Alle Beiträge aus der Kategorie News


Brightburn – Kein Interesse am bösen Superman: Neuer Film von Produzent James Gunn floppt

Der Horror-Markt wird aktuell klar von Universal Pictures/Blumhouse und Warner Bros. dominiert. Andere Studios versuchen zwar an die Erfolge der Konkurrenz anzuknüpfen, haben aber oftmals das Nachsehen. Daran ändert offenbar auch eine von James Gunn, Regisseur von Guardians of the Galaxy, produzierte Horrorversion von Superman nichts. Trotz prominenter Unterstützung (auf Postern und im Trailer wird offen mit seiner Beteiligung geworden) blieb Brightburn am ersten Wochenende bei gerade einmal 7,5 Millionen Dollar (9,5 über das verlängerte Memorial Day-Wochenende) hängen. Das ist weit von den mindestens 15 Millionen Dollar entfernt, die dem Film im Vorfeld zugetraut wurden. Gewinn wird der Superhelden-Schocker dank gerin

Kategorie(n): BrightBurn, News
Montag, 27.05.2019


Terminator: Dark Fate – Film „wird intensiv, düster und Rated R“, verspricht Cameron

Mit Terminator: Dark Fate wollen Tim Miller (Deadpool) und Produzent James Cameron nicht nur geschichtlich an Terminator 2: Tag der Abrechnung anknüpfen. 30 Jahre nach dem vielleicht besten Teil der Reihe standen die beiden Action-Ikonen Linda Hamilton und Arnold Schwarzenegger endlich wieder gemeinsam für einen Termninator-Film vor der Kamera. Doch sie sind nur ein Teil des Erfolgsrezepts, das Dark Fate zu einem unvergesslichen Kinoevent machen soll. Viel mehr als die Vorgänger setzt das Reboot wieder auf den düsteren Unterton der ersten Filme, was im Fall von Dark Fate nun auch zum Erhalt eines R-Ratings geführt hat – die beiden letzten Filme, Terminator Salvation und Terminator: Genisys, kamen mit PG-13 in die US-Kinos. Und das ist

Kategorie(n): News
Montag, 27.05.2019


Men in Black: International – Eine Bedrohung der dritten Art im neuen Kinotrailer

20 Jahre nach ihrem ersten Auftauchen werden die gestandenen Agenten J (Will Smith) und K (Thommy Lee Jones) durch eine ganz neue Generation von Alienjäger abgelöst: Die beiden Thor: Ragnarok-Stars Chris Hemsworth und Tessa Thompson treten im dritten Trailer zu Men in Black: International das Erbe der ursprünglichen Men in Black an und begeben sich auf eine Reise, die sie durch ganz Europa und sogar bis nach Ägypten führt. Ausgangspunkt ist aber das Londoner MIB-Hauptquartier, in das es Nachwuchsagentin Em (Tessa Thompson) eher zufällig verschlägt. Gemeinsam mit ihrem frischgebackenen Partner Agent H (Chris Hemsworth) soll sie einen merkwürdigen Mordfall aufklären, der sie quer über den ganzen Globus führt. Dabei

Kategorie(n): News
Montag, 27.05.2019


Akira – Warner Bros. macht ernst und kündigt den Kinostart an

Die lang erwartete Kinoadaption zum Kultmanga Akira nimmt endlich Gestalt an. Viele hatten die Hoffnung schon aufgegeben, denn Taika Waititi (Thor: Ragnarok), Schöpfer des urkomischen 5 Zimmer Küche Sarg (What We Do in the Shadows), wäre nicht der erste Regisseur gewesen, der nach kurzer Zeit das Handtuch wirft. Nun besiegelt Warner Bros. die Zusammenarbeit mit dem gebürtigen Neuseeländer allerdings mit einem passenden Kinostart: Am 21. Mai 2021 sollen Kinogänger in die futuristische, von Kriminalität gebeutelte Version des zukünftigen New Manhattan (Manga und Anime spielten in Japan) eintauchen dürfen, in dem zwei Banden um die Vorherrschaft auf den von Zerstörung geprägten Straßen kämpfen – bis einer von ihnen für folgen

Kategorie(n): News
Montag, 27.05.2019


TV-Programm

TV-Programm – Die aktuelle Horror-Aussicht vom 25. bis 31. Mai 2019

Am kommenden Donnerstag ist es so weit: Im Kino rufen Godzilla und monströse Erzfeinde wie King Ghidorah und Rodan zum Kampf der Titanen. King of Monsters setzt einige Jahre nach den Geschehnissen aus dem Originalfilm von Gareth Edwards an. In der neuen Geschichte bewähren sich die Mitglieder der krypto-zoologischen Agentur Monarch heldenhaft im Kampf gegen eine ganze Phalanx von überdimensionalen Monstern. Jedes dieser Urwesen, die man lange Zeit für reine Mythen hielt, kämpft für sich um die Vorherrschaft auf der Erde. Unwissentlich bedrohen sie damit aber den Lebensraum der gesamten Menschheit. Wer auch abseits des Kinos nicht auf monströse Genre-Unterhaltung verzichten möchte, ist bestens gerüstet für unsere aktuelle TV

Kategorie(n): Horror-Aussicht, News
Samstag, 25.05.2019


Alien – Ridley Scott bestätigt: Disney arbeitet mit ihm an neuer Alien-Reihe

Die Befürchtung, dass Walt Disney viele der erwachseneren Marken von 20th Century Fox einstellen könnte, scheint sich nicht zu bewahrheiten. Zumindest im Fall von Alien gibt Ridley Scott jetzt bereits Entwarnung. Die Xenomorph-Filmreihe wird auch unter Leitung des sonst so familienfreundlichen Mouse-Konzerns weitergeführt. Über die Art und Weise wird derzeit spekuliert. Es zeichnet sich allerdings ab, dass Alien unter Scott und Disney eine gehörige „Evolution“ und Weiterentwicklung erfahren könnte, die uns weiter von dem wegbringt, was Fans von einem klassischen Alien erwarten würden. Das zumindest lässt der Alien– und Blade Runner-Regisseur in einem aktuellen Interview durchblicken: „Manchmal hat sich etwas einfach totgelaufen. Alien vs. Predator war

Kategorie(n): News
Samstag, 25.05.2019


Rim of the World – Jetzt bei Netflix verfügbar: Aliens fallen auf der Erde ein

Der Nachschub an Horror- und Sci/Fi-Stoffen reißt nicht ab. Nach einem vollgepackten ersten Quartal geht es bei Netflix ab sofort mit dem futuristischen Sci/Fi-Abenteuer Rim of the World von Filmemacher McG weiter. Letzterer war im Auftrag des Streaminganbieters schon für die Horror-Komödie The Babysitter und den mit Adam Devine besetzten When We First Met verantwortlich. Nun folgt der nächste Versuch, beim Netflix-Publikum zu punkten: Das Ferienlager „Rim of the World“ hat gerade erst begonnen, als vier Teenager – die Außenseiter Alex, ZhenZhen, Dariush und Gabriel – schmerzlich erfahren, dass sie größere Probleme haben, als Kanufahren und Seilklettern zu lernen: Außerirdische fallen auf der Erde ein. Alleine auf dem nun verwaisten

