Aftershock – Britischer Filmtrailer macht die blutigen Folgen des Erdbebens deutlich

Eli Roth lässt die Erde ab Ende August auch in Deutschland beben. Im Vorfeld hält StudioCanal das Grauen bereits mit der britischen Premiere auf DVD und Blu-ray fest, zu der uns heute ein neuer UK-Trailer und das passende Covermotiv erreicht haben. Im Film verschlägt es uns auf eine abgelegene Insel, auf der zahlreiche Insassen einer Irrenanstalt durch ein schweres Erdbeben entkommen sind und für Angst und Schrecken sorgen. Aftershock markiert das englischsprachige Regiedebüt von Nicolas Lopez und basiert auf einer gemeinsam mit Eli Roth verfassten Drehbuchvorlage, inspiriert von dem tödlichen Erdbeben in Chile von 2010. In weiteren Hauptrollen spielen Ariel Levy, Nicolas Martinez und Miguel Asensio. In Deutschland darf der Katastrophen-Thriller zunächst beim Fantasy Filmfest gesichtet werden, das vom 20. August bis zum 12. September in Berlin, Hamburg, München, Stuttgart, Frankfurt, Köln und Nürnberg einkehrt.

Aftershock

Geschrieben am 30.07.2013 von Torsten Schrader
Kategorie(n): Aftershock, News