3 From Hell – Doch nicht das Ende? Zombie könnte sich vierten Ableger vorstellen

Ganze vierzehn Jahre mussten Fans von Das Haus der 1000 Leichen und TDR: The Devils Rejects auf die diesjährige Fortsetzung 3 From Hell warten. Eigentlich war vorgesehen, die Reihe damit endgültig abzuschließen und enden zu lassen – aber so ganz will sich Regisseur Rob Zombie dann doch noch nicht von Baby und Co. verabschieden: „Ich habe zwar keinerlei Pläne für einen vierten Teil, aber meine Gedanken können nächstes Jahr oder das Jahr darauf schon wieder ganz anders aussehen. Nur jetzt habe ich null Ideen für eine potenzielle Fortsetzung der Geschehnisse. Warten wir erst einmal ab, wie gut 3 From Hell überhaupt läuft und ankommt. Danach werde ich sicher eine kreative Tendenz spüren. Aber ich könnte mir definitiv vorstellen, irgendwann damit weiterzumachen, da Baby, Otis und Foxy ein großartiges, geradezu teuflisches Trio abgeben. Die könnten locker noch mehr Chaos anstellen“, so Zombie in einem neuen Interview. Wie würde es Euch gefallen, wenn die Psychopathen-Familie auch noch ein viertes Mal zuschlägt?

Das Killertrio ist zurück: Offizieller Trailer zu 3 From Hell

Seit der Feldzug von Captain Spaulding, Otis und Baby von der Polizei beendet wurde, sitzt das mörderische Trio im Gefängnis und muss sich für die Verbrechen verantworten. Wie durch ein Wunder schaffen es Otis, Baby und Cpt. Spaulding den Kugelhagel am Ende von The Devil‘s Rejects zu überleben. Aufgrund ihrer unzähligen Verbrechen der letzten Jahre kommt das mörderische Trio ins Gefängnis ohne jegliche Aussicht auf Freilassung. Doch die Mauern, die die Familie Firefly aufhalten könnten, müssen noch gebaut werden; und so dauert es nicht allzu lange, bevor die Devil‘s Rejects samt Unterstützung des komplett verrückten „Midnight Wolfman“ wieder mordend durch die USA ziehen – eine grausame Spur der Verwüstung hinter sich ziehend …

Am 27. September meldet sich das Trio, dem neuerdings auch Richard Brake (Rob Rombie’s 31) als Foxy angehört, für ein einmaliges Kinoevent auf deutschen Leinwänden zurück. Noch früher erlebt man 3 From Hell nur beim diesjährigen Fantasy Filmfest, wo der Horror-Thriller am 15. September (Berlin und Frankfurt) seine Weltpremiere feiert.

Geschrieben am 11.09.2019 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): 3 From Hell, News



The Sadness
Kinostart: 03.02.2022Nach einem Jahr der Pandemiebekämpfung lässt die frustrierte taiwanesische Bevölkerung die gesundheitlichen Vorsichtsmaßnahmen der Regierung zunehmend außer Acht. De... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 31.03.2022Einer der faszinierendsten und widersprüchlichsten Charaktere des Marvel-Universums kommt ins Kino: Der Oscar®-Gewinner Jared Leto verwandelt sich in den rätselhaften ... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 21.04.2022In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Jurassic World: Dominion
Kinostart: 09.06.2022Jurassic World 3 soll geschichtlich direkt an Jurassic World 2: Das gefallene Königreich anknüpfen.... mehr erfahren
Black Phone, The
Kinostart: 23.06.2022Ein schalldichter Kellerraum. Ein defektes Telefon. Niemand kann den 13-jährigen Finney Shaw (Mason Thames) schreien hören, als er von einem sadistischen Serienmörder ... mehr erfahren
SAW: Spiral
DVD-Start: 27.01.2022Chris Rock (Rush Hour) spielt einen Police Detective bei der Aufklärung einer Reihe grausamer Morde,... mehr erfahren
The Sadness
DVD-Start: 15.04.2022Nach einem Jahr der Pandemiebekämpfung lässt die frustrierte taiwanesische Bevölkerung die gesundheitlichen Vorsichtsmaßnahmen der Regierung zunehmend außer Acht. De... mehr erfahren