Academy Awards 2010 – Horror-Tribut und Paranormal Activity-Spoof

Auch wenn umfangreiche Nominierungen ausblieben, hielt das Genrekino zumindest in Form einer umgangreichen Horror-Montage bei den diesjährigen Acadamy Awards Einzug. Erstmals seit berühmt-berüchtigen Preisträgern wie Der Exorzist oder Das Schweigen der Lämmer würdigte die Acadamy zahlreiche Vertreter des fantastischen Films und blickte mit einem Tribut auf 80 Jahre Horror zurück. Die bewegten Bilder, präsentiert von den beiden Twilight-Stars Taylor Lautner und Kristen Stewart, zeigen wir ab sofort im Anhang. Im Laufe der Verleihung machten Gastgeber Steve Martin und Alec Baldwin außerdem mit einem Paranormal Activity-Spoof auf den erfolgreichen Handycam-Vertreter aus dem Hause Paramount Pictures aufmerksam. Der amerikanisch-neuseeländische Sci/Fi-Thriller District 9, der in vier Kategorien nominiert war, blieb gegen prominente Konkurrenz wie Avatar (3 Awards) oder The Hurt Locker (6 Awards) erfolglos.



Geschrieben am 08.03.2010 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Hui Buh und das Hexenschloss
Kinostart: 03.11.202214 Jahre sind vergangen, seit König Julius zu Hui Buh ins Schloss Burgeck eingezogen ist. Während Hui Buh noch immer sehr darunter leidet, als Gespenst eine Lachnummer ... mehr erfahren
Hatching
DVD-Start: 07.10.2022Die 12-jährige Tinja findet ein verlassenes Vogelei im Wald und nimmt es mit zu sich nach Hause. Wohlbehütet in ihrem warmen Bett beginnt das rätselhafte Ei bald, grö... mehr erfahren
Spiral - Das Ritual
DVD-Start: 28.10.2022Das schwule Pärchen Malik und Aaron wagt, gemeinsam mit Aarons 16-jähriger Tochter Kayla, in einer malerischen Kleinstadt einen Neuanfang. Beide haben auf Grund ihrer s... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren