Akte X – Schöpfer Chris Carter erklärt, warum die 10. Staffel viel besser hätte sein können

Fans von Akte X wurden über Jahre hinweg im Ungewissen gelassen und von Fox immer wieder vertröstet, insbesondere nachdem der zweite Kinofilm Jenseits der Wahrheit 2008 floppte. Doch dann konnte Dana Scully und Fox Mulder doch wieder grünes Licht erteilt werden und zwar für eine sechsteilige Miniserie. Für einige Fans war das Comeback allerdings weniger gelungen als erhofft. Schöpfer und Showrunner Chris Carter will jetzt herausgefunden haben, woran es lag, dass die letzte Staffel für viele Leute eine Enttäuschung war: „Wir gingen zum ersten Mal nach 12 Jahren wieder auf Sendung und mussten dafür sorgen, unseren Wiedererkennungswert zurückzuerlangen. Es war fast so, als würde man alte Freunde wieder zusammentrommeln. Unsere Aufgabe bestand darin, die vorhandene Steifheit untereinander aufzulösen. Aber jetzt sind wir alle wieder entlockert und bereit dafür, es richtig zu machen“, so Chris Carter, der natürlich auf die kommende 11. Staffel anspielt. Dana Scully und Fox Mulder dürfen nämlich noch einmal ran und in neuen Episoden zeigen, was sie als FBI-Agenten alles auf dem Kasten haben.

Die meisten der neuen Folgen orientieren sich am „Monster of the week“-Konzept. Doch wie bereits zu erwarten war, bildet der große Cliffhanger aus der vorherigen Staffel auch gleichzeitig den Start der neuen Folgen, deren Anzahl von 6 auf 10 erhöht wurde. Und so geht es weiter: „Wir knüpfen mit der elften Staffel genau dort an, wo wir mit der letzten aufgehört haben,“ erklärt Madden. „Es wird richtig groß. Ihr erinnert Euch vielleicht an die kreisenden Helicopter aus dem Finale. Genau da machen wir weiter. Was folgt, ist ein ziemlich dringliches Abenteuer um William, Mulder und Scullys Kind. Die Suche nach William wird sich im Grunde durch die ganze Show ziehen.“


Geschrieben am 28.11.2017 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): Akte X, News



The Forever Purge
Kinostart: 12.08.2021The Forever Purge setzt unmittelbar nach den Geschehnissen aus The Purge 3: Electrion Year an und erzählt von Adela (Ana de la Reguera) und Juan (Tenoch Huerta), zwei Fl... mehr erfahren
Escape Room 2: No Way Out
Kinostart: 19.08.2021Escape Room 2 wird erzählerisch an die Geschehnisse aus dem ersten Film anknüpfen und viele der offen gebliebenen Fragen aufgreifen.... mehr erfahren
Candyman
Kinostart: 26.08.2021Der neue Film kehrt dorthin zurück, wo damals alles begann – die einstigen Ghettos Chicagos, die heute einem elitären Wohnviertel gewichen sind. Hier soll der urbanen... mehr erfahren
Tides
Kinostart: 26.08.2021Als die Erde für den Menschen unbewohnbar wurde, besiedelte die herrschende Elite den Planeten Kepler 209. Doch seine Atmosphäre macht die neuen Bewohner unfruchtbar. Z... mehr erfahren
Malignant
Kinostart: 02.09.2021Der Film wird Wans ganz persönliche Verbeugung vor den Größen des Giallo. Das Subgenre wurde in den 1960ern von Mario Bava mitbegründet und zeichnet sich durch maskie... mehr erfahren
The Night - Es gibt keinen Ausweg
DVD-Start: 26.08.2021„Willkommen im Hotel Normandy, wie viele Nächte wollen Sie bleiben?“ „Nur für eine Nacht“, antworten die Naderis. Doch diese eine Nacht wird für die junge Fami... mehr erfahren
Two Heads Creek
DVD-Start: 27.08.2021Die Suche nach ihrer leiblichen Mutter führt den ängstlichen Metzger Norman und seine extrovertierte Zwillingsschwester Annabelle nach Down Under. Doch die Einwohner de... mehr erfahren
Meander
DVD-Start: 27.08.2021Eben noch auf einer einsamen Landstraße unterwegs, wacht Lisa unvermittelt in einem röhrenartigen Labyrinth auf. Schnell wird ihr klar, dass sie sich durch die mit Fall... mehr erfahren
A Quiet Place 2
DVD-Start: 30.09.2021In Film ist die Welt von rätselhaften, scheinbar unverwundbaren Kreaturen eingenommen worden, die durch jedes noch so kleine Geräusch angelockt werden und sich auf die ... mehr erfahren
Godzilla vs. Kong
DVD-Start: 30.09.2021Godzilla vs. Kong lässt die beiden Monster-Ikonen Godzilla und King Kong zusammentreffen.... mehr erfahren