A Tale of Two Sisters – Review zum Film

Spread the love

Damit Ihr bei nächsten Videothekenbesuch nicht ganz so verloren vor den Regalen mit Hunderten von Filmen steht, haben wir das Horror-Epos A Tale of Two Sisters schon einmal für Euch getestet. Natürlich haben wir nichts anderes erwartet als ein Meisterwerk, aber lest doch einfach selbst nach. Story: Zwei junge Schwestern kehren nach einem längeren Aufenthalt in der Psychatrie wieder ins Elternhaus zurück, wo sie von ihrem gefühlskalten Vater und ihrer verhassten Stiefmutter empfangen werden. In der vertrauten Umgebung schlummern aber nicht nur schöne Erinnerungen, sondern vor allem verborgene Geheimnisse und alte Traumata, so dass sich der Gesundheitszustand der Mädchen bereits kurz nach ihrer Ankunft wieder zu verschlechtern droht. Fernen wird die Familie von Alpträumen und schrecklichen Visionen heimgesucht…

Geschrieben am 09.10.2005 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News