47 Meters Down: Uncaged – Hai-Schocker vielerorts nur geschnitten im Kino

Horrorfilme müssen verstörend, blutig und mindestens mit einer Einstufung ab 16, besser aber ab 18 Jahren ausgestattet sein – so zumindest die landläufige Meinung vieler Film- und Horrorfans. In jüngster Zeit gab es jedoch immer wieder Ausnahmen von dieser vermeintlichen Regel, darunter etwa Ghostland oder Die Frau in Schwarz, deren Freigaben von vielen Kinogängern als zu niedrig empfunden wurden und damit trotzdem ins übliche Bild eines „echten Horrorfilms“ passten. In einigen Fällen sorgt ein erteiltes FSK 12 aber zu Recht für Unmut – so wie im Fall von 47 Meters Down: Uncaged. Denn nun kam dank Schnittberichte ans Licht: Bei der seit Donnerstag vielerorts in Deutschland gezeigten Kinofassung von Concorde handelt es sich gar nicht um die ungeschnittene Originalversion aus den USA, sondern eine um mehrere Filmszenen und Minuten erleichterte Cut-Variante, für die man vom Prüfungsgremium eine Einstufung ab 12 Jahren bescheinigt bekam.

Deutscher Kinotrailer zu 47 Meters Down: Uncaged

Dies habe laut dem zuständigen deutschen Verleih „lizenzrechtliche Gründe.“ Doch nicht überall ist der Film in der verstümmelten Fassung zu sehen. So wirbt die Kinopolis-Kette, zu der auch das bekannte Mathäser-Kino in München gehört, damit, „die ungeschnittene FSK 16-Fassung zeigen zu können.“ Demnach lag die Entscheidung darüber, welche Fassung ins Programm aufgenommen wird, allein bei den Kinobetreibern selbst. Diese entschieden sich aber offenbar mehrheitlich für die deutlich massentauglichere FSK 12-Variante. Daher aufgepasst: Ist letztere angegeben, handelt es sich dabei aller Voraussicht nach um das gekürzte Filmerlebnis.

Die Uncut-Fassung läuft rund zweieinhalb Minuten länger als die geschnittene Kinofassung, die in weiten Teilen des Landes zu sehen ist. Was das für die bevorstehende Veröffentlichung im Heimkino bedeutet und ob 47 Meters Down: Uncaged, den Regisseur Johannes Roberts (The Other Side of the Door und Storage 24) als „The Descent unter den Haifilmen“ bezeichnet, dort ebenfalls in zwei Varianten vorliegen wird, bleibt im Moment noch abzuwarten.

Geschrieben am 14.10.2019 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Spell
Kinostart: 04.03.2021Ausgangspunkt der Geschichte ist ein schrecklicher Unfall, den Marquis (Omari Hardwick, Power, Kick-Ass) mit seiner Familie erleidet. Als er wieder zu sich kommt, findet ... mehr erfahren
Godzilla vs. Kong
Kinostart: 25.03.2021Godzilla vs. Kong lässt die beiden Monster-Ikonen Godzilla und King Kong zusammentreffen.... mehr erfahren
Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 08.04.2021Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Mortal Kombat
Kinostart: 08.04.2021Mortal Kombat beginnt mit einer epischen Eröffnungssequenzen zwischen den Klans von Hanzo und Bi-Han (Warrior’s Joe Taslim). Aber weder Hanzo noch Bi-Han sind Hauptcha... mehr erfahren
Horizon Line
Kinostart: 29.04.2021Was ein Routineflug zur Hochzeit ihres besten Freundes werden sollte, entwickelt sich für das Ex-Paar zur absoluten Katastrophe. Nur Minuten nach dem Start erleidet ihr ... mehr erfahren
Greenland
DVD-Start: 05.03.2021In Greenland spielt Gerard Butler an der Seite von Morena Baccarin (Deadpool–Filme) einen Familienvater, dessen bisheriges Leben vollkommen auf den Kopf gestellt wird, ... mehr erfahren
Jiu Jitsu
DVD-Start: 12.03.2021Alle sechs Jahre steht ein alter Orden von Jiu-Jitsu-Kriegern einem außerirdischen Herausforderer in einem Kampf um das Schicksal der Erde gegenüber. Viele tausend Jahr... mehr erfahren
Fear of Rain
DVD-Start: 26.03.2021Die 17-jährige Rain Burroughs ist eigentlich eine typische Teenagerin - würde sie nicht unter Schizophrenie leiden. Als Rain nach einem längeren Krankenhausaufenthalt ... mehr erfahren
Superdeep
DVD-Start: 22.04.2021Mehr als zwölf Kilometer tief reicht das geheime Bohrloch von Kola - so weit sind Menschen noch nie in unsere Erde vorgedrungen. Entsetzen macht sich breit, als aus den ... mehr erfahren
The Seventh Day
DVD-Start: 07.05.2021Der renommierte Exorzist Pater Peter (Guy Pearce) erhält vom Erzbischof von New Orleans den Auftrag, die Ausbildung seines Schützlings Pater Daniel zu vollenden: das Er... mehr erfahren