Kategorie(n): News
Samstag, 25.05.2019


Last Night in Soho – Dreh gestartet: Shaun of the Dead-Regisseur stellt neuen Film vor

Edgar Wright, das Genie hinter Shaun of the Dead und Scott Pilgrim gegen den Rest der Welt, kündigt seine Rückkehr ins Horror-Genre ein. In Großbritannien ist jetzt die erste Klappe zu seinem neuen Film Last Night in Soho gefallen, bei dem es sich laut eigenen Aussagen um einen „psychologischen Horror-Thriller in der Tradition von Wenn die Gondeln Trauer tragen und Ekel (Repulsion)“ handeln soll. Und das ist auch schon alles, was Rückschlüsse auf die Handlung zulassen könnte, denn wovon Last Night in Soho konkret erzählt, ist derzeit noch streng geheim. Fest steht aber schon, dass Wright mit Anya Taylor-Joy (The Witch, Glass), Thomasin Harcourt McKenzie (Leave No Trace) und Matt Smith (The Crown, Doctor Who) gleich drei

Kategorie(n): News
Freitag, 24.05.2019


Redcon-1 – Im deutschen Trailer erhebt sich die Armee der Toten

Seit Shaun of the Dead und 28 Days Later hat Zombie-Horror aus Großbritannien Tradition. Der nächste Genrevertreter von der Insel steht uns am 28. Juni 2019, dem Start auf DVD und Blu-ray Disc in Deutschland, mit Chee Keong Cheungs Redcon-1 ins Haus, hinter dem namhhafte Produzenten wie Carlos Gallardo (El Mariachi-Trilogie), Kevin Eastman (Teenage Mutant Ninja Turtles) und Stephen L’Heureux (Frank Millers Sin City: A Dame to Kill For) stecken. Was geneigte Genrefans dort erwartet, verrät uns der Trailer zur deutschen Heimkino-Premiere, in dem wir an der Seite einer militärischen Spezialeinheit gegen Horden gefräßiger Zombies in den Kampf ziehen. Beste Voraussetzungen für ein explosives Abenteuer im Stile von World War Z

Kategorie(n): News
Freitag, 24.05.2019


The Sinking City – Neuer Gameplay-Trailer dringt in die Eingeweide der sinkenden Stadt vor

Bigben Interactive und Frogwares lassen uns in die kalte, wässrige und von H.P. Lovecraft inspirierte Welt aus The Sinking City eintauchen. Als Privatdetektiv Charles W. Reed machen wir uns darin an die Entschlüsselung eines unheimlichen Rätsels, das aus dem verschlafenen Oakmont, einst ein florierender Umschlagsplatz für Schmuggler, ein langsam verfallendes, totes Ungetüm gemacht hat. Denn schon kurz nach der Ankunft drängt sich der Verdacht auf – in diesem Küstenstädtchen stimmt etwas nicht. Nirgendwo wird das deutlicher als im zwei Minuten langen Locations Gameplay-Trailer, der Charles W. Reed bei seinen Ermittlungen begleitet. Im Spiel gilt es Hinweise zu sammeln und geschickt zu addieren. Denn The Sinking City versteht sich vorrangig als schaur

Kategorie(n): News
Freitag, 24.05.2019


The Dead Don’t Die – Die Untoten wandeln auf dem finalen deutschen Poster

Bei den Filmfestspielen von Cannes rief Jim Jarmuschs eigenwillige Antwort auf den Zombie-Hype eher gemischte Gefühle (aktuell 52 Prozent beim Review-Aggregator RottenTomatoes) hervor. Nichtsdestotrotz kommt sein The Dead Don’t Die am 13. Juni 2019 wie geplant in deutsche Kinosäle. Dann sind wir hautnah dabei, wenn Adam Driver (Girls, Star Wars – Das Erwachen der Macht), Bill Murray (Zombieland, Broken Flower, Ghostbusters) und Chloë Sevigny (Zodiac) vom plötzlichen Ausbruch der Zombie-Apokalypse überrascht werden. Sie alle spielen Kleinstadt-Polizisten, die sich mit dem plötzlichen Ausbruch einer gefährlichen Zombie-Epidemie konfrontiert sehen – mit urkomischen Folgen für alle Beteiligten. Denn sie sind bei diesem ver

Kategorie(n): News
Freitag, 24.05.2019


The Perfection – Jetzt verfügbar: Netflix entfesselt musikalisches Grauen

Perfekt zu sein, hat im Horror-Thriller The Perfection einen hohen Preis. Beim letztjährigen Fantastic Fest als eines der Highlights gefeiert, kommt der Film von Richard Shepard (Mord und Margaritas, Dom Hemingway, Girls) nun direkt zu Netflix und verspricht „nervenzerreißenden Horror und hintergründigen schwarzen Humor“, der unter die Haut geht – und das ist in diesem Fall wörtlich gemeint! Überzeugen dürfen wir uns davon ab sofort im offiziellen Trailer, der eines ganz deutlich macht: Zartbesaitete sollten lieber einen großen Bogen um den Horrortrip mit Allison Williams (Get Out, Girls) und Logan Browning (Dear White People) machen! Im Mittelpunkt steht das aufgewühlte Musiktalent Charlotte (Allison Williams), das die Starschülerin (Logan Browning) ihrer

Kategorie(n): News
Freitag, 24.05.2019


Dead Island 2 – Zombie-Sequel ist noch am Leben, die Entwicklung geht weiter

Unser letztes Lebenszeichen zu Dead Island 2 liegt nun schon zwei Jahre zurück. Dennoch soll sich das Sequel zum Zombiehit, das sich zunächst beim deutschen Studio Yager (Spec Ops: The Line) in Entwicklung befand, aufgrund kreativer Differenzen mit dem Publisher und Markenbesitzer Deep Silver dann aber eingestellt und an einen neuen Entwickler übergeben wurde, bester Gesundheit erfreuen. Damals hieß es: „Sumo Digital arbeitet weiter an Dead Island 2. Wir sind von den Fortschritten begeistert, die das Team seither an Deep Silvers erfolgreichster Marke geleistet hat. Wenn die Zeit reif ist, werden wir weitere Informationen folgen lassen,“ so das offizielle Statement des deutschstämmigen Publishers. Und daran hat sich offenbar nichts geändert

