28 Weeks Later – Nicht von Danny Boyle

Wie die Jungs von AICN berichten, wird 28 Days Later-Regiesseur Danny Boyle nicht im Regiestuhl zur lange ersehnten Fortsetzung seines zombieähnlichen Schockers sitzen. Er arbeitet gerade an seinem neuem Projekt "Millions". Dafür soll nun Juan Carlos Fresnadillo, der bereits für den sehr interessanten Intacto verantwortlich zeichnete, das Ruder übernehmen. Fans des ersten Teils werden sich freuen, dass die Geschichte um die Katastrophe in England jetzt endlich weitergesponnen wird.

Geschrieben am 17.05.2005 von Torsten Schrader
Kategorie(n): 28 Weeks Later, News



Nope
Kinostart: 11.08.2022Jill (Keke Palmer) und James (Daniel Kaluuya) sind die Eigentümer einer Farm für Hollywood-Filmpferde. Ihre kalifornische Haywood-Ranch, weitab von den ersten Anzeichen... mehr erfahren
Hui Buh und das Hexenschloss
Kinostart: 03.11.202214 Jahre sind vergangen, seit König Julius zu Hui Buh ins Schloss Burgeck eingezogen ist. Während Hui Buh noch immer sehr darunter leidet, als Gespenst eine Lachnummer ... mehr erfahren
Dark Glasses - Blinde Angst
DVD-Start: 29.07.2022Schrecken macht sich breit, als eine brutale Mordserie das sommerliche Rom in Atem hält: Ein bestialischer Killer hat es auf Edelprostituierte abgesehen, die er mit eine... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren