2012 – Weitere Impressionen zum apokalyptischen Endzeit-Thriller

Spread the love

Fliegende Autowracks, berstende Erde, Feuerbälle, die vom Himmel stürzen, und mittendrin eine Menschenmenge um John Cusack, die um ihr Überleben kämpft. Mit 2012 läutet Roland Emmerich nach The Day After Tomorrow abermals den Untergang der uns bekannten Welt ein. Einen ganzen Schwung neuer Szenenbilder zum kommenden Endzeit-Thriller von 20th Century Fox präsentieren wir ab sofort im Inneren dieser Meldung. Im Jahre 2009 erhält die Regierung einen vertraulichen Report, der bestätigt, dass die Erde schon in wenigen Jahren dem Untergang geweiht ist. Ein geheimer Katastrophenplan wird entwickelt, der jedoch nicht die Rettung aller Menschen vorsieht. Als Jackson (John Cusack) und seine zwei Kinder eines Tages einen Familienausflug in den Yellowstone Nationalpark unternehmen, stoßen sie durch Zufall auf eine ehemalige Forschungseinrichtung, die ein Geheimnis birgt und den Plan der Regierung als fehlerhaft ausweist. Jackson nimmt die Sache selbst in die Hand, um einen fast hoffnungslosen Kampf gegen die Zeit und die bevorstehende Naturkatastrophe zu gewinnen.

 
 
 
 
 
Geschrieben am 07.10.2009 von Torsten Schrader
Kategorie(n): 2012, News