Airborne

7500 – Horrorfilm vom The Grudge Schöpfer kehrt aus der Versenkung zurück

Takashi Shimizus lange verschobener 7500 hebt doch noch in den Kinos ab. CBS Films hat einen neuen Starttermin für den amerikanischen Horrorfilm des The Grudge Regisseurs gefunden, der ursprünglich im August 2012 in den Kinos anlaufen sollte. Laut Scout Taylor-Compton, der Hauptdarstellerin aus Rob Zombies Halloween, ist es bereits in wenigen Monaten so weit: „7500 kommt diesen Oktober in die Kinos! Ein guter Tag für Neuigkeiten,“ berichtet sie über Twitter. Dabei könnte dem Film vor allem das Fehlen der Paranormal Activity-Reihe zugute kommen, die Paramount Pictures erst im nächsten Jahr zurückkehren lässt. 7500 ist während eines Langstreckenflugs angesiedelt, bei dem die Passagiere mit einer übernatürlichen Kraft im Inneren des Flugzeugs konfrontiert werden. Um was es sich dabei handelt? Bislang unbekannt. Der Schreck scheint den Hauptdarstellern auf dem ersten Szenenbild (im Anhang) zum Filmprojekt aber mehr als deutlich ins Gesicht geschrieben. In den Hauptrollen der Produktion spielen Ryan Kwanten, Amy Smart, Johnathon Schaech, Leslie Bibb, Jamie Chung und Scout Taylor-Compton.

7500

Geschrieben am 12.08.2013 von Torsten Schrader
Kategorie(n): 7500, News