Kategorie(n): News
Freitag, 24.05.2019


Spawn – So steht es um den Kinofilm: McFarlane legt die Karten auf den Tisch

Die Filme von Blumhouse (Insidious, Happy Deathday) zeichnen sich durch kurze, unbürokratische Produktionszeiten und kleine Budgets aus. Ausgenommen hiervon ist allerdings Todd McFarlanes Spawn. Seit der Ankündigung im Sommer 2017 wurde zwar viel geschrieben und diskutiert, aber nur wenig unternommen. Das lässt die Frage aufkommen: Entsteht Spawn wie geplant bei den erfolgsverwöhnten kreativen Köpfen hinter Get Out, Wir und The Purge? Comicbook.com hat beim Schöpfer nachgehakt: „Die Ausgangslage ist quasi unverändert“, versichert McFarlane. „Das Geld ist da und wir warten nur noch auf das finale Okay. Jeder, der Geld in die Produktion steckt, muss vorher seinen Segen geben und das Skript abnicken. Wie man sich vielleicht denken kann

Kategorie(n): News
Freitag, 24.05.2019


Godzilla 2 – Kinostart rückt näher: Neues Poster vereint Godzilla mit seinen Erzfeinden

In genau einer Woche wird unser Planet einiges an Zerstörungskraft aushalten müssen – aber zum Glück nur im Kino. Mit Godzilla 2: King of the Monsters bringen Warner Bros. und Legendary das direkte Sequel zum Vorgänger von 2014 auf die Leinwand, in dem die titelgebende Monsterikone gegen ihre Erzfeinde Rodan und King Ghidorah in den Kampf ziehen muss. Bei dieser geballten Ladung Rivalität werden ganze Stadt daran glauben müssen… Auf dem neuesten Poster zum Kinostart geben sich Godzilla und Co., schick ineinander verschmolzen, aber noch vergleichsweise handzahm. King of Monsters setzt einige Jahre nach den Geschehnissen aus dem Originalfilm von Gareth Edwards an und soll Godzilla mit bekannten Monstern wie Mothra zusamm

Donnerstag, 23.05.2019


Freaks – Erster Trailer mit Emile Hirsch hält uns im Haus gefangen

Ist Emile Hirsch (Into the Wild, Speed Racer, The Darkest Hour) ein fürsorglicher Vater oder ein außer Kontrolle geratener, unter Paranoia leidender Psychopath? Das gilt es noch im Laufe dieses Jahr im psychologischen Sci/Fi-Thriller Freaks herauszufinden. Darin hält er seine filmische Tochter (Newcomerin Lexy Kolker) nämlich im hermetisch abgeriegelten Haus gefangen – zu ihrer eigenen Sicherheit, wie er behauptet. Doch ist die Welt dort draußen wirklich so bizarr und gefährlich, wie ihr immerwährend eingeredet wird? Als ihr Vater mangels Schlaf wegdriftet, nutzt Chloe die Gelegenheit und trifft dabei auf den mysteriösen, unheilvollen Eisverkäufer Mr. Snowcone (Bruce Dern), was eine exposive Kette von Ereignissen lostritt. Seine Premiere hatte Freaks vergangenen

Kategorie(n): News
Donnerstag, 23.05.2019


Candyman – Geistiger Nachfolger von Jordan Peele hat seinen deutschen Starttermin

Universal Pictures (Halloween) befördert eine weitere Horrorikone auf die Leinwände zurück. Zwischen 1992 und 1999 durfte Tony Todd gleich dreimal den mystischen Candyman-Killer geben, der jenen erscheint, die es wagen seinen Namen auszusprechen. Unter der kreativen Leitung von Jordan Peele (Twilight Zone) setzt die düstere Legende nun zum erneuten Sprung in die Kinos an – generalüberholt und ohne Tony Todd in der titelgebenden Rolle. Der neue Film führt uns dorthin zurück, wo damals alles begann – die einstigen Ghettos Chicagos, die heute elitären Wohnvierteln gewichen sind. Hier soll der urbanen Legende um den Candyman ein für alle Mal ein Ende bereitet werden. Get Out-Schöpfer Jordan Peele, der mit Wir gerade einen weiteren Kinohit

Kategorie(n): News
Donnerstag, 23.05.2019


Terminator: Dark Fate – Er ist da: Offizieller Trailer bringt taffe Sarah Connor zurück

Linda Hamilton ist zwar nicht mehr die Jüngste, lässt sich von ihrem Alter aber keineswegs in die Schranken weisen, wenn es um den Kampf gegen die Terminatoren geht! Nun ist der offizielle Trailer zu Terminator: Dark Fate erschienen und bringt die Schauspielerin in ihrer Paraderolle als Sarah Connor zurück. Bereits das Poster beweist, dass der Film nicht etwa Arnold Schwarzenegger, sondern vor allem Sarah in den Vordergrund rückt – eine Tatsache, die sich mit den Aussagen von Deadpool-Regisseur Tim Miller deckt: „Ich liebe Arnold, aber für mich war es schon immer Sarahs Geschichte“, bestätigte der Filmemacher kürzlich in einem Interview. Entsprechend prominent bekommen wir sie im ersten Trailer zum Reboot zu Gesicht, das geschichtlich direkt

Kategorie(n): News
Donnerstag, 23.05.2019


Black Mirror – Staffel 5: Trailer stellen die einzelnen Episoden vor

Der technische Fortschritt schreitet immer schneller voran, bringt aber nicht nur Vorteile mit sich. Seit 2011 führt uns die britisch-stämmige Anthologieserie Black Mirror nun schon vor Augen, was passiert, wenn Technikparanoia Überhand nimmt. Ab dem 06. Juni erwarten uns „drei neue Geschichten über eine Zukunft, die wir hätten kommen sehen müssen“. Und die sind so prominent besetzt wie noch nie. Für „Smithereens“, „Rachel, Jack and Ashley Too“ und „Striking Vipers“ konnte Serienschöpfer Charlie Brooker bekannte Namen wie Miley Cyrus, Anthony Mackie (Avengers), Yahya Abdul-Mateen II (Aquaman), Madison Davenport (Possession – Das Dunkle in dir) und Topher Grace (Spider-Man) einspannen. Da lässt sich dann auch verschmerzen, dass

Kategorie(n): News
Donnerstag, 23.05.2019


Child’s Play – Chucky stattet uns im ersten TV-Spot einen Besuch ab

In den USA kommt es am 21. Juni zum Kampf der Puppen-Giganten: Orion Pictures lässt Child’s Play gegen den vierten Teil der Toy Story-Reihe antreten. Auf den ersten Teaser-Postern gingen Chucky zwar siegreich hervor, doch an den Kinokassen dürfte sich das Blatt schon bald wenden. Beim Verleih lässt man trotzdem nichts unversucht und stimmt uns heute mit einem ersten TV-Spot auf die kommende Rückkehr des kleinen Killers ein. Child’s Play bringt das Grauen zurück in die Kinderzimmer. Anstelle von Brad Dourif darf sich diesmal Mark Hamill (Star Wars) als Stimme von Chucky versuchen. Die alleinerziehende Mutter Karen, die ihrem Sohn Andy (Gabriel Bateman) ahnungslos eine Puppe schenkt, eine sogenannte „Buddi Doll“, wird von Aubrey Pla

Kategorie(n): Child's Play, News
Donnerstag, 23.05.2019


Crawl – Alexandre Aja-Film bringt blutige Gewalt und R-Rating mit

Alexandre Aja bleibt sich und der harten Gangart, der er bei seinen Filmen an den Tag legt, treu. Es war bereits abzusehen, dass unsere bevorstehende Begegnung mit den gefräßigen Alligatoren aus Crawl nicht ohne Folgen und Opfer über die Bühne geht. Doch nun herrscht Gewissheit: Die MPAA bescheinigt seinem neuen Film – wie zuvor auch schon Hills Have EyesHorns oder Piranha 3D – ein amerikanisches R-Rating für „blutrünstige Gewalt mit Tieren und Sprache“. Hauptleidtragende ist Kaya Scodelario (Pirates of the Caribbean: Salazars Rache, Maze Runner), denn sie gerät im Horror-Thriller eher unfreiwillig mit den Tieren aneinander. In Crawl zieht ein wahrer Monster-Sturm über den Hurricane State Florida hinweg, der nicht nur Wassermassen, sondern

Kategorie(n): Crawl, News
Donnerstag, 23.05.2019


The Burden – James Wan und Sam Raimi tun sich für Horrorfilm zusammen

Manchmal genügt schon ein Kurzfilm, um das Interesse gestandener Genre-Ikonen wie James Wan (The Conjuring, Insidious, SAW) oder Sam Raimi (Evil Dead, Drag Me to Hell) zu wecken – so geschehen im Fall des niederländischen Kurzfilms The Burden! Um das Projekt von Nico van den Brink war Anfang des Monats ein wahrer Bieterwettstreit ausgebrochen, den Wan und Raimi für sich entscheiden konnten. Mit Unterstützung ihrer Produktionsfirmen Atomic Monster und Ghost House Pictures soll es nun zur abendfüllenden Kinoadaption des Stoffes kommen, der von einer jungen Frau und ihrem verhängnisvollen Besuch im Haus ihres Freundes erzählt. Dort lernt sie alles über die schaurige Verbindung zwischen ihm und seinem merkwürdigen Nachbarn

Kategorie(n): News
Mittwoch, 22.05.2019


Ghostbusters 3 – Dan Aykroyd versichert: Sequel wird Herz haben und gruselig sein

2020 bringt Sony Pictures das groß angelegte Comeback der Ghostbusters in die Kinos. Inszeniert wird die zweite Fortsetzung von Jason Reitman, Sohn von Ivan Reitman, dem Schöpfer der beiden Originalfilme. Er ist es auch, der das Drehbuch zum neuen Film beisteuern wird, von dem vor allem Dan Aykroyd ziemlich angetan ist: „Es ist so schön geworden“, schwärmt der Ur-Geisterjäger gegenüber 660 City News. „Ich kann nicht viel dazu sagen, aber es wird verfilmt und hoffentlich vertraute Gesichter bieten. Er unterscheidet sich stark von den ersten beiden Teilen. Das wird ein Streifen für eine neue Generation, die eine völlig andere Richtung einschlägt, Herz hat und gruselig ist“, so Aykroyd weiter. Außerdem ließ Aykroyd verlauten, dass man diesmal die Aus

Mittwoch, 22.05.2019


The Nightingale – Trailer beginnt erbarmungslosen Rachefeldzug

Indie-Genrefilmer sind auf dem Vormarsch. Egal ob Robert Eggers (The Witch, The Lighthouse), Ari Aster (Midsommar, Hereditary) oder Severin Fiala und Veronika Franz (Ich seh, ich seh, The Lodge) – sie alle lehren uns ohne ausufernde Budgets und Jump Scares das Fürchten. Seit The Babadook darf sich auch Jennifer Kent zu dieser illustren Riege von Regisseuren hinzuzählen. Fünf Jahre nach ihrem Durchbruch meldet sich die Australierin mit ihrem neuen Film The Nightingale im Kino zurück. Mehr Rache-Thriller als klassischer Horrrorfilm, erzählt dieser vom Leben im Tansania des Jahres 1825. Die 21-Jährige Irin Clare (Aisling Franciosi) muss mit ansehen, wie ihr Mann und Baby brutal und kaltblütig von umherziehenden Soldaten abgeschlachtet werden. Ohne

Kategorie(n): News
Mittwoch, 22.05.2019


Man of Medan – Neuer Horror vom Until Dawn-Team: Trailer kündigt Releasetermin an

Maritimes Grauen statt Hütten-Horror in verschneiten Bergen. Das neue Spiel von Supermassive Games hört zwar nicht auf den Namen Until Dawn 2, setzt aber genau wie der geistige Vorgänger auf ein interaktives Erlebnis mit gewichtigen Entscheidungen. Wieder nehmen Spieler direkten Einfluss auf das Wohlbefinden der Hauptprotagonisten. Nur spielt sich das Mysterium diesmal nicht in den verschneiten Bergen, sondern auf dem offenen Meer ab – mit all den Vor- und Nachteilen, die eine Irrfahrt auf einem Geisterschiff so mit sich bringt. Fünf Freunde planen einen Bootstrip zu einem Wrack aus dem Zweiten Weltkrieg, um das sich unheimliche Gerüchte ranken. Zunächst scheint alles nach Plan zu laufen, doch im Laufe des Tages zieht wie aus dem Nichts ein

Kategorie(n): News
Mittwoch, 22.05.2019


The Collector 3 – Sequel hat einen Namen, entsteht noch dieses Jahr

Darauf haben Fans lange gewartet: Marcus Dunstan (Feast-Filme) und Patrick Melton lassen den dritten Teil der The Collector-Reihe endlich Wirklichkeit werden und kündigen das nächste Kapitel ihrer mörderischen Saga an. Unser nächstes Stelldichein mit dem verrückten Sammler hört auf den Namen The Collected und soll „die Spannung und den Wahnsinn des Erstlings glatt verdreifachen.“ Gedreht wird schon diesen Herbst. Mit dabei ist natürlich wieder Josh Stewart (Shapeshifter, Insidious: The Last Key), der einzige Überlebende des letztens Films. Dass der psychopathische Sammler nun in seiner Gewalt ist, dürfte die alte Dynamik gehörig auf den Kopf stellen und The Collected zu einem noch unberechenbareren Erlebnis machen. Die Idee zum Seq

Kategorie(n): News
Mittwoch, 22.05.2019


Terminator: Dark Fate – Arnold Schwarzenegger kündigt ersten Trailer für morgen an

