3 From Hell – Veröffentlichung im Handel verschiebt sich um einige Wochen

So schnell, wie 3 From Hell gekommen war, ist das Wiedersehen mit Baby (Sheri Moon Zombie), Captain Spaulding (Sid Haig) und Otis (Bill Moseley) auch schon wieder aus deutschen Kinos verschwunden. Dieses rasante Tempo behält StudioCanal allerdings bei und kündigt für den 30. Oktober 2019 die deutsche Heimkino-Premiere von Rob Zombies Schöpfung an! Nur wenige Wochen nach der weltweiten Uraufführung beim Fantasy Filmfest wird man sich den neuesten Streich der Firefly-Familie somit bereits nach Hause holen können. Eine FSK-Prüfung, für die StudioCanal eine Einstufung ab 18 Jahren beantrag hat, läuft derzeit. Ausgestattet sind DVD und Blu-ray Disc mit dem vierteiligen 3 From Hell-Making of „Zur Hölle und zurück“ und Wendecover. Verzichten muss man hierzulande dagegen auf den amerikanischen Unrated-Cut, der „3 From Hell noch sadistischer und verstörender machen soll als die Kinofassung“.

Pünktlich zu Halloween und zeitgleich mit der US-Veröffentlichung meldet sich die Kultfamilie, die ihren ersten Auftritt in Das Haus der 1000 Leichen hatte, dann auch hierzulande in den Händler-Regalen zurück. Seit der Feldzug von Captain Spaulding, Otis und Baby von der Polizei beendet wurde, sitzt das mörderische Trio im Gefängnis und muss sich für die Verbrechen verantworten.

Nachtrag: Entgegen der ursprünglichen Planung wird das diesjährige Halloween-Fest nun doch ohne Rob Zomie (The Devil’s Rejects) und seine berühmt-berüchtigten 3 From Hell auskommen müssen. Wie StudioCanal bestätigt, verschiebt sich die Veröffentlichung des Horrorfilms aufgrund der überhasteten Ankündigung und aus produktionstechnischen Gründen um drei Wochen auf den 21. November 2019, womit das keltische Fest sogar recht deutlich verfehlt wird.

Wie durch ein Wunder schaffen es Otis, Baby und Cpt. Spaulding den Kugelhagel am Ende von The Devil’s Rejects zu überleben. Aufgrund ihrer unzähligen Verbrechen der letzten Jahre kommt das mörderische Trio ins Gefängnis ohne jegliche Aussicht auf Freilassung. Doch die Mauern, die die Familie Firefly aufhalten könnten, müssen noch gebaut werden; und so dauert es nicht allzu lange, bevor die Devil‘s Rejects samt Unterstützung des komplett verrückten „Midnight Wolfman“ wieder mordend durch die USA ziehen – eine grausame Spur der Verwüstung hinter sich ziehend …

Neben Sheri Moon Zombie, Bill Mosely und dem kürzlich verstorbenen Sid Haig haben sich in 3 From Hell auch Daniel Roebuck als Morris Green oder Danny Trejo als Rondo für eine Rückkehr angekündigt. Letzterer war im letzten Film einer der wenigen Gegenspieler der The Devil’s Rejects und Teil des Kopfgeldjäger-Duos The Unholy Two. Weitere Auftritte gibt es von Richard Brake (31, Game of Thrones, Doom – Der Film) als Winslow Foxworth Coltrane, Wade Williams, Jeff Daniel Phillips, Clint Howard, Pancho Moler, Emilio Rivera, Daniel Roebuck, David Ury, Sean Whalen, Austin Stoker oder Dee Wallace.

Geschrieben am 14.10.2019 von Torsten Schrader
Kategorie(n): 3 From Hell, News



X
Kinostart: 19.05.2022Texas 1979. Eine Gruppe junger Filmemacher macht sich auf den Weg zu einer abgeschiedenen Farm mitten im Nirgendwo, um dort endlich den Film zu drehen, der ihnen zum Durc... mehr erfahren
Jurassic World: Ein neues Zeitalter
Kinostart: 09.06.2022In diesem Sommer erreicht die Jurassic-Ära ihr episches Finale. Die Dinosaurier leben seit den Ereignissen auf Isla Nublar frei auf dem Festland. Ein gigantisches Ringen... mehr erfahren
Black Phone, The
Kinostart: 23.06.2022Ein schalldichter Kellerraum. Ein defektes Telefon. Niemand kann den 13-jährigen Finney Shaw (Mason Thames) schreien hören, als er von einem sadistischen Serienmörder ... mehr erfahren
Bed Rest
Kinostart: 14.07.2022TBA... mehr erfahren
Nope
Kinostart: 21.07.2022Jill (Keke Palmer) und James (Daniel Kaluuya) sind die Eigentümer einer Farm für Hollywood-Filmpferde. Ihre kalifornische Haywood-Ranch, weitab von den ersten Anzeichen... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren