All of Us Are Dead – Koreanische Zombieserie will uns in Angst und Schrecken versetzen!

Avanciert Korea zum Land der Untoten? Mit der Hit-Serie Kingdom sowie den beiden Filmen Train to Busan und Peninsula haben koreanische Geschichtenerzähler Millionen von Menschen vor die Fernseher respektive in die Kinos gelockt, damit ganz eindeutig unter Beweis gestellt, dass Zombies längst noch nicht aus der Mode gekommen sind, sich nach wie vor großer Beliebtheit erfreuen, solange das traditionelle Subgenre auf irgendeine Weise aufgefrischt wird.

Ein Grund, der das geschrumpfte Interesse an The Walking Dead erklären will (immerhin sind die Zuschauerzahlen in den letzten paar Jahren um fast 90% eingebrochen), dürfte das Gefühl der Wiederholung sein, die dem AMC-Format vorgeworfen wird und beim Publikum zunehmend größer werdende Ermüdungserscheinungen ausgelöst haben soll – und vielleicht behält man damit sogar Recht. Wandelnde Leichen an sich sind aber immer noch gefragt!

Rick Grimes und seine Weggefährten sind streng genommen immer nur von A nach B marschiert, haben sich nahezu ständig mit denselben Problemen auseinandergesetzt – auf der Suche nach einem sicheren Ort sind sie auf einen neuen, noch weitaus schlimmeren Widersacher gestoßen, dem sie im jeweiligen Kapitel (Gefängnis, Alexandria…) die Stirn bieten mussten – der Ablauf war sehr ähnlich.

Revolutioniert ALL OF US ARE DEAD das Zombie-Genre?

Da kam ein Train to Busan, wo sich ein Virus ausgerechnet in einem fahrenden Zug ausbreitet, anwesende Gäste in blutrünstige Untote verwandelt, Überlebende vor eine große Herausforderung stellt (wie soll man in derart engen Räumlichkeiten auch dazu in der Lage sein, der rennenden Gefahr auszuweichen?), schon origineller daher – ob All of Us Are Dead auf einen ähnlichen Effekt abzielt?

Die südkoreanische Serie schafft es Januar 2022 auf das Streaming-Portal Netflix, das derzeit weltweit führende Medienunternehmen, soll «jeden Moment» auch einen ersten Trailer erhalten. Was wir euch jetzt schon zeigen können, ist ein Szenenbild, das bei genauerer Betrachtung an eine bestimmte Stelle aus Train to Busan erinnert.

Wisst ihr noch, wie die Protagonisten im Streifen an einer Zugstation Halt machen, die Lage checken und realisieren, dass es auch dort nur so vor Zombies wimmelt? Beim Weg zurück haben die Figuren versucht, die Bedrohung daran zu hindern, von ihrem Fleisch zu kosten, indem sie die Scheiben zuhielten – da Glas aber bekanntlich sehr zerbrechlich ist, dauerte es nicht lange, bis sich die Beißer ihren Weg zu ihrem Futter bahnen konnten.

Die Zombies sind los – und zwar in der Schule! ©Netflix

Schüler werden von einem Virus infiziert

In All of Us Are Dead wird das Geschehen nun allerdings in eine Schule, dem neuen Ort des Schreckens, verlagert – im Zentrum stehen in diesem Fall also Jugendliche, die mit einer unerklärlichen Seuche konfrontiert werden, die Lehrer und Mitschüler in echte Killer transformiert. Schnell wird alles abgeriegelt – schließlich sieht die Lage draußen vor der Tür noch sehr viel unheimlicher aus als drinnen.

Doch wie sollen sie gegen jene Zombies vorgehen, die sich im Inneren des Gebäudes aufhalten? Und wie sollen es die Teenager über ihr Herz bringen, ehemalige Freunde, für die jede Hilfe zu spät kommt, richtig ins Jenseits zu befördern?

Die beiden Regisseure J.Q. Lee und Kim Nam-Soo sowie die Drehbuchautoren Seong-il Cheon und Joo Dong-Geun, deren schriftliche Vorlage auf der gleichnamigen Webserie basiert, verraten es uns in wenigen Wochen, wenn die erste Staffel von All of Us Are Dead Premiere feiert, das Zombie-Genre noch einmal komplett auf den Kopf stellen und uns zeigen will, dass man es auch in unserer Gegenwart immer noch revolutionieren kann, wenn man sich kreativ gesehen etwas einfallen lässt!

Können die Koreaner das Train to Busan-Phänomen noch einmal wiederholen? ©Splendid Film

Geschrieben am 16.12.2021 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): All of Us Are Dead, News



The Sadness
Kinostart: 03.02.2022Nach einem Jahr der Pandemiebekämpfung lässt die frustrierte taiwanesische Bevölkerung die gesundheitlichen Vorsichtsmaßnahmen der Regierung zunehmend außer Acht. De... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 31.03.2022Einer der faszinierendsten und widersprüchlichsten Charaktere des Marvel-Universums kommt ins Kino: Der Oscar®-Gewinner Jared Leto verwandelt sich in den rätselhaften ... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 21.04.2022In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Jurassic World: Dominion
Kinostart: 09.06.2022Jurassic World 3 soll geschichtlich direkt an Jurassic World 2: Das gefallene Königreich anknüpfen.... mehr erfahren
Black Phone, The
Kinostart: 23.06.2022Ein schalldichter Kellerraum. Ein defektes Telefon. Niemand kann den 13-jährigen Finney Shaw (Mason Thames) schreien hören, als er von einem sadistischen Serienmörder ... mehr erfahren
SAW: Spiral
DVD-Start: 27.01.2022Chris Rock (Rush Hour) spielt einen Police Detective bei der Aufklärung einer Reihe grausamer Morde,... mehr erfahren
The Sadness
DVD-Start: 15.04.2022Nach einem Jahr der Pandemiebekämpfung lässt die frustrierte taiwanesische Bevölkerung die gesundheitlichen Vorsichtsmaßnahmen der Regierung zunehmend außer Acht. De... mehr erfahren