Alien: Covenant – Könnte sich der nächste Film um die Engineers drehen? Damon Lindelof erklärt

Prometheus und Alien: Covenant noch nicht gesehen? Dann raten wir vom Weiterlesen ab, da die folgenden Zeilen Spoiler enthalten könnten. Im Klartext geht es um den möglichen Inhalt, der im dritten Teil der Alien-Prequelreihe Alien: Awakening behandelt werden könnte. Die Fragen, die in Prometheus aufgeworfen wurden, konnte Alien: Covenant nur zum Teil oder unbefriedigend beantworten. Viele Fans zeigten sich verärgert über die Tatsache, dass die Engineers auf einen Schlag eliminiert wurden. Doch was wäre, wenn der Planet, auf dem David und Elizabeth Shaw landeten, gar nicht ihre Heimat, sondern lediglich eine Kolonie war? Damon Lindelof, einer der Autoren von Prometheus, spekuliert in einem aktuellen Interview über die mögliche Zukunft der Reihe: „Ridley Scott nannte den Heimatplaneten der Engineers immer ‚Paradies‘. Aber es sieht nicht danach aus, als hätte man besagten Ort in Alien: Covenant tatsächlich schon entdeckt.“

Lindelof weiter: „Der darin vorkommende Planet fungierte vielleicht mehr als Zwischenstopp. Ich will wirklich keinen Ort spoilern, der möglicherweise erst noch bereist wird. Aber als ich noch an Bord war, haben wir ausführlich darüber diskutiert, in welche Richtung die Geschichte gehen könnte. Dabei ging es vor allem um den Heimatplaneten der Engineers und weniger um die Ereignisse, die in Covenant im Zentrum standen.“ Doch so oder so, das enttäuschende Einspielergebnis vom neuen Film könnte Studio 20th Century Fox dazu bringen, das ganze Vorhaben noch einmal zu überdenken oder im schlimmsten Fall ganz einzustampfen. Man wird sehen, was die Zeit bringt.

Wenn es nach Ridley Scott geht, ist der zeitliche Rahmen aber bereits gesteckt: „Wir schreiben in diesem Moment am Nachfolger, den ich innerhalb der nächsten 14 Monate umsetzen werde.“ Kürzlich stellte der Alien-Schöpfer sogar eine digital verjüngte Version von Sigourney Weavers Ripley in Aussicht, die man je nach Bedarf einfügen und anpassen könnte, umso konkreter man sich geschichtlich an das Original von 1979 annähert.

Geschrieben am 09.06.2017 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): Alien, News, Top News



Rambo 5: Last Blood
Kinostart: 19.09.2019Rambo 5: Last Blood beleuchtet John Rambo von einer neuen Seite, nämlich als Oberhaupt seiner „adoptierten Familie“, Gabriella und Maria. Sie ist der Ausgangspunkt d... mehr erfahren
Ad Astra - Zu den Sternen
Kinostart: 19.09.2019Brad Pitt spielt den Astronauten Roy McBride (Brad Pitt), der an den äußersten Rand des Sonnensystems reist, um seinen vermissten Vater zu finden und ein Rätsel zu lö... mehr erfahren
Midsommar
Kinostart: 26.09.2019Midsommar begleitet Dani (Florence Pugh), Josh (Will Poulter), Christian (Jack Reynor) oder Karin (Anna Åström), die eigens fürs Mittsommerfest ins schwedische Hinterl... mehr erfahren
Ready or Not
Kinostart: 26.09.2019Ready or Not thematisiert das glückliche Leben einer jungen Braut, die die reiche Familie ihres Ehemannes kennenlernt, allerdings auch deren langjährige, grausame Tradi... mehr erfahren
3 From Hell
Kinostart: 27.09.2019Seit der Feldzug von Captain Spaulding, Otis und Baby von der Polizei beendet wurde, sitzt das mörderische Trio im Gefängnis und muss sich für die Verbrechen verantwor... mehr erfahren
Greta
DVD-Start: 20.09.2019Frances (Chloë Grace Moretz) findet eine Handtasche in der New Yorker U-Bahn und zögert nicht, sie der rechtmäßigen Besitzerin nach Hause zu bringen. Die Tasche gehö... mehr erfahren
Texas Chainsaw Massacre - Die Rückkehr
DVD-Start: 10.10.2019Als vier Jugendliche nach dem Abschlussball mit einer Autopanne liegen bleiben, erhoffen sie sich Hilfe in einer nahegelegenen Kleinstadt. Doch eine anfänglich freundlic... mehr erfahren
The Dead Don’t Die
DVD-Start: 24.10.2019Adam Driver, Bill Murray und Chloë Sevigny spielen örtliche Kleinstadt-Polizisten, die sich mit dem plötzlichen Ausbruch einer gefährlichen Zombie-Epidemie konfrontie... mehr erfahren
Charlie Says
DVD-Start: 24.10.2019Selbst Jahre nach den schockierende Morden, die den Namen Charles Manson zum Synonym für das unfassbar Böse gemacht haben, sind Leslie van Routen, Patricia Krenwinkel u... mehr erfahren
Rabid
DVD-Start: 25.10.2019Rose ist eine unscheinbare und zurückhaltende Schneiderin. Ihr größter Wunsch ist es, eine berühmte Designerin zu werden. Dieser Traum scheint zu platzen, als ein sch... mehr erfahren