A Haunted House

A Haunted House 2 – Jaime Pressly und weitere Darsteller in der Fortsetzung

Im vergangenen Frühjahr feierte Marlon Wayans (Scary Movie) seine Rückkehr zur Spoof-Komödie. Der Horror-Klamauk A Haunted House eroberte auf Anhieb die amerikanischen Kinocharts und brachte dem Filmemacher und Schauspieler beachtliche Einnahmen in Höhe von 40 Millionen US-Dollar. Die Fortsetzung lässt natürlich nicht lange auf sich warten. Schon im nächsten März läuten Wayans und Kollege Michael Tiddes die zweite Runde der A Haunted House-Saga ein, für die er jetzt Jaime Pressly, bekannt durch Rollen in My Name Is Earl oder D.O.A. – Dead or Alive, Gabriel Iglesias (Magic Mike) und Ashley Rickards (Awkward) gewinnen konnte. Schon im Vorfeld der Dreharbeiten hat Open Road Films erste Details zur Handlung durchsickern lassen: Nachdem er seine Freundin Kesha bei einem Autounfall verliert, verliebt sich Malcolm (Marlon Wayans) Hals über Kopf in Megan, eine Singlemutter mit zwei Kindern. Gemeinsam beziehen sie ein neues Haus, das aber schon bald merkwürdige, von übernatürlichen Mächten getriebene Eigenheiten zeigt. Zu allem Überfluss kehrt Kesha dann auch noch in die Welt der Lebenden zurück, allerdings als wandelnder Zombie. Es gibt nichts Schlimmeres als eine dämonische Ex-Freundin.

A Haunted House 2

Geschrieben am 26.08.2013 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Terrifier 2
Kinostart: 08.12.2022Art der Clown wird von einer mysteriösen Macht zum Leben erweckt. Gemeinsam mit einem unheimlichen Mädchen sucht er ein Jahr später Sienna und ihren Bruder Jonathan he... mehr erfahren