Altered Carbon – Die Suche geht weiter: Anthony Mackie im Teaser zu Season 2

Nie sterben zu müssen und auf ewig leben zu können – in der Welt von Altered Carbon – Das Unsterblichkeitsprogramm ist das Realität! Auch Takeshi Kovacs, der letzte Überlebende einer interstellaren Gruppe von Elitekriegern, gehört zu jenen, die sich ihrer sterblichen Hülle entledigen und mühelos in einen anderen Körper schlüpfen können. Das ermöglicht ihm die Fortführung seiner Jahrhunderte andauernden Suche nach seiner verlorenen Liebe Quellcrist Falconer (Renée Elise Goldsberry), an der uns Skydance, das Studo hinter Gemini Man oder Terminator: Dark Fate, ab 27. Februar 2020 mit der zweiten Staffel von Netflix‘ Sci/Fi-Hitformat teilhaben lässt. Neu ist allerdings sein Erscheindungsbild. Denn in Season 2 nimmt nicht mehr Joel Kinnaman die Rolle von Takeshi Kovacs ein, sondern Avengers-Star Anthony Mackie. Ihn lernen wir jetzt im ersten Teaser-Trailer zum baldigen Start der neuen Folgen kennen. Nach Jahrzehnten des Irrens von Planet zu Planet und der Suche in der gesamten Galaxie kehrt Kovacs zurück auf seinen Heimatplaneten Harlan’s World in der Hoffnung, Quell endlich zu finden. Während er mit den Dämonen seiner Vergangenheit kämpft und eine Reihe von brutalen Morden aufklären muss, erkennt Kovacs nach und nach, dass seine Aufklärungsarbeit an den Verbrechen und die Suche nach Quell direkt miteinander zu tun haben.

Mit der Hilfe seiner treuen KI Poe (Chris Conner) muss Kovacs nun neue Partner finden, um den Feind zu stellen und die Wahrheit herauszufinden: Wer ist Quellcrist Falconer? Quellcrist (Renée Elise Goldsberry aus Das Haus der geheimnisvollen Uhren) strebt als revolutionäre Anführerin nach einer neuen Balance zwischen Leben und Tod und kommt dabei unter anderem mit der abgebrühten Kopfgeldjägerin Trepp (Simone Missick) in Berührung.

Ebenfalls wieder mit von der Partie ist der jahrhundertealte, von Chris Conner gespielte Poe. Der hochentwickelte Android erweist sich als treuer Begleiter von Takeshi Kovacs (Anthony Mackie) und lernt von ihm, was es bedeutet, menschlich zu sein. Sie haben die ehemals außer Betrieb gesetzte Dig 301 (Dina Shihabi) im Schlepptau, die dank Poe neuen Lebensmut fasst. Die Serie basiert auf Richard K. Morgans Noir-Klassiker und spielt in einer Zeit, in der neue Technologien das Bewusstsein digitalisieren können, der Körper austauschbar und der Tod nicht von Dauer ist.

Avengers-Star Anthony Mackie als Takeshi Kovacs. ©Netflix

Geschrieben am 04.02.2020 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



The Sadness
Kinostart: 03.02.2022Nach einem Jahr der Pandemiebekämpfung lässt die frustrierte taiwanesische Bevölkerung die gesundheitlichen Vorsichtsmaßnahmen der Regierung zunehmend außer Acht. De... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 31.03.2022Einer der faszinierendsten und widersprüchlichsten Charaktere des Marvel-Universums kommt ins Kino: Der Oscar®-Gewinner Jared Leto verwandelt sich in den rätselhaften ... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 21.04.2022In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Jurassic World: Dominion
Kinostart: 09.06.2022Jurassic World 3 soll geschichtlich direkt an Jurassic World 2: Das gefallene Königreich anknüpfen.... mehr erfahren
Black Phone, The
Kinostart: 23.06.2022Ein schalldichter Kellerraum. Ein defektes Telefon. Niemand kann den 13-jährigen Finney Shaw (Mason Thames) schreien hören, als er von einem sadistischen Serienmörder ... mehr erfahren
SAW: Spiral
DVD-Start: 27.01.2022Chris Rock (Rush Hour) spielt einen Police Detective bei der Aufklärung einer Reihe grausamer Morde,... mehr erfahren
The Sadness
DVD-Start: 15.04.2022Nach einem Jahr der Pandemiebekämpfung lässt die frustrierte taiwanesische Bevölkerung die gesundheitlichen Vorsichtsmaßnahmen der Regierung zunehmend außer Acht. De... mehr erfahren