48 Meters Down – Fortsetzung zum Hai-Schocker ist wie The Descent unter Wasser

Wenn ein Subgenre so von einem bestimmten Film überschattet wird, wie das beim Hai-Horror der Fall ist, wird es schwer, an eben diesen anzuknüpfen. Tatsächlich gab es seit Steven Spielbergs Der weiße Hai kaum nennenswerte Konkurrenz in diesem Bereich. Der Erfolg von Bait, der Sharknado-Reihe, The Shallows oder 47 Meters Down hat den Hai-Horror zuletzt aber wieder salonfähig gemacht und Warner Bros. sogar darin bestärkt, es endlich mit der Verfilmung zu Steve Altens MEG zu versuchen, die uns diesen Sommer in den Kinos erwartet. Auch Regisseur Johannes Roberts (The Other Side of the Door, Storage 24) will daran teilhaben und arbeitet derzeit unter Hochdruck an der Fortsetzung seines Überraschungshits 47 Meters Down. Im Gegensatz zum Original führt uns diese aber nicht einfach nur 47 Meter unter die Wasseroberfläche, sondern in ein unterirdisches Höhlensystem voller Gefahren. Inspiration hat sich der Brite bei seinem Landsmann Neil Marshall geholt und zieht dessen Kult-Schocker The Descent zum Vergleich heran:

„Wenn ich mein Skript auf einen zentralen Satz herunterbrechen müsste, würde ich es wohl als The Descent unter Wasser beschreiben.“ erklärt er gegenüber den Kollegen von Bloody-Disgusting. „Sechs oder sieben Leute gehen in diesem gigantischen Höhlensystem in Brasilien tauchen. Höhlentauchen war die unheimlichste Erfahrung meines Lebens und Teil unserer Vorbereitungen auf den Dreh von 47. Die passende Idee für das Sequel war daher schnell gefunden.“ Aufgrund der zahlreichen Gefahren wurde 48 Meters Down selbst in einem kontrollierbaren Wassertank gefilmt.

„Wir sind so überwältigt von dem Erfolg des Vorgängers, dass wir die geballte Klaustrophie und den Nervenkitzel mit 48 Meters Down auf ein neues Level heben wollen,“ freut sich James Harris, der den Film über sein Unternehmen Fyzz Facility mitproduziert. Statt nach Mexiko zieht es uns diesmal nach Brasilien, wo unterirdische Höhlensystem auf ihre Erkundung warten. Schnell wird aber klar, dass das türkisfarbene Paradies in der Tiefe von furchterregenden Haien bewohnt wird und den Ausflug zum wahrgewordenen Albtraum machen.

Das nächste Blutbad: 48 Meters Down soll an „The Descent“ erinnern. ©Universum Film

Geschrieben am 23.02.2018 von Torsten Schrader
Kategorie(n): 47 Meters Down, News



New Mutants
Kinostart: 16.04.2020The New Mutants beleuchtet jenen Zeitraum, wenn Mutanten für sich selbst und ihre Mitmenschen am gefährlichsten sind – nämlich dann, wenn ihre Kräfte erwachen.... mehr erfahren
Die Besessenen
Kinostart: 16.04.2020In The Turning ist die junge Miss Giddens zunächst hocherfreut, dass sie ihre neue Stelle als Gouvernante der beiden Waisenkinder Flora und Miles auf dem Landsitz des On... mehr erfahren
Gretel & Hansel
Kinostart: 23.04.2020Wie in der Vorlage führt ein junges Mädchen (Sophia Lillis) ihren Bruder (Sammy Leakey) auf der verzweifelten Suche nach Essen in einen düsteren Wald. Dort stolpern si... mehr erfahren
Antebellum
Kinostart: 07.05.2020In Antebellum geht es um die erfolgreiche Schriftstellerin Veronica, die in einer alternativen Realität gefangen zu sein scheint, allerdings nicht weiß, wie sie dieser ... mehr erfahren
SAW: Spiral
Kinostart: 11.05.2020Chris Rock (Rush Hour) spielt einen Police Detective bei der Aufklärung einer Reihe grausamer Morde,... mehr erfahren
Der Leuchtturm
DVD-Start: 09.04.2020Der Leuchtturm entstand wie schon The Witch für A24 und erzählt von einem alternden Leuchtturmwärter und seinen Erlebnissen in den einsamen Weiten von Nova Scotia.E... mehr erfahren
Prey - Beutejagd
DVD-Start: 09.04.2020Eine 300kg schwere Killermaschine treibt in der niederländischen Metropole sein Unwesen. Die Bestie hinterlässt eine Spur der Verwüstung. Zerfetzte Menschenteile werde... mehr erfahren
Becoming - Das Böse in ihm
DVD-Start: 10.04.2020Lisa und Alex sind frisch verlobt und begeben sich auf einen gemeinsamen Roadtrip, quer durch Amerika. Auf ihrer Reise stoßen die beiden auf eine bösartige Macht, die A... mehr erfahren
Black Christmas
DVD-Start: 23.04.2020In Black Christmas dünnt sich die Anzahl der Hawthorne College-Studenten zusehends aus. Die Feiertage stehen vor der Tür und der Campus wird von einer Reihe grausiger M... mehr erfahren
The Wind
DVD-Start: 24.04.2020Amerika im 19. Jahrhundert: Lizzy und ihr Ehemann führen in der Einsamkeit der Prärie, wo der Wind immer heult, ein karges Leben. Umso mehr freut sich die junge Frau al... mehr erfahren