A Nightmare on Elm Street – Robert Englund nennt Reboot-Idee: So könnte es weitergehen

Robert Englund musste 2011 zwar von seinem Posten als Freddy Krueger zurücktreten, hat aber noch immer eine Meinung dazu, wie es mit der Reihe weitergehen sollte. Was dem Horror-Veteran dabei konkret vorschwebt, wurde jetzt in einem aktuellen Interview anlässlich des abgesagten Spooky Empire deutlich. Englund zufolge sollte man sich nämlich lieber von einem vorgefertigten Aussehen verabschieden und stattdessen lieber auf einen variablen Kinderschreck zurückgreifen: „Wenn ich das Sagen hätte, würde ich eine Idee besonders gern umsetzen. Ich dachte immer, dass es interessant sein könnte, wenn wir die Kinder früherer Opfer in den Vordergrund rücken oder jene Kinder thematisieren, die während des Älterwerdens lediglich von Freddy und seinen Gräueltaten gehört haben. Jedes von ihnen hätte eine andere Vorstellung davon, wie Freddy aussehen könnte. Einige sehen ihn vielleicht als sehr schlanke, große Gestalt, andere wiederum als Mann mit einem anderen Hut oder Sweater. Man könnte sogar die Handschuhe verändern und sie in Anlehnung an den ersten Film mit einer Reihe von Rasierklingen versehen. Das fände ich sehr spannend, denn jeder würde ihn anders sehen und darstellen.“ Die perfekte Idee für ein zweites Reboot?

Entsprechende Vorkehrungen seitens New Line scheiterten bislang stets daran, dass es nicht gelingt, einen würdigen Ersatz für Robert Englund zu finden, der bis heute immerhin acht Mal in die Rolle des narbengesichtigen Albtraums schlüpfen durfte. Was wäre also besser, als Freddy und sein Erscheinungsbild selbst umzugestalten und den Weg für andere Schauspieler frei zu machen?

NightmareOnElmStreet

Geschrieben am 11.10.2016 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Halloween Kills
Kinostart: 14.10.2021Die Saga um Laurie Strode und Michael Myers geht in die nächste Runde.... mehr erfahren
Venom 2: Let There Be Carnage
Kinostart: 21.10.2021Im Nachfolger von Andy Serkis treten Tom Hardy als Enthüllungsreporter Eddie Brock und Michelle Williams, deren She-Venom diesmal deutlich mehr Screentime bekommen soll,... mehr erfahren
Antlers
Kinostart: 28.10.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 28.10.2021In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Ghostbusters: Legacy
Kinostart: 18.11.2021Das bislang noch unbetitelte Ghostbusters-Sequel soll von vier Jugendlichen, zwei Mädchen und zwei Jungs, erzählen.... mehr erfahren
A Quiet Place 2
DVD-Start: 30.09.2021In Film ist die Welt von rätselhaften, scheinbar unverwundbaren Kreaturen eingenommen worden, die durch jedes noch so kleine Geräusch angelockt werden und sich auf die ... mehr erfahren
Godzilla vs. Kong
DVD-Start: 30.09.2021Godzilla vs. Kong lässt die beiden Monster-Ikonen Godzilla und King Kong zusammentreffen.... mehr erfahren
Doors: A World Beyond
DVD-Start: 08.10.2021Ohne Vorwarnung öffnen sich auf der ganzen Erde plötzlich Millionen mysteriöse, außerirdische Pforten. Parallel auftretende, bizarre Vorfälle führen außerdem dazu,... mehr erfahren
Monster Hunter
DVD-Start: 14.10.2021Monster Hunter erzählt die Geschichte zweier Helden, die zwar aus verschiedenen Welten stammen, die aber gemeinsame Feinde bekämpfen: Monster. Wenn sie dieses Abenteuer... mehr erfahren
The Unholy
DVD-Start: 21.10.2021In The Unholy spielt Jeffrey Dean Morgan die Rolle eines in Ungnade gefallenen Journalisten, der in einer kleinen Stadt in England eine Reihe scheinbar göttlicher Wunder... mehr erfahren