Vor wenigen Tagen bestätigte Regisseur Tim Miller, dass man schon sehr bald mit dem ersten Trailer zu Terminator: Dark Fate rechnen darf. Nun legte Hauptdarsteller Arnold Schwarzenegger mit einer deutlich konkreteren Ansage nach: „Da ich aus der Zukunft bin, weiß ich, dass der Trailer morgen veröffentlicht wird“, postete Schwarzenegger parallel zu einem Countdown, der preisgibt, dass die bewegten Bilder gegen 15 Uhr im Internet auftauchen sollen. Fans der Reihe, die sich schon länger die Frage stellen, wie sich Linda Hamilton in ihrem Comeback als Sarah Connor macht und ob Produzent James Cameron die Reihe wieder zu alter Qualität zurückführt, müssen somit nicht mehr lange auf Antworten warten. Tim Millers Terminator ignoriert alle

Kategorie(n): News
Mittwoch, 22.05.2019


The Long Walk – Der nächste Kinohit von Stephen King? ES-Studio verfilmt Roman

Das zweite Kapitel rund um Pennywise ist noch nicht in deutschen Kinos angelaufen, da plant New Line Cinema (The Conjuring) bereits für die Zeit nach ES vor. Nun wurde bekannt, dass André Øvredal, der dieses Jahr mit Scary Stories to Tell in the Dark in den Kinos einkehrt, für das Studio die Regie bei Stephen King’s The Long Walk übernehmen wird. Die Novel, 1979 unter dem Pseudonym Richard Bachman veröffentlicht, steht schon länger auf der Wunschliste Hollywoods, sollte 2007 unter der Leitung von Frank Darabont (Der Nebel, The Green Mile) verfilmt werden. Weil auf die erste Ankündigung keine handfesten Taten folgten, wanderten die Rechte an dem Stoff jedoch bald darauf an King zurück. Dank Die Tribute von Panem oder The Maze

Kategorie(n): News
Mittwoch, 22.05.2019


Ghostbusters High – Noch ein Film? Dan Aykroyd hat Drehbuch zu Prequel verfasst

Im Hinblick auf die Zukunft von Ghostbusters wurde schon vieles angeteasert, aber nur wenig auch tatsächlich umgesetzt. Und in diesem Sinne scheint es auch so weiterzugehen. Das einzig aktive Projekt, von dem wir aktuell wissen, ist der unbetitelte dritte Teil zur Original-Reihe. Angekündigt wurde aber auch ein Animationsfilm. Und jetzt enthüllt Dan Aykroyd auch noch, dass er ein Drehbuch zu einem Prequel mit dem Titel Ghostbusters High auf Papier gebracht hat: „In meinem Skript trifft sich die Clique 1969 in New Jersey. Wir verfolgen den Plan, es in den kommenden fünf Jahren zu verfilmen – entweder als Spielfilm oder als Pilot für eine Serie. Es wäre auf jeden Fall etwas für das Fernsehen. Wir wollen Regisseur Jason Reitman auch hierfür gewinnen. Das Dreh

Dienstag, 21.05.2019


Once Upon a Time in Hollywood – Offizieller Trailer lässt Charles Manson auftreten

Quentin Tarantino verleiht der goldenen Ära Hollywoods einen ernsten Unterton. Sein neunter Film spielt vor dem Hintergrund der grausamen Manson Morde, die sich Ende der Sechziger in Los Angeles ereigneten. Genau dort treffen wir auf seine beiden Hauptakteure Rick Dalton (Leonardo DiCaprio) und Cliff Booth (Brad Pitt), die sich in einer Branche zurechtfinden müssen, die sie kaum mehr wiedererkennen. Aber Rick hat eine berühmte Nachbarin… Sharon Tate. Im Trailer kommt es zur Begegnung mit Charles Manson und seinem mörderischen Clan. Von ihrem diabolischen Plan ahnt die von Margot Robbie (I, Tonya, Suicide Squad) gespielte Sharon Tate, Ehefrau von Starregisseur Roman Polanski (Chinatown, Rosemaries Baby), zu diesem Zeit

Kategorie(n): News, Top News
Dienstag, 21.05.2019


The Invisible Man – Universal bringt Horrorfilm von Leigh Whannell 2020 ins Kino

Aller guten Dinge sind drei. Das hat sich wohl auch Universal Pictures gedacht und lässt das Dark Universe nun schon zum dritten Mal neu aufleben. Zunächst sollte Dracula Untold der Startschuss werden, weshalb man extra eine Szene nachdrehen ließ, die in der Gegenwart spielt. Doch dann entschied man sich plötzlich dazu, den von Luke Evans verkörperten Blutsauger zu streichen und stattdessen Die Mumie mit Tom Cruise als Eröffnungskapitel zu verwenden. Der Film floppte und spielte nur ein Buchteil dessen ein, was die beiden Verfilmungen von 1999 und 2008 mit Brendan Fraser in der Hauptrolle erwirschaften konnten. Daraufhin wurden alle weiteren Pläne auf Eis gelegt – und das, obwohl mit Javier Bardem oder Johnny Depp längst hochkarätige Schau

Kategorie(n): News
Dienstag, 21.05.2019


Penny Dreadful: City of Angels – Spin-off holt sich Lin Shaye und Brent Spiner ins Boot

Ganz ohne Eva Green und Josh Hartnett, dafür aber mit Horror-Ikone Lin Shaye (Insidious-Serie), Amy Madigan (Gone Baby Gone) und Brent Spiner (Star Trek The Next Generation). Zwei Jahre nach der Absetzung kehrt Showtime jetzt mit einem ganz neuen Kapitel ins Penny Dreadful-Universum zurück, das die Handlung vom viktorianischen London ins Los Angeles des Jahres 1938 verlegt. Es ist ein Schmelztiegel sozialer Spannungen und amerikanisch-mexikanischer Folklore. Hier treffen wir auf den finsteren Dämon Madga (Natalie Dormer, Forest), der sich in die unterschiedlichsten Daseinsformen flüchten und damit Chaos und Zerstörung stiften kann. Das macht aus Magda ein ebenso cleveres wie gefährliches Chamäleon, welches sich in den mannigf

Kategorie(n): News
Dienstag, 21.05.2019


Game of Thrones – Finale fährt Traumquoten ein! So geht es jetzt weiter

Es war der Höhepunkt einer neun Jahre andauernden Saga. Zum Abschluss von Game of Thrones durfte sich Sky jetzt aber noch einmal über phänomenale Quoten und Reichweitenrekorde freuen. Schon in den letzten Wochen war das Interesse an dem Fantasy-Epos riesig. So verzeichnete die mitternächtliche Ausstrahlung regelmäßig mehr als 600.000 Zuschauer und Marktanteile von bis zu 40 Prozent in der Zielgruppe – um 03.00 Uhr morgens, wohlgemerkt. Ihre erfolgreichste Premiere erlebte Game of Thrones allerdings in der Nacht vom Sonntag auf den Montag. Mehr als 910.000 Zuschauer wollten sehen, wie der Kampf um den eisernen Thron zu Ende geht – das waren noch einmal 300.000 mehr als in der Vorwoche und Rekordwerte für die Serie, die ihren

