388 Arletta Avenue

388 Arletta Avenue – Erste Bilder zum Thriller mit Nick Stahl und Mia Kirshner

Nach Splice oder Cube holt Vincenzo Natali zum nächsten großen Wurf aus. Im Fall von 388 Arletta Avenue lehnte sich der kanadische Filmemacher dabei jedoch zurück und überließ Filmemacher Randall Cole inszenatorische Leitung, während Natali selbst lediglich die Rolle des Produzenten übernahm. Heute werfen wir nun einen ersten Blick auf Szenenbilder zum mit Nick Stahl (Sin City, Mirrors 2), Mia Kirshner (The Vampire Diaries) und Devon Sawa (Final Destination) besetzten Projekt. Erzählt wird die Geschichte von einem jungen Paar, James und Amy, welches von einem Stalker intensiv beobachtet wird – im eigenen Heim, auf den Straßen und auch auf dem Arbeitsplatz. Die durch die Kameras gesammelten Informationen verwendet der geheimnisvolle Mann, um die Beziehung von James und Amy zu manipulieren. Als Amy eines Tages spurlos verschwindet, ist James nicht klar, ob sie entführt wurde oder ob sie ihn verlassen hat. Nach und nach versucht James hinter das Geheimnis zu kommen, doch der Stalker ist ihm immer einen Schritt voraus…

388 Arletta Avenue
388 Arletta Avenue
388 Arletta Avenue
388 Arletta Avenue

Geschrieben am 16.08.2011 von Torsten Schrader
Kategorie(n): 388 Arletta Avenue, News



Arboretum
Kinostart: 09.02.2023Eine perspektivlose Dorfjugend an der ehemaligen DDR-Grenze, zwischen Neonazis, Jugendclub und Dorffesten: Erik und sein bester Kumpel Sebastian haben in ihrem kleinen Do... mehr erfahren
Knock at the Cabin
Kinostart: 09.02.2023Es soll eine Auszeit vom Alltag für die Familie sein – der Urlaub in der einsam gelegenen Holzhütte, abgeschnitten von der Außenwelt. Doch dann tauchen vier unheimli... mehr erfahren
Evil Dead Rise
Kinostart: 20.04.2023„Evil Dead Rise“ verlagert die Handlung aus den abgelegenen Wäldern in die große Stadt: Der Film erzählt die verstörende Geschichte zweier entfremdeter Schwestern... mehr erfahren