A Christmas Carol – Schaurige Weihnacht: Sky zeigt Neuauflage vom Taboo-Team

Weihnachten ist die Zeit der Besinnlichkeit, Nächstenliebe und seichten TV-Unterhaltung. Bei Sky darf es in diesem Jahr aber ruhig etwas düsterer zugehen. Zu diesem Schluss könnte man zumindest kommen, wenn man sich den offiziellen Trailer zu Charles Dickens A Christmas Carol (Die Weihnachtsgeschichte) ansieht. Denn so unheimlich wie in dem TV-Dreiteiler von Taboo– und Peaky Blinders-Schöpfer Steven Knight (Verschwörung) und BBC hat man die (alb)traumhafte Reise von Geldverleiher Ebenezer Scrooge (Guy Pearce), der nach dem Tod seines Teilhabers Jacob Marley von drei „guten“ Geistern heimgesucht wird, bislang selten zu Gesicht bekommen. Hier wird aus dem Weihnachtsklassiker ein Horror-Erlebnis, das höchstens erwachsene Zuschauer unterhaltsam finden dürften. Kein Wunder: Hinter dieser Version von A Christmas Carol stecken Scott Free Productions (Blade Runner 2049, Taboo, The Terror), FX Productions (American Horror Story, Fargo, Wayward Pines) sowie Hardy, Son & Baker (Taboo) – allesamt Produktionsstudios, die sich mit eher düsterer Film- und Serien-Unterhaltung einen Namen gemacht haben.

Die geballte Erfahrung der involvierten Studios spiegelt sich auch im hochkarätig besetzten Cast wider. Hier gibt sich Schauspiel-Chamäleon Andy Serkis (Planet der Affen, Der Herr der Ringe) als reichlich lädierter Geist die Ehre, der Guy Pearce (Prometheus) mit seinen schaurigen Geschichten um den Verstand zu bringen versucht. Ebenfalls vertreten sind Joe Alwyn (Favorite, Maria Stuart) als Bob Cratchit, Stephen Graham (This is England) als Scrooges Geschäftspartner Jacob Marley, Vinette Robinson (Sherlock) als Vinette Robinson und Lenny Rush als Tiny Tim.

Doch wann beginnt Ebenezer Scrooges frostige Reise in die Vergangenheit und Zukunft? Nachdem vergangenes Jahr schon amerikanische und britische Zuschauer an der Reihe waren, darf man sich passend Weihnachten nun auch hierzulande dem Urteil der Weihnachtsgeschichte-Geister stellen. Sky Cinema zeigt den Dreiteiler am 09. Dezember zur besten Sendezeit um 20:15 Uhr.

©FX

Geschrieben am 26.10.2020 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Terrifier 2
Kinostart: 08.12.2022Art der Clown wird von einer mysteriösen Macht zum Leben erweckt. Gemeinsam mit einem unheimlichen Mädchen sucht er ein Jahr später Sienna und ihren Bruder Jonathan he... mehr erfahren