3 From Hell – Erscheint nach Berufung nun doch noch ungekürzt im Handel

Wäre es nach StudioCanal gegangen, hätte Rob Zombies 3 From Hell passend zu Halloween im deutschen Handel ausgelegen. Wie von uns vor einigen Wochen berichtet wurde, war dies aus „produktionstechnischen Gründen“, so die knappe Erklärung damals, allerdings nicht möglich. Doch Schnittberichte kennt den wahren Grund für die nach außen hin überraschend Entscheidung: Die FSK hatte sich in erster Instanz geweigert, dem blutrünstigen Feldzug des berühmt-berüchtigten Firefly-Klans eine Freigabe zu erteilen. Relativ kurzfristig entschied man sich deshalb dazu, den Release von Ende Oktober auf den 21. November 2019 zu verschieben. Zeitgleich legte StudioCanal bei der Freigabestelle Berufung ein und bekam gestern, am 25. Oktober, also nur wenige Tage vor dem ursprünglich angepeilten Veröffentlichungstermin am 30. Oktober, im zweiten Anlauf schließlich doch noch die erhoffte FSK 18 für die ungeschnittene Kinofassung zugesprochen. Weil es für einen vorgezogenen Release nun aber bereits zu spät gewesen wäre, bleibt es beim Heimkino-Start gegen Mitte nächsten Monats. So kommt 3 From Hell zwar leicht verspätet, aber immer noch zeitnah zur US-Veröffentlichung nach Deutschland.

In Sachen Unrated-Cut bleibt dagegen vorerst nur der Griff zur Importversion aus den Vereinigten Staaten. Noch sei die Planung diesbezüglich bei StudioCanal aber noch nicht abgeschlossen. Je nachdem, wie umfangreich die Änderungen des Unrated Cuts ausfallen, könne man sich durchaus vorstellen, den längeren Cut nachträglich mit einer späteren Neuveröffentlichung nach Deutschland zu holen. Da die Unrated-Fassung aber lediglich vierzig Sekunden länger ist als die bald auch in Deutschland erhältliche Kinofassung und sich das Erlebnis dadurch nicht drastisch verändert, dürfte sich die Dringlichkeit und Notwendigkeit einer Neuauflage allerdings in Grenzen halten.

Seit der Feldzug von Captain Spaulding, Otis und Baby von der Polizei beendet wurde, sitzt das mörderische Trio im Gefängnis und muss sich für die Verbrechen verantworten. Wie durch ein Wunder schaffen es Otis, Baby und Cpt. Spaulding den Kugelhagel am Ende von The Devil‘s Rejects zu überleben. Aufgrund ihrer unzähligen Verbrechen der letzten Jahre kommt das mörderische Trio ins Gefängnis ohne jegliche Aussicht auf Freilassung. Doch die Mauern, die die Familie Firefly aufhalten könnten, müssen noch gebaut werden; und so dauert es nicht allzu lange, bevor die Devil‘s Rejects samt Unterstützung des komplett verrückten „Midnight Wolfman“ wieder mordend durch die USA ziehen – eine grausame Spur der Verwüstung hinter sich ziehend …

Geschrieben am 26.10.2019 von Torsten Schrader
Kategorie(n): 3 From Hell, News



Jurassic World: Ein neues Zeitalter
Kinostart: 09.06.2022In diesem Sommer erreicht die Jurassic-Ära ihr episches Finale. Die Dinosaurier leben seit den Ereignissen auf Isla Nublar frei auf dem Festland. Ein gigantisches Ringen... mehr erfahren
Black Phone, The
Kinostart: 23.06.2022Ein schalldichter Kellerraum. Ein defektes Telefon. Niemand kann den 13-jährigen Finney Shaw (Mason Thames) schreien hören, als er von einem sadistischen Serienmörder ... mehr erfahren
Bed Rest
Kinostart: 14.07.2022TBA... mehr erfahren
Nope
Kinostart: 21.07.2022Jill (Keke Palmer) und James (Daniel Kaluuya) sind die Eigentümer einer Farm für Hollywood-Filmpferde. Ihre kalifornische Haywood-Ranch, weitab von den ersten Anzeichen... mehr erfahren
Hui Buh und das Hexenschloss
Kinostart: 28.07.202214 Jahre sind vergangen, seit König Julius zu Hui Buh ins Schloss Burgeck eingezogen ist. Während Hui Buh noch immer sehr darunter leidet, als Gespenst eine Lachnummer ... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren