A Nightmare on Elm Street – Robert Englund stellt uns seinen Wunschfilm vor

Robert Englund macht keinen Hehl daraus, dass er die Rolle als Freddy Krueger endgültig an den Nagel gehängt hat. Trotzdem gab er während der 2018 Summer Television Critics Association bekannt, welche Art A Nightmare on Elm Street er auf die Beine stellen würde, wenn er die Möglichkeit dazu hätte: „Hätte ich das notwendige Budget dafür, dann würde ich pro Opfer einen anderen Schauspieler als Freddy casten. Schließlich kann er nur in der Vorstellung seiner zukünftigen Opfer leben. Man würde über ihn bei Pyjamapartys, in Umkleideräumen oder im Bus sprechen. Alles, was wir wissen, ist, dass Freddy einen Hut oder einen rot-grün gestreiften Pullover trägt und eine Klauenhand besitzt. Das sind seine Besonderheiten. Bei einem anderen Freddy könnte das Merkmal jedoch eine rot-grüne Strickjacke oder eine zerlumpte Baseballmütze sein.“

„Einer könnte groß sein, der andere klein, einer übergewichtig, der andere wiederum muskulös. Jedes Opfer könnte von einem anderen Freddy terrorisiert werden, den es sich vorgestellt hat“, so Robert Englund, der für so einen Film sogar noch einmal für einen Cameo-Auftritt zurückkehren würde: „Am Ende des Films, wenn Freddy das ultimative Opfer konfrontiert, würden wir ihn so zu sehen kriegen, wie wir ihn kennen. Quasi die Essenz von Freddy“, so Englunds persönliche Vorstellung eines eigenen A Nightmare on Elm Street Films. Und wie gefällt Euch seine Idee?

Entsprechende Vorkehrungen seitens New Line scheiterten bislang stets daran, dass es nicht gelingt, einen würdigen Ersatz für Robert Englund zu finden, der bis heute immerhin acht Mal in die Rolle des narbengesichtigen Albtraums schlüpfen durfte. Was wäre also besser, als Freddy und sein Erscheinungsbild selbst umzugestalten und den Weg für andere Schauspieler frei zu machen?

©Warner Bros.

Geschrieben am 01.08.2018 von Carmine Carpenito


Godzilla 2: King of the Monsters
Kinostart: 30.05.2019 Godzilla 2: King of Monsters setzt einige Jahre nach den Geschehnissen aus dem Originalfilm von Gareth Edwards an und soll Godzilla mit bekannten Monstern wie Mothra zu... mehr erfahren
Ma
Kinostart: 30.05.2019Für Ma schlüpft Spencer in die Rolle einer vereinsamten Frau, die sich mit einer Gruppe von Teenagern anfreundet. Die Verbindung nimmt für die Kids zunehmend albtraumh... mehr erfahren
Men in Black: International
Kinostart: 13.06.2019In Men in Black 4 schlüpft Tessa Thompson in die Rolle von Em, die sich selbst etwas beweisen will und Teil des britischen Men in Black-Teams in London wird. Gemeinsam m... mehr erfahren
The Dead Don’t Die
Kinostart: 13.06.2019Adam Driver, Bill Murray und Chloë Sevigny spielen örtliche Kleinstadt-Polizisten, die sich mit dem plötzlichen Ausbruch einer gefährlichen Zombie-Epidemie konfrontie... mehr erfahren
BrightBurn
Kinostart: 20.06.2019Details zur Filmhandlung liegen noch nicht vor.... mehr erfahren
One Cut of the Dead
DVD-Start: 23.05.2019In Panik und mit einer Axt in den zitternden Händen versucht die junge Frau, sich ihren zombiefizierten Freund vom Leib zu halten. Leider vergebens. Da stürmt plötzlic... mehr erfahren
St. Agatha
DVD-Start: 31.05.2019Mary ist ledig und schwanger - ein denkbar ungünstige Kombination in den 1950er Jahren. Um halbwegs mit der Situation zurechtzukommen, zieht sie in eine von Nonnen gefü... mehr erfahren
Shed of the Dead
DVD-Start: 31.05.2019Eigentlich hat sich Trevor nur deshalb in sein baufälliges Gartenhäuschen zurückgezogen, um ungestört seinem Hobby nachzugehen - doch scheinbar kann selbst der Frömm... mehr erfahren
Viking Vengeance
DVD-Start: 31.05.2019Viking Vengeance (The Head Hunter) versetzt uns an den Rande eines nördlichen Königreichs. Hier beschützt ein mittelalterlicher Krieger das Reich vor mächtigen Monste... mehr erfahren
The House That Jack Built
DVD-Start: 06.06.2019USA in den 1970er Jahren. Wir begleiten den hochintelligenten Jack (Matt Dillon) über einen Zeitraum von zwölf Jahren und werden dabei Zeugen von fünf exemplarischen M... mehr erfahren