Alien – Fox soll zwei Serien im Alien-Universum in Arbeit haben!

Die Alien-Reihe galt einst als Krönung des Sci/Fi-Horrors. Mit Ridley Scotts durchwachsenem Alien: Covenant bekam das makellose Image der Reihe zuletzt aber eine kräftige Delle verpasst. Deshalb setzt 20th Century Fox nach der Übernahme durch den Walt Disney-Konzern alles auf Anfang, soll neuesten Gerüchten zufolge gleich zwei eigenständige Serien in der Mache haben, von denen mindestens eine beim amerikanischen, bislang nicht in Deutschland gestarteten Streamingdienst Hulu (Stephen King’s Castle Rock) auf Sendung gehen wird. An letzterer soll Alien-Schöpfer Ridley Scott beteiligt sein, auch wenn seine Beteiligung und Nennung als Produzent in diesem Fall eher symbolischen Charakter haben dürfte. Zur zweiten Serie ist abgesehen von der Tatsache, dass sie sich in Arbeit befindet, noch nichts weiter bekannt. Schon länger halten sich Gerüchte, dass 20th Century Fox im Geheimen an einer Serien-Fortsetzung arbeiten könnte.

Am wahrscheinlichsten gilt hierbei eine Fortführung der Geschehnisse um Amanda Ripley, die in Aliens und Alien: Isolation eingeführte Tochter von Alien-Heldin Ellen Ripley. Ende 2018 kündigte Fox bereits an, dass sich das „Alien-Universum 2019 erheblich vergrößern“ werde. Ein erster Schritt in diese Richtung wurde im Januar mit der Ankündigung des Mobilegames Alien: Blackout unternommen. Zudem soll sich bei Cold Iron Studio ein Alien-MMO-Shooters in Arbeit befinden. Entscheidend ist hierbei der immer wieder auftauchende Hashtag #ReadPlayWatch. Das „Spielen“ und „Lesen“ wären mit Alien: Blackout und dem bei Dark Horse erscheinenden Comic Aliens: Resistance abgehakt. Doch wie Fox das ‚Zusehen‘ bewerkstelligen will, gilt es noch zu klären.

Ein Teil davon dürfte jedoch auf sechs hochprofessionell umgesetzte Kurzfilme im Alien-Universum entfallen, für die Fox eigens einen Kreativwettbewerb ins Leben rief. Vorgegeben war allerdings, dass darin keine bekannten Figuren vorkommen dürfen, was ein Wiedersehen mit Sigourney Weaver und Ripley eher unwahrscheinlich macht. Doch wer weiß, womöglich lässt sich hier der Grundstein für die weitere Zukunft der Alien-Reihe ausfindig machen.

Geschrieben am 14.02.2019 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News


Godzilla 2: King of the Monsters
Kinostart: 30.05.2019 Godzilla 2: King of Monsters setzt einige Jahre nach den Geschehnissen aus dem Originalfilm von Gareth Edwards an und soll Godzilla mit bekannten Monstern wie Mothra zu... mehr erfahren
Ma
Kinostart: 30.05.2019Für Ma schlüpft Spencer in die Rolle einer vereinsamten Frau, die sich mit einer Gruppe von Teenagern anfreundet. Die Verbindung nimmt für die Kids zunehmend albtraumh... mehr erfahren
Men in Black: International
Kinostart: 13.06.2019In Men in Black 4 schlüpft Tessa Thompson in die Rolle von Em, die sich selbst etwas beweisen will und Teil des britischen Men in Black-Teams in London wird. Gemeinsam m... mehr erfahren
The Dead Don’t Die
Kinostart: 13.06.2019Adam Driver, Bill Murray und Chloë Sevigny spielen örtliche Kleinstadt-Polizisten, die sich mit dem plötzlichen Ausbruch einer gefährlichen Zombie-Epidemie konfrontie... mehr erfahren
BrightBurn
Kinostart: 20.06.2019Elizabeth Banks (Slither – Voll auf den Schleim gegangen, Pitch Perfect) spielt in dem Horror-Thriller eine Frau, die unverhofft Mutter wird, als ein mysteriöses Baby ... mehr erfahren
St. Agatha
DVD-Start: 31.05.2019Mary ist ledig und schwanger - ein denkbar ungünstige Kombination in den 1950er Jahren. Um halbwegs mit der Situation zurechtzukommen, zieht sie in eine von Nonnen gefü... mehr erfahren
Shed of the Dead
DVD-Start: 31.05.2019Eigentlich hat sich Trevor nur deshalb in sein baufälliges Gartenhäuschen zurückgezogen, um ungestört seinem Hobby nachzugehen - doch scheinbar kann selbst der Frömm... mehr erfahren
Viking Vengeance
DVD-Start: 31.05.2019Viking Vengeance (The Head Hunter) versetzt uns an den Rande eines nördlichen Königreichs. Hier beschützt ein mittelalterlicher Krieger das Reich vor mächtigen Monste... mehr erfahren
The House That Jack Built
DVD-Start: 06.06.2019USA in den 1970er Jahren. Wir begleiten den hochintelligenten Jack (Matt Dillon) über einen Zeitraum von zwölf Jahren und werden dabei Zeugen von fünf exemplarischen M... mehr erfahren
The Prodigy
DVD-Start: 07.06.2019Der von Friedhof der Kuscheltiere-Autor Jeff Buhler (Midnight Meat Train) auf Papier gebrachte Horror-Thriller erzählt von einer Mutter, die sich am zunehmend merkwürdi... mehr erfahren