A Nightmare on Elm Street – Elijah Wood denkt über Neustart der Kultreihe nach

Zehn Jahre dauert das Warten auf einen neuen A Nightmare on Elm Street nun schon an. Robert Englund würde seine Paraderolle als Freddy Krueger sogar noch einmal aufnehmen, doch bislang fehlte es an entsprechenden Impulsen seitens New Line Cinema. Im September dann das überraschende Urteil: Die Rechte an der Reihe gehen an den ursprünglichen Schöpfer zurück – den Nachlass und die Familie des inzwischen verstorbenen Wes Craven. Davon haben auch die beiden SpectreVision-Gründer Elijah Wood und Daniel Noah (Maniac, Mandy und Daniel Isn’t Real) Wind bekommen und malen sich insgeheim bereits Hoffnungen auf einen möglichen Zuschlag aus. „Wir fantasieren schon eine ganze Weile, wie es wohl wäre, wenn wir den Zuschlag hätten“, berichtet Noah den Kollegen von ComingSoon. Beide haben sogar schon einen passenden Filmemacher im Sinn – Adam Egypt Mortimer, der aktuell mit seinem Debüt Daniel Isn’t Real für Aufsehen sorgt. Die Parallelen zwischen seinem Werk und dem von Craven seien so unübersehbar, dass Zuschauer schon forderten, Mortimer solle die Regie beim nächsten A Nightmare on Elm Street übernehmen.

„Wir machen kein Geheimnis daraus, dass wir schon mehrfach mit den Rechteinhabern in Kontakt gestanden haben“, bestätigt Noah. „Für uns würde damit ein Traum in Erfüllung gehen. Wir haben eine sehr spezielle Sichtweise, die viele überraschen und begeistern würde.“ Elijah Wood, Kinogängern vor allem als Frodo aus Der Herr der Ringe ein Begriff, legt nach und spricht sogar von einer kompletten Neuerfindung der Reihe. „Durch ihre Sequels haben sich viele klassische Horrorfilme und Ideen schlicht abgenutzt“, findet er. „Wir wollen damit etwas anderes auf die Beine stellen. Etwas, das dem Franchise zu einer Neuerfindung verhelfen könnte.“ Beide sehen in der Wiederholung der immer gleichen Formeln ein sicheres Todesurteil und würden diesen Kreislauf mit ihrem A Nightmare on Elm Street aufbrechen wollen. Die Entscheidung darüber, wie es weitergeht, liegt nun dort, wo sie von Anfang an hätte getroffen werden sollen – bei Wes Craven bzw. seinem Nachlass.

Heute ist Elijah Wood („Maniac“) ein erfolgreicher Horrorfilm-Produzent. ©Ascot Elite

Geschrieben am 04.11.2019 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Greenland
Kinostart: 22.10.2020In Greenland spielt Gerard Butler an der Seite von Morena Baccarin (Deadpool–Filme) einen Familienvater, dessen bisheriges Leben vollkommen auf den Kopf gestellt wird, ... mehr erfahren
The Mortuary - Jeder Tod hat eine Geschichte
Kinostart: 22.10.2020Wer in Raven’s End stirbt, landet auf dem Tisch von Leichenbestatter Montgomery Dark (Clancy Brown). Niemand kennt die Toten und ihre Geheimnisse besser als er. Von d... mehr erfahren
Blumhouse's Der Hexenclub
Kinostart: 29.10.2020Fast 25 Jahre nach dem Original macht sich nun ein ganz neuer Zirkel, besetzt mit Cailee Spaeny, Gideon Adlon, Lovie Simone und Zoey Luna, mit seinen magischen Fähigkeit... mehr erfahren
Hexen hexen
Kinostart: 29.10.2020Zemeckis’ Film, eine Neubearbeitung Dahls beliebter Geschichte für ein modernes Publikum, erzählt die schwarzhumorige und herzerwärmende Geschichte eines jungen Wais... mehr erfahren
Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 12.11.2020Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Der Killer in mir
DVD-Start: 20.11.2020Als der junge College Student Luke das Haus seiner labilen Mutter verlassen will stehen ihm nicht nur seine soziale Unbeholfenheit im Weg, sondern auch die vielen Traumat... mehr erfahren
Survive the Night
DVD-Start: 03.12.2020Als die beiden kriminellen Geschwister Mathias (Tylor Jon Olson) und Jamie (Shea Buckner) bei einem Raubüberfall ins Kreuzfeuer geraten, wird Mathias schwer verletzt und... mehr erfahren
Guns Akimbo
DVD-Start: 04.12.2020In Guns Akimbo spielt Radcliffe einen jungen Mann, der unverhofft zur Teilnahme an Skizm verdonnert wird. Dabei handelt es sich um ein (Videospiele lassen grüßen) reale... mehr erfahren
Antebellum
DVD-Start: 18.12.2020In Antebellum geht es um die erfolgreiche Schriftstellerin Veronica, die in einer alternativen Realität gefangen zu sein scheint, allerdings nicht weiß, wie sie dieser ... mehr erfahren
Run
DVD-Start: 15.01.2021Run beginnt auf der Frühchen-Station, wo Diane (Sarah Paulson aus American Horror Story) um das Leben ihrer neugeborenen Tochter bangt. Viele Jahre später treffen wir d... mehr erfahren