A Quiet Place 2 – Regisseur kehrt für den zweiten Teil des Horrorhits zurück!

Woher kamen die unheimlichen Wesen, die in A Quiet Place fast die ganze Menschheit töteten? Das ist eine Antwort, die sich Regisseur John Krasinski für den kommenden zweiten Teil seiner apokalyptischen Saga aufsparen will. Entgegen früherer Meldungen wird der Filmemacher jetzt nämlich doch beim kommenden Nachfolger zu seinem Kinohit Regie führen und A Quiet Place 2 für einen geplanten Kinostart am 15. Mai 2020 fertigstellen. Auf eine herkömmliche Fortsetzung sollte man dabei aber wohl nicht hoffen, wie aus ersten Interview-Aussagen hervorgeht. „Mich würde schon interessieren, wer diese Leute vor dem Unglück waren. Auf der anderen Seite soll es jetzt um das nächste Kapitel gehen und was danach kommt“, spekuliert Hauptdarstellerin Emily Blunt im Bezug auf ein mögliches Prequel-Szenario. „Leute fühlen eine große Verbundenheit mit dieser Familie… Sie ist wie ein offenes Buch, und ganz besonders für John, der aktuell an etwas arbeitet.“

Doch ob A Quiet Place 2 nun mit oder ohne die Familie aus dem ersten Teil entsteht – diesmal dürfte Krasinski den Vorhang lüften und uns mehr über die Kreaturen und ihre Beweggründe verraten. Das sollte ursprünglich schon im Original passieren, wurde bei einer nochmaligen Überarbeitung aber aus dem Skript entfernt. Jetzt, wo das A Quiet Place-Universum und seine Bewohner etabliert sind, wird es allerdings höchste Zeit, etwas Licht ins Dunkel zu bringen.

Mit 340 Millionen Dollar, davon 190 allein in den USA, gilt John Krasinskis A Quiet Place als einer der Überraschungshits des Jahres. Der zweite Teil soll bewusst vom Original abweichen. Die offensichtlichste Möglichkeit wäre, die apokalyptischen Geschehnisse aus Sicht anderer Überlebender zu beleuchten. In Film ist die Welt von rätselhaften, scheinbar unverwundbaren Kreaturen eingenommen worden, die durch jedes noch so kleine Geräusch angelockt werden und sich auf die Jagd begeben… Lediglich einer einzigen Familie gelang es bisher zu überleben.

©Universal Pictures

Geschrieben am 23.02.2019 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Halloween Kills
Kinostart: 21.10.2021Die Saga um Laurie Strode und Michael Myers geht in die nächste Runde.... mehr erfahren
Venom 2: Let There Be Carnage
Kinostart: 21.10.2021Im Nachfolger von Andy Serkis treten Tom Hardy als Enthüllungsreporter Eddie Brock und Michelle Williams, deren She-Venom diesmal deutlich mehr Screentime bekommen soll,... mehr erfahren
Antlers
Kinostart: 28.10.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 28.10.2021In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Ghostbusters: Legacy
Kinostart: 18.11.2021Das bislang noch unbetitelte Ghostbusters-Sequel soll von vier Jugendlichen, zwei Mädchen und zwei Jungs, erzählen.... mehr erfahren
The Unholy
DVD-Start: 21.10.2021In The Unholy spielt Jeffrey Dean Morgan die Rolle eines in Ungnade gefallenen Journalisten, der in einer kleinen Stadt in England eine Reihe scheinbar göttlicher Wunder... mehr erfahren