Akte X – Mulder und Scully starten mit Allzeittief in die neue Staffel

Wie sich herausstellt, könnte der mögliche Abschied von Gillian Anderson als Scully noch das kleine Problem sein, dem sich Showrunner Chris Carter aktuell ausgesetzt sieht. Zum Auftakt der neuen Folgen musste die Kultserie jetzt nämlich einen Allzeit-Tiefstwert hinnehmen. Lediglich 5,9 Millionen Zuschauer wollten sehen, wie es mit Mulder (David Duchovny) und Scully (Gillian Anderson) nach dem offenen Ende aus dem letzten Seasonfinale weitergeht. Noch nie wurde eine Folge Akte X von weniger Zuschauern verfolgt. Dramatisch fällt besonders der Vergleich zur Vorgängerstaffel aus: Beim Comeback waren damals mehr als 16 Millionen Zuschauer dabei, das aber auch direkt im Anschluss an ein großes Spiel der NFL gezeigt wurde. Doch auch die nachfolgenden fünf Episoden pendelten sich konstant zwischen sieben und neun Millionen Zuschauern ein. Dass dem einstigen Erfolgsformat jetzt nochmals zwei Millionen abhanden kamen, ist wohl auf die wachsende Kritik von Seiten der Presse und Zuschauer zurückzuführen. Qualitativ gesehen wurden die letzten Episoden nämlich eher verhalten aufgenommen und haben kräftig am Interesse der Zuschauer genagt.

Ohne Gillian Anderson würde Carter, die der Serie seit ihren frühesten Anfängen in den Neunzigern betreut, aber ohnehin nicht mehr weitermachen wollen. „Wenn sie wirklich geht, wäre es das für mich. Akte X ist Mulder und Scully und ohne Scully hätte es für mich keinen Sinn mehr. Das wäre dann nicht mehr mein Akte X,“ so Carter.

Geschrieben am 05.01.2018 von Torsten Schrader



Monster Hunter
Kinostart: 28.01.2021Monster Hunter erzählt die Geschichte zweier Helden, die zwar aus verschiedenen Welten stammen, die aber gemeinsame Feinde bekämpfen: Monster. Wenn sie dieses Abenteuer... mehr erfahren
Freaky
Kinostart: 04.02.2021Eigentlich wollte die 17-jährige Millie Kessler (Kathryn Newton) nur noch ihr Abschlussjahr an der High School hinter sich bringen, doch mit einem Mal gerät ihr Leben a... mehr erfahren
Antlers
Kinostart: 18.02.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Wrong Turn
Kinostart: 25.02.2021Im Kinoreboot Wrong Turn nimmt der Wanderausflug von Jes (Charlotte Vega aus The Lodgers) und ihren Freunden Darius (Adain Bradley), Milla (Emma Dumont), Adam (Dylan McTe... mehr erfahren
Spell
Kinostart: 04.03.2021Ausgangspunkt der Geschichte ist ein schrecklicher Unfall, den Marquis (Omari Hardwick, Power, Kick-Ass) mit seiner Familie erleidet. Als er wieder zu sich kommt, findet ... mehr erfahren
The Witch Next Door
DVD-Start: 24.01.2021Nach der Trennung seiner Eltern verbringt der rebellische Ben die Sommerferien in einer kleinen Küstenstadt. Doch das Leben in dem verschlafenen Örtchen ist alles ander... mehr erfahren
Paradise Hills
DVD-Start: 28.01.2021Als Uma allein auf einer fremden Insel namens Paradise aufwacht, ahnt sie sofort, dass es alles andere als ein Paradies ist. Unter der Leitung der Herzogin (Milla Jovovic... mehr erfahren
Dreamkatcher
DVD-Start: 28.01.2021Gail (Radha Mitchell) zieht zusammen mit ihrem Freund und dessen Sohn in die amerikanische Wildnis, um dort ein neues Leben zu beginnen. Der erhoffte Friede währt jedoch... mehr erfahren
Zerplatzt
DVD-Start: 04.02.2021Als Schüler ihrer High School plötzlich ohne ersichtlichen Grund buchstäblich zu zerplatzen beginnen, müssen die Teenager Mara (Katherine Langford) und Dylan (Charlie... mehr erfahren
The Vigil: Die Totenwache
DVD-Start: 11.02.2021Der junge Yakov (Dave Davis) möchte die strenge chassidische Gemeinde in Brooklyn am liebsten verlassen, weil er seinen Glauben verloren hat. Da er dringend Geld braucht... mehr erfahren