A Quiet Place 2 – Zweiter Teil ist sowohl Sequel als auch Prequel: Neue Featurette

Ihr wollt mehr über die Hintergründe der Monster-Apokalypse aus A Quiet Place erfahren? Das am 19. März startende Sequel verspricht endlich Antworten auf die dringlichsten Fragen, ist Prequel und Sequel in einem. Denn durch Rückblenden führt man uns immer wieder in die Zeit vor dem ersten Film zurück, weshalb auch der in Teil eins verstorbene Vater (John Krasinski) wieder eine große Rolle spielt. In der Gegenwart wird seine Funktion dagegen langsam, aber sicher von dem irischen Schauspieler Cillian Murphy aus 28 Days Later oder Sunshine ausgefüllt, der sich als mysteriöser Fremder Emmett zunächst unnahbar gibt, aber zunehmend Gefühle für die junge Mutter Evelyn (Emily Blunt) und ihren insgesamt drei Kinder entwickelt. „Cillians Figur hat viele schwere Verluste in seinem Leben erlitten und will nicht mehr Teil einer Gemeinschaft sein“, heißt es in einer neuen Featurette. Doch dann lernt er die alleinerziehende Evelyn kennen und ein Umdenken setzt sich in Gang. Bis dahin ist es aber ein langer, steiniger Weg. Denn John Kransinski, der wieder vor und hinter (als Regsiseur) der Kamera tätig war, deutet bereits an: „Er repräsentiert den verängstigten Rest der Menschheit. Sein finsteres Wesen macht ihn unberechenbar.“

Krasinski sieht A Quiet Place 2 nicht als klassisches Sequel, sondern vielmehr als zweites Buch einer größeren Reihe. Das Schöne an seinem Endzeit-Universum sei, dass man es beliebig erweitern könne, ohne auf die Rückkehr eines bestimmten Helden oder Bösewichts setzen zu müssen. „Die Welt ist der eigentliche Star des Films. Die Umstände dieser Katastrophe und wie wir damit umgehen, ist der halbe Spaß. Das hat mich auch dazu bewogen, weiterzumachen. Es ist nicht wie bei Alien oder Der weiße Hai, wo der Bösewicht als wiederkehrendes Element auftaucht. Hier greifen ganz andere Regeln, und der Umstand, dass die Welt so starken Veränderungen ausgesetzt ist, kann sich in vielen verschiedenen Facetten niederschlagen“, meint Krasinski. Mit Einnahmen von 340 Millionen Dollar, davon allein 190 aus den USA, stellte sein A Quiet Place selbst die kühnsten Erwartungen des Studios in den Schatten. Glaubt man aktuellen Box Office-Prognosen, dann könnte sich dieses Ergebnis zum Start des Sequels am 19. März 2020 sogar wiederholen.

©Universal Pictures

Geschrieben am 11.03.2020 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Godzilla vs. Kong
Kinostart: 25.03.2021Godzilla vs. Kong lässt die beiden Monster-Ikonen Godzilla und King Kong zusammentreffen.... mehr erfahren
Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 08.04.2021Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Mortal Kombat
Kinostart: 08.04.2021Mortal Kombat beginnt mit einer epischen Eröffnungssequenzen zwischen den Klans von Hanzo und Bi-Han (Warrior’s Joe Taslim). Aber weder Hanzo noch Bi-Han sind Hauptcha... mehr erfahren
Spell
Kinostart: 22.04.2021Ausgangspunkt der Geschichte ist ein schrecklicher Unfall, den Marquis (Omari Hardwick, Power, Kick-Ass) mit seiner Familie erleidet. Als er wieder zu sich kommt, findet ... mehr erfahren
Horizon Line
Kinostart: 29.04.2021Was ein Routineflug zur Hochzeit ihres besten Freundes werden sollte, entwickelt sich für das Ex-Paar zur absoluten Katastrophe. Nur Minuten nach dem Start erleidet ihr ... mehr erfahren
Greenland
DVD-Start: 05.03.2021In Greenland spielt Gerard Butler an der Seite von Morena Baccarin (Deadpool–Filme) einen Familienvater, dessen bisheriges Leben vollkommen auf den Kopf gestellt wird, ... mehr erfahren
Jiu Jitsu
DVD-Start: 12.03.2021Alle sechs Jahre steht ein alter Orden von Jiu-Jitsu-Kriegern einem außerirdischen Herausforderer in einem Kampf um das Schicksal der Erde gegenüber. Viele tausend Jahr... mehr erfahren
Fear of Rain
DVD-Start: 26.03.2021Die 17-jährige Rain Burroughs ist eigentlich eine typische Teenagerin - würde sie nicht unter Schizophrenie leiden. Als Rain nach einem längeren Krankenhausaufenthalt ... mehr erfahren
Superdeep
DVD-Start: 22.04.2021Mehr als zwölf Kilometer tief reicht das geheime Bohrloch von Kola - so weit sind Menschen noch nie in unsere Erde vorgedrungen. Entsetzen macht sich breit, als aus den ... mehr erfahren
The Seventh Day
DVD-Start: 07.05.2021Der renommierte Exorzist Pater Peter (Guy Pearce) erhält vom Erzbischof von New Orleans den Auftrag, die Ausbildung seines Schützlings Pater Daniel zu vollenden: das Er... mehr erfahren