Alien: Covenant – Ridley Scott kündigt Rückkehr von Facehugger und Chestburster an

Wo sich andere Regisseure mit steigendem Alter langsam von der Bildfläche verabschieden oder kleinere Projekte in Angriff nehmen, ist bei Ridley Scott gar nicht an den Ruhestand zu denken. Mit Der Marsianer konnte er gerade erst seinen bislang erfolgreichsten Film überhaupt feiern, und ein Ende ist nicht in Sicht. Im Februar 2016 beginnt der Alien-Schöpfer in Australien bereits mit den Dreharbeiten zu seinem nächsten Projekt, dem offiziellen Prometheus-Nachfolger Alien: Covenant. Mit dem will Scott nicht nur geschichtlich zu seinem berühmten, wegweisenden Sci/Fi-Klassiker aufschließen, in dem Sigourney Weaver unerwartet Bekanntschaft mit einer feindlichen Alienrasse machte, sondern auch viele Elemente aus diesem wiederverwenden und aufgreifen. Welche genau, hat der Gladiator-Schöpfer jetzt im Gespräch mit The Wrap verraten: „Die Eier, Face-Hugger, Chest-Burster und die großen Jungs selber – sie alle werden einen Auftritt im Film haben. Das Sequel ist durch und durch Alien. Wir reisen zum Heimatplanete der Ingenieure und treffen dort auf eine weiterentwickelte Form dieser Kreatur. Doch wer steckt dahinter und weshalb würde man so ein Biest erschaffen? Der Film liefert Antworten und führt auf diese Weise auch das Alien wieder ein.“

Im nächsten Kapitel der Prequel-Trilogie, die 2012 mit Prometheus begann, stellt Ridley Scott eine direkte Verbindung zu seinem 1979 veröffentlichten Kultfilm her. Hintergrund des kommenden Sequels ist die Erkundungsmission des Kolonieschiffs Covenant, das auf der Suche nach einer neuen Heimat in einem vermeintlichen Paradies strandet, hinter dem sich jedoch in Wahrheit eine dunkle, gefährliche Welt verbirgt, deren einziger Bewohner der synthetische Android und Prometheus-Übelebende David (gespielt von Michael Fasbender) ist.

alien-shot-2
aliencovenantlogobanner

Geschrieben am 12.12.2015 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Spell
Kinostart: 27.05.2021Ausgangspunkt der Geschichte ist ein schrecklicher Unfall, den Marquis (Omari Hardwick, Power, Kick-Ass) mit seiner Familie erleidet. Als er wieder zu sich kommt, findet ... mehr erfahren
Nobody
Kinostart: 10.06.2021Bob Odenkirk ist Hutch Mansell, ein unterschätzter Vater und Ehemann, der alle Unwägbarkeiten des Lebens bislang stets mit Fassung getragen hat. Ein absoluter Niemand. ... mehr erfahren
Godzilla vs. Kong
Kinostart: 17.06.2021Godzilla vs. Kong lässt die beiden Monster-Ikonen Godzilla und King Kong zusammentreffen.... mehr erfahren
Freaky
Kinostart: 17.06.2021Eigentlich wollte die 17-jährige Millie Kessler (Kathryn Newton) nur noch ihr Abschlussjahr an der High School hinter sich bringen, doch mit einem Mal gerät ihr Leben a... mehr erfahren
The Unholy
Kinostart: 17.06.2021In The Unholy spielt Jeffrey Dean Morgan die Rolle eines in Ungnade gefallenen Journalisten, der in einer kleinen Stadt in England eine Reihe scheinbar göttlicher Wunder... mehr erfahren
Anything for Jackson
DVD-Start: 28.05.2021Henry und Audrey leiden furchtbar unter dem Unfalltod ihrer Tochter und ihres kleinen Enkels Jackson. In ihrer Trauer sehen sie nur einen Ausweg: Ein satanistisches Ritua... mehr erfahren
The Reckoning
DVD-Start: 28.05.2021Es ist das Jahr 1665 und die Pest wütet in England: Nachdem ihr Mann dem Schwarzen Tod zum Opfer gefallen ist, ist die junge Mutter Grace ganz auf sich allein gestellt. ... mehr erfahren
Great White
DVD-Start: 03.06.2021Ein paradiesischer Inseltrip wird schlagartig zu einem Alptraum, als fünf Passagiere eines Wasserflugzeugs meilenweit von der Küste entfernt Schiffbruch erleiden. In ih... mehr erfahren
Bullets of Justice
DVD-Start: 11.06.2021Während des Dritten Weltkriegs führte die US-Regierung ein geheimes Forschungsprojekt durch, in dem Menschen mit Schweinen gekreuzt wurden. Ziel war die Erschaffung ein... mehr erfahren
Skylines
DVD-Start: 17.06.2021In Skylin3s (Skyline 3) geht der Widerstandskampf in die entscheidende Runde. Und Lindsey Morgans Captain Rose Corley könnte unsere einzige Hoffnung auf Rettung sein. Nu... mehr erfahren