Alien: Covenant – So blutig und unheimlich wie nur möglich: Zielt auf hartes R-Rating ab

Ridley Scott will sich nicht nur inhaltlich auf seinen Horror-Klassiker Alien zurückbesinnen und die Geschehnissen um Kampfamazone Ripley (Sigourney Weaver) aufleben lassen. Auch in grafischer Hinsicht soll das geplante Alien-Comeback dem wegweisenden Original und seinen Nachfolgern in nichts nachstehen. Konkret bedeutet das: Viele unheimliche Momente, reichlich Blut und natürlich unappetitliche Filmszenen voller Gewalt. Möglich werden soll all dies durch das angestrebte „harte R-Rating“, wie Scott, der Alien: Covenant ab Februar in Australien inszeniert,  gegenüber Screen Slam verraten hat. „Ich kann mich noch nicht sehr gut an unsere erste Alien-Preview erinnern und wie besorgt ich war, dass wir zu weit gegangen sein könnten, weil es so extrem rüberkam. Genau dieses Gefühl möchte ich dieses Jahr aufleben lassen, nur noch viel schlimmer. Das ist der Grund, warum wir auf ein hartes R-Rating abzielen,“ verspricht Scott. Natürlich haben die MPAA und vor allem das Studio hier auch noch ein Wörtchen mitzureden. Durch seine großen Erfolge der letzten Jahre dürfte der Prometheus-Macher kreativ gesehen allerdings ziemlich freie Hand genießen.

Im nächsten Kapitel der Prequel-Trilogie stellt Scott eine direkte Verbindung zu seinem Kultfilm von 1979 her. Hintergrund des Sequels ist die Erkundungsmission des Kolonieschiffs Covenant, das auf der Suche nach einer neuen Heimat in einem vermeintlichen Paradies strandet, hinter dem sich jedoch in Wahrheit eine dunkle, gefährliche Welt verbirgt, deren einziger Bewohner der synthetische Android und Prometheus-Übelebende David (gespielt von Michael Fasbender) ist.

engineer

Geschrieben am 15.01.2016 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News


Jurassic World 2: Das gefallene Königreich
Kinostart: 06.06.2018Jurassic World 2 knüpft direkt an die Geschehnisse aus dem erfolgreichen Vorgänger an. Vier Jahre sind vergangen, seit der Themenpark Jurassic World samt Luxus-Resort v... mehr erfahren
Hereditary
Kinostart: 14.06.2018Im Horrorfilm Hereditary dreht sich alles um Familiengeheimnisse! Denn als Ellen, die Matriarchin der Familie Graham, ums Leben kommt, beginnt die Familie ihrer Tochter d... mehr erfahren
The Strangers 2: Opfernacht
Kinostart: 21.06.2018Im Sequel Strangers 2: Prey At Night gerät eine zerrüttete Familie in die Fänge der The Strangers-Bande. Können sie dem Wohnwagenpark ihres grausam ermordeten Onkels ... mehr erfahren
The First Purge
Kinostart: 05.07.2018Das nächste Kapitel der erfolgreichen The Purge-Saga soll unmittelbar nach The Purge: Election Year ansetzen und noch näher auf die Hintergründe der jährlich stattfin... mehr erfahren
Hotel Transsilvanien 3: Ein Monster Urlaub
Kinostart: 19.07.2018In Hotel Transsilvanien 3: Ein Monster Urlaub begleiten wir unsere liebste Monster-Familie an Bord eines Luxus-Monster-Kreuzfahrtschiffs, damit auch Drak mal im Sommer et... mehr erfahren
Tremors 6: A Cold Day in Hell
DVD-Start: 31.05.2018Tremors: A Cold Day in Hell begleitet Burt Gummer und seinen Sohn Travis zu einer abgelegenen Forschungsstation, die bald darauf von den Graboiden angegriffen wird.... mehr erfahren
Singularity
DVD-Start: 06.06.2018Im Jahr 2020 stellt Elias van Dorne (John Cusack), CEO des weltweit größten Herstellers von Robotern, seine bisher mächtigste Erfindung vor: Kronos, ein Super-Computer... mehr erfahren
The Night Eats the World
DVD-Start: 06.06.2018Sam wacht nach einer Party alleine in dem Appartement seiner Ex auf und muss sich plötzlich mit einer bitteren Realität auseinandersetzen. Über Nacht wurde Paris von l... mehr erfahren
Brimstone
DVD-Start: 07.06.2018Ende des 19. Jahrhunderts im amerikanischen Westen: Die junge Liz (Dakota Fanning) wird von ihrer düsteren Vergangenheit eingeholt, als sich ein diabolischer Priester (G... mehr erfahren
Channel Zero [Serie]
DVD-Start: 07.06.2018Die Erzählung Channel Zero: Candle Cove folgt dem Kinderpsychologen Mike Painter bei seiner Suche nach dem Zusammenhang zwischen  grauenvollen Vorfällen in seinem Heim... mehr erfahren