Akte X 3 – Darstellerin Gillian Anderson sagt ja zu einer weiteren Fortsetzung

Obwohl Akte X 2 – Jenseits der Wahrheit im vergangenen Jahr weit hinter den finanziellen Erwartungen zurück blieb und in den USA lediglich etwas mehr als 20 Millionen Dollar in die Kassen schwemmte, wird hinter den Kulissen bereits über einen weiteren Nachfolger für die Kinoleinwand gesprochen: "Ich wäre auf jeden Fall wieder mit von der Partie", erklärte Gillian Anderson, die Hauptdarstellerin der langjährigen TV-Serie und den beiden Leinwandadaptionen. "Ich habe kein Problem damit, dass mich die meisten Leute lediglich als Agent Scully kennen. Aktuell sieht es so aus, dass wir den dritten Teil womöglich irgendwann 2012 drehen werden. Fest steht aber noch nichts." Welcher Thematik sich Akte X 3 genau widmen würde, steht aktuell noch offen. Jenseits der Wahrheit erzählte folgende Geschichte: Als eine Gruppe von Frauen in den winterlichen Bergen des ländlichen Örtchens Virginia entführt wird, sind die einzigen Anhaltspunkte ihres Verschwindens die grotesken menschlichen Überreste, die plötzlich auf Schneebänken entlang des Highways auftauchen. Da alle Ermittler verzweifeln, sendet ein Unheil bringender Priester mit seinen fragwürdigen Visionen die örtliche Polizei auf eine irrsinnige Jagd und geradewegs zu einem Geheimnis eines medizinischen Experiments, dass mit dem Verschwinden der Frauen in Zusammenhang stehen könnte – oder auch nicht…

Geschrieben am 22.08.2009 von Carmine Carpenito



Terrifier 2
Kinostart: 08.12.2022Art der Clown wird von einer mysteriösen Macht zum Leben erweckt. Gemeinsam mit einem unheimlichen Mädchen sucht er ein Jahr später Sienna und ihren Bruder Jonathan he... mehr erfahren