Abattoir – Konzept-Trailer: SAW II und Repo-Macher lädt ins verfluchte Spukhaus

Spread the love

Seit dem Abschied vom SAW-Franchise bemühte sich Darren Lynn Bousman (Muttertag) vergeblich darum, an seine alte Erfolge bei Lionsgate Films und Twisted Pictures anzuknüpfen. Das erhoffte Comeback soll nun mit Abattoir gelingen, der Verfilmung zum gleichnamigen Comic von Rob Levin, Troy Peteri und Michael Peterson. In der Vorlage versucht sich ein Immobilienmakler an dem Verkauf eines Hauses, in dem es kürzlich zu einem blutigen Massaker gekommen ist. Die Besichtigung nimmt ein jähes Ende, als ein seltsamer Mann auf seiner Türschwelle auftaucht und ihn in ein Netz aus schockierenden Gewaltverbrechen verstrickt. Wenige Tage vor Beginn des Cannes-Filmmarkt sind nun erstmals bewegte Bilder (ab 33:45) zum Projekt aufgetaucht, in Form des Konzepttrailers. Bousman wurde Mitte des letzten Jahrzehnts durch seine Regie bei SAW II bekannt. Nach Saw III und Saw IV verabschiedete er sich 2007 von der beliebten Reihe um Puzzle-Mörder Jigsaw und wandte sich seinem mit Alexa Vega besetzten Horror-Musical Repo! The Genetic Opera zu.

abattoir3
abattoir1p1

Geschrieben am 06.05.2014 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News, Top News