A Quiet Place – Ohne mich: Genrespezialist Jason Blum hätte Horror-Hit einen Korb gegeben

Mit einem weltweiten Einspielergebnis von weit über 320 Millionen Dollar gehört A Quiet Place zu den ganz großen Genreüberraschungen des Jahres. Obwohl zunächst selbst Paramount Pictures zögerte, den Film aufgrund seiner speziellen Art (Stichwort: Dialogarm) zu produzieren, gab sich das Studio am Ende trotzdem einen Ruck und ließ ihn für rund 17 Millionen Dollar umsetzen – eine Entscheidung, die in der Chefetage inzwischen als Heldentat gefeuert werden dürfte. Nur einer hätte A Quiet Place trotz großem Potenzial einen Korb gegeben – Insidious– und The Purge-Schöpfer Jason Blum: „Ich hätte den Film so, wie er ist, nicht hingekriegt“, gesteht Jason Blum gegenüber Variety. „Es wäre ohne jeden Zweifel toll gewesen, ihn zu produzieren. Aber wir wären ziemlich sicher daran gescheitert, ihn so gut umzusetzen, wie Platinum Dunes das gelungen ist. Der Film wich von der Produktion her stark von unserem Schema ab und war daher einfach zu groß für uns.“

Jason Blum weiter: „Die Effekte waren spektakulär! Normalerweise ist es fast unmöglich, in Horrorfilmen gute Effekte zu platzieren. Deswegen bekommt man sie in unseren Werken kaum zu Gesicht. In A Quiet Place sieht man das Monster in seiner vollen Pracht, was eigentlich ein No-Go ist. Ganz einfach aus dem Grund, weil das, was man sieht, deutlich weniger unheimlich ist als das, was man sich vorstellt. Hier trifft das nicht zu, was allein der Verdienst von Brad Fuller und Co. ist“, so Jason Blum abschließend. A Quiet Place erscheint am 23. August auf DVD und Blu-ray.

©Paramount Pictures

Geschrieben am 26.06.2018 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): A Quiet Place, News


The House That Jack Built
Kinostart: 29.11.2018USA in den 1970er Jahren. Wir begleiten den hochintelligenten Jack (Matt Dillon) über einen Zeitraum von zwölf Jahren und werden dabei Zeugen von fünf exemplarischen M... mehr erfahren
Unknown User 2: Dark Web
Kinostart: 06.12.2018Auch im Nachfolger zu Unknown User steht eine Gruppe junger Freunde im Mittelpunkt, die in den Untiefen des Internets offenbar auf einen Menschenhändlerring stoßen. Abe... mehr erfahren
Anna und die Apokalypse
Kinostart: 06.12.2018Justin Bieber wurde gestern zum Zombie! Als Anna und ihre Freunde diese Meldung lesen, ist der Weltuntergang schon ziemlich fortgeschritten. Was kann da noch helfen? Sing... mehr erfahren
Mortal Engines: Krieg der Städte
Kinostart: 13.12.2018Vor Tausenden von Jahren verwüstete eine gewaltige Katastrophe die Erde, doch die Menschheit hat sich ihrer neuen Umgebung längst angepasst. Gigantische Metropolen auf ... mehr erfahren
Polaroid
Kinostart: 10.01.2019In Polaroid entdecken Sarah (Annika Witt) und Linda (Thea Sofie Loch Næss) im Haus von Sarah eine alte Polaroid-Kamera. Selbstsüchtig nutzen sie die Kamera für ihre Zw... mehr erfahren
Mandy
DVD-Start: 22.11.2018Shadow Mountains, 1983: Der friedliebende Einzelgänger Red Miller kocht vor Wut und Trauer. Hilflos musste er mitansehen, wie seine große Liebe Mandy verbrannt wurde. J... mehr erfahren
Future World
DVD-Start: 22.11.2018Nach der Apokalypse sind Wasser, Benzin und Munition alles, was zählt. Ein junger Prinz ist auf der Suche nach Medizin für seine sterbende Mutter. In dem unbarmherzigen... mehr erfahren
Arbor Men
DVD-Start: 23.11.2018Ein entspannter Camping-Ausflug sollte es werden. Doch für Dana und Charles wird er zum absoluten Höllentrip. Schon in der ersten Nacht werden die Beiden jäh aus dem S... mehr erfahren
Boar
DVD-Start: 30.11.2018Im Remake von Razorback aus dem Jahr 1984 werden Jugendliche mit einer Horde mordlustiger Wildschweine konfrontiert... Eigentlich wollten die Monroes nur einen entspannte... mehr erfahren
The Mermaid: Lake of the Dead
DVD-Start: 30.11.2018Immer wieder gibt es in einem See mysteriöse Zwischenfälle, bei denen Menschen in den tiefen und dunklen Gewässern spurlos verschwinden. Niemand ahnt, dass ein uraltes... mehr erfahren