A Simple Favor – Ghostbusters-Regisseur adaptiert Romanvorlage mit Blake Lively und Anna Kendrick

Spread the love

Paul Feig wird mit kommenden Ghostbusters Filmen nichts mehr am Hut haben, wie Schauspieler und Produzent Dan Aykroyd in einem Interview verriet. Deswegen muss sich der Filmemacher wohl oder übel neu orientieren – und das tut er auch. Mit A Simple Favor kehrt er seinem Spezialgebiet, dem Inszenieren von Komödien wie The Heat oder auch Spy, den Rücken zu und konzentriert sich stattdessen auf einen nervenaufreibenden Mysterie-Thriller. In der Romanverfilmung steht eine junge Mutter im Zentrum des Geschehens, deren beste Freundin auf einmal spurlos verschwindet. Was ist passiert? Die Vorlage stammt von Jessica Sharzer und soll es schon 2018 bebildert auf die große Leinwand schaffen. Die Dreharbeiten beginnen noch in diesem Sommer, genauer gesagt im August, und gehen voraussichtlich in Toronto vonstatten. Für die beiden Hauptrollen konnten sowohl Blake Lively (The Shallows) als auch Anna Kendrick (The Voices) unter Vertrag genommen werden. Man darf gespannt sein, was Paul Feig trotz einem völlig anderen, ihm nahezu unbekannten Genre und ohne seine Muse Melissa McCarthy auf die Beine stellen kann.

Blake Lively in „The Shallows“.

Geschrieben am 23.06.2017 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): News