Alien: Covenant – Bringt laut Scott alles mit, was wir uns je von einem Alien-Film erhofft haben

Ridley Scott macht kein Geheimnis daraus, dass er unglücklich mit seinem großangelegten Alien-Prequel Prometheus war. Von dem alten Namen hat man sich beim Nachfolger deshalb ebenso schnell getrennt wie von einem Großteil der alten Crew. In Covenant brechen wir ab Mai nun wieder unter der gewohnten Alien-Flagge in unerforschte Weiten auf, was mit dem Versprechen einhergeht, dass sich Alien: Covenant auf die Horror-Wurzeln der Reihe zurückbesinnen soll. In einer neuen Featurette zum Film umschrieb Scott das jetzt wie folgt: „Covenant beinhaltet alles, was ihr euch je von einem Alien-Film wünscht habt, und wird euch zu Tode erschrecken und eine Scheißangst einjagen.“ Mit seinem Sequel will er viele der offengebliebenen Fragen beantworten und gleichzeitig den Grundstein für weitere Ableger innerhalb des Alien-Universums legen.

Mit etwas Glück könnte es also schon 2018 zum Fall der ersten Klappe kommen. Zuvor müssen Katherine Waterston (Inherent Vice), Danny McBride (Eastbound and Down), Alex England, Billy Crudup, Amy Seimetz oder Jussie Smollett (Empire) aber noch unfreiwillig Bekanntschaft mit jenen Schrecken machen, die die Heimat der Ingenieure für uns bereithält. Die Crew des Kolonieschiffs „Covenant“ ist unterwegs zu einem abgelegenen Planeten am anderen Ende der Galaxie. Dort entdecken sie etwas, das zunächst wie ein unentdecktes Paradies wirkt. Tatsächlich stellt es sich aber als dunkle und extrem gefährliche Welt heraus. Als sie eine Bedrohung von kaum vorstellbarem Ausmaß entdecken, müssen sie einen erschütternden Fluchtversuch starten.

Geschrieben am 12.04.2017 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Jurassic World: Ein neues Zeitalter
Kinostart: 09.06.2022In diesem Sommer erreicht die Jurassic-Ära ihr episches Finale. Die Dinosaurier leben seit den Ereignissen auf Isla Nublar frei auf dem Festland. Ein gigantisches Ringen... mehr erfahren
Black Phone, The
Kinostart: 23.06.2022Ein schalldichter Kellerraum. Ein defektes Telefon. Niemand kann den 13-jährigen Finney Shaw (Mason Thames) schreien hören, als er von einem sadistischen Serienmörder ... mehr erfahren
Bed Rest
Kinostart: 14.07.2022TBA... mehr erfahren
Nope
Kinostart: 21.07.2022Jill (Keke Palmer) und James (Daniel Kaluuya) sind die Eigentümer einer Farm für Hollywood-Filmpferde. Ihre kalifornische Haywood-Ranch, weitab von den ersten Anzeichen... mehr erfahren
Hui Buh und das Hexenschloss
Kinostart: 28.07.202214 Jahre sind vergangen, seit König Julius zu Hui Buh ins Schloss Burgeck eingezogen ist. Während Hui Buh noch immer sehr darunter leidet, als Gespenst eine Lachnummer ... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren