16 States – Fede Alvarez stürzt uns in die Zombie-Apokalypse!

Wer sowohl Evil Dead 2 als auch Don’t Breathe 2 ablehnt, muss sich zu Höherem berufen fühlen. Ursprünglich wollte sich Fede Alvarez nach Verschwörung (The Girl in the Spider’s Web) um einen bislang unbetitelten Horror-Thriller kümmern, der verheißungsvoll mit den Worten „als würde The Shining im Weißen Haus spielen“ umschrieben wurde. Davon scheint er inzwischen aber wieder Abstand genommen zu haben und wendet sich im Auftrag von Vertigo Entertainment lieber dem von John Requa und Glenn Ficarra (Jungle Cruise, Smallfoot – Ein eisigartiges Abenteuer) auf Papier gebrachten Endzeit-Zombie-Horrorfilm 16 States zu. In diesem ist von der uns bekannten Welt nicht mehr viel übrig. Die Landstriche sind verwüstet und bevölkert von Heerscharen gnadenloser Zombies. In dieser unwirtlichen Umgebung begleiten wir eine junge Mutter, die verzweifelt zu ihrer kleinen Familien vorzudringen versucht. Doch das ist im Angesicht der Zombie-Apokalypse leichter gesagt als getan. Das Projekt soll Parallelen zur Endzeit-Geschichte I Am Legend mit Will Smith aufweisen und erklärt, weshalb sich Fede Alvarez zuletzt reichlich wortkarg gab, wenn es um das Thema Evil Dead 2 oder Don’t Breathe 2 ging – beides Sequels, die er eigentlich zusammen mit Raimi und dessen Ghost House Pictures in Angriff nehmen wollte.

Alvarez lässt Don’t Breathe 2 für Zombies sausen. ©Sony Pictures

Mit Lionsgate Films steht sogar schon passender ein Abnehmer für 16 States fest, dem sehr daran gelegen sein dürfte, ein Stück der Vorreiterrolle zurückzuerobern, die man in Sachen Horror (SAW-Reihe) einst inne hatte. Die Chancen stehen nicht schlecht: Was Roy Lee und Vertigo Entertainment in die Hand nehmen, wird in der Regel zu Gold. Zu den aktuellen Hits des US-Produzenten zählen Stephen Kings millionenschwerer Zweiteiler ES, Lego Movie, Godzilla II: King of the Monsters oder Drachenzähmen leicht gemacht 3: Die geheime Welt – um nur einige zu nennen. Für fachkundige Unterstützung wäre also gesorgt. Alvarez inszeniert den Film nicht nur, er ist zudem als Produzent an der Produktion beteiligt, ebenso wie sein Don’t Breathe-Kollege Rodolfo Sayagues (er wird den kommenden zweiten Teil in Szene setzen).

Alvarez ruft zum Aufmarsch der Untoten. ©AMC

Geschrieben am 10.04.2020 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News, Top News



X
Kinostart: 19.05.2022Texas 1979. Eine Gruppe junger Filmemacher macht sich auf den Weg zu einer abgeschiedenen Farm mitten im Nirgendwo, um dort endlich den Film zu drehen, der ihnen zum Durc... mehr erfahren
Jurassic World: Ein neues Zeitalter
Kinostart: 09.06.2022In diesem Sommer erreicht die Jurassic-Ära ihr episches Finale. Die Dinosaurier leben seit den Ereignissen auf Isla Nublar frei auf dem Festland. Ein gigantisches Ringen... mehr erfahren
Black Phone, The
Kinostart: 23.06.2022Ein schalldichter Kellerraum. Ein defektes Telefon. Niemand kann den 13-jährigen Finney Shaw (Mason Thames) schreien hören, als er von einem sadistischen Serienmörder ... mehr erfahren
Bed Rest
Kinostart: 14.07.2022TBA... mehr erfahren
Nope
Kinostart: 21.07.2022Jill (Keke Palmer) und James (Daniel Kaluuya) sind die Eigentümer einer Farm für Hollywood-Filmpferde. Ihre kalifornische Haywood-Ranch, weitab von den ersten Anzeichen... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren