28 Weeks Later – Erste Infos zum Cast

28 Days Later war 2003 wohl einer DER Überraschungserfolge überhaupt. Der rund 8 Millionen Dollar Film, der über Fox in die Kinos kam, spielte alleine in den USA am 1. Wochenende mehr als 10 Millionen Dollar ein. Da er in "nur" 1'200 Kinos anlief, lag der Kopienschnitt bei sagenhaften 8'000 Dollar. Damit aber nicht genug, denn 28 Days Later baute Woche für Woche so gering ab, sodass er sein Einspielergebnis in den USA auf über 45 Millionen Dollar hochschrauben konnte. Demnach machten die 10 Millionen Dollar des ersten Wochenendes nur 22% des gesamten Einspiels aus, während andere Zombiefilme rund 45-50% bereits am Startwochenende einspielen. Kein Wunder also, dass Fox bei einem weltweiten Einspielergebnis von mehr als 82 Millionen Dollar ein Sequel haben möchte, welches 2007 nun endlich in die Kinos kommt. Lange wurde darüber gesprochen und nun geht es endlich los. Jeremy Renner (S.W.A.T.) wird im Sequel 28 Weeks Later eine Hauptrolle übernehmen. Juan Carlos Fresnadillo führt nach einem Drehbuch von Rowan Joffe beim Nachfolger Regie. Wenn man Gerüchten Glauben shenkt, dann soll Naomie Harris wieder in die Rolle der Selena schlüpfen. Offiziell bestätigt ist aber bisher nur Jeremy Renner. Der Film spielt, wie es der Name schon sagt, sechs Monate nach den Ereignissen des ersten Films. US Kinostart ist der 11. Mai 2007.

Geschrieben am 24.08.2006 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): 28 Weeks Later, News


Godzilla 2: King of the Monsters
Kinostart: 30.05.2019 Godzilla 2: King of Monsters setzt einige Jahre nach den Geschehnissen aus dem Originalfilm von Gareth Edwards an und soll Godzilla mit bekannten Monstern wie Mothra zu... mehr erfahren
Ma
Kinostart: 30.05.2019Für Ma schlüpft Spencer in die Rolle einer vereinsamten Frau, die sich mit einer Gruppe von Teenagern anfreundet. Die Verbindung nimmt für die Kids zunehmend albtraumh... mehr erfahren
Men in Black: International
Kinostart: 13.06.2019In Men in Black 4 schlüpft Tessa Thompson in die Rolle von Em, die sich selbst etwas beweisen will und Teil des britischen Men in Black-Teams in London wird. Gemeinsam m... mehr erfahren
The Dead Don’t Die
Kinostart: 13.06.2019Adam Driver, Bill Murray und Chloë Sevigny spielen örtliche Kleinstadt-Polizisten, die sich mit dem plötzlichen Ausbruch einer gefährlichen Zombie-Epidemie konfrontie... mehr erfahren
BrightBurn
Kinostart: 20.06.2019Elizabeth Banks (Slither – Voll auf den Schleim gegangen, Pitch Perfect) spielt in dem Horror-Thriller eine Frau, die unverhofft Mutter wird, als ein mysteriöses Baby ... mehr erfahren
St. Agatha
DVD-Start: 31.05.2019Mary ist ledig und schwanger - ein denkbar ungünstige Kombination in den 1950er Jahren. Um halbwegs mit der Situation zurechtzukommen, zieht sie in eine von Nonnen gefü... mehr erfahren
Shed of the Dead
DVD-Start: 31.05.2019Eigentlich hat sich Trevor nur deshalb in sein baufälliges Gartenhäuschen zurückgezogen, um ungestört seinem Hobby nachzugehen - doch scheinbar kann selbst der Frömm... mehr erfahren
Viking Vengeance
DVD-Start: 31.05.2019Viking Vengeance (The Head Hunter) versetzt uns an den Rande eines nördlichen Königreichs. Hier beschützt ein mittelalterlicher Krieger das Reich vor mächtigen Monste... mehr erfahren
The House That Jack Built
DVD-Start: 06.06.2019USA in den 1970er Jahren. Wir begleiten den hochintelligenten Jack (Matt Dillon) über einen Zeitraum von zwölf Jahren und werden dabei Zeugen von fünf exemplarischen M... mehr erfahren
The Prodigy
DVD-Start: 07.06.2019Der von Friedhof der Kuscheltiere-Autor Jeff Buhler (Midnight Meat Train) auf Papier gebrachte Horror-Thriller erzählt von einer Mutter, die sich am zunehmend merkwürdi... mehr erfahren