Kategorie(n): News, Top News
Dienstag, 21.05.2019


Brightburn – Flucht ist zwecklos: Der finale Trailer zum Start in den US-Kinos

Wie hält man etwas auf, das übermenschliche Kräfte besitzt? Einfach wird es – so verspricht es der finale Trailer zu Brightburn – jedenfalls nicht. Elizabeth Banks (Slither – Voll auf den Schleim gegangen, Pitch Perfect) spielt in dem Horror-Thriller eine Frau, die unverhofft Mutter wird, als ein mysteriöses Baby auf der Erde landet. Ein Geschenk des Himmels? Mitnichten! Denn bald entpuppt sich Brandon Breyer als wahrgewordener Albtraum für die Bewohner eines kleinen US-Städtchens. Der Junge ist nicht nur übernatürlich stark, er kann auch noch fliegen und mit seinen Laseraugen selbst dicke Stahlwände durchdringen. Brightburn ist eine lose Neuinterpretation der Geschichte von Superman, kommt allerdings mit einem bitterbösen Twist daher. Denn was pa

Kategorie(n): BrightBurn, News
Dienstag, 21.05.2019


Stranger Things – Poster beweisen: Die Zeit bleibt auch in Hawkins nicht stehen

Ein Sommer kann alles verändern: Will Byers, Mike Wheeler oder Elf werden langsam erwachsen und mit ihnen auch die Themen, die Netflix im Mystery-Hitformat Stranger Things anspricht. Kurz vor ihrem Sprung ins Erwachsenenleben lädt Netflix aber noch einmal ins beschauliche Hawkins, wo neue und alte Bedrohung auf die sichtlich angewachsene Truppe um Dustin oder Lucas warten. Zur besseren Übersicht hat Netflix jedem von ihnen nun ein eigenes Charakterposter spendiert, das vor den Feierlichkeiten zum 04. Juli (Unabhängigkeitstag) aufgenommen wurde. „Diese Staffel ist schon deshalb anders, weil sie im Sommer spielt und wir die Figuren deshalb aus einem ganz anderen Blickwinkel zu sehen bekommen“, weiß Will Byers-Star Noah Schnapp. „Als Kontrast

Dienstag, 21.05.2019


Der dunkle Kristall: Ära des Widerstands – Neue Bilder zu Netflix‘ Der dunkle Kristall-Prequel

Es gehört zu den meisterwarteten Serienprojekten von Netflix: Der dunkle Kristall: Ära des Widerstands! Ganze fünfunddreißig Jahre nach dem Originalfilm will man uns noch einmal in die magische, noch nicht zerstörte Welt aus Jim Hensons Puppen-Klassiker eintauchen lassen. Thematisch spielt die zehn Folgen umfassende Serie von Louis Leterrier (Now You See Me, The Incredible Hulk) und Lisa Henson nämlich lange vor den Geschehnissen aus dem Original. Eine Sache bleibt jedoch unverändert: Age of Resistance verzichtet weitestgehend auf den Einsatz von CGI und rückt stattdessen jenes Alleinstellungsmerkmal in den Vordergrund, das die The Jim Henson Company einst groß gemacht hat – fantasievolle, von Hand gebaute Kuliss

Kategorie(n): News
Montag, 20.05.2019


47 Meters Down: Uncaged – Pappaufsteller teasern Rückkehr hungriger Haie an

47 Meters Down war der erste und bis dato erfolgreichste Filmstart des jungen Independent-Hauses Entertainment Studios. Keines der nachfolgenden Werke kam auch nur ansatzweise in die Nähe der 44 Millionen Dollar, die der Tier-Horrorfilm mit Mandy Moore in der Hauptrolle einspielen konnte. Ob die Produzenten und Regisseur Johannes Roberts mit dem bald erscheinenden Sequel Uncaged erneut einen Volltreffer landen und Entertainment Studios abermals Grund zum Feiern geben, zeigt sich diesen Sommer. Die Werbekampagne ist schon angelaufen. Obwohl ein offizieller Trailer noch auf sich warten lässt, finden sich in vielen US-Kinos – immerhin drei Monate vor der Premiere – diverse Pappaufsteller, die die Rückkehr der gefährlichen Haie anteaser

Kategorie(n): 47 Meters Down, News
Montag, 20.05.2019


Golem: Wiedergeburt – Im deutschen Trailer geht ein uraltes Übel um, Start im Handel

Doron and Yoav Paz bleiben sich treu: Auch der neueste Genre-Schocker des durch Jeruzalem bekannt gewordenen Duos spielt wieder mit religiösen Motiven des Judentums und lässt uns vor dem Hintergrund von Vertreibung und Hass auf eine waschechte Horror-Legende treffen – den berüchtigten Golem! Dabei handelt es sich um ein oft aus Lehm gefertigtes, menschenähnliches Wesen, das stumm Befehle ausführt und in der Regel mit gewaltiger Größe aufwartet. Hier jedoch ist der Golem ein vergleichsweise kleines Kind, das allerdings mit ebenso großer Zerstörungswut aufwartet. Denn erstmal zum Leben erwacht, kann die Sagengestalt nicht mehr aufgehalten haben. Das stellt seine Schöpferin (Hani Furstenberg) vor ganz neue, ungeahnte Gefahren

Kategorie(n): News, Top News
Montag, 20.05.2019


Der Hexenjäger – Nicolas Winding Refn lässt den Klassiker mit Vincent Price neu aufleben

Die Remakewelle rollt weiter und hat ein neues Opfer gefunden: Unter der Leitung von Nicolas Winding Refn (Drive, The Neon Demon) und John Hillcoat (The Road, Lawless) soll nun auch Michael Reeves‘ 1968er Klassiker Der Hexenjäger (Witchfinder General) in modernisierter Form für ein heutiges Publikum neu auferstehen. Angekündigt wurde das Projekt passend zum Filmmarkt in Cannes, wo Refn, der als Produzent an der Produktion beteiligt ist, bereits auf erste Kauf-Interessenten und Abnehmer hofft. Davon ist nämlich abhängig, ob der Film wie geplant gegen Ende des Jahres in die Dreharbeiten geht. Aktuell sei man aber ohnehin noch mit dem Casting beschäftigt, berichtet Deadline. Hier gilt es die vormals von Vincent Price und Rupert

Kategorie(n): News
Montag, 20.05.2019


Westworld – Erster Trailer zu Season 3 eröffnet uns eine ganz neue Welt

Bis 2020 müssen HBO-Abonnenten noch auf Nachschub in Sachen Westworld warten. Im Finale zu Game of Thrones hat nun allerdings schon der erste Trailer Premiere gefeiert und nimmt uns mit in eine Welt, in der Androiden unentdeckt unter uns Menschen leben. Hier lernen wir den neuen, von Aaron Paul (Breaking Bad, Need for Speed) gespielten Hauptcharakter kennen, der unzufrieden ist mit seinem gescheiterten Leben in der futuristischen Umgebung. Der Trailer endet mit dem ersten Zusammentreffen zwischen ihm und der geflüchteten, in der realen Welt eingetroffenen Dolores Abernathy (Evan Rachel Wood). Doch handelt es sich bei der im Video gezeigten Stadt tatsächlich um die echte Welt oder lediglich einen weiteren Themenpark: die Futureworld? Das

Kategorie(n): News, Top News
Montag, 20.05.2019


Men in Black: International – Erster deutscher TV-Spot ist nicht von dieser Welt

Seit 1997 kümmern sich die Men in Black um alle übernatürlichen Angelegenheiten auf der Erde. Zwanzig Jahre nach dem Original wird es nun allerdings Zeit für eine neue Generation von Alien-Jäger: Sony Pictures tauscht Agenten J (Will Smith) und K (Thommy Lee Jones) gegen die beiden Thor: Ragnarok-Stars Chris Hemsworth und Tessa Thompson aus, die im zweiten offiziellen Trailer zur gefährlichen, halsbrecherischen Mission quer um den Erdball aufbrechen. Ausgangspunkt ist aber das Londoner MIB-Hauptquartier, in das es Nachwuchsagentin Em (Tessa Thompson) eher zufällig verschlägt. Gemeinsam mit ihrem frischgebackenen Partner Agent H (Chris Hemsworth) soll sie einen merkwürdigen Mordfall aufklären. Und der Täter könnte ausgerechnet

Kategorie(n): News
Montag, 20.05.2019


Eyes of the Dragon – Hulu setzt kontroverses Buch von Stephen King als Serie um

Es ist eines der umstrittensten Werke von Stephen King: Mit Eyes of the Dragon wechselte der Kultautor 1984 ins Fantasy-Fach über. Seine treuen Anhänger waren entsetzt. Die ausnahmslos negative Resonanz veranlasste King zur Schöpfung seines Nachfolgeromans Misery, eine Abrechnung mit fanatischen Fans. Nun scheinen aber zumindest Hulu und Fox 21 Gefallen an dem Stoff gefunden zu, denn für den bislang nicht in Deutschland gestarteten Streamingdienst soll die Vorlage, eine deutliche Abkehr von Kings früheren Werken, verfilmt werden. Angesiedelt in einer Parallelwelt von The Dark Tower, erzählt Eyes of the Dragon von Peter, dem ältesten Sohn und Thronfolger des Königs von Delain, der bald die Herrschaft im Königreich übernehm

Kategorie(n): News, Top News
Montag, 20.05.2019


TV-Programm

TV-Programm – Die aktuelle Horror-Aussicht vom 18. bis 24. Mai 2019

Seit Donnerstag wird absolute Ruhe von deutschen Kinogängern verlangt. Wie Bird Box und The Quiet Place erzählt The Silence, der neue Film von Annabelle-Regisseur John R. Leonetti (Wish Upon, Wolves at the Door), von der taubstummen Ally, deren gewohntes Leben eine jähe Wendung nimmt, als eine tödliche neue Spezies, genannt Vesps, zur Jagd auf die Menschheit ansetzt. Diese blinden, geflügelten Kreaturen vermehren sich rasend schnell, können aber umgangen werden, wenn man sich an strikte Regeln hält. Wer auch abseits des Kinos nicht auf Genre-Unterhaltung verzichten möchte, ist bestens gerüstet für unsere aktuelle TV-Aussicht mit dem Besten aus Horror, Thriller, Fantasy oder Science Fiction. Für schaurig-schöne Unterhaltung sorgen

Kategorie(n): Horror-Aussicht, News
Samstag, 18.05.2019


The Batman – Matt Reeves-Film bringt Schurken-Ikonen und neuen Batman mit

Wer wird der neue Batman? Seit Bekanntwerden der Studio-Shortlist darf eifrig spekuliert werden. Laut dieser sollen sowohl Robert Pattinson (Twilight, Remember Me, High Life, The Lighthouse) als auch Nicholas Hoult (Warm Bodies, Collide) das Zeug zur menschlichen Fledermaus haben. Offiziell wollte man sich bislang nicht auf einen der beiden Kandidaten festlegen. Fast schon sicher ist dagegen die Rückkehr von gleich zwei bekannten Antagonisten des Batman-Universums. Noch unbestätigten Gerüchten zufolge könnten sowohl Oswald Cobblepot (aka Pinguin) als auch Selina Kyle (aka Catwoman) in dem neuen Film auftauchen, den Matt Reeves für einen Drehstart in der zweiten Jahreshälfte vorbereitet. Und sie sind vermutlich nicht die einzigen bekann

Kategorie(n): News
Samstag, 18.05.2019


Evil Dead – Ash bekommt sein eigenes Videospiel, erscheint laut Campbell „sehr bald“

Zumindest auf PC und Konsolen scheint Bruce Campbells Karriere als Ash Williams noch nicht vorbei zu sein. Kürzlich kündigte die Evil Dead-Ikone an, dass er seiner Kultrolle in Spielen auch weiterhin die Stimme leihen werde. „Wir machen ein Videospiel mit mir als Ash, denn ich würde nicht wollen, dass jemand anderes die Rolle übernimmt.“ Die Fans spekulierten daraufhin, dass es sich dabei um einen Gast-Auftritt im digitalen Slasher Dead by Daylight von Behaviour Digital handeln könnte. Doch mit diesem Gerüchte räumte Campbell in einem aktuellen Gespräch mit dem TV Insider nun auf: „Wir werden mehr von Evil Dead zu sehen bekommen, das ist sicher“, weiß der Schauspieler. „Wir arbeiten an einem vollumfänglichen und immersiven Videospiel

Kategorie(n): News
Samstag, 18.05.2019


Jacob’s Ladder – Klassiker-Reboot kommt diesen Sommer in US-Kinos

Zwölf Jahre nach der ersten Ankündigung nimmt Jacob’s Ladder endlich Kurs auf die US-Kinos. Vertical Entertainment hat Gefallen an der Neuverfilmung von Regisseur David M. Rosenthal gefunden und plant den Film für eine exklusive DISH-Premiere im Juli mit anschließendem Kinostart im darauffolgenden Monat ein. Urspürnglich hätte das Reboot schon im Februar ins Kino kommen sollen. Der neue Verleih traut dem Horror-Thriller zwar keinen breitflächigen Kinostart zu, bringt ihn nach dreijähriger Produktionsodyssee (gedreht wurde Jacob’s Ladder schon Anfang 2016) aber immerhin noch limitiert auf die große Leinwand. Anstelle von Tim Robbins geht diesmal Jesse Williams (Cabin in the Woods) durch eine Reihe verstörender Halluzination

Kategorie(n): News
Freitag, 17.05.2019


BrightBurn – Finger weg vom Rasenmäher: Zweiter deutscher Trailer und Filmclip

Sterbliche sollten tunlichst davon absehen, ihre Finger in die rotierenden Klingen eines Rasenmähers zu stecken. Einzig und allein Brandon Breyer aus dem kommenden Genrefilm BrightBurn kommt bei diesem haarsträubenden Selbstversuch ungeschoren davon – und das hat seinen grund. Denn was wäre, wenn der Mann aus Stahl nicht mit guten Absichten auf der Erde gelandet wäre und sich stattdessen als Untergang der Menschheit entpuppt? Mit BrightBurn will Guardians of the Galaxy-Regisseur James Gunn eine etwas andere Superheldengeschichte erzählen, die man so noch nicht gesehen hat. Verfilmt wurde das düstere Konzept allerdings von The Hive-Regisseur David Yarovesky und mit Unterstützung prominenter Darste

Kategorie(n): BrightBurn, News
Freitag, 17.05.2019


Masters of the Universe – Starttermin: Sony lässt Noah Centineo gegen Skeletor antreten

Dass Sony Pictures den diesjährigen Kinostart im Dezember nicht mehr halten konnte, kam wenig überraschend. Nun müssen Fans von Masters of the Universe vor der Veröffentlichung aber auch noch das Jahr 2020 erfolgreich hinter sich bringen, bevor sie Netflix-Star Noah Centineo als neuen He-Man begrüßen können. Jetzt wurde bekannt, dass die Neu- und Spielzeugverfilmung stattdessen am 5. März 2021 gegen einen noch unbekannten Blockbuster aus dem Hause Universal Pictures ins Rennen um die Spitze der Charts geschickt werden soll. Das Original mit Rocky-Ikone Dolph Lundgren erschien 1987 und befand sich damals immerhin drei Wochen in den US-Top 10, eine davon sogar in den Top 3. Das Reboot wird von den beiden Newcomer-Regisseu

Kategorie(n): News
Freitag, 17.05.2019


The Rain – Jetzt bei Netflix: Endzeit-Albtraum geht in die zweite Runde

Netflix verbreitet wieder Endzeitstimmung in deutschen Wohnzimmern. Genau ein Jahr nach der ersten Staffel läutet man nun das zweite Kapitel in Sachen The Rain ein. Die düstere Serie aus Dänemark könnte sich 2018 als eines der erfolgreichsten nicht-englischsprachigen Netflix Originale durchsetzen und erzählt von einer Welt, in der der Tod von oben auf uns herabregnet. Einige Menschen überlebten jedoch und bildeten den Ausgangspunkt eines apokalyptischen Abenteuers, das heute mit sechs neuen Folgen (zwei weniger als noch bei Season 1) fortgesetzt wird. In der zweiten Season können die Hauptcharaktere Simone, Martin und Lea dem Untergrund-Labor entkommen, in dem sie gefangen waren. Doch nicht nur sie reißen sich um

Kategorie(n): News, The Rain [Serie]
Freitag, 17.05.2019


The Goon

The Goon – Der schräge Animationsfilm von David Fincher und Blur Studios lebt

Vor zehn Jahren sorgte David Fincher mit seinem Konzept zum Animationsfilm The Goon für Aufsehen. Modrige Zombies und ein verrücktes Duo, das sich ihnen entgegenstellt – das kam gut an. Trotzdem drohte sein Vorhaben lange Zeit an der Finanzierung zu scheitern. 2012 wurde aus diesem Grund sogar eine eigene Kickstarter-Kampagne ins Leben gerufen, die 400.000 US-Dollar für die Erstellung eines umfangreichen Story Reels einsammeln sollte. Genau dort, immerhin zwei Jahre nach dem letzten Lebenszeichen, meldete sich Blur Studios (das gefragte FX-Studio von Deadpool’s Tim Miller) jetzt mit einem interessanten Update zurück: „Dank eurer großzügigen Unterstützung konnten wir die Storyboard-Animationen, Synchronisation, Musik

Kategorie(n): News
Freitag, 17.05.2019



Godzilla 2: King of the Monsters
Kinostart: 30.05.2019 Godzilla 2: King of Monsters setzt einige Jahre nach den Geschehnissen aus dem Originalfilm von Gareth Edwards an und soll Godzilla mit bekannten Monstern wie Mothra zu... mehr erfahren
Ma
Kinostart: 30.05.2019Für Ma schlüpft Spencer in die Rolle einer vereinsamten Frau, die sich mit einer Gruppe von Teenagern anfreundet. Die Verbindung nimmt für die Kids zunehmend albtraumh... mehr erfahren
Men in Black: International
Kinostart: 13.06.2019In Men in Black 4 schlüpft Tessa Thompson in die Rolle von Em, die sich selbst etwas beweisen will und Teil des britischen Men in Black-Teams in London wird. Gemeinsam m... mehr erfahren
The Dead Don’t Die
Kinostart: 13.06.2019Adam Driver, Bill Murray und Chloë Sevigny spielen örtliche Kleinstadt-Polizisten, die sich mit dem plötzlichen Ausbruch einer gefährlichen Zombie-Epidemie konfrontie... mehr erfahren
BrightBurn
Kinostart: 20.06.2019Elizabeth Banks (Slither – Voll auf den Schleim gegangen, Pitch Perfect) spielt in dem Horror-Thriller eine Frau, die unverhofft Mutter wird, als ein mysteriöses Baby ... mehr erfahren
St. Agatha
DVD-Start: 31.05.2019Mary ist ledig und schwanger - ein denkbar ungünstige Kombination in den 1950er Jahren. Um halbwegs mit der Situation zurechtzukommen, zieht sie in eine von Nonnen gefü... mehr erfahren
Shed of the Dead
DVD-Start: 31.05.2019Eigentlich hat sich Trevor nur deshalb in sein baufälliges Gartenhäuschen zurückgezogen, um ungestört seinem Hobby nachzugehen - doch scheinbar kann selbst der Frömm... mehr erfahren
Viking Vengeance
DVD-Start: 31.05.2019Viking Vengeance (The Head Hunter) versetzt uns an den Rande eines nördlichen Königreichs. Hier beschützt ein mittelalterlicher Krieger das Reich vor mächtigen Monste... mehr erfahren
The House That Jack Built
DVD-Start: 06.06.2019USA in den 1970er Jahren. Wir begleiten den hochintelligenten Jack (Matt Dillon) über einen Zeitraum von zwölf Jahren und werden dabei Zeugen von fünf exemplarischen M... mehr erfahren
The Prodigy
DVD-Start: 07.06.2019Der von Friedhof der Kuscheltiere-Autor Jeff Buhler (Midnight Meat Train) auf Papier gebrachte Horror-Thriller erzählt von einer Mutter, die sich am zunehmend merkwürdi... mehr erfahren