Drehbuch: Nacho Vigalondo
Darsteller: Bárbara Goenaga, Karra Elejalde, Candela Fernández, Juan Inciarte, Nacho Vigalondo
Hector heißt der arme Tropf, der sich plötzlich inmitten eines haarsträubenden Abenteuers wiederfindet. Bei einer kleinen Rast im Garten seines frisch bezogenen Landdomizils entdeckt er per Fernglas eine Frau im Gebüsch, die vor seinen Augen zu strippen anfängt. Als sie plötzlich verschwindet, schleicht Hector in den Wald und findet die Unbekannte splitternackt und bewusstlos auf einer Lichtung. Was zum Henker geht hier vor sich? Viel Zeit bleibt ihm nicht, darüber nachzugrübeln - schon rammt ihm jemand aus dem Hinterhalt eine gigantische Schere in den Arm. Blutüberströmt beginnt Hector, um sein Leben zu rennen. Doch der gespenstisch vermummte Angreifer ist ihm dicht auf den Fersen und kennt kein Erbarmen…
Zeitreisen faszinieren die Wissenschaft – und die Filmwelt. Die wohl amüsanteste und erfolgreichste durfte Michael J. Fox als Marty McFly vor über 25 Jahren in der „Zurück in die Zukunft“-Trilogie starten. Doch auch heute hat die Begeisterung für einen Sprung in die Vergangenheit oder Zukunft noch immer nichts an Reiz verloren. So nahm sich Regie-Debütant Nacho Vigalondo 2007 ebenfalls diesem Thema an und verfasste direkt das Drehbuch zu seinem etwas anderen Zeitreisefilm, bei dem auc...

Zur Besprechung
  • DreamWorks entwickelt momentan eine amerikanische Neuauflage des spanischen Films.
  • War das Regiedebüt von Filmemacher Nacho Vigalondo.
  • War beim deutschen Fantasy Filmfest zu Gast, das Jahr für Jahr in sieben oder acht deutschen Großstädten abgehalten wird.